Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #31
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Tollpatsch:
Und mir geht es hier rein um mein Parship Postfach. Was muss da drauf stehen, damit ich Post kriege? Hier schreiben tagtäglich viele Leute viele Anfragen und ich möchte, das ab und zu eine davon in meinem Briefkasten landet. Aber der Pöstler hat ein Problem damit, wie mein Briefkasten angeschrieben ist. Scheinbar weiss er nicht, wer hier wohnt und ich muss meinen Briefkasten besser anschreiben.
Naja, vielleicht hilft es schon, auf dem Briefkasten den Namen Tollpatsch zu entfernen und sich einen ansprechenderen Namen auszusuchen?

Letztendlich nützt es aber nichts den Briefkasten umzubenennen, wenn der Postler keinen Brief hat, kann er nichts in den Briefkasten einwerfen.

Also hilft nur eins, sein Profil usw. so zu füllen, in der Hoffnung, da gibt es genug zu füllen, realistisch zu sein. Dem Mann sollte m.E. klar sein, wenn wie in meinem Fall ich damals in mein Profil reinschrieb, dass ich nur in meiner Stadt suche und auch nur in der Altersklasse und dann von Männern von weit weg angeschrieben werde, die dazu wesentlich älter sind, dass die garantiert dann auch keine Post mir bekamen.
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #32
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Tollpatsch:
Hallo Carlo
Es tut mir leid, dass Du diesen Eindruck von mir hast und es hat wohl auch wenig Sinn, Dich davon abzubringen. Aber vielleicht sollte ich Dir entgegenkommen indem ich Dir einfach Recht gebe. Wenn Dich das glücklich macht und es so für Dich stimmt, dann ist es auch Ok für mich.
Hallo Tollpatsch,

das muss dir nun überhaupt nicht leid tun ! Es geht ja hier nicht um mich. Du fragst ja, was von dir erwartet wird und ich versuche, dir darauf Antworten zu geben.

Ich finde es spannend zu sehen, was mit dem, was ich beschreibe passiert. Das ist mein Anteil. Deiner kann sein, Antworten auf deine Fragen zu bekommen. Ich habe versucht, dir Hinweise zu geben, es hat nicht funktioniert. Für mich passt das.

Es kann dir hier niemand sagen, was auf deinem Briefkasten draufstehen muss, weil wir hier genauso wenig wissen, wer da wohnt, wie der Postbote. Das weißt allein DU. Deswegen meine ich ja: es geht weniger darum, was die durchschnittliche Frau da evtl. gerne lesen will; davon ist zwar das Netz voll, aber es wird dann immer "generisch" bleiben. Es geht darum, was dich TOLLPATSCH ausmacht, damit du eine zu dir passende Frau finden kannst.

Was mir dabei auffällt ist, dass Formulierungen wie diese:

Zitat von Tollpatsch:
...Wie muss ich mich in meinem Profil geben, damit jemand auf mich zukommt?
Wie komme ich beim Vorsortieren in die engere Wahl?
mit Formulierungen wie dieser:

Zitat von Tollpatsch:
....Von dem erwarte ich, dass ich auch wie ein denkendes und fühlendes Wesen behandelt werde und meine eigenen Wünsche und Ziel ebensosehr respektiert werden wie ich die seine respektiere.....
Im Widerspruch stehen.

Du hast eben sehr wohl Ansprüche an Dein Gegenüber. Und die sollst du auch haben. Ich finde es gut, wenn du so klar formulieren kannst, was du dir wünschst.

An anderer Stelle schreibst du sehr klug:

Zitat von Tollpatsch:
... Achte mal darauf, wo Du auf Partnersuche gehst, welche Kleidung Du trägst und wie Du Dich verhälst, es kann sein, dass Du die die falsche Botschaft an die Männer aussendest.
Mir scheint das auch ein gutes Rezept für dich selbst – im übertragenen Sinn. Du sendest meiner Meinung nach eine widersprüchliche Botschaft – in bester Absicht – aber wohl nicht produktiv.

Viel Glück wünsche ich Dir !
Carlo
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #33
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Heike:
Optional? Wieso sollte jemand ein Profil anschreiben, wenn er nicht glaubt, daß dessen Inhaber ihm einige seiner Wünsche erfüllen könnte?
Das IST ja der springende Punkt! Deine Erwartungen wurden nicht erfüllt!

Heike, es ist recht frustrierend, wenn die Frauen hier gar nicht einmal damit rechnen, dass ich irgendwelche Wünsche erfüllen kann. Sie sehen mein Alter, mein Job, ein Wischiwaschifoto und meine Grösse und sagen sich, dass sich da kein Mausklick lohnt.
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #34
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Hoffnungsfroh:
Wenn Du mehr Post bekommen willst, schreib halt Frauen an.
Hallo Hoffnungsfroh

Und was möchten die Frauen denn gerne hören, dass sie mir dann vielleicht auch einmal antworten? Lustige Anspielungen, vertiefende Fragen, Feststellungen, ein Freundliches hallo oder einen frechen Kommentar? Darauf gibt es in der Regel nur eisiges Schweigen. Habe ich vielleicht irgendetwas Wichtiges ausgelassen?

PS: Ja, das Foto gebe ich Frei
PPS: Ja, ich unterschreibe auch mit meinem Vornamen
PPPS: Ja, ich fasse mich kurz
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #35
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von carlo:
Es geht weniger darum, was die durchschnittliche Frau da evtl. gerne lesen will; davon ist zwar das Netz voll, aber es wird dann immer "generisch" bleiben. Es geht darum, was dich TOLLPATSCH ausmacht, damit du eine zu dir passende Frau finden kannst.
Hallo Carlo

Da Du ja weder weisst wer ich bin noch welche Frau zu mir passt, könntest Du doch einfach nur die Frage beantworten? Was erwartet Frau, was da im Profil steht. Ganz allgemein, ganz generisch. Aus diesem Generischen bastel ich mir dann ganz eigenhändig etwas Spezifisches. Deshalb frage ich auch so allgemein. Auch täte es mich interessieren, wie wichtig der Beruf bei der Vorauswahl ist. Denn der steht ganz oben auf meinem Briefkasten...
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #36
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Tollpatsch:
Hallo Hoffnungsfroh

Und was möchten die Frauen denn gerne hören
Ich kann hier nur für mich sprechen:
Ich möchte AUF KEINEN FALL die Verzweiflung spüren, mit der Du unterwegs bist.

Bislang habe ich auf jeden Kontaktversuch reagiert: eine Antwort für noch so unbeholfene Nachrichten, die Zeit nehme ich mir. Ist ja nicht so, dass man Dutzende Anfragen bekäme.
Wem ich nicht antworte, sondern sofort "verpetze", sind die mit den eindeutigen Angeboten.

Was will ich also hören?
Mein Profil ist bunt, wer da nichts findet, um auf mich einzugehen, dem kann ich nicht helfen.
Ich wünsche mir das Gefühl, wirklich gemeint zu sein. Copy and Paste, bei allen Frauen das gleiche zu schreiben, ein bissel variiert, das spüre ich sofort und da weiß ich schon jetzt, dass der Typ mit mir an all die schönen Orte fahren wird, an denen er schon mit seiner Frau / Freundin war. ;-)

Also, Tollpatsch, von mir bekämst Du eine Antwort. Wie die formuliert wäre, hinge von Deiner Mail ab.
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #37
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Tollpatsch:
....Sie sehen mein Alter, mein Job, ein Wischiwaschifoto und meine Grösse und sagen sich, dass sich da kein Mausklick lohnt.
Woher weißt du denn, dass es nun genau an diesen Kriterien liegt?

Und wenn es so wäre, dann geht es doch darum, in der Profilübersicht (weiß jetzt nicht, wie das fachmännisch heisst) etwas steht, das interessant genug für einen Mausklick ist....

C.
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #38
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Tollpatsch:
.... , könntest Du doch einfach nur die Frage beantworten? ...
Sag ich doch, dass du dich gar nicht so viel auf die anderen einstellen willst und mindestens in bestimmten Dingen ziemlich genau vorgibst, wie es abzulaufen hat.

Aber das nur am Rande.

Zitat von Tollpatsch:
.... Was erwartet Frau, was da im Profil steht. Ganz allgemein, ganz generisch. ...
Ganz ehrlich: ich bin keine generische Frau ;-)))) lies einfach mal im WWW da steht ne Menge, was die deutsche Durchschnittsfrau sich so wünscht.

Wenn du die nicht wollen solltest, wirst du halt nicht drumrum kommen, dir mal ein paar Gedanken zu machen, was du denn einer Frau anzubieten hast.

Zitat von Tollpatsch:
.... wie wichtig der Beruf bei der Vorauswahl ist. Denn der steht ganz oben auf meinem Briefkasten...
Wenn du ja schon so kreativ beim Basteln bist, kannst du den ja mal ein bisschen kreativ beschreiben, sodass es für Michaela Mustermann interessant ist.....

Viel Glück !!

C.
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #39
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Hoffnungsfroh:
Ich möchte AUF KEINEN FALL die Verzweiflung spüren, mit der Du unterwegs bist.
Hallo Hoffnungsfroh

Ich habe hier in Parship festgestellt, dass sich eigentlich keiner so recht für den anderen Menschen interessieren will. Was bitte soll ich dagegen tun? Die einzige Handlungsmöglichkeit die ich habe, ist eine Nachricht zu schreiben. Also schreibe ich doch eine Nachricht, die den Menschen freuen könnte, oder? Ist das neuerdings ein Akt der Verzweiflung? ;-)
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #40
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Hallo Carlo

Du hast eingangs erwähnt, dass einen Menschen so zu sehen wie er ist, ein sehr hoher Anspruch ist. Glaubst Du denn, dass das Bild, das Du von mir hast, das richtige ist?

Offenbar siehst Du in mir einen hilflosen Mann der unfähig zur Selbstreflexion ist und nicht einmal die eigenen Ratschläge geschweige denn die einer Frau befolgen kann. Jemand der sich in Widersprüchen verfängt und der Welt die Schuld für sein eigenes Versagen gibt.

Dieses Bild hast Du Dir grundsätzlich selber gemacht

Zitat von carlo:
Der Unterschied zwischen hier und RL liegt für mich darin, dass die Art der Information, die man über jemand hat, einen sehr zu solchen Missverständnissen verleitet.
Zum Glück bin ich im RL nicht die Person zu der ich hier oft gemacht werde. Ich hätte gehofft, dass ich irgendetwas tun könnte, um solche Missverständnisse zu beseitigen. Aber wenn ich eine Frau wie Dich dazu verleite, sich dermassen haltlos oberflächlichen Vorurteilen hinzugeben, dann ist das wahrscheinlich der Beste Grund um die Onlinpartnersuche ganz aufzugeben.

Aufrichtigen Dank Carlo. Du hast mir wirklich geholfen. Denn nun bin ich endlich frei von Parship.
Ein gutes Gefühl!

Viel Glück und Alles Gute

Markus

"Lieber ein Topf ohne Deckel als ein Fass ohne Boden."



PS: Es sind noch ein paar Themen von mir in der Moderation. Bitte nicht beachten, auch wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen könnten.
 
Beiträge
16.055
Likes
8.096
  • #41
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Tollpatsch:
Hallo Carlo
Du hast eingangs erwähnt, dass einen Menschen so zu sehen wie er ist, ein sehr hoher Anspruch ist. Glaubst Du denn, dass das Bild, das Du von mir hast, das richtige ist?

Offenbar siehst Du in mir einen hilflosen Mann der unfähig zur Selbstreflexion ist und nicht einmal die eigenen Ratschläge geschweige denn die einer Frau befolgen kann. Jemand der sich in Widersprüchen verfängt und der Welt die Schuld für sein eigenes Versagen gibt.

Dieses Bild hast Du Dir grundsätzlich selber gemacht

Aber wenn ich eine Frau wie Dich dazu verleite, sich dermassen haltlos oberflächlichen Vorurteilen hinzugeben, dann ist das wahrscheinlich der Beste Grund um die Onlinpartnersuche ganz aufzugeben.

Aufrichtigen Dank Carlo. Du hast mir wirklich geholfen. Denn nun bin ich endlich frei von Parship.
Ein gutes Gefühl!

Markus
Jetzt verstehe ich mehr, warum es bei dir mit den Frauen nicht klappt, lieber Markus. Beleidigte Leberwurst zu spielen, obwohl Carlo sich viel Mühe gegeben hat, dir ein Feedback zu geben, ist kein Zeichen von gesunden Selbstbewusstsein. Ich lese ihre Gedanken nicht so, wie sie bei dir anzukommen scheinen. Sie hat mit viel Emphathie geschrieben, wo ich mir einiges abschauen könnte ,.-), ihre Zeilen sind für mich persönlich in keiner Weise übergriffig. Sie kann nur dir nur ein Feedback geben, wie deine Gedanken auf sie wirken und kann damit auch völlig daneben liegen. Aber das ist in einem Forum nun mal so. Ich persönlich kann ihre Gedanken zu dir aber nachvollziehen.

Wenn ich jetzt alles von dir gelesene so auf mich wirken lasse, kommen bei mir die Gedanken, dass dein inneres Selbst nicht ausreichend stabil ist und du daher so wenig auf positive Resonanz bei den Frauen stösst.

Mir scheint, dass dein Selbstbild anders ist, als dein eigenes Bild von dir selbst. Solange da eine Differenz ist und man dem nicht auf die Spur kommt, das ergeht übrigens jedem Menschen in seinem Leben mal so, wird man nicht das bekommen, was man sich wünsche, egal ob in der Liebe, im Job oder wo sonst auch.

Übrigens, ich finde es eine gute Entscheidung von dir aus SB raus zu gehen. In der Realität wird das Feedback dir hoffentlich den Weg zeigen, den du gehen kannst, musst, um die für dich passende Frau zu finden.

Ich lass mal in einem klugen Buch. Je mehr man einer Sache hinterherrent, desto mehr läuft die Sache vor einem weg. Erst wenn man das richtige Tempo gefunden hat und auch mal stehen bleiben kann, gibt man der "Sache" den Raum und die Möglichkeit, auch stehen zu bleiben und zu schauen. Verstehst du?

Alles Gute für dich.
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #42
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

ich probier`s noch mal. günstig für hilfreiche anworten wäre eine schilderung des problems. du hingegen hast eine these (nämlich, dass dein problem mit dem wissen über die erwartungen "der frauen") zu beheben wäre. unter anderen hat carlo sich sehr konkret bemüht zu erklären, warum dein lösungsversuch nichts bringen wird.
spulen wir noch mal zurück:
a) du bekommst wenige/ keine klicks auf dein profil: das kann schon mal daran liegen, dass du in den vorschlaglisten von frauen wenig auftauchst. das wiederum könnte an den variablen region, alter, größe, einkommen und ausbildung (= das parship-prinzip) liegen. oder du tauchst zwar in der vorschlagsliste aus, hast aber recht wenig matchingpoints (die gehen bis 140, manche sehen sich ihre vorschläge nach reihung der mps an). zusätzlich - falls du es in die vorschlagsliste "geschafft hast, kann es um die faktoren: profilfoto, beruf, sprechblase , 3 ausgeschilderte eigenschaften gehen. wie du im forum lesen kannst, ist ein gelungenes profilfoto die halbe miete. persönlich kann ich dir sagen, dass sämtliches richtung "ich gebe die hoffnung nicht auf, hier doch noch die richtige zu finden" in der sprechblase ein abturner ist.
b) du bekommst zwar klicks auf dein profil, wirst aber nicht angeschrieben: dann mag es an deinen angaben im profil bzw. deinem testergebnis liegen.
c) du bekommst zwar klicks, der mailverkehr allerdings versandet oder wird abgebrochen. kann an deiner kommunikation liegen, aber auch, dass die angeschriebene jemandem anderen den vorzug gegeben hat uvm.

die einstellungen der hier repräsentierten frauenwelt bezüglich sämtlicher faktoren (alter, größe, beruf, foto, angebene eigenschaften wie attraktiv, gebildet,..) kannst du hier im forum mit etwas mühe nachlesen. manches ist hilfreich , um das eigene profil zu optimieren; allerdings wirst du nicht umhin kommen, dass trotz aller anpassungswünsche von deiner seite aus, du nicht jedes weibliche wunschattribut wirst erfüllen können. einfacher wär`s dein profil in die beratungsecke zu stellen, da könnte man dich konkreter unterstützen: z.b. ob dein profilfoto optimal ist, etc...

so wie auf parship anhand des profils, zeichnest du auch hier im forum schriftlich ein bild von dir. klar ist es oberflächlich bzw. unvollständig, gleichzeitig ist es der erste eindruck, den du bei leuten machst, die dich eben noch nicht kennen. und der entscheidet, ob sie dich kennenlernen wolen oder auch nicht. deine selbstdarstellung in der kommunikation mit carlo und mit der eröffnung eines neuen threads zum selben (!?) thema, kommt bei mir als recht trutzig rüber.
 
Beiträge
859
Likes
77
  • #43
ergänzung

hab "raucher/ nichtraucher" als vorauswahlkriterium vergessen.
 
Beiträge
137
Likes
0
  • #44
AW: Was wird in Parship eigentlich von mir erwartet?

Zitat von Mentalista:
Mir scheint, dass dein Selbstbild anders ist, als dein eigenes Bild von dir selbst.
Hallo Mentalista

Wenn es auf der ganzen Erde einen Menschen gibt, der weiss, wie ich bin, dann bin das ja wohl am ehesten ich selber. Und ich staune wirklich, wie viele Leute ich immer wieder antreffe, die mir erklären wollen, wer ich bin oder wie ich sein sollte. Psychologie ist eine Wissenschaft, die mit Schiffeversenken nicht viel gemein hat. Am Besten wird man den Menschen noch immer gerecht, wenn man sich einfach so nimmt wie sie sind. Ist doch wirklich nicht schwer, oder?

Mein "Problem", wenn es denn überhaupt eines ist, besteht darin, dass ich zulange um Leute herum war, die mir nichts zugetraut hatten und mich in Frage stellten. Vor rund zwei Jahren habe ich aber damit endgültig Schluss gemacht und tue die Dinge nur noch so, wie ich es selber für richtig halte. Seither funktioniert in meinem Leben plötzlich alles erstaunlich gut.

Was die Partnersuche angeht, so fehlte mir einfach das Wissen, wie ich es anstellen soll und vor allem wo. Dank Parship bin ich aber einen ordenlichen Schritt weiter und kann nun beurteilen, wer zu mir passt und wer nicht. Auch hat mein "neues" Leben inzwischen Formen angenommen und ich komme auch in den Kontakt zu Frauen, ohne ihn suchen zu müssen.

Parship war mir aber schon nach zwei Wochen ein Gräuel und mir fällt ein grosser Stein vom Herzen, dass ich nicht mehr auf diese Krücke angewiesen bin. Heute habe ich mit einiger Genugtuung mein Profil gelöscht. Aber die Erfahrung war es mir wert und ich werde auch zwei ganz besondere Frauen in guter Erinnerung behalten.

Nun ist aber wirklich und endgültig Schluss mit Parship und auch dem Forum. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass ich in nicht allzuferner Zukunft eine Frau treffe, die mich so nimmt wie ich nun mal bin. (Ein Bisschen kompliziert, aber dafür unglaublich nett.)



Nachtrag:

Onlinepartnersuche verleitet ein wenig zu einem Tunnelblick, der Blind für Alternativen macht und auch soetwas wie ein Abhängigkeitsgefühl auslösen und auch den Selbstwert untergraben kann. Es vermittelt ein falsches Bild von der Welt, da sie auf eine Anzahl Personen reduziert wird, die mit wenig Erfolg nach einem Partner suchen und daher auch sehr unglücklich sind.

Im Prinzip ist es so, als würde man in der Warteschlange des Arbeitslosenamts eine Umfrage nach der Zufriedenheit im Leben machen. Dort scheint die Welt auch nur aus Menschen mit einem "Problem" zu bestehen, doch dies ist lediglich die aktuelle Lebenslage und die entsprechende Stimmung, aber Nichts neurotisches.

Also bitte Mentalista und auch Du Carlo, lasst diese Psychoanlalytischen Spiele doch bleiben. Denn sonst fangt ihr irgendwann selber damit an, überall nur noch Gespenster zu sehen. Und DAS ist wäre dann ein echtes Problem. Also lasst es nicht soweit kommen und haltet immer genug Abstand von Parship. Viel Glück auf Eurem Weg.

Gruss

Markus