Mentalista

User
Beiträge
16.398
  • #31
Vorsicht mit dem Wort "Kribbeln". :)
Haben wir doch hier heute gelernt.

"Kribbeln" ist böse. "Interessant und spannend" muss es sein. Du musst dringend an deiner männlichen Souveränität arbeiten um die Begriffe völlig korrekt einsetzen zu können, damit keine falschen Signale gesendet werden.

Wo hast du gelesen, dass "kribbeln" = böse sein soll? Warum verwendest du die Begrifflichkeit "böse"?

Das erste Date sollte schon interessant und spannend sein, oder nicht?
 

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #32
also im ersten Moment des Werbens (auch wenn identisch mit dem Foto) entscheidet sich gar nichts - dazu müsste ich sofort meine Brille aufsetzen!

Oder geht es bei der Ausstrahlung um die Hitze die aufsteigt...kochende Hormone:)

Ich mach´gleich klar, dass erst das zweite Treffen ein Date ist.
 
  • Like
Reactions: Hafensänger

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #33
ein böses Date:)?
 
  • Like
Reactions: Hafensänger

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #37
Ich will damit den PS Charakter eine Chance einräumen, da mich aber der Anspruch Persönlichkeit, Interessen und Gewohnheiten und Kommunikationsstil, alles in einem ersten Date zu vereinen und zu transportieren und umgekehrt auch aufzunehmen, einfach überfordert hab´ich das Prozedere erweitert.
(das erzähl´ich aber jetzt nur euch:))

aber nun zu euren Fragen: ich hab es in meinem Profil stehen und wer mir dafür ein Kompliment schickt bekommt eine Nachricht.
Funktioniert nicht, aber mir geht´s gut damit:):). Scherz.

nein, im Ernst jetzt - ich find´das so einfach natürlicher - aber die Idee ist nicht von mir sondern von den amerikanischen Schinken wo Menschen die sich kennen um ein Date bitten weil sie zusammenkommen möchten. Das ist dann schon fokussiert und viel einfacher den Ort, die Kleidung usw. auszuwählen.

Gut und da ihr mir noch immer zuhört... ich sag´es einfach, dass ich es so handhaben möchte wenn das persönliche Kennenlernen ein Thema wird!
 

Bergbär

User
Beiträge
14
  • #38
gut:) wir wiederholen:):)

Vorab des ersten Dates (am Besten kurz vor dem Treffen) die Frage:
Ich hoffe du hattest heute noch keinen Champagner?
(damit du gleich informiert bist ob du das erste Date des Tages bist)

Und du solltest rasiert sein! (das musst du aber nicht laut aussprechen und solltest die Dame auch nicht danach fragen) Darfst aber gucken und bei Bedarf anmerken, dass dir Naturhaare gefallen (höchstens du siehst Kunsthaar, dann nicht!).
Wenn eins und zwei nicht klappt dann Schritt drei: an welchem Gesichtsausdruck erkenne ich bei dir, dass es kribbelt - ich bin dabei meine Erfahrungen zu sammeln:)
Liebe Maron,
passt alles nicht - ist aber trotzdem herrlich von Dir gesagt! Ob sie vorher schon ein Date hatte, interessiert mich erstmal nicht. Für mich ist mein Date das entscheidende, ansonsten sind wir doch alle hier länger unterwegs und sammeln unsere Erfahrungen, oder? Rasieren (ich nehme an, Du sprichst vom Gesicht ;)) is nich! Ich seh mit fünf-Tage-Bart definitiv besser aus - und so bin ich ja auch auf dem Profilbild, das mir das Date verschafft hat. Aber das mit dem Gesichtsausdruck probiere ich mal - das klingt schön neckisch:)
 

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #41
was ich damit sagen will ist ....ich glaube wenn du selber das Kribbeln nicht spürst kannst du es auch nicht transportieren, das könnte ins Auge gehen!
 

Gerold_1

User
Beiträge
29
  • #42
+Mohnblume: So kann Beeindrucken bei Psychopathen z.B. funktionieren:

Einer lieben Freundin von mir ist der Mann nach langer Krankheit gestorben. Ein Mann frisch aus dem Gefängnis hat sie regelmäßig am Telefon getröstet, bis sie endlich in ihn verknallt war. Systematisch hat er dann alle Freunde weggemobbt, die sofort verstaden haben, wer er ist. Ausstrahlung und Manipulationsgeschick hatte er als Anlagenbetrüger. Es hat lange gebraucht, bis ihr Gehirn nach etlichen Dehmütigungen wieder funktioniert hat und sie das destruktive Ekel vor die Tür setzte,
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #43
Ich will damit den PS Charakter eine Chance einräumen, da mich aber der Anspruch Persönlichkeit, Interessen und Gewohnheiten und Kommunikationsstil, alles in einem ersten Date zu vereinen und zu transportieren und umgekehrt auch aufzunehmen, einfach überfordert hab´ich das Prozedere erweitert.
(das erzähl´ich aber jetzt nur euch:))

aber nun zu euren Fragen: ich hab es in meinem Profil stehen und wer mir dafür ein Kompliment schickt bekommt eine Nachricht.
Funktioniert nicht, aber mir geht´s gut damit:):). Scherz.

nein, im Ernst jetzt - ich find´das so einfach natürlicher - aber die Idee ist nicht von mir sondern von den amerikanischen Schinken wo Menschen die sich kennen um ein Date bitten weil sie zusammenkommen möchten. Das ist dann schon fokussiert und viel einfacher den Ort, die Kleidung usw. auszuwählen.

Gut und da ihr mir noch immer zuhört... ich sag´es einfach, dass ich es so handhaben möchte wenn das persönliche Kennenlernen ein Thema wird!
Okay, dass es nach dem ersten Date ein zweites gibt, wenn das erste gut gelaufen ist, das ist klar. Und das gilt ja für beide Seiten. Aber dass das erste Treffen nicht als Date zählt, ist für mich ein neuer Ansatz. Hm, vielleicht kann man so dem ersten Treffen den Erwartungsdruck nehmen. Interessant...
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #44
was ich damit sagen will ist ....ich glaube wenn du selber das Kribbeln nicht spürst kannst du es auch nicht transportieren, das könnte ins Auge gehen!
Ich stimme zu. Allerdings glaube ich, dass wir dieses Kribbeln bei uns selbst forcieren oder blocken können. Nur so kann ich mir erklären, dass das bei manchen bereits vor dem ersten Date (oder Kennenlernen ;)) passiert. So gesehen ist es auch ein Stück weit stimmungs- bzw. tagesformabhängig, ob es entsteht oder nicht.
 

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #45
Ich stimme zu. Allerdings glaube ich, dass wir dieses Kribbeln bei uns selbst forcieren oder blocken können. Nur so kann ich mir erklären, dass das bei manchen bereits vor dem ersten Date (oder Kennenlernen ;)) passiert. So gesehen ist es auch ein Stück weit stimmungs- bzw. tagesformabhängig, ob es entsteht oder nicht.

forcieren? blocken? womit?
nein, das kann ich doch nicht bei mir selber manipulieren!
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 20811

Gast
  • #46
forcieren? blocken? womit?
nein, das kann ich doch nicht bei mir selber manipulieren!
Ob du das kannst, weiß ich nicht. Aber generell geht das schon. Manche steigern sich regelrecht in einen Rausch, machen sich Illusionen. Oder sie unterbinden es, indem sie sich mit guten Vorsätzen unlocker machen usw. Oder indem sie gedanklich gegensteuern, wenn sie meinen, dass es zu früh für solche Gefühle ist usw.
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #48
Ja, es gibt ja auch rationalere und emotionalere Menschen.
Stimmt, Sprache ist ein wichtiger Faktor.
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #49
Ist das eine Erklärung, warum anscheinend manche schon beim Schreiben (bzw. Lesen) ein Kribbeln spüren?
 

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #50
ja ich glaube schon - auch die Bilder sind dabei natürlich schon ausschlaggebend und es gibt Phantasievolle oder von Natur aus eher melancholische Menschen...&&& - wenn´s kribbelt und das auch anhält wird es schon ein Signal sein:)
 
D

Deleted member 20811

Gast
  • #51
Manchmal kann man's gar nicht erklären, woran's liegt....
Die Bilder spielen bei mir schon eine große Rolle, das muss ich zugeben. Manche Menschen wirken da schon so unzufrieden und negativ.
 

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #52
Kribbelstatus - Zero oder Etna :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20811

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #54
jo, in den Nachrichten oder im Telefonat wenn ein Treffen angesprochen wird sag ich dazu:

"Wenn wir uns sehen möchte ich das aber gerne so machen..."

Ich habe das bisher auch so als stimmig empfunden - es waren einfache Treffen und wenn es künstlich wurde (ein Mensch, den ich zwei Minuten kenne legt den Arm um mich) glich das Treffen mehr der Inszenierung eines Dates.

Ich sitz morgen am See...würd´mich sehr freuen wenn ich dich da sehen könnte!
 

Mentalista

User
Beiträge
16.398
  • #56
+Mohnblume: So kann Beeindrucken bei Psychopathen z.B. funktionieren:

Einer lieben Freundin von mir ist der Mann nach langer Krankheit gestorben. Ein Mann frisch aus dem Gefängnis hat sie regelmäßig am Telefon getröstet, bis sie endlich in ihn verknallt war. Systematisch hat er dann alle Freunde weggemobbt, die sofort verstaden haben, wer er ist. Ausstrahlung und Manipulationsgeschick hatte er als Anlagenbetrüger. Es hat lange gebraucht, bis ihr Gehirn nach etlichen Dehmütigungen wieder funktioniert hat und sie das destruktive Ekel vor die Tür setzte

Bei allem Respekt, aber wie kommt die Freundin an den Ex-Knacki, woher hat er ihre Telefonnummer und warum lies sie sich von einem fremden Mann trösten? Oder hat sie nach dem Tod ihres Mannes sich schnell nach einem neuen Mann umgeschaut und ist dann an diesen Typen geraten?

Warum haben die Freunde den Typen sofort durchschaut, nur sie nicht?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20811

Maron

User
Beiträge
18.630
  • #57
Ich schreib´doch wie gesagt immer nur mit einem Mann!