Beiträge
950
Likes
38
  • #166
Zitat von Tim1987:
Im Groben gibt es zwei Wege: Eroberungsspiel (einer zeigt die ganze Initiative) und Partnerschaft (beide zeigen gleich viel Initiative)
Beides kann man als Eroberungsspiel bezeichnen. Eben einseites und gegenseites. Die Partnerschaft soll daraus dann entstehen.

Zitat von Tim1987:
Für die Begriffsstutzigen: Die Frau ist erobert, Eroberungsmaßnahmen sind nicht mehr erforderlich. Er braucht sich für sie nicht mehr anstewngen/ändern.
Plausibel.
Man muss aber so fair sein und anmerken, dass auch Frauen ihr Interesse an Beziehungen verlieren können und zu Schweinen werden.
Anstrengen muss man sich auch während der Beziehung immer. Aber das ist ein ganz anderes Gefühl, als wenn man das mit der ständigen Ungewissheit tut, ob es überhaupt etwas bringt. In der laufenden Beziehung macht es dann wirklich Spaß.
 
Beiträge
493
Likes
30
  • #167
Da fällt mir echt nix mehr zu ein.
Ihr beiden macht das schon...
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #168
Zitat von Tim1987:
trifft es auf alle Männer zu: Bei einem Spiel gibt es irgendwann einen Sieger.
Der Instinkt des Mannes sagt: Dem Sieger gebürt die Krone.
Wenn man die Krone hat, ist das Spiel vorbei.
Den Ausdruck "Win-Win Situation" kennt dein Wortschatz wohl eher nicht. ;-)


LG
Wasweißich
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #169
Zitat von Wasweißich:
Den Ausdruck "Win-Win Situation" kennt dein Wortschatz wohl eher nicht. ;-)
Doch, genau das ist es ja, was wir beide versuchen zu erzielen. Win-Win funktioniert aber eben nicht einseitig, sondern nur wenn beide Seiten auf das gleiche Ziel AKTIV zuarbeiten.
 
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #170
Zitat von DerM:
Win-Win funktioniert aber eben nicht einseitig ...
"Win-Win" kommt aus einem Wirtschafts- und Managementkontext. Ich möchte in einer Beziehung nicht Win-Win haben, jedenfalls nicht als Basis wie in einer Kooperation oder einem Oligopol; bei den Organisationsformen ist klar, worin Win-Win liebt, gegenseitiges Profitieren bei festgelegten Zielen. Diese Prinzipien sollen einer "Beziehung" auch zugrunde liegen? Das ist mir zu formal, zu intellektuell, wo bleiben die Gefühle?
 
Beiträge
2.958
Likes
1.883
  • #171
Das ist mir zu formal, zu intellektuell, wo bleiben die Gefühle?
Erstaunlich. Ich habe das gefühlsbezogen verstanden. Es scheint doch ziemlich oft vorzukommen, dass der eine nach vielen Jahren das Gefühl hat, er gebe nur und bekäme nichts zurück. Das höre ich gar nicht so selten, und es geht immer nur um's Emotionale.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #172
Naja also... wenn jeweils beide mit dem Partner glücklich sind, nachdem man vorher gemainsam darauf hingearbeitet hat, dann sehe ich das als Win-Win an.

Jede Art von Beziehung ist Win-Win, naja oder sollte es zumindest sein.
Eine Ausnahme wäre die, wo eine Seite die klare Machtposition innehat. Diese hat dann natürlich keinerlei Interesse, die schwache Seite auch profitieren zu lassen.

Um eine Analogie zu einer Online-Single-Börse herzustellen:
Normalerweise tummeln sich auf solchen Seiten deutlich mehr Männer als Frauen, auch wenn die Betreiber dies werbewirksam leugnen. Somit hat Frau es einfacher, weil sie einfach genügend angeschrieben wird und aussuchen kann. Das bedeutet dann, dass die Frau nicht aktiv werden muss und auch in der Kennenlernphase einfach weiss, dass sie noch genügend in der Hinterhand hat.
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #173
Das hier auch jeder benutzte Ausdruck hinterfragt wird auf den herkömmlichen Sinn.
Beziehung/Partnerschaft ist Win/Win wenn beide was davon haben.
Eine 50/50 wird es nie geben. ;-)


LG
Wasweißich
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #174
Vorsicht, Ironie: Man sollte für eine Partnerschaft auch einen Vertrag ausarbeiten, analog zum Ehevertrag, um die Win - Win Situation deutlich zu machen. Wenn ich gebe erhalte ich auf emotionaler Ebene. Sonst gibts eine Penale bei Nichteinhaltung der Vertragspunkte ;-)
 
Beiträge
127
Likes
4
  • #175
Zitat von Vizee:
Glaubst Du wirklich daran? Und siehst du es so, daß des Mannes Instinkt am Ende die Krone verlangt? Alpha Status vorprogrammiert.... . Nach dem Eroberungszug gehts erst richtig los. Eine Beziehung lebt und atmet und man sollte täglich an ihr arbeiten und die Anstrengung, die Beziehung zu füttern und zu erhalten, geht ab diesem Punkt erst recht los.
Nicht Alpha-Status... Belohnung!

Und das ist genau der Fehler: du meinst, nach dem Erobern ginge es erst richtig los.

Ich habe es mir von einem Deutschlehrer bestätigen lassen: Erobern ist ABSCHLIEßEND. Danach ist es per Definition VORBEI.

Als Beispiel: die deutsche Fußballmannschaft hat bei der letzten WM den Pokal EROBERT. Diese Trophäe kann ihnen keiner mehr nehmen und wenn sie allesamt den Sport an den Nagel hängen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.861
Likes
48
  • #176
Zitat von Tim1987:
Als Beispiel: die deutsche Fußballmannschaft hat bei der letzten WM den Pokal EROBERT. Diese Trophäe kann ihnen keiner mehr nehmen und wenn sie allesamt den Sport an den Nagel hängen.
Netter Vergleich, aber nicht nachvollziehbar, sorry! Völliger Trugschluss! Deshalb klappt es vermutlich auch nicht - bekannt ist ja auch, dass Ehepaare nach der Hochzeit in 10 Jahren 10 kg zulegen - weil sie meinen, sie könnten sich jetzt gehen lassen, haben alles im "Sach"? Ok, dann good luck, Scheidung inclusive!
 
G

Gast

  • #177
Weißt Du, "Tim1987", um mal bei Deinem Beispiel zu bleiben: der Pokal verstaubt, bekommt Patina usw, wenn Du ihn nicht putzt oder er gerät in Vergessenheit, wenn Du ihn in eine dunkle Ecke stellst - möchtest Du das? Du musst ihn sozusagen immer wieder hegen und pflegen, ihn nie vergessen, wenn er für Dich glänzen soll. Sonst kommt vielleicht irgendwann ein Anderer und entdeckt unter dem Staub seinen Glanz und putzt ihn usw.
 
Beiträge
950
Likes
38
  • #178
Sorrry Tim, aber da muss ich dir in den Rücken fallen.
Das ist nicht vergleichbar. Aber wenn man es unbedingt muss:
Der Titel bleibt wohl, auch wenn der Pokal nächstes Mal zu einer anderen Mannschaft wandert. Aber willst du das mit einer Frau? Sagen können "die HATTE ich", statt sie immernoch jeden Tag neber dir liegen zu haben? In physicher Reichweite?

Ein Ex-Weltmeister ist immernoch ein Weltmeister, ne super Sache. Ein Ex-Mann ist... einfach nur Single.
 
Beiträge
598
Likes
65
  • #179
Zitat von Vizee:
Vorsicht, Ironie: Man sollte für eine Partnerschaft auch einen Vertrag ausarbeiten, analog zum Ehevertrag, um die Win - Win Situation deutlich zu machen.
Alles nur geklaut! Amy und Sheldon haben das gemacht :). Nennt sich Beziehungsrahmenvereinbarung ... und ich muss damit zu den Akronymisierern ;-).