Beiträge
950
Likes
38
  • #122
Zitat von Vizee:
Es ist gerade das Schöne an dieser Zeit, das langsame Kennenlernen, das annähern, das Spiel "Mag er/sie mich" und auch das Interesse zeigen. Alles andere ist mir zu nüchtern.
Jedem das seine, aber ich kanns mir nicht vorstellen, da etwas Schönes dran zu finden. Sich selbst zu fragen "mag sie mich?" ist einfach nur furchtbar. Diese Ungewissheit ist unerträglich.

Zitat von Tim1987:
Ich denke, ihr solltet den Männern das zukommen lassen, was ihr von ihnen erwartet.
So kann man in einem Satz ausdrücken, wie ich mir das vorstelle.
 
G

Gast

  • #125
Zitat von DerM:
Jedem das seine, aber ich kanns mir nicht vorstellen, da etwas Schönes dran zu finden. Sich selbst zu fragen "mag sie mich?" ist einfach nur furchtbar. Diese Ungewissheit ist unerträglich.
Du flirtest also nicht gerne, hast keinen Spaß an diesem aufregenden ungewissen Spiel des Hin und Hers. Machst wohl lieber gleich Nägel mit Köpfe. Da entgeht Dir einiges. Kann es nicht auch anregend und spannend sein, Ungewissheit eine zeitlang zu leben? Umso toller ist doch dann der Erfolg.....
 
D

Dr. Bean

  • #126
Zitat von flower_sun:
Hey, Bean! Es geht dir besser! Das freut mich, endlich! Es ist jetzt Februar 2016! You know?!
Ihr müsst da echt mal mit diesem, es geht mir gut oder es geht mir schlecht pauschalisieren aufhören. Mir kann es gutgehen für 15 Minuten, dann bricht 5 Minuten lang die Welt über mich herein und dann gehts mir wieder 30 Minuten gut. Das nennt man Menschsein. Menschen gehts nie gut oder schlecht, in Summe gehts ihn Scheisse und im delta gut. Wer anderes behauptet lügt wie die Nacht. :)
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #127
Zitat von Marlene:
Du flirtest also nicht gerne, hast keinen Spaß an diesem aufregenden ungewissen Spiel des Hin und Hers.
Hin UND HER, kann ich ertragen. Mit viel Nervosität und Angst.
Hin und hin und hin und hin, nein!

Zitat von Marlene:
Kann es nicht auch anregend und spannend sein, Ungewissheit eine zeitlang zu leben? Umso toller ist doch dann der Erfolg.....
Ja, und umso schlimmer ist der Mißerfolg. Und jetzt bitte keine "Denk Positiv- Kalendersprüche. Beides kann eintreffen, das ist Fakt. Und wer immer das Positive erwartet, macht sich etwas vor, denn das Negative existiert nunmal, ob man will oder nicht.

Ich habe bei diesem Fall hier sehr positiv gedacht, weil ich ein positives Signal von der Frau bekam. Im übrigen wurde ich dafür auch kritisiert, ich hätte das Signal überbewertet. Und nun gehts mir dreckig.

Aber ich höre es mir gerne an. Was empfindet ihr daran spannend und toll? Mir bereitet jetzt schon der Gedanke daran große Sorge, dass ich das "Spiel" wohl bald wieder mit einer anderen von vorne beginnen muss.
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #128
Zitat von Dr. Bean:
Ihr müsst da echt mal mit diesem, es geht mir gut oder es geht mir schlecht pauschalisieren aufhören. Mir kann es gutgehen für 15 Minuten, dann bricht 5 Minuten lang die Welt über mich herein und dann gehts mir wieder 30 Minuten gut. Das nennt man Menschsein. Menschen gehts nie gut oder schlecht, in Summe gehts ihn ******** und im delta gut. Wer anderes behauptet lügt wie die Nacht. :)
Wieso dann "Ihr"? Ich bin ich! Und so meinte ich es auch als ich! Dennoch! Gerne! Wieder!
 
Beiträge
127
Likes
4
  • #131
Zitat von flower_sun:
Es wäre einfach schöner, wenn du nicht so pauschalieren würdest .. "die Männer, die Frauen" ... das bringt doch nichts!
Ok, da habe ich mich im Eifer des Gefechts nicht klar ausgedrückt. Mein Fehler

Gemeint waren alle Frauen, die erobert wollen bzw. Männer nicht als Menschen betrachten, wie sie selbst welche sind
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #132
Zitat von Tim1987:
Ok, da habe ich mich im Eifer des Gefechts nicht klar ausgedrückt. Mein Fehler

Gemeint waren alle Frauen, die erobert wollen bzw. Männer nicht als Menschen betrachten, wie sie selbst welche sind

Das wäre dann sehr schade - alle wollen individuell betrachtet werden und sind auch Individuen - was du möchtest, schein mir, bekommst du nicht da, wo du dich bewegst ... also solltest du deine community verlassen, was Neues wagen, wo und wie auch immer ... welcher Freund von dir, bricht denn auch mal aus, aus der "normalen Lebenswelt von euch"? Da gehst mit ... oder machst einfach mal ganz mutig allein den Schritt, scheint mir erfolgversprechend! Good luck!
 
D

Dr. Bean

  • #133
Zitat von Tim1987:
Ok, da habe ich mich im Eifer des Gefechts nicht klar ausgedrückt. Mein Fehler

Gemeint waren alle Frauen, die erobert wollen bzw. Männer nicht als Menschen betrachten, wie sie selbst welche sind
Ich verstehs aber dat kannse nich sagen. Die typische Frau is zwar faul und hat kein Selbstbewußtsein. Wenn du deinen Vorwurf ernsthaft weiter aufrecht erhälst, macht dich das nur einsam. Und es gibt ja noch die andere Seite der Medaillie. Der typische deutsche Mann ist schüchtern wie die Nacht. Ich weiß au nicht woran das liegt. Ich hab jetzt schon mehr Frauen im Leben gehabt, als ich Haare auf dem Kopf habe aber wenn ne heiße Blonde in die Bahn einsteigt, werd ich schüchtern. Automatisch, fremdgesteuert. Das muss son gesellschaftliches Ding sein !
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #134
Zitat von Dr. Bean:
Ich verstehs aber dat kannse nich sagen. Die typische Frau is zwar faul und hat kein Selbstbewußtsein. Wenn du deinen Vorwurf ernsthaft weiter aufrecht erhälst, macht dich das nur einsam. Und es gibt ja noch die andere Seite der Medaillie. Der typische deutsche Mann ist schüchtern wie die Nacht. Ich weiß au nicht woran das liegt. Ich hab jetzt schon mehr Frauen im Leben gehabt, als ich Haare auf dem Kopf habe aber wenn ne heiße Blonde in die Bahn einsteigt, werd ich schüchtern. Automatisch, fremdgesteuert. Das muss son gesellschaftliches Ding sein !
Also bei mir! Haare - also mehr Frauen als Haare - meine Güte - entweder wenig Haare oder viel Frauen, sagst bitte!