Beiträge
993
Likes
582
  • #46
Das strukturelle Problem: üblicherweise sollten die Opfer nicht zugleich Richter sein.
Wer sollte also am besten einschätzen, wer Opfer ist, wenn es nur zwei Gruppen gibt, und denen zwei Funktionen, nämlich Opfer und Täter zu sein zugeordnet wird?
Jemand, der weder Frau noch Mann ist?
Na, das sind die, die wohl am benachteiligsten sind.
 
Beiträge
2.377
Likes
1.483
  • #50
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.377
Likes
1.483
  • #51
Sofern die Evolution nicht eines der der beiden Geschlechter Mann oder Frau verschwinden lässt oder nicht ein neues hervorbringt, ist und bleibt die Gleichberechtigung ein Widerspruch in sich selbst.
 
D

Dr. Bean

  • #52
Also weiß auch keiner, wie ich den Treiber installiert bekomm? Na toll...
 
Beiträge
1.415
Likes
845
  • #54
fleurdelis*, Boot Camp.
 
F

fleurdelis*

  • #55
:) ... Danke .. ich muss mir das mal überlegen ... ich bin nur mit hin und her installieren von sehr wichtigen Programmen nicht so der Held ... bin immer froh wenns läuft und nix abstürzt ... was mir bei Parallels schon häufiger passiert ist, und Windows meint mir doch ab und zu sagen zu müssen, dass es mich nicht mehr in das Programm lässt, weil das Passwort nicht gefällt ... ganz übel .... und seit ich das drauf habe ... mir auch der Mac öfters abstürzt .. da bricht dann Panik bei mir aus ... trotz Datensicherung.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.415
Likes
845
  • #56
Wenn du parallel Windows installierst laufen die Sachen sehr stabil.
Ich nutze es für eine komplexe CAD-Software und eine Render-Engine.
Es ist problemloser und schneller.
 
Beiträge
1.415
Likes
845
  • #57
Du legst einfach eine Partition an, das Programm führt dich dabei, und dann installierst du die Software. Viel kann man da nicht falsch machen.
Beim Start fragt der Mac dann, welches OS du booten möchtest. Du brauchst dazu eine Windows-Lizenz und Boot Camp von der Apple-Homepage.
 
Beiträge
11.723
Likes
9.815
  • #59
Jupp; wir durften früher kein Fußball aufm Pausenhof spielen und die Mädels durften über ihr Gummibändchendingenskirchens hüpfen.
Hm, ich habe damals beim "Gummitwist" und beim "Tauspringen" immer mit den Mädels mitgemacht und auch mithalten können. Damals hat da niemand schief geguckt - höchstens einige Jungs, die nicht so "koordiniert" waren. Und wenn mal ein Mädchen beim Fußball mitmachen wollte, haben sich die Jungs gefreut - und sich nochmal mehr ins Zeug gelegt, um zu beeindrucken.
Wir Kinder haben uns da wohl erheblich weniger Gedanken gemacht, als die Erwachsenen. Begriffe wie "schwul" und lesbisch" waren da gar nicht in unseren Köpfen, auch wenn wir diese schon mal gehört hatten.
 
D

Dr. Bean

  • #60
.... ich kann dir n bisschen Mitleid rüberbringen ... ich quäle mich mit Parallels auf Mac ...... Windows ... auf einem Mac ... :eek:... weil 2 Programme die ich dringend brauch ... nur Windows mögen ... schrecklich!
Danke, das ist nicht nötig, Mitleid von einem Apple-User kann ich nicht annehmen, das wäre extrem unhöflich von mir :D



Habe jetzt eine mögliche Lösung gefunden, probier ich nachher mal zuhause ! Nvidia hat eine Sicherung eingebaut, so dass man ihre Graks nicht in einer virtuellen Maschine nutzen kann. Ich muss also die Vendor ID richtig maskieren und an Windows durchreichen, so dass Windows gar nicht merkt, dass es nur virtuell ist.

Wenn das klappt kann ich meine Graka normal in Linux nutzen und dort zocken und ich kann sie aus dem laufenden System ausklinken und in ein virtuelles Windows einbinden, um ältere Games zu zocken, die nur mit Windows laufen. Geil !
Allerdings ist dieses win10 extrem nervig, musste erstmal die ganzen zalando, amazon und was weiß ich nicht apps nach der Erstinstallation rausmüllen.