Beiträge
619
Likes
658
  • #273
In den letzten Monaten habe ich zunehmend den Eindruck, dass in Threads zu einem konkreten Thema die Befindlichkeiten von ForistInnen immer mehr Raum einnehmen und persönliche Animositäten ausgetragen werden. Ich halte es für die TE wenig hilfreich, wenn dies geschieht. M.E. ist daf

Ich bin nicht sicher ob ich das gerade richtig verstehe.
Was meinst du mit Befindlichkeiten von Foristinnen?
Persönliche Animositäten nerven hier wirklich und nehmen an manchen Tagen überhand.Man muss so viel überlesen um den bad vibes zu entgehen.
Für Hilfesuchende sicherlich oft abschreckend.Schade.
Ich gebe Dir Recht, manche Antworten sind in der Tat in einer Art und Weise, dass sie eher verletzend sind als hilfreich. Ich sehe das mittlerweile so, dass solche Beiträge vermutlich genau von den Leuten kommen, die selbst bei der Partnersuche wenig Erfolg haben. Dass die eigene Einstellung und Ausstrahlung bei der Partnersuche von großer Bedeutung ist, scheinen manche ab und an zu vergessen. Andere antworten zwar mit tatsächlich wichtigen Punkten, doch greifen sie regelrecht an und verletzen so ebenfalls. Du kannst nur für Dich selbst entscheiden, auf wessen Antworten Du reagieren willst und wen Du ignorierst, um Dich selbst zu schützen. Bedenke nur eines, die Realität ist auch kein Zuckerschlecken, auf Hindernisse wirst Du immer treffen. ;)
 
Beiträge
7.708
Likes
9.163
  • #274
Ui Ui Ui

dir ist schon klar, das dies jetzt wieder zu endlos Diskussionen führen kann;)
Allerdings sind mir schon ähnliche Gedanken gekommen.
Einigen ( Minderheit ) wollte man nun wirklich nicht im RL begegnen.Also ich nicht.
Überlesen schützt.
Deinen letzten Satz sehe ich jetzt nicht so im Kontext.
 
D

Deleted member 21128

  • #275
manche Antworten sind in der Tat in einer Art und Weise, dass sie eher verletzend sind als hilfreich.
doch greifen sie regelrecht an und verletzen so ebenfalls.
Wie gelingt es dir denn, rauszufinden, von was sich Ratsuchende angegriffen und verletzt fühlen? Wenn man das um jeden Preis vermeiden möchte, darf man doch gar nix sagen.
Du kannst nur für Dich selbst entscheiden, auf wessen Antworten Du reagieren willst und wen Du ignorierst, um Dich selbst zu schützen.
Nein, du kannst auch annehmen, dass die Menschen hier mit überwiegend guten Intentionen unterwegs sind und in den allermeisten Fällen nicht beabsichtigen, jemanden anzugreifen und zu verletzen.
Ui Ui Ui
dir ist schon klar, das dies jetzt wieder zu endlos Diskussionen führen kann;)
Na und? Ich liebe Diskussionen. :rolleyes:
Einigen ( Minderheit ) wollte man nun wirklich nicht im RL begegnen.Also ich nicht.
Das ist aber auch nicht nett gegenüber der Minderheit, oder? :oops:
Zu spät. :eek:
Sorry wenn ich kleinlich erscheine, aber wenn man erkennt, dass man es überlesen sollte, ist es ja irgendwie zu spät. Da kann ich es halt noch ignorieren. Das scheint mir aber auch nicht respektvoll.
 
Beiträge
7.708
Likes
9.163
  • #277
Wie gelingt es dir denn, rauszufinden, von was sich Ratsuchende angegriffen und verletzt fühlen? Wenn man das um jeden Preis vermeiden möchte, darf man doch gar nix sagen.

Nein, du kannst auch annehmen, dass die Menschen hier mit überwiegend guten Intentionen unterwegs sind und in den allermeisten Fällen nicht beabsichtigen, jemanden anzugreifen und zu verletzen.

Na und? Ich liebe Diskussionen. :rolleyes:

Das ist aber auch nicht nett gegenüber der Minderheit, oder? :oops:

Zu spät. :eek:
Sorry wenn ich kleinlich erscheine, aber wenn man erkennt, dass man es überlesen sollte, ist es ja irgendwie zu spät. Da kann ich es halt noch ignorieren. Das scheint mir aber auch nicht respektvoll.
Ich diskutiere auch gern.Aber nicht alles.Was für mich sinnlos oder negativ rüberkommt, überlese ich.Natürlich wird hier angegriffen und verletzt.

"Wie gelingt es dir denn, rauszufinden, von was sich Ratsuchende angegriffen und verletzt fühlen? Wenn man das um jeden Preis vermeiden möchte, darf man doch gar nix sagen."

Zwischen "gar nichts sagen" und Spitzen verteilen darf und kann man sehr viel sagen.


Den Anspruch grundsätzlich "nett sein" habe ich nicht.

Es gibt Diskussionen,die will ich nicht lesen.
Eine Respektlosigkeit kann ich darin nicht erkennen.
Ist ja eine freiwillige Veranstaltung, die man jederzeit verlassen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
10.484
Likes
5.394
  • #281
;):p echt? Hätte die beiden für spaßige Jungs gehalten, jedenfalls nicht für Kampfhühner :D