Jensilino

User
Beiträge
5

Wer möchte mir ein Profil-Feedback geben? An die Damenwelt 40+ Vielen Dank!

Hallo an die Damenwelt 40+ (oder auch an alle anderen natürlich;),

da man sich hier von anderen Nutzern ein Feedback zu seinem Profil geben lassen kann, möchte ich diese Gelegenheit einfach mal nutzen.

DE: https://goo.gl/eIhPOA
AT: https://goo.gl/fiWNsx
CH: https://goo.gl/6nHTtg

Danke an alle, die einen Kommentar geben.
Viele Grüße von Jens.
 
G

Gast

Gast
Hallo!
Du hast eine sehr große Erwartungshaltung, wie glücklich du mit deiner Zukünftigen sein willst. Das wäre mir schon zuviel. Was du in einer Beziehung möchtest, erwartest, geben willst, wie du sie dir vorstellst, darüber erfährt man nichts. Ansonsten, steht nichts Besonderes in deinem Profil, was nicht in vielen anderen Profilen auch steht. Lügen, nie nie sagen, Cafe, Umarmung, Schokolade, dein Kind.
Gut finde ich, daß du auf dem Bild lachst und sympathisch wirkst.
 

Kati1

User
Beiträge
23
Hallo Jens,

die Bilder von Dir finde ich schon sympathisch. Zudem finde ich gut, dass Du wenigstens etwas geschrieben hast. Viele Herren geben sich nicht mal die Mühe. Dein Profil sieht jedoch tatsächlich vielen Profilen ähnlich. Ehrlich gesagt, ich persönlich finde ich es sehr langweilig, wenn jemand ständig von Schokolade, Nutella und Co schwärmt und in jedem zweiten Satz den Wunsch nach einer Partnerin äußerst. Man spürt dann wie sehr Du Dich nach jemanden sehnst und das macht einen Mann in meinen Augen eher unattraktiv, da man als Frau das Gefühl bekommt, den könnte man sofort haben. Jedoch auch eine Frau will um einen Mann ein wenig werben. Also weg mit dem "Dich" in den Antworten. Du schreibst auch, dass Du Dich von Deinem Sohn nicht trennen kannst. Wie wäre es wenn Deine Profilbesucherin auch Kinder hätte? So könntest Du vielleicht schreiben, dass Du nichts dagegen hättest, wenn Deine Zukünftige auch welche Kinder hat oder so.
Ich wünsche Dir viel Glück!
 

CaSpr

User
Beiträge
31
Hallo Jens!

Ich kann an Deinem Profil nix aussetzen, außer, dass ich nach 1 1/2 Jahren echt nicht mehr lesen mag "ich würde nie nie sagen". Da könnte Dir bestimmt was besseres einfallen.
Ansonsten finde ich es nicht schlimm dass du dich nicht von deinem Sohn trennen magst, das ist ja wohl auch logisch. Was meine Vorrednerin meint mit eventuellen Kindern der Frau kann man auch woanders unterbringen.
Ich persönlich mag sehr gerne Profile die wirklich vollständig und ausführlich ausgefüllt sind. Gibt leider ganz viele total nichtssagende Profile, die ich meist weiterklicke. In diesem Sinne, noch mal kreativ ran an die Tasten und viel Erfolg und Glück bei Deiner Suche!
 

Carina5000

User
Beiträge
9
Hallo Jens,
Da schließe ich mich an. Konkrete Themen oder konkrete Beispiele. Erzähle ruhig von Dir und das mit Selbstbewusstsein. Deine Bilder wirken wirklich nett.
Zum Anschreiben suche ich immer einen Anhaltspunkt im Profil, was mich persönlich interessiert und wo ich gerne nachfragen möchte. Das fehlt mir hier bzw. es ist alles zu allgemein.
Lass "schüchtern" weg, zurückhaltend reicht schon.
Das Du zu Deinem Sohn stehst ist gut und wichtig und ordnet auch ein, dass Du evtl. nicht rund um die Uhr zur Verfügung stehst und Dein Kind richtig und wichtig priorisierst. Finde ich sehr gut. Erzähle doch von dem perfekten Tag mit ihm und der neuen "ihr".
Viel Erfolg und wenig Frust !
Carina