D

Deleted member 22408

  • #1

Wertvolle Tipps von einem Profidater!

Einen wunderschönen guten Abend liebe Forumsteilnehmer!
Nach dem Motto "Ein gutes Date ist selten schlecht!", macht mann sich vorher natürlich Gedanken um den Verlauf des ersten Dates.
Für mich gibt es nur einen Datingexperten, der uns coachen kann, 'den' Datingexperten;)

https://youtu.be/nwwFMT-Y3tY
 
D

Dora

  • #2
....nanana ,seine Dates waren nun auch nicht von Erfolg gekrönt . Wenn die Chemie nicht passt,dann können die Gedanken vorher noch so intensiv und richtig gewesen sein , wie man ja an seinen Beispielen sehr gut erkennen kann :(
 
Beiträge
278
Likes
327
  • #3
D

Deleted member 22408

  • #4
Ich kann mir auch nicht erklären, warum er noch keine Frau hat. Aber Walther ist trotzdem mein Vorbild:D:)
 
D

Deleted member 22408

  • #7
Wow, ich muss sagen, Walther hat einen sehr guten Geschmack! Die Dame würde mir auch gut gefallen, halt eine Osteuropäerin.

Dann sind seine o.g. Tipps doch sehr zielführend:)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #13
Nein nein, Herrschaften, seine Tipps, auch wenn sie schon ein paar Jahre alt sind, bleiben aktuell!
Walther ist für mich noch ein wahrer Gentleman. Er ist sehr höflich, empathisch, gut gekleidet, kann den Damen Komplimente machen, spricht mehrere Sprachen, in der Konversation vorbildlich, zu den Dates immer vorbereitet gewesen, auch mit Geschenken... Ihm ist es wichtig, dass frau sich wohlfühlt.

Gibt hier niemanden seine Bemerkung zu denken, dass Deutschland ein Land ist, in dem Männer Frauen keine Komplimente mehr machen?

Aber es ist auch nach meiner Wahrnehmung so, dass deutsche Frauen mit Komplimenten nichts mehr anfangen können, bzw. sie nicht wertschätzen. Nicht nur meine Wahrnehmung!

Ja, in Deutschland haben wir schon ein Problem zwischen Mann und Frau, das in anderen Ländern nicht so ausgeprägt ist. Und dann höre ich von Migrantinnen/Migranten immer wieder, dass sie sehr viele deutsche Männer, bis auf wenige Ausnahmen, als Luschen und Weicheier empfinden würden. Die ganze Welt würde über sie lachen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Eve

Beiträge
3
Likes
2
  • #14
....Aber es ist auch nach meiner Wahrnehmung so, dass deutsche Frauen mit Komplimenten nichts mehr anfangen können, bzw. sie nicht wertschätzen. Nicht nur meine Wahrnehmung!

Ja, in Deutschland haben wir schon ein Problem zwischen Mann und Frau, das in anderen Ländern nicht so ausgeprägt ist. Und dann höre ich von Migrantinnen/Migranten immer wieder, dass sie sehr viele deutsche Männer, bis auf wenige Ausnahmen, als Luschen und Weicheier empfinden würden. Die ganze Welt würde über sie lachen.
Also da muss ich widersprechen, denn echte Komplimente kommen immer an, ob sie nun von einem Mann oder einer Frau gemacht werden.
Das billige "Schönreden" interessiert natürlich niemanden...

Nun zu den "Weicheiern"... das ist ein Beispiel für das Machogehabe der Männer aus dem Süden und Osten Europas und weiter weg... Männer können hier bereits mit erwachsenen Frauen umgehen, während viele aus den Ländern, in denen Frauen unterdrückt werden, nicht damit umgehen können, dass Frauen genauso ihre Rechte haben wie Männer und diese auch umgesetzt haben wollen....
 
D

Deleted member 22408

  • #15
Männer können hier bereits mit erwachsenen Frauen umgehen.
Ich finde sehr viele deutsche Frauen mittlerweile eben nicht erwachsen, sondern egozentrisch, selbstüberschätzend, unterkühlt, mit wenig Familiensinn und wenn ich etliche PS-Damen als Maßstab nehme in ihrem Habitus spätpubertär.
Und Styling-Beratung brauchen auch sehr viele. Wenn ich mir dagegen die Südländerinnen und osteuropäischen Frauen betrachte....Die wirken elegant und weiblich.

Ich kann mir gut vorstellen, dass Euch diese Konkurrenz nicht behagt:D:D:D