Beiträge
1.077
Likes
1.225
  • #271
Klar, also Mann ist normal schon froh, wenn Frau da überhaupt was stehen hat :D (außer Kaffee, Kaffee, Kaffee, Spazierengehen, Spazierengehen am Meer, (gutes) Glas Rotwein, Buch lesen am Kamin)



Aber mal ernsthaft, auf was achtet Frau denn wirklich als erstes? Bild ist ja erstmal verschwommen, Job? Kann ich mir gut vorstellen und dann Größe? Für die meisten Frauen schein ein Mann ja wohl erst ab 1,80 anzufangen ... was kommt als nächstes?
Ich achte zu allererst darauf wie das Profil geschrieben ist, die Art und Weise. Wenn da Rechtschreibfehler drin sind, schau ich ob bei der Angabe der Sprachen irgendeine Ungewöhnliche dabei ist, woraus sich schließen lässt, dass Deutsch evt nicht die Muttersprache ist.
Alles weitere geht umso mehr in die Überlegungen mit rein je leerer oder langweiliger das Profil ist. Wenn der Profiltext mich anspricht ist der Rest dann nicht so wichtig.
Dann das Foto...sind ja leider verschwommen aber oft kann man schon einiges erkennen. Nicht so toll finde ich Fotos mit Radhelm, Fotos vom Auto, Fotos vom Haus...
Haare sind ein großes Plus, weil es gibt tatsächlich nicht viele, denen eine Glatze wirklich steht. Wenn das Profil aber entsprechende Nettigkeit ausstrahlt, ist das kein Ausschlußkriterium.
Der Beruf ist für mich nur insoweit wichtig, dass er einen haben sollte.
Die Größe ist nicht so wichtig. Er sollte halt nicht kleiner sein als ich, aber ich bin 1,68... Kleiner als das sind echt nicht so viele.
Das Alter...naja, eigentlich suche ich ungefähr gleichaltrig, aber die meisten Männer halt nicht. :rolleyes:
Kinder wären gut (wobei das kein muss ist, aber ich habe den Eindruck es gibt nicht viele kinderlose Männer die sich das antun wollen) und Tiere muss er nicht haben aber sollte er mögen.

Da aber nicht alle Frauen gleich gestrickt sind, wird es wohl keine allgemeine Antwort geben können, worauf wir Frauen achten. Ich hab auch Freundinnen, die sagen ein Sixpack ist ihnen enorm wichtig, mir war das immer egal, auch als ich 20 war...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: viiva, AnnaConda and Anthara
Beiträge
15.819
Likes
12.984
  • #272
Beim Humor gehts doch schon los, da kannst schon mal ganz schnell richtig schön daneben liegen.
Ich hatte auch schon welche aus Österreich, das ist das "Gras-des-Nachbarn"-Phänomen ;-)

Du willst aber doch eine die deinen Humor mag, ich würd mich da nicht groß verstellen. Dann musst irgendwas reinschreiben auf das sie sich humorvoll beziehen können, Rest kurz halten.
 
Beiträge
3.125
Likes
2.116
  • #273
… es gibt Menschen, die ein humorvolles Profil haben, in der Realität dann staubtrocken rüber kommen …
Nein, ich fürchte, schlimmer ist, wenn die Vorstellungen von Humor nicht kompatibel sind. Wenn ich zurückdenke: Alle möglichen Bemerkungen habe ich zu meinem Profil bekommen – von «seit Jahren nicht mehr so gelacht» über «bemüht komisch» bis «vollkommen bescheuert».
 
  • Like
Reactions: Ursina60, EinerausHB and AnnaConda
Beiträge
291
Likes
254
  • #274
Nein, ich fürchte, schlimmer ist, wenn die Vorstellungen von Humor nicht kompatibel sind. Wenn ich zurückdenke: Alle möglichen Bemerkungen habe ich zu meinem Profil bekommen – von «seit Jahren nicht mehr so gelacht» über «bemüht komisch» bis «vollkommen bescheuert».

EbenT, dies und das was @creolo sagt. Man muß den selben Humor haben. Wie oft habe ich schon ein kleines Späßchen gemacht und mein Gegenüber war gelinde gesagt "not amused" ... (gerade wenn ich an die letzte Zeit meiner Ehe zurück denke :D), während sich andere weggeschmissen hätten.
Gerade wieder so ein Fall schätze ich, Frau hat im Text ein paar Wortspielchen mit unartig, eigenartig, großartig, einzigartig stehen, bin ich dann einfach mal drauf eingestiegen und hab schlagartig noch ein paar derartige Wortspielchen in die 1. Mail rein gehauen (so viel mehr war da aus dem Profil nicht unbedingt raus zu holen, außer vielleicht für @WolkeVier :D). Was kam? Nünscht .. Ok, bei der Selbstbeweihräucherung stand auch was von "Attraktiv"; "Sportlich" & "Erfolgreich", nix von "Humorvoll" ... war wohl eindeutig mein Fehler :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Pit Brett and Ursina60
A

apfelstrudel

  • #276
Guten Morgen:), die Schlagsahne ist aber frisch geschlagen, oder?, aus der Dose/Flasche geht gar nicht. Für mich a bissel Eis dazu und so passt es für Beide:D.

Meine Zähnchen können Eis und heiß ab, noch gehts:p.
Jaaa, Jazz ist mir, sofern er ruhig und entspannt ist, recht.

das ist der unterschied zwischen schlagobers und schlagsahne. schlagobers gibts nicht in dosen....
ich spar mir einen weit hergeholten causalen zusammenhang zwischen zähnen und hüften herzustellen. zumal ich gerne vernascht werd.... liegt aber eher daran, dass ich grad ein bisserl grantig bin, dass ich grad so einen blödsinn schreib.
also sorry =/
... 10 minuten vor einem date absagen läßt wenigstens noch ein minnimum an anstand erkennen.
so und dann ruft mich eine kundin an und fragt mich wies mir geht. und die meint das auch so. die frage hab ich vom für mich wichtigsten menschen der letzten dekate die letzten jahre nicht gehört. und plötzlich gesellt sich zum grant die wut, obwohl ich grad gerührt bin, von der frage.

na wenn ich ehrlich bin, würd ich mich auch nicht daten wollen...
 
  • Like
Reactions: Schokokeks
Beiträge
3
Likes
6
  • #278
Ich kenne persönlich 4 glückliche Parship-Paare in meinem Freundeskreis (2 davon mittlerweile verheiratet), und ich selbst habe nach 3 1/2 Monaten PS-Mitgliedschaft dort ebenfalls meinen "Deckel" kennengelernt. Das hat natürlich auch viel mit Glück zu tun. Es ist auf jeden Fall vernünftig, dass du betr. Online-Dating eine Pause machst - wenn man so enttäuscht und "geladen" ist, sollte man sich eine Auszeit nehmen.
Ich habe auch auf anderen Portalen gesucht und kann dir gut nachfühlen, dass du viele enttäuschende Erlebnisse und Erfahrungen gesammelt hast - das geht uns bestimmt allen so und man braucht ein dickes Fell.
Das Lustige an der Sache ist, dass ich mir von diesem Date überhaupt nichts versprochen habe und da völlig ohne Erwartungen hingegangen bin ("ich habe einfach einen netten Abend und das war's) - und dann hat der Blitz eingeschlagen. Mittlerweile sind wir fast ein Jahr zusammen und haben gemeinsame Umzugspläne.
Grundsätzlich finde ich, dass ein Telefonat vor einem ersten Treffen sehr hilfreich ist. Schreiben kann man viel. Aber die Stimme des Anderen zu hören und direkt miteinander sprechen zu können, ist doch ein großer Unterschied und man erfährt schon so einiges vom potentiellen Dating-Partner. Tatsächlich habe ich mir durch die "Vorher-Telefonate" viele unnötige Treffen erspart.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine, lisalustig, Deleted member 21128 und 2 Andere
Beiträge
7.174
Likes
11.154
  • #279
Klar, also Mann ist normal schon froh, wenn Frau da überhaupt was stehen hat :D (außer Kaffee, Kaffee, Kaffee, Spazierengehen, Spazierengehen am Meer, (gutes) Glas Rotwein, Buch lesen am Kamin)

Aber mal ernsthaft, auf was achtet Frau denn wirklich als erstes? Bild ist ja erstmal verschwommen, Job? Kann ich mir gut vorstellen und dann Größe? Für die meisten Frauen schein ein Mann ja wohl erst ab 1,80 anzufangen ... was kommt als nächstes?
Also erstmal schau ich tatsächlich nach dem Eckdatenpaket Größe (ja, leider, auch wenn es meine Auswahl total einschränkt)/Alter/Kinder/Tiere.

Und dann kommt es halt darauf an, was sich aus dem Rest so für ein Gesamtbild (bei mir ist es eher ein Gesamtgefühl) ergibt - sofern die Zahl der Buchstaben hoch genug ist, dass sich überhaupt ein Eindruck entwickelt. Wordgewandtheit, Pfiffigkeit, Humor, Hirn, eigene Ideen, Vorstellungen, Wünsche, Haltungen. Ganz wichtig: ich muss nicht alles gut finden - aber ich muss MICH da irgendwo zwischen sehen können. Bei manchen ist ja recht schnell klar, dass ICH nicht ihre Zukünftige werde (zum Beispiel, wenn da eine Pattex-Beziehung angestrebt wird), da brauch ich mich gar nicht erst fragen, ob er passt.

Die Bilder sind nicht unwichtig, geb ich zu. Aber es geht nicht um Schönheit, mich kriegt mann mit dem richtigen Lächeln.
Der Beruf schwingt natürlich mit, weil man ihn kaum aus der Wahrnehmung ausblenden kann. Aber weitaus anders, als mancher Frustrierte hier so meint. Ein weltgewandter und offener Unstudierter ist mir allemal sympathischer als eine verkniffene Diva (wie sagt man da für Männer) in Weiß.
 
  • Like
Reactions: AnnaConda
A

apfelstrudel

  • #282
Ich mag grad gar niemanden daten. Ich häng so zwischen den Welten. :)
vor minuten wolltest mich grad daten....
welche welten? zwischenwas ist nie gut... zwischen den stühlen sitzen zum beispiel... das geht garnicht. und ganz gleich für welchen stuhl du dich entscheidest, es ist besser darauf zu sitzen als zwischen zwei solchen.
dafür dass du niemanden daten willst, weißt du aber ganz genau worauf du schauen würdest... ;)
 
Beiträge
2.253
Likes
1.425
  • #283
das ist der unterschied zwischen schlagobers und schlagsahne. schlagobers gibts nicht in dosen....
ich spar mir einen weit hergeholten causalen zusammenhang zwischen zähnen und hüften herzustellen. zumal ich gerne vernascht werd.... liegt aber eher daran, dass ich grad ein bisserl grantig bin, dass ich grad so einen blödsinn schreib.
also sorry =/
... 10 minuten vor einem date absagen läßt wenigstens noch ein minnimum an anstand erkennen.
so und dann ruft mich eine kundin an und fragt mich wies mir geht. und die meint das auch so. die frage hab ich vom für mich wichtigsten menschen der letzten dekate die letzten jahre nicht gehört. und plötzlich gesellt sich zum grant die wut, obwohl ich grad gerührt bin, von der frage.

na wenn ich ehrlich bin, würd ich mich auch nicht daten wollen...
Jo da geht's einem ans Eingemachte.
Also erstmal schau ich tatsächlich nach dem Eckdatenpaket Größe (ja, leider, auch wenn es meine Auswahl total einschränkt)/Alter/Kinder/Tiere.

Und dann kommt es halt darauf an, was sich aus dem Rest so für ein Gesamtbild (bei mir ist es eher ein Gesamtgefühl) ergibt - sofern die Zahl der Buchstaben hoch genug ist, dass sich überhaupt ein Eindruck entwickelt. Wordgewandtheit, Pfiffigkeit, Humor, Hirn, eigene Ideen, Vorstellungen, Wünsche, Haltungen. Ganz wichtig: ich muss nicht alles gut finden - aber ich muss MICH da irgendwo zwischen sehen können. Bei manchen ist ja recht schnell klar, dass ICH nicht ihre Zukünftige werde (zum Beispiel, wenn da eine Pattex-Beziehung angestrebt wird), da brauch ich mich gar nicht erst fragen, ob er passt.

Die Bilder sind nicht unwichtig, geb ich zu. Aber es geht nicht um Schönheit, mich kriegt mann mit dem richtigen Lächeln.
Der Beruf schwingt natürlich mit, weil man ihn kaum aus der Wahrnehmung ausblenden kann. Aber weitaus anders, als mancher Frustrierte hier so meint. Ein weltgewandter und offener Unstudierter ist mir allemal sympathischer als eine verkniffene Diva (wie sagt man da für Männer) in Weiß.
verkniffener Divan in Rot.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond and apfelstrudel
A

apfelstrudel

  • #285
hat am samstag jemanden kennengelernt...
ich glaub ja, dass das schicksal mich liebt und mir vom leib hält, was nicht gut für mich ist ;)
 
  • Like
Reactions: AnnaConda
Beiträge
7.174
Likes
11.154
  • #286
vor minuten wolltest mich grad daten....
welche welten? zwischenwas ist nie gut... zwischen den stühlen sitzen zum beispiel... das geht garnicht. und ganz gleich für welchen stuhl du dich entscheidest, es ist besser darauf zu sitzen als zwischen zwei solchen.
dafür dass du niemanden daten willst, weißt du aber ganz genau worauf du schauen würdest... ;)
Nee nee - das wäre mit uns ja eher ein Nicht-Date geworden. Viel entspannter :)
Klar weiß ich, wen ich daten wollen würde, wenn ich würde daten wollen. :)

Zwischen Welten ist anders, als zwischen Stühlen. Aber das wird schon wieder. Irgendwann. :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Look and apfelstrudel
Beiträge
16.281
Likes
8.270
  • #287
Menta, das war einmal. Dein Beitrag liest sich, als ob mir das bei jedem zweiten Beitrag passieren würde und meine Auslassungen aufgrunddessen völlig unverständlich sein würden. Wie wäre es mit etwas mehr Nachsicht?

Ja, das nächste Mal. Ich habe deine Gedanken schon verstanden, ich schrieb glaube ich jedenfalls, dass sich deine Zeilen besser lesen, wenn die Klammern besser gesetzt wären. Zwischen lesen und verstehen sehe ich einen Unterschied.
 
Beiträge
2.282
Likes
3.210
  • #289
Also erstmal schau ich tatsächlich nach dem Eckdatenpaket Größe (ja, leider, auch wenn es meine Auswahl total einschränkt)/Alter/Kinder/Tiere.

Und dann kommt es halt darauf an, was sich aus dem Rest so für ein Gesamtbild (bei mir ist es eher ein Gesamtgefühl) ergibt - sofern die Zahl der Buchstaben hoch genug ist, dass sich überhaupt ein Eindruck entwickelt. Wordgewandtheit, Pfiffigkeit, Humor, Hirn, eigene Ideen, Vorstellungen, Wünsche, Haltungen. Ganz wichtig: ich muss nicht alles gut finden - aber ich muss MICH da irgendwo zwischen sehen können. Bei manchen ist ja recht schnell klar, dass ICH nicht ihre Zukünftige werde (zum Beispiel, wenn da eine Pattex-Beziehung angestrebt wird), da brauch ich mich gar nicht erst fragen, ob er passt.

Die Bilder sind nicht unwichtig, geb ich zu. Aber es geht nicht um Schönheit, mich kriegt mann mit dem richtigen Lächeln.
Der Beruf schwingt natürlich mit, weil man ihn kaum aus der Wahrnehmung ausblenden kann. Aber weitaus anders, als mancher Frustrierte hier so meint. Ein weltgewandter und offener Unstudierter ist mir allemal sympathischer als eine verkniffene Diva (wie sagt man da für Männer) in Weiß.
Das hast du schön geschrieben, @himbeermond :) genau so habe ich das auch gemacht. Nur die Größe war mir halt egal, weil ich nur 1.65 bin.

Ich kann hier immer gar nicht glauben, was ich so lese.
 
  • Like
Reactions: Anthara and himbeermond
Beiträge
291
Likes
254
  • #290
Das hast du schön geschrieben, @himbeermond :) genau so habe ich das auch gemacht. Nur die Größe war mir halt egal, weil ich nur 1.65 bin.

Ich kann hier immer gar nicht glauben, was ich so lese.

Dann ist das ja im Grunde nicht viel anders wie bei mir. Da schaue ich auch erst mal nach rechts, wobei die Größe bei mir eine eher untergeordnete Rolle spielt, 1,90 überragt normal keine Frau hier ;-) Da schaue ich eher auf "Figur" (ich steh nun mal eher auf ein paar Kilos weniger, als mehr, es ist wie es ist), wenn da wie so häufig "keine Angabe" gemacht wird, dann gucke ich mal was und ob da unter "Sport" steht (wobei ich Fahrradfahren nur als Rennradfahren gelten lasse ;-) ) und ob man schemenhaft irgendwas erkennen kann, dann weiter Kinder (ab 3 ist vorbei) oder Köter (hab ich irgendwie kein Bock drauf, ist irgendwie meistens wie ein Mix aus eifersüchtigem Ex und Kleinkind und auf Gassi gehen bei Wind und Wetter muß ich auch nicht haben) ... und dann, wenn vorhanden der Text. Der ist allerdings oftmals sehr einfallslos und im Grunde stehen überall die gleichen Phrasen (Kaffee, Spazierengehen, niemals nie sagen, Dalai Lama, öfter Urlaub machen ... *gähn*) ... und sich dann beschweren, wenn man Eisbrecher schickt, weil einem sonst nix zum einfallslosem Profil einfällt :D
 
  • Like
Reactions: AnnaConda, himbeermond and Deleted member 24735
Beiträge
7.174
Likes
11.154
  • #291
Dann ist das ja im Grunde nicht viel anders wie bei mir. Da schaue ich auch erst mal nach rechts, wobei die Größe bei mir eine eher untergeordnete Rolle spielt, 1,90 überragt normal keine Frau hier ;-) Da schaue ich eher auf "Figur" (ich steh nun mal eher auf ein paar Kilos weniger, als mehr, es ist wie es ist), wenn da wie so häufig "keine Angabe" gemacht wird, dann gucke ich mal was und ob da unter "Sport" steht (wobei ich Fahrradfahren nur als Rennradfahren gelten lasse ;-) ) und ob man schemenhaft irgendwas erkennen kann, dann weiter Kinder (ab 3 ist vorbei) oder Köter (hab ich irgendwie kein Bock drauf, ist irgendwie meistens wie ein Mix aus eifersüchtigem Ex und Kleinkind und auf Gassi gehen bei Wind und Wetter muß ich auch nicht haben) ... und dann, wenn vorhanden der Text. Der ist allerdings oftmals sehr einfallslos und im Grunde stehen überall die gleichen Phrasen (Kaffee, Spazierengehen, niemals nie sagen, Dalai Lama, öfter Urlaub machen ... *gähn*) ... und sich dann beschweren, wenn man Eisbrecher schickt, weil einem sonst nix zum einfallslosem Profil einfällt :D
1,90 - da guck nicht mal ich drüber :)
Ich hab oft Lob für mein Profil bekommen - aber manche waren wohl doch überfordert. Die Eckdaten tun ihr übriges - und aus die Maus.:rolleyes:
 
Beiträge
644
Likes
392
  • #292
Es gibt hier mehr als genug Bespiele, dass es funktionieren kann. PS ist nur eine Art Krücke und wird ganz sicher niemandem helfen können, der sowieso schon ausreichend Probleme hat eine Beziehung auch wirklich auf ein Fundament zu stellen. Das muss man dann schon selber hinbekommen, auch wenn es nicht einfach für manchen ist. Macht aber auch keinen Sinn immer PS & Co für die eigenen Defizite verantwortlich zu machen. Und klar ist es hier zu Beginn seeeehr oberflächlich, aber das zu ändern liegt auch wieder bei einem selbst.

Es hat keiner behauptet, dass keiner auf den genannten Plattformen erfolgreich ist. Es ist ja durch parships Werbung bekannt (und wurde schon sehr oft drüber diskutiert), dass 38 Prozent der User erfolgreich sind.

Du meinst also, dass die restlichen 62 Prozent der User problembeladene Menschen sind, die es wegen ihrer Probleme nicht hinbekommen und parship nichts für diese Defizite kann? :D Gut zu wissen!!!! :):D

Ich antworte erst heute, weil Dir ist Dein interessanter Kommentar ja auch nicht schon fünf Tage vorher (!) eingefallen! o_O:)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista and viiva
Beiträge
151
Likes
297
  • #296
Irgendwen findet man immer. Der Antrieb ist nun mal unterschiedlich, nicht allein sein können, versorgt werden, Angst vor dem Altern, Kinderwunsch, eigene Aufwertung, (jüngerer Partner, Besitz..) Ach da gibt es so viel. Solche Ehen kenne ich zuhauf und sie waren, in schlechten Zeiten, auch durchaus sinnvoll. Nur spürt heute, in Zeiten der Emanzipation, dann jeder irgendwann, dass das nicht die "richtige Liebe" ist und sucht weiter, besonders wenn Abhängigkeiten dauerhaft bestehen, wird es ungesund. Keiner der Beiden hat nämlich damit die Chance einer Weiterentwicklung. So kommen zuerst Partnerschaften zustande und trennen sich auch wieder. Stillstand ist eben der kleine Tod, Entwicklung ist das lebendige Leben. leider lassen nicht alle Menschen eine Entwicklung der Partnerschaften zu. Diejenigen welche aus diesem Drama schon ausgestiegen sind, sind selten und suchen nach dem der das auch schon verstanden hat. Bevor sie eine Partnerschaft eingehen, nehmen sie sich Zeit zu sehen was der Andere wirklich für Erwartungen an eine Beziehung hat, oder erwachsen genug ist, keine großen Erwartungen zu haben, dafür aber sich selbst genug kennt um sich selbst um seine Bedürfnisse zu kümmern. Na? - und wie viele sind das jetzt?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Mentalista
D

Deleted member 22756

  • #297
@Meerechse ,
das ist ja interessant: ich habe gerade eben etwas Ähnliches im Disneyfizierungs-Thread geschrieben.
 
Beiträge
828
Likes
1.238
  • #298
Es hat keiner behauptet, dass keiner auf den genannten Plattformen erfolgreich ist.

Ach nein? Was bedeutet denn "Weshalb PS & Co. nicht funktionieren" sonst? Für mich zumindest ist die Aussage dieses Satzes eindeutig und eben nicht dehnbar, so wie es einem gerade passt. Zudem sollte man sich mal die Frage stellen, welche Art von Dienstleistung man bei PS, EP etc. eigentlich einkauft. Diese beinhaltet lediglich die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu potentiellen Partnern / Partnerinnen, aber keinerlei Erfolgsgarantie in Bezug auf eine lebenslange, absolut erfüllte Partnerschaft mit dem im realen Leben u.U. nie erreichbaren Partner. Von daher bleibe ich bei meiner Aussage, dass es bei jedem einzelnen liegt, was er aus diesem Angebot macht und reite auch nicht auf diesen blöden "11 Minuten" rum, denn auch da steht nichts von glücklich und beidseitig verliebt, sondern lediglich von verliebt.

Ich antworte erst heute, weil Dir ist Dein interessanter Kommentar ja auch nicht schon fünf Tage vorher (!) eingefallen! o_O:)

Natürlich ist er mir auch schon früher eingefallen, nur habe ich anderes / wichtigeres / zielführenderes und erfüllenderes zu tun als mich die ganze Zeit über die ach so schlimme und ungerechte Welt zu beklagen. Das überlasse ich anderen und gehe nur noch sehr bedingt darauf ein.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128