Kira.Z

User
Beiträge
5
  • #31
Ich stelle mir die Frage auch nicht, da ich denke alles passiert aus einem bestimmten Grund. Man muss einfach sein ganzes Leben lang lernen.
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
521
  • #32
“Zehn Jahre zurück“ ? Interessanter Gedanken, dann wäre ich Anfang 40, da ist noch viel möglich im Leben. Mit dem Wissen von heute, sicherlich In eine Maskenfabrik Einsteigen. Aber ehrlicherweise waren gerade die letzten 10 Jahre meine bedeutsamsten. Ich habe mich beruflich wie sexuell neu Ausprobiert, und dabei viel über mich gelernt . Ich bin für einige Jahr in eine andere Stadt gezogen und habe dort meine zweite Berufsausbildung gemacht. Im vergangenen Jahr bin ich das erste mal Vater geworden. Und nach vielen Job und Firmen in meinem Leben , fühle ich mich in meinem neuen Beruf angekommen. Alles Dinge die Für viele ab 40 keine Option mehr darstellen, bei mir aber der Drang nach Veränderungen war. Ich würde 20 Jahr früher viel anderes machen, aber die letzten 10 würde ich im großen und ganzen so belassen. Für die kommenden Wünsche ich mir eine Zukunft ohne Masken und natürlich eine passende Partnerin an meiner Seite ☺
 
  • Like
Reactions: Deleted member 23428, Megara and Bastille
D

Deleted member 26162

Gast
  • #33
Ja, das Leben will ausgekostet sein und das sieht für jeden bisschen anders aus. Zwänge hat auch jeder, man kann sich das Leben nicht immer aussuchen. Aber man kann sich trauen oder verstecken, das macht den Unterschied. Man muss sich immer weiter entwickeln, Nase raus und los. Du bist jung, gut dass du gemerkt hast, dass gamen kein echtes Leben ist. Auf geht's..... Zehn Jahre zurück, tja, ich würde mir Hilfe holen und eher aus Umständen aussteigen, die mir nicht gut tun statt durchzuhalten.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

Megara

User
Beiträge
12.426
  • #36
  • Like
Reactions: Deleted member 25881

wds

User
Beiträge
2
  • #37
Mein Fehler war es wohl, mit 20 zu früh in den Beruf einzusteigen, anstelle mir an einer Uni eine Freundin zu suchen (vielleicht etwas unnormal, aber Frauen hatten mich überhaupt nicht interessiert in dem Alter). Jetzt mit 30 sind die meisten attraktiven Frauen schon vergeben, das heißt, wenn man überhaupt noch das Glück hat, einer Frau über den Weg zu laufen. Das Internet ist leider auch keine gute Alternative, online trifft man leider nur Frauen mit Kind, was auch nicht so toll ist.