AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #1

Welcher Typ passt zu mir?

196) Überlege Dir, welcher Typ Mann (Frau) zu Dir passen könnte.
Gerade von @Frau M geklaut :rolleyes:...
Diese Frage ist richtig spannend, finde ich.
Ich denke oft darüber nach, was für ein Mann wohl zu mir passt.
Meine bisherigen Partner waren sehr verschieden, äußerlich und auch als Persönlichkeiten. Habe ich jetzt einfach schon alle Möglichkeiten durch, oder muss ich die Eigenschaften meiner Expartner anders zusammenwürfeln, um meinen Mann zu finden?
Guckt ihr nach bestimmten Äußerlichkeiten, Eigenschaften oder noch ganz anderen Dingen?
Ich bin gespannt :).
 
  • Like
Reactions: nonamespls
H

Hafensänger

Gast
  • #2
Ich schaue nach den richtigen Eigenschaften - und werfe dann alles über den Haufen. Ist total einfach. ^^
 
  • Like
Reactions: lisalustig, MaryLu, tigersleep und 4 Andere

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #4
Ich seh‘ schon, ihr nehmt mich nicht ernst :rolleyes:.
Bei Größe und Körperbau habe ich durchaus Vorlieben, aber das scheint bei mir keine wichtige Rolle zu spielen.
Sportlichkeit, Naturverbundenheit, Musikalität, Technikaffinität - sie waren alle verschieden :eek:!
Nur Klugheit und / oder besondere Fähigkeiten hatten meine Partner alle (auch wenn man die Sicht durch meine rosarote Brille abzieht).
Ich geh jetzt schlafen. Vielleicht träume ich ja von einem :).
 
  • Like
Reactions: cortado74
D

Deleted member 21128

Gast
  • #5
Ich mache gerade die Erfahrung, wie angenehm und leicht alles ist, wenn man so richtig gut zusammenpasst!
- Lebenseinstellung
- Charakter
- Bildungsniveau
- Einkommen
- Ähnliche berufliche Anforderungen
- Interessen und Vorlieben (von Essen über Musik bis zu Reisen)
- Lebensziele
- Entwicklung (Persönlichkeit)
- ...

Das alles nützt natürlich auch nur was, wenn man sich gegenseitig verliebt, wenn also wechselseitige Anziehung da ist. Aber das Matching macht dann alles weitere schon viel einfacher.
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Menno, nonamespls und 2 Andere

cortado74

User
Beiträge
359
  • #7
Bei Größe und Körperbau habe ich durchaus Vorlieben, aber das scheint bei mir keine wichtige Rolle zu spielen.

Verstehe ich nicht. Sind Größe und Körperbau nun egal oder nicht? Bei mir ist es schon wichtig und auch der erste Eindruck über die Bilder ist wichtig für mich.

Letztens hatte ich einen, der kam mir über die Bilder schon vor wie ein umentspannter Kontrollfreak. Hat sich leider im Chat auch so herausgestellt.... Schrieb mir gleich zu Beginn ewig lange Nachrichten mit viel zu persönlichen Fragen und war dann direkt beleidigt, als ich nicht innerhalb von 48 Stunden geantwortet habe. Ich fühlte mich echt bedrängt und habe das auch so kommuniziert. Wenn er mir optisch besser gefallen hätte, hätte er vielleicht eine zweite Chance bekommen. Aber so habe ich ihn freundlich verabschiedet, denn der fühlte sich schon nach zwei Nachrichten nach einem sehr anstrengenden Typen an...
 
  • Like
Reactions: jayyjayy, Deleted member 7532 and AlexBerlin

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #8
Tja. Aufgewacht, nix geträumt, muss auf die harte Tour weitersuchen :rolleyes:...
Falls Du denkst, dass ich auf den Traummann warte und mir keiner gut genug ist, dann ist das sicher nicht mein Problem! Es ist eher so, dass meine Schmetterlinge zum Frühstart neigen und ich daher nach einhelliger Meinung von Freunden und Familie künftig knickeriger mit meiner Starterlaubnis sein soll :D
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, lisalustig and cortado74

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #10
Verstehe ich nicht. Sind Größe und Körperbau nun egal oder nicht? Bei mir ist es schon wichtig und auch der erste Eindruck über die Bilder ist wichtig für mich.
Da bin ich wohl ambivalent. Geist schlägt Optik, das ist meine Erkenntnis. Obwohl ich ein „Beuteschema“ habe, hat die Optik innerhalb großzügiger Grenzen keine wichtige Rolle gespielt und wird es auch künftig nicht, glaube ich.
Ich kann aber sonst kaum Gemeinsamkeiten bei meinen bisherigen Partnern erkennen und frage mich daher zur Zeit, was jemanden ausmacht, der zu mir passt.[/QUOTE]
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Menno

AlexBerlin

User
Beiträge
1.512
  • #11
Ich mache gerade die Erfahrung, wie angenehm und leicht alles ist, wenn man so richtig gut zusammenpasst!
- Lebenseinstellung
- Charakter
- Bildungsniveau
- Einkommen
- Ähnliche berufliche Anforderungen
- Interessen und Vorlieben (von Essen über Musik bis zu Reisen)
- Lebensziele
- Entwicklung (Persönlichkeit)
- ...

Das alles nützt natürlich auch nur was, wenn man sich gegenseitig verliebt, wenn also wechselseitige Anziehung da ist. Aber das Matching macht dann alles weitere schon viel einfacher.
Das ist auch meine Erfahrung. In den Punkten, wo man sich ähnlich war, lief es rund, in anderen waren Toleranz oder Reden gefragt, oder es gab irgendwann Stress..
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128 and Mentalista

Mentalista

User
Beiträge
16.491
  • #12
Ich mache gerade die Erfahrung, wie angenehm und leicht alles ist, wenn man so richtig gut zusammenpasst!
- Lebenseinstellung
- Charakter
- Bildungsniveau
- Einkommen
- Ähnliche berufliche Anforderungen
- Interessen und Vorlieben (von Essen über Musik bis zu Reisen)
- Lebensziele
- Entwicklung (Persönlichkeit)
- ...
Das alles nützt natürlich auch nur was, wenn man sich gegenseitig verliebt, wenn also wechselseitige Anziehung da ist. Aber das Matching macht dann alles weitere schon viel einfacher.

Genaus sehe ich es auch.

Auf das Äussere kommt es mir aber auch an. Da hat sich nie was geändert. Dunklerer Typ, keine blauen Augen, das geht gar nicht, nicht so gross, gerne auch nur a bissel grösser als ich, aber schlank, wirklich schlank, gibts auch in meinem Alter, aber immer vergeben, an Rubensfrauen.
 
  • Like
Reactions: Menno and cortado74

tigersleep

User
Beiträge
1.202
  • #14
Ich oute mich und sage: Ja, ich habe durchaus ein Beuteschema. Das hatten wir glaube ich schon mal irgendwo. Die Kurzfassung: Natürlich entscheidet am Anfang das Aussehen darüber, ob ich mich für sie interessieren könnte, ich weiß doch sonst gar nichts über sie wenn ich sie das erste Mal sehe. Ist online ein bisschen anders, da liest man ja manchmal ein paar Sätze über sie.

Charakterlich bin ich auch der Meinung, dass gleich und gleich sich gerne gesellt. Ich lege z.B. Wert darauf, dass sie eine emotionale Seite hat und sich auch traut die zu zeigen. Kinderlieb muss sie sein, sorry da führt kein Weg dran vorbei, und sie sollte ihren eigenen Kopf haben. Verpeilt immer gerne, gar kein Problem, aber keine Jasagerin.

Äußerlich passt in etwa gleich und gleich wahrscheinlich auch besser zusammen. Also z.B. dass man zusammen sporteln kann oder aktivere Urlaube machen kann, solche Sachen. Ansonsten liegt das total im Auge des Betrachters, wenn zwei sich so mögen wie sie sind, dann sind sie so richtig. Persönlich hab ich natürlich einen kleinen Wunsch (haha, welch Wortspiel), aber den kennen wir ja inzwischen alle.

Aber das sind natürlich alles Wunschvorstellungen. Am Ende verliebe ich mich ohnehin in eine 1,90m große Französin mit Schuhgröße 45. Ich sprech kein französisch.
 
  • Like
Reactions: Menno

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #15
Ich oute mich und sage: Ja, ich habe durchaus ein Beuteschema. [...] Am Ende verliebe ich mich ohnehin in eine 1,90m große Französin mit Schuhgröße 45
Wäre ja etwas ungewöhnlich, ein Tiger ohne Beuteschema. ;-)

Nur, was hat das Jagen und Erlegen einer Beute mit Liebe zu tun? Mir ist schon klar, du meinst Beuteschema im übertragenen Sinn, aber was du beschreibst ist eigentlich nur deine erotische Vorliebe. Vermutlich verstehe ich das Thema falsch und denke an Liebe und Partnerschaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Hafensänger

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #16
Guckt ihr nach bestimmten Äußerlichkeiten, Eigenschaften oder noch ganz anderen Dingen?
Ich bin gespannt :).
Cleveres Mädchen ... ;)

Optik:
Ich habe keinen bestimmten Typ. Ob kurzes oder langes Haar. Ich mag es feminin. Dies kann bei den Haaren anfangen und bei den Waden aufhören. Die Größe hat zwar Ihre Vorteile; ist für mich aber nicht primär. Ich mag übrigens geistige Größe sehr. Da die meissten Menschen nicht zu der fotogenen Kategorie gehören, zählt für mich ein Foto nur bedingt. Bei "billigen" Fotos gehe ich weiter. Nicht mein Niveau. Größe 34 ist auch bei mir out - 36 bis 40 (nicht zwickend) ... je nach Größe. :rolleyes: Tsunamis sind nix für mich. o_O

Hinter der Kulisse:
Die Wellenlänge muss passen. im Kurzformat: Verstehen und verstanden werden. betrifft: Einstellung, Verständnis, Humor ... uvm. Auch sollte Sie die Leichtigkeit des Lebens leben und die kleinen Dinge des täglichen Lebens genießen. Genuss spielt eine große Rolle bei mir.
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #19
Da bin ich wohl ambivalent. Geist schlägt Optik, das ist meine Erkenntnis. Obwohl ich ein „Beuteschema“ habe, hat die Optik innerhalb großzügiger Grenzen keine wichtige Rolle gespielt und wird es auch künftig nicht, glaube ich.
Ich kann aber sonst kaum Gemeinsamkeiten bei meinen bisherigen Partnern erkennen und frage mich daher zur Zeit, was jemanden ausmacht, der zu mir passt.
[/QUOTE]

Ich habe schon einen optischen Traumtyp - ein einziges Mal in meinem Leben habe ich einen Mann, der diesem Typ entspricht gedatet. Sonst waren immer andere Sachen wichtiger : auf alle Fälle auch Geist, Humor, positive Lebenseinstellung, wertschätzender Umgang mit anderen, . . .
 
  • Like
Reactions: AlexBerlin and Mentalista

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #22
Und was bedeutet es, wenn er sagt:
" Kommen Sie mich besuchen ?"
Er würde mir gefallen. Er möchte einen Besuch in einem öffentliche Gebäude.
wo er sich noch wenige Tage aufhalten wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #25
Na ja, er hält sich für ein paar Tage an einem bestimmten Ort auf und wir haben uns in einem beruflichen Zusammenhang kennengelernt.
Es ist nicht ganz klar, ob er beruflich den Besuch möchte. Das hat er offen gelassen. Es kostet mich ein wenig Mut ihn zu besuchen. Es soll ja nicht peinlich werden.
 

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #26
Dann besuche ihn nicht. Wenn er dich sehen will, soll er in deine Nähe kommen.
 
  • Like
Reactions: Mentalista and MaryLu
M

MaryLu

Gast
  • #27
Dann besuche ihn nicht. Wenn er dich sehen will, soll er in deine Nähe kommen.
Das sehe ich auch so! Ich mag da den galanten Mann mit ‚alter Schule‘ , der eine Frau zu umwerben weiß! Dazu gehört nunmal auch, dass er um ein Date bittet und auf mich zukommt - sozusagen. Mich hat mal jemand um ein Date gebeten und gleichzeitig geschrieben, dass man sich ja auf halber Strecke begegnen sollte ... da war ich schon raus :p
 
  • Like
Reactions: lisalustig, Mentalista, tigersleep und ein anderer User

TPT

User
Beiträge
2.077
  • #29
Wenn er sie schon siezt, hat er bestimmt nicht die Traute, sie in sein Hotelzimmer zu bestellen :)
 

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #30
Das sehe ich auch so! Ich mag da den galanten Mann mit ‚alter Schule‘ , der eine Frau zu umwerben weiß! Dazu gehört nunmal auch, dass er um ein Date bittet und auf mich zukommt - sozusagen. Mich hat mal jemand um ein Date gebeten und gleichzeitig geschrieben, dass man sich ja auf halber Strecke begegnen sollte ... da war ich schon raus :p
Das hat doch nix mit der Strecke zu tun? Gleichzeitig zu bitten und zu schreiben auf halber Strecke ist völlig daneben. Ich habe mich immer auf halber Strecke getroffen. Der Vorschlag kam meißtens von der Frau. Finde ich mehr als fair gegenüber dem Mann. Ich rede von 100-150km.