Beiträge
14
Likes
0
  • #1

weiblich, ledig, mitteljungalt, sucht ... Tipps

Hallo, Männer,

ich bin seit Anfang März d.J. angemeldet - und relativ enttäuscht. Es kann das PS-Prinzip sein, es kann jedoch auch mein Profil sein. Ist es zu sachlich, zu viele/zu wenige Angaben, zu flappsig, zu wenig "weichgespült", zu nüchtern, zu allgemein, wirkt es abschreckend - ich weiß es nicht. Ich benötige daher bitte Eure Hilfe und Feedback, wie es auf euch wirkt.

Ich erhalte häufig lediglich Likes auf Bilder oder Antworten, wenige direkte, verbale Nachrichten. Wenn sich ein Austausch ergibt, finde ich in den Antworten keinen Anknüpfungspunkt, da meine interessierten Fragen nur recht einsilbig beantwortet werden, oder mir schildert jemand seine Tages- oder Wochenend-Planung, also eher die Art von Nachrichten, die im PS-Ratgeber nicht empfohlen werden. Manchmal habe ich dann den Eindruck, dem Gegenüber entweder "jedes Wort aus der Nase ziehen zu müssen" oder die Animateurin zu sein, die die Konversation am Laufen hält, ohne, dass interessierte Nachfragen kommen. Desinteresse kann es nicht sein, wenn die Herren mein Profil weiter besuchen oder (einsilbig) antworten.

Andererseits bin ich der Typ Frau, der mittels Like oder über eine Antwort aus dem Profil Männer anschreibt, also nicht eher wartet, selbst angeschrieben zu werden. Ich bin jedoch nicht der Typ Frau, der einen Fragenkatalog zückt, um die Anspruchsliste abzuhaken. Ich schätze zunächst einen lockeren Plausch, über den sich Fragen einbinden lassen oder von selbst ergeben.

DE: https://goo.gl/e7vAEl
AT: https://goo.gl/eiVHJN
CH: https://goo.gl/zpZNgj

Ich bin dankbar, für ein Feedback zur Wirkung!

LG
 
Beiträge
40
Likes
1
  • #2
Hallo Neutronin.

Die Fotos sind sehr gut, und man ahnt, dass man es hier mit einer..., tja, wie soll ich sagen, Lady zu tun hat. Bild 2 und 3 wirken businessmäßig. Das erste zeigt viel Haut, und die High Heels neben den Gummistiefeln verraten, dass du auch "Sinn für Sinnlichkeit" hast. Sehr schön. Auch dein Text wirkt auf mich ansprechend. Mal schaun, was die anderen Männers so sagen...

Ich drücke die Daumen.

Viele Grüße, Darjeeling
 
Beiträge
598
Likes
67
  • #3
Bis auf das Rauchen (damit k.o.) ein mich sehr ansprechendes Profil, das ich sofort anschreiben würde. -
Dir sollte es leicht fallen, statt eines "Like"s für die Kontaktaufnahme ein bis zwei Sätze zu schreiben. Ich finde ein Like zu knapp. Vielleicht ist das ja schon ein Indiz für die weitere beschriebene zähe Kommunikation?

Viel Erfolg!
 
Beiträge
3.019
Likes
1.963
  • #4
Du überschätzt die Welt. Dein Profil ist wie Dein Eröffnungspost hier: erfrischend, intelligent, auf den Punkt und dennoch spürt man die Schwingungsfähigkeit. Auch wenn wir uns hier (im Forum) ab und zu über den Begriff der Liga lustig machen -- Oberliga halt. Da ist die Luft dünn. Du brauchst nur Frustrationstoleranz und Durchhaltevermögen. Alles in Ordnung.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #5
Du hast prinzipielle ein sehr gutes Profil; da ist so viel Fleisch am Knochen, dass ich zumindest eine Idee davon bekommen habe, wie du so bist. Außerdem ist es wie hier schon erwähnt, spritzig und unterhaltsam. Zwei Sachen fallen mir allerdings dazu ein, wie es zumindest für mich noch etwas ansprechender sein könnte:
- bei den persönlichen Fragen gibt es einige Antworten, die origineller sind als andere. Du fängst mit einer an, die nicht zu den Highlights gehört. Ich glaube, ich würde an der Reihenfolge arbeiten. Wobei das jetzt auch nur eine Kleinigkeit ist.
- ich bin einer von den Schüchternen; die hier vorherrschende Antwortkultur bringt mich dazu, v.a. Frauen anzuschreiben, bei denen ich den Eindruck habe, die könnten mich wohl suchen. So viele Körbe, wie man hier erhält - da muss ich es ja nicht noch provozieren... Bei dir habe ich keine Idee, ob du mich suchst. Die Hemmschwelle für mich wäre deshalb höher, als wenn du ein wenig zu deiner Zielgruppe verraten würdest. Das ist aber erst einmal sehr subjektiv; es gibt bestimmt auch viele, die da weniger skrupulös sind.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #6
Liebe Männer,

vielen lieben Dank, dass ihr Euch die Mühe gemacht habt, zu schauen und zu antworten und mir konstruktives Feedback zu geben. Ich habe auch via Privatnachrichten Feedback bekommen. Es war sehr viel - nicht die großen Sachen, eher das Herumfeilen. Und ich habe gemerkt, das schreibe ich mit einem Schmunzeln, dass es viele verschiedene "Les-Arten" gibt. Hier und da habe ich etwas korrigiert, bin Hinweisen gefolgt oder habe etwas vorerst gelöscht, weil ich über empfohlene Alternativen nachdenke.

@Darjeeling, Danke, ich habe bereits eines der Bilder herausgenommen (Du weißt, die Sache mit den Cojones ;-)

@Fackel, auch Dir mein Dank für Deinen Beitrag. Gelegentlich eine zu rauchen oder gelegentlich eine nicht zu rauchen, macht mich m.E. nicht zu einem besseren oder schlechteren Menschen. Ich akzeptiere Deine Meinung und auch die derjenigen, die sich auf Grund dessen gegen eine Antwort oder Kennenlernen entscheiden. Ich werde aus dieser Überlegung heraus nicht unauthentischer und lösche oder ändere es.

@Pit Brett, ein Danke mit einem Schmunzeln. Oberliga. Ich nehme es als Kompliment. Jemand, der Neugier und mentale Stärke hat, lässt sich davon hoffentlich nicht abhalten. *lächel*

@TGIF, Danke auch Dir, dass Du Dir die Zeit genommen hast. Verstehe ich Dich richtig, die von Dir empfundene Hemmschwelle wäre niedriger, wenn ich formulieren würde ich suche von-bis (Altersangabe) oder eher eine allgemeine Formulierung? Bei letzterem (Du musst, Du sollst, ich nehme nur, wenn ..., ich wünsche mir jemanden, der ...) hätte ich das Gefühl, Ansprüche zu formulieren, die dem geneigten Leser Grenzen setzen - und auch letztlich mir.
Was hast Du zu verlieren, wenn Du es - allgemein betrachtet - versuchst? Das Ego wird eventuell (!) wegen eines virtuellen Profils a weng angekratzt, na und - diese mediale Kompetenz lernt man (hier) schnell.

Eine Frage noch - sind Männer im Alter >40 noch neugierig, wollen die noch "jagen"? Oder suggeriert die eigene Erfahrung, das meiste zu kennen, zu wissen, gesehen/erlebt zu haben? Was kitzelt die Synpasen? Oder sind das Geheimnisse, die ihr uns Frauen nicht verraten dürft? *schmunzel*

Liebe Grüße
Neutronin
 
Beiträge
17
Likes
0
  • #8
Hallo :) ich finde dein Profil nicht schlecht aber ich würde noch 1-2 Fotos mehr reinnehmen.
Dein Persönliches Zitat gefällt mir gut da es sehr viel über dich aussagt :)
Ich denke du wirst nicht lange auf den richtigen Partner warten :)
Viel glück
 
Beiträge
510
Likes
290
  • #9
Hallo Neutronin, dein Profil insgesamt gefällt mir sehr gut, es ist wirklich ausführlich und man erhält einen Eindruck vom Charakter (zumindest, so wie du dich selbst siehst).

Für mich gibt es aber ein Signalwort bei dem für mich ein Profil fast automatisch durchs Raster fällt: Zicke. Alle Frauen sind zickig, wenn eine das noch besonders hervorhebt, gehen bei mir alle Alarmglocken an. Und dadurch, dass du das direkt ganz oben im Profil schreibst, bricht vielleicht der eine oder andere Interessierte an der Stelle schon ab.

Und den Begriff Grenzwissenschaften würde ich auch vermeiden, wenn du nicht im Kontext erklärst, was damit gemeint ist (zumal google/wikipedia keine eindeutige Antwort gibt).
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #10
Vielen Dank @Dinli und @Git80 für Euer Feedback und dass auch ihr Euch die Zeit genommen habt zu lesen und zu antworten.
Bilder habe ich bereits ergänzt, das mit der "Zicke" bewegt mich noch:

Eine Frau ist nie "nur" Frau, genauso, wie ein Mann nie "nur" Mann ist - das soll u.a. auch "Zicke" ausdrücken - gepaart mit den anderen "Rollen". Würde ich es löschen, entstünde m.M.n. ein verharmlosendes Bild eines domestizierten Weibchens; das entspricht nicht meinem Wesen; andererseits bin ich auch nicht die gender-liebende Emanze. Ich möchte auch keine Männer anziehen, die eine brave Frau suchen, sondern auch mit diesen Facetten einer Frau leben können. Ich hadere also noch mit mir angesichts dieses Tipps. Vielen Dank!

@Pit Brett - genügt es für den Anfang, die Hände in Brusthöhe zu falten und sich zu verneigen?, oder muss ich gleich auf die Knie? ;-)
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #11
Hallo zusammen, ich würde hier gerne mal den "Rucksack" machen und auch mein Profil beurteilen lassen. Ich bin noch recht neu hier (4 Wochen, bekomme null, null, null Anfragen und wenn ich selbst aktiv werd, im besten Falle ein Lächeln. Was genau macht mich so abschreckend?
 
H

Hafensänger

  • #12
Hi,

ich hatte schon mal einen Post auf der Pfanne, der enthielt aber nichts wesentliches, also habe ich es gelassen. Kurz, deutlich überdurchschnittliches Profil. Meinen Glückwunsch!

Die Zicke ist mir positiv aufgefallen und so etwas sehe ich im gleichen Kontext, wie du es schon ausgeführt hast oder wenn ich z.B. schriebe, als Partnerin wünsche ich mir einen Gegner und kein Opfer. ^^ Das geht auch soweit, dass sie mir überlegen sein könnte, da bricht mir nix aus der Krone. Muss sie nicht, kann sie, das ist eine völlig zwanglose Veranstaltung.
Wenn man es runterbricht, ist immer einer in der Summe seiner Eigenschaften dem anderen mehr oder weniger überlegen. Das sieht in Teilbereichen anders aus und wer's sonst nicht einsehen mag, der leitet sich darüber die Notwendigkeit ab mit Über-/Unterlegenheit gelassen umzugehen. Wenn das beide hinbekommen - ein Traum. Dafür am hinderlichsten sind die überzogenen Selbsteinschätzungen, was man in Teilen oder in Gänze doch für eine prächtige Konifere ist.^^

Mit Bretterls Pit gehe ich mal nicht ganz konform. Es gibt ohne Zweifel "körperliche Schnittstellen" die mittels der Bewunderung anderer leicht bedient werden und trügerisches Wohlgefühl entfalten können. Trügerisch insofern, als dass die Gründe der Bewunderung auch mängelbehaftet sein könnten. Inwieweit man auf Bewunderung angewiesen ist, die Gründe dafür durchdenkt, da tickt wohl auch nicht jeder gleich.
Ansonsten fragte ich an deiner Stelle nicht nach einer allgemeinen, d.h. durchschnittlichen Anregung männlicher Synapsen.^^ Eher nach den speziellen Anregungen deines möglichen Partners. Das sind aber eher deine und seine Gedanken, die Galerie kann dir das nicht beantworten.

Alles gut.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #13
Hallo, Bohéme,

"Rucksack" geht leider nicht. Wenn du die "Profilberatung" aufrufst und die Textpassage am Anfang liest - inkluse Link folgen - erhältst du eine sehr transparente, leichte Anweisung, wie Du eine Profilberatung eröffnest. Viel Glück!

Gruß Neutronin
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #14
Hallo Neutronin,

eine Woche weiser und mit mehr Medienkompetenz ausgestattet nun meine Antwort ;o)
Die harten Kriterien sind mir egal; lass die da bloß weg. Mir geht es eher um ein Gefühl davon, wen du den so suchst. Wenn ich mich darin wiederzuerkennen meine, ist es tatsächlich so, dass ich dich eher anschreiben würde. Die Begründung ist nur anders als letzte Woche - Crashkurs mediale Kompetenz... Ich merke gerade, wie viel Zeit das hier in Anspruch nimmt, wenn man es richtig macht - ich komme gerade gar nicht dazu, mehr als einen neuen Kontakt am Tag anzuschreiben. Da musst du dir schon ein wenig Mühe geben, um in der Merkliste einen Platz ganz oben zu ergattern ;o)
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #15
Hallo Neutronin,

eine Woche weiser und mit mehr medialer Kompetenz versehen nun meine Antwort ;o)
Die harten Kriterien interessieren mich nicht; lass die bloß weg. Es geht mir eher darum, dass ich ein Gefühl bekommen möchte, wen du so suchst. Begründung nach einer Woche medialem Crash-Kurs allerdings neu: Das kostet ja richtig viel Zeit hier; ich komme gar nicht dazu, viele Anschreiben zu verschicken, max. eines am Tag. Und das sind dann natürlich die, bei denen ich denke, es passt am besten.