Beiträge
220
Likes
1
  • #31
@Scrat: Hab ich was überlesen? *Wer* sprach von Akademikern und wollte gleich ein Zimmer anmieten?

Ansonsten kann ich sagen - auch, um meine eigene Aussage (weiter oben) etwas einzuschränken: Nein, ein akademischer Abschluss ist kein Garant für irgendwas. Ebensowenig wie 'kein Abschluss' von vornherein irgend etwas ausschließt.

Mir geht's darum, dass einer was in der Birne und zudem Spass dran hat, sich auch mal mit etwas abstrakterem Gedankengut zu befassen. Tendenziell finden sich Leute, dir mir da ähnlich sind, eher unter denjenigen, die irgendwann mal auf einer Uni waren. Tendenziell! Heisst: Das ist weder Garantie noch Ausschluss.

Wer allerdings meint, "akademisch" bedeute, dass man (oder von mir aus frau) von morgens bis abends im Gehrock auf und ab spaziert und feinsinnige Gedichte rezitiert, der hat - so Leid's mir tut - schon bewiesen, dass er überhaupt nicht verstanden hat, worum es geht. Und *das* wäre für mich tatsächlich ein Ausschlusskriterium ...
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #32
Es war Manfred, der die Gedichte rezitiert und auf einer Akademikerin besteht, die nach der beantworteten Gretchenfrage beim dritten Date mit ihm zuerst Filetstaek ißt, weil er jeden Tag sein Steak braucht, es aber selbst nicht braten kann, danach im Stundenhotel im Gehrock Arte guckt und die er bezwingen kann, weil Frauen dominante Männer brauchen und ihm nur Küsschen beim dritten Date nicht genügen. Das alles kann man in seinen Beiträgen nachlesen.
 
Beiträge
220
Likes
1
  • #33
:-D Andrea!
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #34
Wunderbar :-D
Das ist wohl das klssische Beispiel wie eine schriftliche Aussage fehlinterpretiert werden kann!!

Ich finde Manfreds Statement sehr ehrlich, und dafür zolle ich ihm erst mal Respekt.
Er steht zu seinem Anspruch und hat eine klare Vorstellung von "seiner" Partnerin.

Das ganze Gerede über "der Beruf ist mir egal, ich bewerte den Menschen im Ganzen" und "es zählt nicht was er beruflich macht, sondern wie er persönlich ist" ist zwar löblich, aber mal ehrlich: Die Berufswahl sagt durchaus etwas über die Person aus, und JEDER von uns schenkt diesem Detail des Profils sicherlich großes Interesse...

Ein ähnlicher Werdegang mit Schule - Abitur - Studium - Beruf ist meiner Meinung nach eine gute Grundlage für mehr... Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel!
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #35
Wenn er im Kontakt zu Frauen genauso ehrlich ist wie hier und deutlich vermittelt, daß er ein Mann ist der nicht lange warten will bis es zur Sache im Stundenhotel geht, ist daran nichts auszusetzen!
 
Beiträge
125
Likes
0
  • #36
Unstimmig

Ich würde es höchstens glaubwürdig finden, wenn er das gemietete Zimmer dazu nutzt Ihr, seine neue Angebetete, Gedichte im Zimmer vorzulesen. Ansonsten ist es einfach nicht stimmig, und es bringt die Diskussionen nur vom Thema ab.
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #37
er liest nicht vor, er rezitiert, Du Banause :)
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #38
Hallloooo??? Bin ich blind, oder wo hat Manfred was von Stundenhotel geschrieben??
 
Beiträge
702
Likes
2
  • #39
https://www.parship.de/forum/dating-tipps/kleiner-kuss-auf-die-wange-beim-2-date-2-177.html

beitrag nr. 13
 
Beiträge
125
Likes
0
  • #40
Irretationen die zweite

@Andrea: Danke für den Hinweis

@realista: Suche unter Dating Tipps Titel:Kleiner Kuss auf die Wange beim 2. Date...(Seite2)


Das Thema darüber: Sex beim 1. Date ist allerdings auch zu empfehlen. Es ist halt lustig wie traurig. Ich weiß nicht ..........

Eigentlich hatte ich es im Ursprung nicht so exakt formeliert, da ich nicht so direkt jemanden...
Und nun hat sich das irgendwie entwickelt wie bei meinen Kontakanfragen.- das wiederum war jetzt witzig gemeint, und ist nicht wirklich so. -Puh
 
Beiträge
125
Likes
0
  • #41
Zu Beitrag 32

@Andrea

Der Beitrag 32 ist im übrigen eine sehr schöne Zusammenfassung. Danke.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #42
Aaah, jetzt versteh ich :)

Okay, in dem Zusammenhang gesehen, sieht die ganze Sache natürlich nochmal anders aus...

Musste grad lachen bei dem Beitrag, sorry Manfred... Aber das ist echt daneben :)

Danke für die Aufklärung!!!
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #43
Realista hat hier vollkommen meine Beiträge verstanden, die anderen offensichtlich nicht.
Das zeigt eben, das Frauen ein bestimmtes Potential besitzen müssen, um mich zu verstehen, eine gewisse Wellenlänge.
Realista gefällt mir ausgesprochen gut. Ich glaub, im realen Leben könnten wir ein super Team werden. Sicherlich ist Realista ebenso gebildet wie ich, deshalb erfasst sie meine Aussagen auch schnell.

Übrigens: Wer bei Hotelzimmer an Stundenhotel denkt, der offenbart doch selbst seine tragische Frustration weil er bzw. sie Zuneigung und Geborgenheit vermisst. Ich habe immer vom Hotelzimmer gesprochen, nie, aber nie vom Stundenhotel.

Übrigens ist es durchaus nicht verwerflich beim 2. Date in ein Hotelzimmer zu gehen. Man kann ja auch ein Gläschen Rotwein trinken.
Der Fernseher bleibt dabei natürlich aus !!!! Was ist die schönste Bellestristik, die schönsten Gedichte, die schönsten Opern gegen die umwerfende, allumfassende Herrlichkeit einer gutaussehenden Frau frage ich Euch ????? Ist es nicht die Verkörperung der Göttlichkeit auf Erden ????
 
Beiträge
192
Likes
1
  • #44
Klarer Fall von Kopfschuß

Manfred, bittu der, der seinen Beruf als Menschenhändler angibt und in jedem Profilpunkt Blumen erwähnt?

Ich habe ein Profil gesichtet, wo sich derjenige selber als beruf Menschenhändler bezeichnet.Welche Absicht wird da hinterstehen?
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #45
Manfred

Haben es die Forentrolle also doch hier reingeschafft ...