Beiträge
9
Likes
5
  • #1

Was wird wohl die Zukunft bringen?

Guten Tag,

Ich hatte zwar mal Anfang des Jahres ein Thread zu mir erstellt, aber ich versuche es wieder um mir mal eine aussenstehende Meinung einzuholen, ob es noch Hoffnung gibt :)

Ich bin jetzt 32 Jahre alt und hatte nie eine Beziehung. Mein erstes mal hatte ich mit 18 (Kein Bordell) danach alle Schaltjahre mal ein Date und das wars. Die Gründe dafür sind einfach zu erklären ich hab mich im Prinzip bis ca. 30 selbst Isoliert in dem ich zwar arbeiten gegangen bin, aber nur vor dem Computer gesessen habe. Stubenhocker also. Dazu war ich selber eine faule Socke der sich von der Mutter die Wäsche hat machen lassen und vom Stiefvater bekocht wurde.

Mit Mitte 20 fing mein Leben an sich etwas zu verändern. Ich habe eine Gruppenreise mitgemacht und im gleichen Jahr einen Kindheitskontakt aufleben lassen zu einer Frau. Wir sind jetzt seit 6 Jahren eng befreundet und sie ist das genaue Gegenteil von mir, hat 2 Kinder und ist Verheiratet. Auf diese Freundschaft bin ich sehr stolz, da ich nie einen Freundeskreis hatte und sie mich unterstützt und kritisch dinge hinterfragt.

Mit 30 dann ist mein leiblicher Vater verstorben und ich habe von ihm 2 Häuser geerbt die beide Vermietet sind. Danach habe ich das Angebot meines Stiefvaters bekommen sein Haus zu bekommen indem ich es ihm abkaufe, da meine Mutter und mein Stiefvater es nicht mehr halten hätten können und da ich eh oben drüber in meiner eigenen Wohnung gelebt habe, habe ich es gekauft. Meine Eltern sind also meine Untermieter.

Nach dem Hauskauf überdachte ich aber auch mein Leben, weil ich mit mir allgemein unzufrieden war und habe beschlossen für mich selbst zu kochen, Wäsche zu waschen und zu Putzen, Haushalt eben. Darauf bin ich nicht stolz. Heute sage ich es sollte selbstverständlich sein. Natürlich hatte hier auch meine Beste Freundin Einfluss auf mich mit dem tritt in den Hintern :)

Dieses Jahr wollte ich dann eine Frau finden und hab mich Anfang des Jahres in einen Reisestammtisch begeben wo ich direkt eine Frau kennengelernt habe. Wir haben uns über 3 Monate hinweg getroffen und hatten auch miteinander geschlafen, allerdings hab ich sie nie geliebt und mich im nachhinein sogar etwas schlecht gefühlt, da ich mit ihr gespielt habe. Lieber alleine wie in einer unglücklichen Beziehung ohne Liebe zu sein so war mein Gedankengang.

Auch auf anderen Gruppenveranstaltungen bin ich gewesen soweit es Corona erlaubt hat und dort ist es aber nicht so gut gelaufen. Ich war von einer Altersgruppe 45-70 umgeben, aber ich war da. Wenn man aus so einem Zustand wie ich komme dann war ich darauf stolz. Man muss zu mir sagen in Sachen Frauen ich habe keine Probleme mit einer Frau in Kontakt zu kommen wenn sie am Flughafen steht und auch zur Reisegruppe gehört etc. also ich brauche eine gemeinsame Verbindung, aber so auf der Strasse bin ich Unsicher.

Trotz meiner 32 sehe ich nicht wie 32 aus, sondern werde eher auf Mitte 20 geschätzt. War früher auch sehr schmal und mit Sport konnte ich da einiges gerade biegen. Am PC hänge ich so gut wie nicht mehr, also generell das zocken habe ich nahezu abgelegt. Ich geh mittlerweile gerne alleine Wandern, Radfahren, Schwimmen und ins Kaffee. Selbst nach England bin ich schon alleine geflogen. Für die Zeit nach Corona wann immer das auch sein wird möchte ich noch mehr machen, allerdings will ich hier in diesem Beitrag auch nicht sagen das ich direkt unglücklich bin alleine zu sein, da ich mich irgendwie an andern Sachen hochziehe, allerdings merke ich halt wie die Zeit vergeht und man immer noch nichts gefunden hat und man sich fragt, ob das überhaupt nochmal was wird im Leben. An 8 von 10 Tagen geht es mir gut und an den andern 2 Tagen frage ich mich wo ich im Leben hinwill.

Das einzigste wo ich wirklich im Leben was erreicht habe ist im Job. Ich habe ewig gebraucht einen Festen Job zu bekommen und auch seit 2 Jahren habe ich einen gut bezahlen bei einem Weltunternehmen. Also irgendwie kam in meinem Leben mit 30 erst der wirkliche Turnaround, aber für eine Frau hat es bislang nicht gereicht.

Ich schweife gerne aus wenn ich meine Situation schildere, aber so kann sich jeder am besten in die Person hineinversetzen.

Schöne Grüsse
 
Beiträge
3.081
Likes
2.059
  • #2
Zu dumm – meine Kristallkugeln sind grad alle bei der Inspektion. Waren etwas ungenau geworden; sie müssen neu justiert werden.
 
  • Like
Reactions: Syni and fafner
Beiträge
176
Likes
255
  • #3
Fein. Und was sollen wir jetzt dazu sagen? ? Zukunft bringt im Winter Kälte und im Sommer Wärme? Wer soll den in die Zukunft schauen?
 
Beiträge
612
Likes
875
  • #5
Hallo, lieber @Sunrice31 , was deinen Worten so zu entnehmen ist - Fakten, Gefühlslage usw. - kann ich nur sagen:
die Zukunft wird gut werden :) für dich mit dieser Basis, aus der du die Kraft für positive Veränderungen genommen hast. Auch liest du dich offen für Zukünftiges, wie z. B. eine schöne Beziehung:
so werden dir solche Dinge entgegenwachsen, zu denen du strebst.
Du hast schon so viel hinbekommen.
Habe Vertrauen in deine Zukunft, das hört sich alles gut und stabil an.
 
  • Like
Reactions: Megara and Femail-Me
Beiträge
15.073
Likes
7.531
  • #6
@Sunrice31

die Gegenwart ist die Zukunft... also mach einfach weiter und such´ dir eine Frau die dich liebt und umgekehrt auch