D

Deleted member 20013

Gast
  • #63
Authentizität.... die "neue" heilige Kuh....

Macht Sinn; in Abgrenzung zur vermeintlichen (?) Falschheit/ dem Beschönigungswahn im Rahmen der Digitalisierung und dem Diktat der "sozialen Medien".
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mafalda

User
Beiträge
532
  • #66
Wow. In ganz Deutschland nur 75 Frauen mit 177+ ? Das ist so viel nicht ...

Glaube ich aber sofort. im Technorama in Winterthur gibt/gab? es so eine Grafik, wo man bei Grösse und Alter eine Stecknadel reinstecken kann. Von all den Frauen meines Alters die je im Technorama waren war ich mit meinen 1,76 tatsächlich die grösste :eek:-
Und da "Mann" ja gern eine Frau hat die zu ihm aufschaut - am liebsten in jeder Beziehung- verbessert das die Chancen auf dem Markt nicht wirklich...
 
  • Like
Reactions: himbeermond

Tamina

User
Beiträge
59
  • #67
Ich wollte genau die gleiche Frage stellen, habe jetzt alles gelesen und viel gelernt, vielen Dank an alle hier!
Es ist wohl so: Die Männer sterben eher und wollen jüngere Frauen -> es gibt verdamt viele Singe-Frauen 50+. Läge nahe, sich zusammenzutun, aber ich bin einfach nicht lesbisch, schade! ;-)
Eine andere Mögllichkeit: Emotionalen Halt finde ich bei meinen Freundinnen und meiner Familie. Das, was nur ein Mann kann, kann ich mir in Sex-Dating-Foren oder im Swingerclub holen. Da werde ich mit Anfragen bombardiert, auch von deutlich jüngeren Männern, sogar ca. 25! Das hat mich ein wenig schockiert. Zumindest bestätigt es mir, dass ich durchaus attraktiv bin, das tut gut!
 
  • Like
Reactions: Lilith888, BS1962 and himbeermond

D.VE

User
Beiträge
1.146
  • #68
Vermutlich kehrt sich das Zusammenspiel zwischen Männer und Frauen irgendwann um. Unter 40 haben Frauen die große Auswahl und die Männer lechzen hinterher und mit zunehmendem Alter haben da Männer eher die besseren Karten.

Wäre mal interessant, ob es dazu Studien gibt.
 

IPv6

User
Beiträge
2.869
  • #69
Es ist wohl so: Die Männer sterben eher und wollen jüngere Frauen -> es gibt verdamt viele Singe-Frauen 50+.
Jawohl, ja. So wirds wohl sein..
Hast du das gelesene mal mit der Realität abgeglichen?
Wenn ich so durch die Innenstädte und Shoppingmals schlendere, sehe eher wenig alte Säcke mit Junggemüse. Dafür aber ganz viele aller anderen erdenklichen Varianten.
Vielleicht leben wir ja auch in unterschiedlichen Realitäten, vieleicht aber auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
263
  • #73
Vermutlich kehrt sich das Zusammenspiel zwischen Männer und Frauen irgendwann um. Unter 40 haben Frauen die große Auswahl und die Männer lechzen hinterher und mit zunehmendem Alter haben da Männer eher die besseren Karten.

Wäre mal interessant, ob es dazu Studien gibt.

Ja gibt es, das Buch "Warum Liebe weh tut" von Eva Illouz. Achtung, sieht von aussen und vom Titel her aus wie ein flaches kitschiges Selbsthilfebuch, ist aber ein Wälzer vollgestopft mit härtester Soziologie, Studien und Theorien. Ich hab das studiert und trotzdem nur die Hälfte des Buchs geschafft. Aber ja, die Studien gibt es.
 
Zuletzt bearbeitet:

luckilucki

User
Beiträge
308
  • #76
Hallo zusammen.
Ich bin jetzt einige Monate auf PS unterwegs und muss feststellen, dass nach dem ersten Schwung der Frischfleischjäger sehr sehr wenige Männer mein Profil überhaupt anschauen! Selbst Gegenbesuche sind hier eine Seltenheit.

Es geht also erst einmal gar nicht darum, dass Profilbesucher mich nicht anschreiben, sondern darum, dass da nicht mal jemand draufschaut.

Wenn ich hier lese, dass manche 40er sich hier wöchentlich durch zig Anfragen kämpfen, dann drängt sich mir der Verdacht auf, dass es irgendwie mit der in der Überschrift genannten KerndatenKombi zu tun hat. Und da lässt sich nix dran rütteln.

Männer, wie habt ihr denn so Eure Suchraster eingestellt? Freue mich auch sonst über jede konstruktive Idee :)

Ich bin 1,78. Wenn Frau mit Stelzen statt Schuhen ankommt, bin ich ein Zwerg. Das wäre mir eher egal. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass Frauen deiner Größe Männer über 1,80 suchen.
Und 53 ... naja ... alt alt alt ;)
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #81
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Körpergröße_eines_Menschen
31% sind maximal 1,79cm
57,1% bis zu 1,84cm
Nachdemjüngere Menschen größer werden, als vorangehende Generationen ist davon auszugehen, dass die Zahlen bei Männern ü50 also noch höher sind.
So wenig würde ich das jetzt nicht bezeichnen.
Und ich habe jetzt subjektiv nicht den Eindruck gehabt, dass es hier soviel mehr sind.
Kann (mangels aktivem Profil) und habe auch kein Interesse daran, diese subjektive Wahrnehmung zu überprüfen.
Aber vielleicht ist unsere Stastikqueen @Synergie mal wieder nicht ausgelastet ;)?
 
Beiträge
133
  • #82
Unabhängig von der Statistik:

Ich finde die Körpergröße sowas von unwichtig. Ich finde es von beiden Geschlechtern sehr bescheuert, wenn man mögliche Kontakte NUR deshalb ausschließt, weil der mögliche Partner ein paar cm zu groß oder zu klein ist. Gibt's nicht viel wichtigere Eigenschaften, die für eine glückliche Beziehung passen müssen? Ich bin 1,78 groß, also Durchschnitt für meine Generation (bin 55). Ich habe bei mir "von 141cm bis 211 cm" eingestellt. Wenn sich wirklich eine 2,10 m große Frau bei mir meldet und sonst alles passt, wäre ich absolut glücklich damit.
 
  • Like
Reactions: D.VE
Beiträge
622
  • #84
Ich komme mir ebenfalls Unsichtbar vor.
Irgendwie Komisch.
 

tina*

User
Beiträge
1.255
  • #86
Ich glaube, da hast du dich etwas vertan. Das wäre schön, wenn 42% der Männer > 1,84 wären :rolleyes:. Sind aber nur knapp 20.
Laut Statistik geht's ja größenmäßig prima auf, also gesamthaft gesehen.
Ich vermute trotzdem, dass es für "kurze" Männer und "lange" Frauen in der Rasterfahndung ;) schwieriger ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Dreamerin

User
Beiträge
4.092
  • #87
Ich bin 1,78 groß, also Durchschnitt für meine Generation (bin 55). Ich habe bei mir "von 141cm bis 211 cm" eingestellt. Wenn sich wirklich eine 2,10 m große Frau bei mir meldet und sonst alles passt, wäre ich absolut glücklich damit.
Echt jetzt? Nee, jetzt mal ohne Flachs und Krümel. Du könntest dir als 1,78m großer Mann ernsthaft eine Beziehung mit einer 2,10m großen Frau (ohne Schuhe) vorstellen?
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #88
Ich glaube, da hast du dich etwas vertan. Das wäre schön, wenn 42% der Männer > 1,84 wären :rolleyes:. Sind aber nur knapp 20.
Laut Statistik geht's ja größenmäßig prima auf, also gesamthaft gesehen.
Ich vermute trotzdem, dass es für "kurze" Männer und "lange" Frauen in der Rasterfahndung ;) schwieriger ist.
Sorry, hast natürlich recht - falsche Zeile genommen :oops:.
Umso weniger passt die Aussage, dass es doch nicht so viele kleine Männer gibt und die hier überproportional häufig vertreten sind ;)
 
Beiträge
7.578
  • #89
Unabhängig von der Statistik:
Ich finde die Körpergröße sowas von unwichtig. Ich finde es von beiden Geschlechtern sehr bescheuert, wenn man mögliche Kontakte NUR deshalb ausschließt, weil der mögliche Partner ein paar cm zu groß oder zu klein ist. Gibt's nicht viel wichtigere Eigenschaften, die für eine glückliche Beziehung passen müssen? Ich bin 1,78 groß, also Durchschnitt für meine Generation (bin 55). Ich habe bei mir "von 141cm bis 211 cm" eingestellt. Wenn sich wirklich eine 2,10 m große Frau bei mir meldet und sonst alles passt, wäre ich absolut glücklich damit.
Das ist ja alles schön und gut, wenn das für Dich funktioniert. Ich finde es selber doof - aber kleiner geht nicht. Da schießt eher die Milch ein, als ein romantisches Gefühl. Es ist nicht so, als wenn ich es nicht versucht hätte.

Die Begrenzung auf das Alter ist doch noch viel krasser. Das Alter sieht man dem anderen oft ja nicht einmal an. Und trotzdem machen viele Männer da von vornherein dicht, indem selbst gleichaltrige Frauen ausgeschlossen werden. Geschweige denn, dass die Partnerin älter sein dürfte. Wobei ich manchmal erschrecke, wie verlebt, und lebensunfreundlich die Männer selber aussehen.

Mit einem mehrere Jahre jüngeren Test-Profil (und meine Fotos gäben das her) habe ich bei PS direkt doppelt so viele Vorschläge. Da kann frau schon auf dumme Gedanken kommen (wenn sie denn Lust hätte, mit einer Lüge auf Männerfang zu gehen - hat sie aber nicht). Wenn nur Zahlen zählen, dann nutzt auch die dollste Ausstrahlung nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MissSofie
Beiträge
133
  • #90
Echt jetzt? Nee, jetzt mal ohne Flachs und Krümel. Du könntest dir als 1,78m großer Mann ernsthaft eine Beziehung mit einer 2,10m großen Frau (ohne Schuhe) vorstellen?

Ja, wieso nicht? Es gibt so viele andere Dinge, die ich mir bei einer Partnerin wünschen würde, die Körpergröße ist da völlig unwichtig, zumindest für mich.. Es stimmt natürlich, dass das in unserer Gesellschaft immer noch in den Köpfen drin ist, dass der Mann der größere, stärkere, dominante sein soll und die Frau die schwächere, unterwürfige. Das ist aber doch Denken von Vorgestern. Wenn eine echte Gleichberechtigung der Geschlechter erreicht werden soll, dann sollten diese alten Rollenbilder endlich verschwinden. Ich will eine gleichberechtigte Partnerin und kein Weibchen, das ich beschützen muss.

Mein Profil steht übrigens immer noch in der Profilberatung, große und großartige Frauen sind herzlich willkommen. :)
 
  • Like
Reactions: Saibot and himbeermond