Schnuffel

User
Beiträge
1
  • #1

Weihnachtsmarkt für Verliebte

Hallöchen,

also ich bin der Meinung ein Weihnachtsmarkt ist ein wunderschöner Ort für Verliebte. Ich war mit meinem Schatz auf den Weihnachtsmarkt in Dresden und es war einfach nur himmlisch schön. Für Verliebte ist der Dresdner Weihnachtsmarkt auch ein schönes Ausflugsziel am 25.12.2012. Aber überzeugt euch doch einfach selbst über das Angebot und die Öffnungszeiten:

******

Ein Weihnachtsmarkt ist ein wunderschöner Platz zum Kuscheln, ein Glas Glühwein und der Duft von gebrannten Mandeln. Was gibt es Schöneres.

Liebe Grüße euer
Schnuffel
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Freitag

User
Beiträge
4.202
  • #2
AW: Weihnachtsmarkt für Verliebte

Zitat von Schnuffel:
Hallöchen,

also ich bin der Meinung ein Weihnachtsmarkt ist ein wunderschöner Ort für Verliebte. Ich war mit meinem Schatz auf den Weihnachtsmarkt in Dresden und es war einfach nur himmlisch schön. Für Verliebte ist der Dresdner Weihnachtsmarkt auch ein schönes Ausflugsziel am 25.12.2012. Aber überzeugt euch doch einfach selbst über das Angebot und die Öffnungszeiten:

*****

Ein Weihnachtsmarkt ist ein wunderschöner Platz zum Kuscheln, ein Glas Glühwein und der Duft von gebrannten Mandeln. Was gibt es Schöneres.

Liebe Grüße euer
Schnuffel
der schnuffel hat nen frauenavatar erwischt :.)
bei uns auf dem weihnachtsmarkt stinkts nach backfisch und kotze. also ab nach dräsdn:)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Else

User
Beiträge
1.918
  • #4
AW: Weihnachtsmarkt für Verliebte

Ich hab das posting von Schnuffel für eine automatische Werbemail gehalten.
Und Weihnachtsmärkte sind die Pest
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #6
AW: Weihnachtsmarkt für Verliebte

Zitat von Else:
Ja! Zumindest der hiesige, als ich dort noch auf dem Weg zur und von der Arbeit vorbei musste. Besonders geschmackvoll die Schießbude. Ein Schießbude zum Fest des Friedens. Darauf muss man erstmal kommen.
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #7
AW: Weihnachtsmarkt für Verliebte

Zitat von Andre:
Ja! Zumindest der hiesige, als ich dort noch auf dem Weg zur und von der Arbeit vorbei musste. Besonders geschmackvoll die Schießbude. Ein Schießbude zum Fest des Friedens. Darauf muss man erstmal kommen.
Liegt vielleicht daran, dass der Markt im Osten liegt? Ihr habt es da ja nicht so mit Christentum und so. Ich sag nur Jahresendzeitgeflügel.
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #8
AW: Weihnachtsmarkt für Verliebte

Zitat von Else:
Liegt vielleicht daran, dass der Markt im Osten liegt?
Ja, liegt er. Aber das mit der Schießbude und anderem kulturlosen Firlefanz ist eine "neuzeitliche" Erfindung, als es schlicht und ergreifend nur noch um Geld ging. Und ein Schießbudenbetreiber kann seine Standgebühr nunmal eher wieder reinholen als ein kleiner Kunsthandwerker. Was allerdings natürlich etwas über das geschätzte Publikum aussagt. Der Weihnachtsmarkt ist daher für mich zur "Woche des Fremdschämens" geworden.
 
Beiträge
818
  • #9
AW: Weihnachtsmarkt für Verliebte

Ich war kürzlich dienstlich in Freiburg und habe die Gelegenheit genutzt, nach Jahren mal wieder auf einen Weihnachtsmarkt zu gehen. Und es war wunderschön! Alles war sehr schön illuminiert und - weil eher klein - war es irgendwie ganz kuschelig. Viel weniger von diesen "Fressbuden" und keine angetrunkenen holländischen Touris ;-). Zwischen "Pest" und "Schnuffel" gibt es ganz bestimmt noch etwas in der Mitte.