Beiträge
9.386
Likes
6.039
  • #77
Leider gibt es dennoch genug junge Männer, ich sehe und erlebe aber immer noch genug junge Paare, Familien, die derzeit zu den traditionellen Mustern zurückkehren, weil es ihnen Sicherheit und die guten alten Zeiten-Gefühle geben, was sie bei den Grosseltern bzw. teilweise den Eltern vorgelebt bekommen haben.

Der Arbeitsmarkt scheint es in Berlin inzwischen wieder für gewisse Berufsgruppen herzu geben, dass Frau zu Hause bleibt, freiwillig.
Das traditionelle Rollenmuster muss aber nicht zwingend schlechter sein. Wenns finanziell geht wieso nicht? In der Schweiz lohnt es sich erst für sie zu arbeiten, wenn sie 60'000.- im Jahr verdient. Darunter kostet die Kinderbetreuung mehr.

Ich will aber auch keine Frau, die nur zuhause bleibt.
Nur damit ich dann, wenn sie sich scheiden lassen will auf immer für sie schütten kann? Niemals nie würde ich mich auf Sowas einlassen. Ausserdem date ich ansprusvolle Frauen. Da könnte ich das nichtmal verlangen, wenn ich das wollte. Mein letztes längeres Date war ne Zahnärztin, die bald die Praxis des Vaters übernehmen wird. Soll ich da sagen, ich geh von nun an für beide arbeiten? :D
150'000 Fr. im Jahr....
Mir gings in meinen Beiträgen um anderes Zeugs.
 
Beiträge
9.386
Likes
6.039
  • #78
Das Nettsein um jeden Preis funktioniert in meinen Beziehungen nicht. Das suche ich nicht. Da fehlt mir die Würze. Ich mags mit Temperament. :)
 
D

Deleted member 22408

  • #81
@Datinglusche hör auf Alles zu liken von mir hier! Ganz so verbittert wie du sehe ich das Ganze dann doch nicht. :D
Ersetze das Wort 'verbittert' durch 'glasklar' und 'doch' durch 'noch', geehrter @Wolverine! Es braucht noch etwas Zeit, aber Du bist da auf dem richtigen Weg.
Oder nicht? Die dümmlichen Dates die letzten Wochen waren wohl doch schlimmer als ich dachte..
Aha! Du wirst zu den gleichen Schlussfolgerungen wie ich kommen, wenn ein paar Jährchen ins Land gehen, geehrter @Wolverine!
Du merkst ja jetzt schon, dass vieles zwischen Mann und Frau unrund läuft, weil sehr viele Damen beziehungsmäßig nicht richtig liefern. Es wird noch schlimmer kommen.
Doch, heute kommst du so rüber. Und wenn deine (heutigen) Beiträge schon jetzt so sind, dass @Datinglusche sie gut findet - wie wirst du dann erst sein und schreiben, wenn du 59 bist.
Da liegst Du gar nicht so verkehrt, geehrte @mone7! Unser geehrter @Wolverine sieht das im Ansatz schon richtig, ist aber noch in seiner Jugendlichkeit teiloptimistisch in punkto Frauen. Mit den Jahren wird sich diesbezüglich sein kritisches Denken noch schärfer herauskonturieren. Am Ende, wenn mein physischer Körper die Erde verlässt, wird er als die modernere Version der 'Datinglusche' meine Nachfolge
antreten.:D:D:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
15.674
Likes
7.908
  • #85
.... bildungsresistente Intelligenzallergie. Dagegen gibts kein Heilmittel.
Ich glaube, dass DL schon über eine gewisse Intelligenz verfügt, manchmal schreibt er ja ganz kluge Sachen, vielleicht ist er mal von einer Frau sehr böse verlassen worden, verständlich, was ihn zu diesem Typ von Mann hat werden lassen.

Er lebt m.E. in seiner Traumwelt, dass ihn osteuropäische, dickliche Frauen, die ihre Weiblichkeit durch transparente schwarze Strumpfholsen "retten". Er schreibt hier viel, aber selbst bei diesen Frauen ist er erfolglos.

Mir tut er eigentlich nur leid.:D
 
F

fleurdelis*

  • #86
Ich glaube, dass DL schon über eine gewisse Intelligenz verfügt, manchmal schreibt er ja ganz kluge Sachen, vielleicht ist er mal von einer Frau sehr böse verlassen worden, verständlich, was ihn zu diesem Typ von Mann hat werden lassen.

Er lebt m.E. in seiner Traumwelt, dass ihn osteuropäische, dickliche Frauen, die ihre Weiblichkeit durch transparente schwarze Strumpfholsen "retten". Er schreibt hier viel, aber selbst bei diesen Frauen ist er erfolglos.

Mir tut er eigentlich nur leid.:D
... wenn jemand den gleichen Schmarrn ständig wiederholt, unbeeindruckt von Argumenten bleibt ... geht jeglicher Sinn irgendwann verloren ... und es durchzieht jegliche Threads inzwischen .... immer der gleiche Sermon .... :rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #88
.... Gott .... wie kommst du nur auf die Idee, du könntest auch nur einen Hauch von Attraktivität für irgendeine Frau bieten .... o_O
Das ist der falsche Gedankengang, geehrte @fleurdelis* ! Es geht nicht um die Frage, ob ich den Damen genügend Attraktivität bieten könnte, sondern umgekehrt, welche Dame ich an meiner Attraktivität teilhaben lassen möchte. Ich bin hier im PS durchaus gefragt, aber bisher entsprechen die bewerbenden Damen nicht so meinen Vorstellungen. Ich habe es im Urin, dass es im nächsten Herbst was wird.
Ich sehne mich ja so sehr nach einer weiblichen, lieben Dame...für zwei
Jahre!:D:D:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

fleurdelis*

  • #89
Das ist der falsche Gedankengang, geehrte @fleurdelis* ! Es geht nicht um die Frage, ob ich den Damen genügend Attraktivität bieten könnte, sondern umgekehrt, welche Dame ich an meiner Attraktivität teilhaben lassen möchte. Ich bin hier im PS durchaus gefragt, aber bisher entsprechen die bewerbenden Damen nicht so meinen Vorstellungen. Ich habe es im Urin, dass es im nächsten Herbst was wird.
Ich sehne mich ja so sehr nach einer weiblichen, lieben Dame...für zwei
Jahre!:D:D:D
Das wäre ja wundervoll ... wenn dem so wäre, nur wenn du davon ausgehst, dass eine Frau nur etwas für dich tun soll .... dann lesen wir deine Kommentare hier wieder ... :D ... und das wäre fürchterlich. Ich drücke dir die Daumen ... :)