Beiträge
1.010
Likes
62
  • #1

wenn der ex mit der besten freundin zusammenkommt

mich kann wenig schocken. aber wie ich erfahren habe sind die beiden jetzt zusammen.
kennt ihr sowas?
wie fühlt ihr euch wenn ihr sowas erlebt? abgelegter von euch, mit dem es nicht funktioniert hat, ist nun mit eurer besten freundin zusammen?
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #2
Zitat von Bauhaus:
mich kann wenig schocken. aber wie ich erfahren habe sind die beiden jetzt zusammen.
kennt ihr sowas?
wie fühlt ihr euch wenn ihr sowas erlebt? abgelegter von euch, mit dem es nicht funktioniert hat, ist nun mit eurer besten freundin zusammen?
Bauhaus: "Wie ich erfahren habe"? Hat die beste Freundin es dir selbst erzählt oder wodurch hast du "es" erfahren? Irgendwie stimmt da was nicht, finde ich. Ist sie immer noch beste Freundin? Ganz ehrlich, ich wäre extrem sauer vermutlich und würde Verrat in zweifacher Hinsicht wittern ...
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #3
sie hat es mir erzählt.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #6
es ist völlig egal wer wen abgelegt hat. ich finde es total irritierend daß meine beste freundin, mit der ich früher oft über ihn und unsere probleme geredet habe, nun mit ihm zusammen ist. ihm also sehr nahe ist. kann das niemand nachvollziehen?
 
Beiträge
12.035
Likes
6.158
  • #7
Zitat von Bauhaus:
es ist völlig egal wer wen abgelegt hat. ich finde es total irritierend daß meine beste freundin, mit der ich früher oft über ihn und unsere probleme geredet habe, nun mit ihm zusammen ist. ihm also sehr nahe ist. kann das niemand nachvollziehen?
Nicht aus Erfahrung und auch sonst nur bedingt. Ich versuche mir halt eine Konstellation vorzustellen... hm... will nicht richtig klappen.

Ich habe auch eine BF, mit der ich meine Probleme bespreche bzw. frühere. Dann müsste die jetzt mit meiner Ex-Frau zusammensein. So richtig schocken tut mich das nicht, fände es eher amüsant.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #8
ok. ich bin neidisch auf den garantiert sensatioenllen sex den die beiden haben.
ich hab neulich mich selbst blamiert. ich war einsam, hatte ein glas zuviel und geil und hatte ihn angetickert und ihm zweideutige angebote gemacht. wortspiele. mir wäre es total peinlich wenn er ihr das erzählt hat.

dann habe ich auch wieder über ihn abgelästert bevor sie mir sagte sie sind zusammen.

ich zweifle an mir selber. wieso ich es mit ihm nicht hinbekommen habe und meine freundin ihn flasht. die frage entsteht seid wann sie ihn so flasht? hat er damals schon zu ihr geschielt?

was wäre wenn es gut mit den beiden wird. dann fühle ich mich als versagerin. die beziehung zu ihm war ******* aber ich hab mich bemüht. sie sagt jetzt sie hat überhaupt keine der probleme mit ihm, die ich hatte. da frage ich mich ist sie so blind oder hat er sich geändert (was ich kaum glaube) oder bin ich wirklich zu streng mit ihm gewesen?
 
Beiträge
12.035
Likes
6.158
  • #9
Zitat von Bauhaus:
was wäre wenn es gut mit den beiden wird. dann fühle ich mich als versagerin. die beziehung zu ihm war ******* aber ich hab mich bemüht. sie sagt jetzt sie hat überhaupt keine der probleme mit ihm, die ich hatte.
Na ja, kann doch sein, daß die zwei eben besser zueinander passen. Wäre das schlimm? Das hat ja nix mit versagen zu tun.

Daß Du etwas eifersüchtig wärest, auf ihren "Erfolg", ja, das vielleicht schon. Wäre verständlich.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #10
Zitat von fafner:
Na ja, kann doch sein, daß die zwei eben besser zueinander passen. Wäre das schlimm? Das hat ja nix mit versagen zu tun.
ich kann mir nicht vorstellen daß sie besser zusammen passen. sie ist zwar in vielem gnädiger als ich aber hat auch einen gewaltigen vogel^^
sie erwartet auch viel wertschätzung ihrer bemühungen. die er glaube ich, oft gar nicht sieht.
 
Beiträge
510
Likes
290
  • #11
Zitat von Bauhaus:
mich kann wenig schocken. aber wie ich erfahren habe sind die beiden jetzt zusammen.
kennt ihr sowas?
wie fühlt ihr euch wenn ihr sowas erlebt? abgelegter von euch, mit dem es nicht funktioniert hat, ist nun mit eurer besten freundin zusammen?
Puh, harter Tobak. Einerseits wäre es natürlich schön, wenn du dich für beide freuen könntest (was du offensichtlich nicht tust), andererseits wäre es natürlich wesentlich angenehmer gewesen, wenn deine Beste mit dir darüber gesprochen hätte, BEVOR du vor vollendeten Tatsachen stehst.

Wie lange ist deine Beziehung denn beendet? Ist ja für die Frage, ob da ggf. schon während der Beziehung von deiner Besten "gegen" eure Beziehung gearbeitet wurde, nicht ganz unwichtig. Hat sie dich darin bestärkt, ihn zu verlassen? Echt schwierig...
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #12
Zitat von Git80:
Puh, harter Tobak. Einerseits wäre es natürlich schön, wenn du dich für beide freuen könntest (was du offensichtlich nicht tust), andererseits wäre es natürlich wesentlich angenehmer gewesen, wenn deine Beste mit dir darüber gesprochen hätte, BEVOR du vor vollendeten Tatsachen stehst.

Wie lange ist deine Beziehung denn beendet? Ist ja für die Frage, ob da ggf. schon während der Beziehung von deiner Besten "gegen" eure Beziehung gearbeitet wurde, nicht ganz unwichtig. Hat sie dich darin bestärkt, ihn zu verlassen? Echt schwierig...
so anständig bin ich nicht daß ich mich für sie freue ^^
ich denke sie hätte mir in der anbahnphase mal einen tip geben können.
es ist seit über 1 jahr vorbei.
nein sie hatte mich nicht bestärkt ihn zu verlassen. sie sagte mir aber damals schon daß sie ihn nicht so schlimm findet wie ich ihn dargestellt habe. die ganzen dinge die mich an ihm störten zb sogar benutzung falscher fremdwörter , oder seine verbissenheit und fanatismus, waren ihr nie aufgefallen. daß er schlecht über seine eltern spricht stört sie auch nicht. sie findet auch nicht daß er ein maurer ist und auch nicht sein trotziges kindliches verhalten. bei ihr sei er gaaaaanz anders. tja, dann bin wohl ich die, die all diese schrägen seiten an ihm geweckt hat.
 
Beiträge
12.035
Likes
6.158
  • #13
Zitat von Bauhaus:
ich denke sie hätte mir in der anbahnphase mal einen tip geben können.
Ja und dann? Was hättest Du gemacht mit dem Wissen...?

die ganzen dinge die mich an ihm störten zb sogar benutzung falscher fremdwörter , oder seine verbissenheit und fanatismus, waren ihr nie aufgefallen.
Vielleicht findet sie das sogar "sexy". :)

Was stört Dich denn jetzt am meisten? Daß sie mit ihm zusammen ist, daß es mit Euch nicht funktioniert hat...? Hängst Du ihm noch nach? Wenn nicht, dann kann es dir doch völlig egal sein.
 
Beiträge
1.010
Likes
62
  • #14
Zitat von fafner:
Ja und dann? Was hättest Du gemacht mit dem Wissen...?

Vielleicht findet sie das sogar "sexy". :)

Was stört Dich denn jetzt am meisten? Daß sie mit ihm zusammen ist, daß es mit Euch nicht funktioniert hat...? Hängst Du ihm noch nach? Wenn nicht, dann kann es dir doch völlig egal sein.
wenn ich es gewußt hätte hätte ich ihn neulich nicht noch versucht zu verführen ^^

sie steht nicht auf männer unter ihrem intellektuellen niveau.

nein ich liebe einen anderen mann. dahwr hänge ich ihm nicht nacht. nur der sex war halt wirklich toll mit ihm. DEN vermisse ich.
daß es mit uns nicht funktioniert hat, ist eben so. so toll war die beziehung mit ihm nicht.
mich stört es daß leute, die mir nahestehen nun vielleicht nicht mehr mir so nahestehen.