Beiträge
1.918
Likes
39
  • #16
AW: Das Wichtigste

Zitat von Ingenieur:
sind einmal mindestens 2 Fotos:

1) Profilfoto, dass flächendeckend dein Gesicht zeigt.
2) Ganzkörperfoto, dass flächendeckend deine Figur zeigt
Beide Fotos müssen von jemand fotografiert werden, der das wirklich kann und entsprechendes Equipment verwendet (Profifotograf, ambitionierter Hobby-Fotograf).

Die Fotos müssen auch in der von Parship weichgespülten Milchglasversion noch eine Ahnung von Attraktivität vermitteln. Dann ist zu erwarten, dass Du regelmäßig angelächelt wirst. Gib mit deiner ersten Antwort deine Fotos frei, alles andere ist Zeitverschwendung.

Visuelle Attraktivität kann jeder Mann in Sekunden beurteilen - innere Werte richtig einzuschätzen dauert Tage, Wochen, Monate, Jahre lang. Also ist es naheliegend, mit dem Einfachen zu beginnen.

Erst wenn Du gute Fotos in deinem Profil hast, die Interesse wecken, wird ein ausführlicher und guter Text seine Wirkung entfalten.
Ich habe keine Photos eingestellt und verschicke auch keine über PS. Habe trotzdem Kontakte und Dates. Falls Du aber Photos einstellen willst, dann sind die Tipps von ingenieur sicher richtig.
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #17
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Hmm, auf Profile ohne Foto habe ich nie reagiert. Da bin ich sicherlich nicht alleine.
Es geht natürlich auch ohne Fotos - aber sicher ist dann die Anzahl der möglichen Kontakte eingeschränkt.

(Eine andere Partnerbörse schreibt dazu in ihren FAQ: Profile mit Fotos bekommen 5x mehr Zuschriften)
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #18
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Venturu:
Hmm, auf Profile ohne Foto habe ich nie reagiert. Da bin ich sicherlich nicht alleine.
Es geht natürlich auch ohne Fotos - aber sicher ist dann die Anzahl der möglichen Kontakte eingeschränkt.

(Eine andere Partnerbörse schreibt dazu in ihren FAQ: Profile mit Fotos bekommen 5x mehr Zuschriften)
Das glaube ich gern. Aber letzlich zählt der Erfolg, oder? Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich so schon vorab die "Spreu vom Weizen" trennt.
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #20
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

es gibt genug menschen die bereits in ihr profil schreiben dass zuschriften ohne bild prinzipiell nicht beantwortet werden. daran kann man auch bereits ersehen, wessen geistes kind dahintersteckt. da geht es halt um optik in erster linie und dann lange nichts.
das argument dass wer sich nicht gleich jedem zeigen will, etwas zu verbergen hat oder hässlich ist, lasse ich nicht gelten. sicherlich wird der eine oder andere erfahrungen gemacht haben, wo sich das bestätigt hat, aber es trifft nicht immer zu und manchmal verbergen sich durchaus hübsche damen ohne dubiosen background hinter bilderlosen profilen.
aber wie else schon sagte, so trennt sich spreu von weizen. denen es zu viel mühe ist heruaszufinden was menschen bewegt ihr bild nicht online zu stellen, denen wird anderes vermutlich auch zu mühsam sein.
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #21
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Venturu:
Hmm, auf Profile ohne Foto habe ich nie reagiert. Da bin ich sicherlich nicht alleine.
Es geht natürlich auch ohne Fotos - aber sicher ist dann die Anzahl der möglichen Kontakte eingeschränkt.

(Eine andere Partnerbörse schreibt dazu in ihren FAQ: Profile mit Fotos bekommen 5x mehr Zuschriften)
Ist bei mir nicht der Fall, habe einige "repräsentative" Fotos eingestellt, die ich bei positivem Kontakt auch sehr schnell freigebe. Bislang auch bei den wenigen Antwortenden positive Rückmeldungen!
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #22
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

@t.b.d - schönes Ding, war braucht schon Charakter um Spaß zu haben ,-)

@Löwenfrau - ja die Katalogwelt kann einem den Blick für das Wesentliche schon mal verstellen

@Mohnimkornfeld -> zwecks Eingangsfrage

.. da ich mit 40 kinderlos geblieben bin, aber dies schon immer eines der wichtigsten Lebensziele war, stellt das ein sehr wichtiges Kriterium dar. Da bin ich, derzeit noch, auch recht kompromisslos. Bei vielem anderen lasse ich mich eher überraschen, obwohl ich in der Katalogwelt sehr wohl ein paar mehr Suchkriterien habe - aber davon kann man gern wieder abgehen, je nachdem wie er sonst wirkt.

Wenn man denn überhaupt mal jemand daten kann - das ist in etwa das zweite Kriterium: ich gebe auf den Eindruck aus dem Textgeschreibsel nicht viel, wie das "Gesamtpaket" real beeindruckt, das ist was zählt. Wer genug Kontakte hat (als die Frauen hier) könnte ja gut und gern drei Dates je Wochenende planen, statt sich hinter der Tastatur zu verstecken. Sich monatelang den Onlinekatalog anzuschauen, den Vorteil verstehe ich nicht wirklich.
 
Beiträge
307
Likes
2
  • #23
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Else:
Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich so schon vorab die "Spreu vom Weizen" trennt.
Wenn für Dich die Spreu jene Männer sind, die ihre Partnerin auch visuell und erotisch attraktiv finden möchten, und der Weizen diejenigen Männer, die sich mit jedem beliebigen Aussehen zufrieden geben (müssen), dann hast Du recht.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #24
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Ingenieur:
Wenn für Dich die Spreu jene Männer sind, die ihre Partnerin auch visuell und erotisch attraktiv finden möchten, und der Weizen diejenigen Männer, die sich mit jedem beliebigen Aussehen zufrieden geben (müssen), dann hast Du recht.
Stimmt, so kann man meine Aussage verstehen. Aber ich meinte eigentlich, dass diejenigen, wo zwar vielleicht die Optik stimmt, mit denen ich nicht auf einer Wellenlänge liege, dann schnell weg sind. Weil sie eben meine Gründe für meine Weigerung hier Photos einzustellen nicht akzeptieren können. Für mich bedeutet dies, dass es auch in anderen Dingen, wo wir nicht einer Meinung sein werden, schwierig werden würde in einer Partnerschaft. Ist vielleicht ein unzulässiger Schluss, aber bisher lag ich damit nicht falsch.
 
Beiträge
241
Likes
1
  • #25
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Else:
Für mich bedeutet dies, dass es auch in anderen Dingen, wo wir nicht einer Meinung sein werden, schwierig werden würde in einer Partnerschaft. Ist vielleicht ein unzulässiger Schluss, aber bisher lag ich damit nicht falsch.
Von 100 Frauen kommen für mich optisch maximal 10% in Frage. Von daher würde ich mich nie auf ein "Blind-Date" einlassen wo ich schon in diesem Kriterium eine Ausschlussquote von 90% habe.

Aber wie gesagt: Wichtig ist nur das es für dich funktioniert.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #26
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Venturu:
Von 100 Frauen kommen für mich optisch maximal 10% in Frage. Von daher würde ich mich nie auf ein "Blind-Date" einlassen wo ich schon in diesem Kriterium eine Ausschlussquote von 90% habe.

Aber wie gesagt: Wichtig ist nur das es für dich funktioniert.
Ja, funktioniert.
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #27
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von Mohnimkornfeld:
:):):) Fand ich jetzt lustig! Hilft zwar nicht weiter, aber lustig!

Ja nee is klar.
Das Problem ist nur - jeder Jeck ist anders.
Ich habe prinzipbedingt ein Problem mit Partnerbörsen.
Es gibt viele Männer und viele Frauen und trotzdem passen nur die wenigsten zusammen. Mal wohnen sie zu weit auseinander, mal ist der Altersunterschied zu groß, mal passt das äußere Erscheinungsbild so gar nicht zu den "Minimalanforderungen". Und wenn, dann merkt man oft schon nach kurzer Zeit, dass man sich eigentlich gar nichts zu sagen hat.

Mal rein hypothetisch: Wenn ich über Partnerbörse eine potenzielle Partnerin suchen würde, dann würde ich zunächst nach Frauen suchen, die alters- und entfernungsmäßig im Zielkorridor liegen und dann schauen was die Damen so in ihr Profil schreiben.
Dabei würde ich diejenigen in die engere Auswahl nehmen bei denen mich der Text sowohl nach der Art des Schreibens als auch vom Inhalt her anspricht und sehen, ob ich ihrem Text nach in ihr Suchraster passen würde. Da mir durchaus bewusst ist, dass einige meiner Vorlieben nicht ganz alltäglich sind, wäre in meinem Fall wünschenswert, wenn sie zusätzlich zu allem anderen noch gewisse Hinweise darauf einflechten würde, wie sie sich die sexuelle Seite einer Partnerschaft tendenziell vorstellt.

Vermutlich wäre die resultierende Liste sehr kurz und ich würde mich mangels Übung beim anschreiben so tollpatschig anstellen, dass sie mich gleich wegklickt, es sei denn ich wäre für sie gerade derjenige, bei dem von Anfang an die Wellenlänge stimmt.

Ich denke, es gehört schon eine gehörige Portion Glück dazu, dass zwei die sich Suchen auch zur gleichen Zeit auf der gleichen Partnerbörse unterwegs sind. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit, dass zwei die sich suchen einander im RL begegnen auch nicht größer.

und die Moral von der Geschicht?
Beim Richtigen kannst du nichts falsch machen und beim Falschen nichts richtig.
Schreib so wie es deine Art ist. Schreib was du schreiben willst und für wichtig genug hältst als dass man es sofort erfahren sollte. Falls der Richtige danach sucht, wird er dich finden und sich bei dir melden. Mehr kannst und solltest du nicht tun, denn es hilft dir nicht, wenn dich immer nur die Falschen finden.
 
Beiträge
654
Likes
1
  • #28
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von t.b.d.:
....
Ich denke, es gehört schon eine gehörige Portion Glück dazu, dass zwei die sich Suchen auch zur gleichen Zeit auf der gleichen Partnerbörse unterwegs sind. Andererseits ist die Wahrscheinlichkeit, dass zwei die sich suchen einander im RL begegnen auch nicht größer.

und die Moral von der Geschicht?
Beim Richtigen kannst du nichts falsch machen und beim Falschen nichts richtig.
Schreib so wie es deine Art ist. Schreib was du schreiben willst und für wichtig genug hältst als dass man es sofort erfahren sollte. Falls der Richtige danach sucht, wird er dich finden und sich bei dir melden. Mehr kannst und solltest du nicht tun, denn es hilft dir nicht, wenn dich immer nur die Falschen finden.
Jupp, aus meiner Erfahrung und Vita heraus.
Hilft nix, wenn dich die Falschen finden oder du immer auf die Falschen abfährst. Mustererkennung zu Betreiben kann sinnvoll sein, im Normalfall sind die eigenen Muster erfolgreicher zu verändern, als die anderer Menschen.
Was wichtig ist, damit es dir auf Dauer gut geht, und nicht nur für einen Moment, darauf kommt es an.
 
Beiträge
22
Likes
6
  • #29
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Zitat von No_Kitty:
Jupp, aus meiner Erfahrung und Vita heraus.
Hilft nix, wenn dich die Falschen finden oder du immer auf die Falschen abfährst. Mustererkennung zu Betreiben kann sinnvoll sein, im Normalfall sind die eigenen Muster erfolgreicher zu verändern, als die anderer Menschen.
Was wichtig ist, damit es dir auf Dauer gut geht, und nicht nur für einen Moment, darauf kommt es an.
Neben oben stehenden Beitrag fand ich die Beiträge von "Löwenfrau" und "authetisch" ziemlich gut. Insgesamt war es interessant hier mitlesen zu dürfen.

Nun gehöre ich zu einer anderen Generation mit 32 Jahren. Dennoch möchte ich eine Mutmaßung anstellen.
Aus meiner Vergangenheit weiß ich noch zu gut, wie schnell sich die sogenannten Vorlieben einer Zielgruppe ändern können. Nun kann ich nicht beurteilen, wie dies im Bereich 39 + ist. Aber eventuell ist es auch in den höheren Gefilden so. t.b.c hat es ganz amüsant beschrieben.

Nehmen wir als Beispiel mal 5 Jahresschritte.
Mit 20 Jahren hat sowohl eine Frau, sowie der Mann Vorstellungen und Vorlieben. Sie ändern sich meiner Beobachtung nach gravierend im genannten Zeitraum.
Ich glaube kaum, dass mir jemand wiedersprechen wird, dass ein Mann mit 20 Jahren andere Vorstellungen von einer potentiellen Partnerin hat als mit 25 oder gar 30 Jahren.

Mag es sein, dass dies auch zwischen 40 und 45 Jahren stark ändert?

Nun ist Deine Frage ja eine andere, konkretere...........welche Wünsche hat Deine Zielgruppe? Diese Frage kann ich Dir leider nicht beantworten, wohl auch nicht wenn ich in diesem Altersbereich liegen würde, weil wenig repräsentativ.
Aus genannten Gründen möchtest Du Dein Profil hier von den Mitgliedern nicht "optimieren" bzw. begutachten lassen, was ja völlig in Ordnung ist.

Mein Beitrag wird auch wenig nutzen. Zugegebenermaßen ist dieser auch eher als Anregung und gleichzeitig als Frage gedacht, ob die Entwicklungsschritte weiterhin so rasend daher gehen, wie ich es aus der Vergangenheit kenne.
 
Beiträge
425
Likes
0
  • #30
AW: Welche Wünsche haben Männer zw. 38 und 50 an Frauen als potentielle Partnerinnen?

Und vor allem, nicht aufgeben, weil's mal schief läuft. ;)