Beiträge
9.317
Likes
5.986
  • #93
Sie ist die Mutter und ich glaube das sie vor Gericht immer die besserer chancen hat. Ich möchte das die Kinder bei mir groß werden. Wir reden aber im großen und ganzen noch gut miteinander. Sie ist davon überzeugt das sie eine Beziehung anarchistin ist. Das heist das sie jede Beziehung so ausleben kann und möchte wie sie es für richtig hält. Deswegen möchte ich auch einfach das sie geht. Im moment sieht das aber ganz gut aus, das das auch klappt.
DAS klingt mal nach einer schrecklichen Frau. Wow. Also an deiner Stelle würde ich mir einen Anwalt suchen. Ja, ernsthaft. Wenn sie nicht für den Unterhalt der Kinder aufkommen kann, dann ist sie nur bedingt besser gestellt vor dem Richter. Ich habe einen Kumpel, dem das passiert ist. Er hat alles durchrechnen lassen vom Anwalt und hat schlussentlich vor dem Richter auch Recht bekommen. Die Kinder blieben bei ihm.
Wenns ums Wohlergehen der Kinder geht würde ich keine Faxen machen und die paar hundert Euro in professionelle Hilfe investieren. Oder melde dich bei einer Fachstelle für Männer(probleme). Google das mal. Da findest du evtl. sogar Gratishilfe in deiner City.

Oh der Thread ist ja scheissalt... Wer gräbt die aus?? Könnt ihr nicht einfach neue dümmliche Threads erstellen wie alle Anderen!?
 
Zuletzt bearbeitet: