falkonetti

User
Beiträge
9
  • #1

Wer glaubt an das "Richtige"?

Sind Leute wie Lauterbach noch Ernst zu nehmen?Habt Ihr solche Leute jemals Ernst genommen?Glaubt Ihr alles was die "Qualitätspresse" sagt?Hinterfragt Ihr etwas oder nehmt es hin nur um kein Ärger zu bekommen?
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.288
  • #6
Sprich: Oh ihr Ungläubigen!
Ich verehre nicht, was ihr verehrt,
Noch verehrt ihr, was ich verehre.
Und ich werde nicht verehren, was ihr verehrt,
Noch werdet ihr verehren, was ich verehre.
Ihr habt euren Lauterbach und ich habe meinen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and fleurdelis

Estigy

User
Beiträge
158
  • #9
Ich teil mal ne Runde Aluhüte aus und hol mir Popcorn.
 
  • Like
Reactions: Mestalla, maxim and Vergnügt

Bastille

User
Beiträge
2.945
  • #12
Glaubt Ihr alles was die "Qualitätspresse" sagt?
Selbstverständlich!

Niemals!

oder nehmt es hin nur um kein Ärger zu bekommen?
Ich schlottere den ganzen Tag, komm kaum noch zu was anderem!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fraumoh, Hippo, Mestalla und ein anderer User

sy-alexa

User
Beiträge
277
  • #13
Der oben genannte ist der geborene Verlierer, allerdings häuft sich mittlerweile diese Abteilung an Verlieren und deren Nacheifern. Ich bin mir sicher, dass geborene männliche und weibliche Verlierer nur deshalb ständig vor Mikrofonen/Kameras stehen, weil sie als männliche und weibliche Verlierer zumindest als "Einpeitscher" der "Masse" fungieren. Alles bekannt und nicht weiter interessant, Verlierer bleibt Verlierer und die Typen sind wohl kaum der Satisfaktion fähig. Ich erspare mir als Frau die weiblichen Protagonisten dieser Show, die politische Damenwelt ist nicht nur minderwertig gekleidet und fällt schon deshalb aus. Die politische Damenwelt wird doch erstmal nur verbal über Medien wahr genommen, wenn dabei nur Schwachsinn abgesondert wird, gehts an die Äußerlichlickeiten...! Völlig verständlich, nicht jede ist eine Marie Curie!