Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
643
Likes
10
  • #46
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

@Jan: Och Menno, sei doch nicht so pingelig. Der Ausdruck ist doch süss und wird sogar in Reportagen von seriösen Sendern wie 3sat verwendet.
 
J

Jenny Treibel

  • #48
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Hier geht es doch gar nicht um mich. Daher ist es nicht von Bedeutung, was ich über meine Freunde denke oder was ich persönlich von ihnen erwarte.
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #49
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Jenny Treibel:
Das kam aus Deiner ursprünglichen Antwort nicht hervor.


Wenn es tatsächlich so wäre, würde ich wissen wollen, woran es ihre Meinung nach läge.
Eben, wenn!
Aber bei den bisherigen Postings ging es ja eher darum, dass solche Phrasen oft verallgemeinernd und abwertend verwendet werden, bzw. auch ein gewisser Neid eine Rolle spielt.
Wenn einer der genannten Punkte zutreffen würde, würden meine Freunde es mir auch sagen, aber nicht pauschal, sondern individuell auf die jeweilige Situation bezogen.

Wobei ich das Wort "Freunde" sehr sorgsam anwende, davon gibt es nur sehr wenige. Alles andere sind Bekannte.
 
J

Jenny Treibel

  • #50
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Lisa:
@Jan: Och Menno, sei doch nicht so pingelig. Der Ausdruck ist doch süss und wird sogar in Reportagen von seriösen Sendern wie 3sat verwendet.
Ich verstehe auch nicht, was an dem Ausdruck störend ist. Leider kann man die Begründung des Moderators in der Footerzeile selten entziffern, da sich davor immer der rote "Antworten" Button schiebt, was nicht gerade für die Qualität der Programmierung der verwendeten Software spricht.
 
J

Jenny Treibel

  • #51
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

ich sehe jetzt, es ist der Button zum zitieren, der die Antworten eines Moderators unleserlich macht.
 

Jan

Beiträge
294
Likes
0
  • #52
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Lisa:
@Jan: Och Menno, sei doch nicht so pingelig. Der Ausdruck ist doch süss und wird sogar in Reportagen von seriösen Sendern wie 3sat verwendet.
Liebe Lisa, Liebe Jenny Treibel,

wir haben uns dafür entschieden, das entsprechende Wort zu streichen und stehen dazu. Bitte respektieren Sie diese Entscheidung.

Mit besten Grüßen,

Jan vom PARSHIP-Forum.
 
J

Jenny Treibel

  • #53
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Lisa:
Eben, wenn!
Aber bei den bisherigen Postings ging es ja eher darum, dass solche Phrasen oft verallgemeinernd und abwertend verwendet werden, bzw. auch ein gewisser Neid eine Rolle spielt.
Ich kenne niemanden, der mir in Bezug auf meine Partnersuche immer wieder ähnliche Vorwürfe macht und kann daher auch nichts zu den Motiven solcher Menschen sagen.
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #55
Beiträge
116
Likes
0
  • #56
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Jenny Treibel:
Hier geht es doch gar nicht um mich. Daher ist es nicht von Bedeutung, was ich über meine Freunde denke oder was ich persönlich von ihnen erwarte.
@Jenny: War dann die Frage eine rein rhetorische??
Ich gehe mal davon aus, dass jede/r, der dir deine Frage beantwortet, diese aus ihrer/seiner subjektiven Sicht beantwortet und dadurch automatisch vermittelt, wie sie/er zu ihren/seinen eigenen Freunden steht.
Jede/r die/der einen Beitrag schreibt, tritt sozusagen auf die Bühne und zeigt sich :) manche/r mit kleiner Rolle, andere mit "tragender" Rolle. Das "Mitspielen wollen" ist meiner Meinung nach das Schöne und Besondere hier im Forum und lässt oft einen schönen "Fluss" zwischen einzelnen Beiträgen entstehen. Bälle werden hin- und hergeworfen und fallen selten runter.
Deswegen: hier geht es meiner Ansicht nach auch um dich :)
 
Beiträge
213
Likes
0
  • #57
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Jenny Treibel:
Derer bedarf es nicht, der Betreiber hat das Hausrecht. Wer ein Forum betreibt, hat nicht nur eine immense Verantwortung, weil er in der Haftung für alles Geschriebene steht, sondern darf auch den Stil bestimmen. Manche Dinge sind einfach.
 
J

Jenny Treibel

  • #58
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von da capo:
@Jenny: War dann die Frage eine rein rhetorische??
Ja, das war sie.

Meine gestrige Antwort, die genauso lautete, wurde bedauerlicherweise ohne nähere Information gelöscht.

Ich hatte lediglich einige seriöse Links von Der ZEIT, Duden, usw, eingefügt, die die absolute Gebräuchlichkeit des No-No Wortes anstatt Claquere belegen sollten.

Selbstverständlich kann der Betreiber tun, was er will,. jedoch erachte ich es als unhöflich und respektlos, wenn er keine Begründung liefern kann. Der Verdacht liegt nahe, daß ihm keine schlüssige Begründung eingefallen ist.
 
Beiträge
116
Likes
0
  • #59
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von Jenny Treibel:
Sind echte Freunde diejenigen, die genau das bestätigen, was man hören will und was am bequemsten ist?
@ Jenny: das mit der rein rhetorischen Frage bezog sich darauf!
Das war wohl ein Missverständnis! Ich dachte, das sei aus meiner Antwort heraus zu lesen. Die gäbe ja sonst null Sinn, wenn sie ich auf das gelöäschte Wort ******* beziehen würde. :)
 
J

Jenny Treibel

  • #60
AW: Was wird Euch von Bekannten immer vorgeworfen?

Zitat von da capo:
@ Jenny: das mit der rein rhetorischen Frage bezog sich darauf!
Das war wohl ein Missverständnis! Ich dachte, das sei aus meiner Antwort heraus zu lesen. Die gäbe ja sonst null Sinn, wenn sie ich auf das gelöäschte Wort ******* beziehen würde. :)
Ich kann nicht mehr folgen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.