Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

chrissi22

User
Beiträge
2.116
  • #122
Weil man viel zu sehr drinsteckt ums von draußen sehen zu können 😉. Bei anderen kann ich auch schnell durchblicken, bei mir brauch ich gefühlt ewig. Hat ja auch was damit zu tun, an welcher archaischen Stelle im Hirn die Erfahrungen sitzen, die einen steuern. Bei anderen geht man mit der Vernunft ran, bei sich selbst muß man meist gaaanz tief buddeln. Es lohnt sich aber immer zu schauen, welche Muster evtl öfter oder in Abwandlung auftauchen im eigenen Verhalten. Immer wenn ich da was verstanden habe, hat es aufgehört und das ist echt erleichternd.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Megara, Teelicht, Maron und 3 Andere

lila_lila

User
Beiträge
816
  • #123
Weil ich mich wirklich bemüh und es nicht zsammbring. Betriebsblindheit trifft es sicher am besten.

Bei sowas hilft am besten auszoomen. Ein paar Schritte zurückgehen und das Bild mit etwas mehr Abstand betrachten. Sich vorstellen man wäre seine eigene beste Freundin, Kunde, Patient, wie auch immer.
Man vergisst es schnell im Eifer des Gefechts und der Emotionen und verstrickt sich in details oder zb in einem einzigen Satz den das ggü von sich gegeben hat.

In einer schweren Phase hatte ich eine Zeitlang ein großes pinkes Post-it mit "zoom aus!" an der Innenseite meiner Wohnungstür. Ja, hat geholfen.
 
  • Like
Reactions: SoulFood, Teelicht, Megara und 3 Andere

Single1970

User
Beiträge
3.066
  • #124
Weil ich mich wirklich bemüh und es nicht zsammbring. Betriebsblindheit trifft es sicher am besten.
Um zu analysieren braucht man aber auch die richtigen Bausteine 😉
Um daraus dann ein Puzzle zu bekommen, welches dann nach und nach die richtige Form annimmt. Gibt Dir aber jemand net alle Bausteine, wirst puzzeln bis zum Sankt Nimmerleinstag. Bei sich selbst ist es ähnlich, verlierst ein Teil, oder mehrere, wird das Puzzle auch nie fertig. Das macht das Ganze ja so verdammt schwer.
 
  • Like
Reactions: liegestuhl

Mentalista

User
Beiträge
18.389
  • #125
Weil ich mich wirklich bemüh und es nicht zsammbring. Betriebsblindheit trifft es sicher am besten.
Man trifft bestimmte Menschen nicht ohne Grund.

Sei dankbar, dass du diesen Mann kennenlernen durftest. Er hilft dir an deiner Betriebsblindheit zu arbeiten und die goldene Mitte/Balance bei dem Schauen bei Anderen und bei sich selber zu finden.
 
  • Like
Reactions: sola, Teelicht, liegestuhl und 2 Andere

Maron

User
Beiträge
19.891
  • #126
Per WhatsApp hat er es geschafft, mich in diesen Wartezustand zu bringen und zu parken.
Genau das will er. Er will sich Zeit verschaffen

Kommunikation bringt einen in solchen Fällen in die Welt des Anderen hinein, da hilft nur Abstinenz wenn man zu sich zurück finden können möchte. Kann sein, er meldet sich wenn sein schlechtes Gewissen weniger geworden ist und er einen vermeintlichen Clinch in seinen Augen standhalten könnte.
 

sola

User
Beiträge
7
  • #128
Liebe Hexe, ich habe fast die gleiche Geschichte erlebt. Und ich war auch verliebt. Ich habe noch nie für jemanden so schnell so viel empfunden. Das Ende war genauso. Ich war so verwirrt. Ich bin von Wolke 7 gefallen und seine Worte waren unendlich verwirrend.
Im Endeffekt wollte er mich aber nur nicht verletzen und hatte wohl nicht den Mut, mir zu sagen, dass er sich nicht verliebt hatte und ich nicht die Ex ersetze.

Wenn ein Mann solche Sätze sagt, dann ist es im Endeffekt leider immer ein Nein. Ein Nein zu dir. Ein Schlussmachen auf vermeintlich sanfte Weise. Die meisten Menschen trauen sich nicht, dies anderen direkt ins Gesicht zu sagen. Oder es ist ein Warmhalten.
 

liegestuhl

User
Beiträge
1.931
  • #129
Aber den anderen verstehen zu können, find ich auch nicht schlecht. Dann wüsst man, woran man ist, nicht?
Die Mühe würde ich mir erst gar nicht machen, werte @hexe3!
Du bist Du, einfach einmalig. Wer Dich für jemand anderen halten würde, der wäre echt bekloppt 😁
Danke, werter @Single1970! Wie gut, dass es dieses Forum gibt, wenn man die Orientierung verliert! Da ich jetzt wieder weiß, dass ich ich bin, geht es mir wesentlich besser. War nämlich schon ganz schön durch den Tüter. 😎
 
  • Like
Reactions: Maron, fraumoh, lila_lila und 2 Andere

liegestuhl

User
Beiträge
1.931
  • #131
Wertester, du kannst immer auf uns zählen ! Immer u n d überall
Gut zu wissen, dass auf Euch Verlass ist, werte @fraumoh! Es gibt hier ab und zu Momente, in denen man sein Ich sehr schnell verlieren kann. Einige wissen hier nicht mehr, wer sie in Wirklichkeit sind. Aus lauter Verzweiflung erschaffen sie sich dann ein neues Ich, bis sie auch das wieder verlieren, um dann später wieder mit einem anderen Ich erscheinen. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Maron
D

Deleted member 25198

Gast
  • #132
@hexe3
Ich war einst in einer ählichen Situation wie du.
Wir hatten einander im Juli kennengelernt und in weiterer Folge unseren ertsne gemeinsamen Urlaub im September geplant. Die Fahrkarten hatten wir schon gekauft. Ich erinnere mich noch, dass es ein Freitag war, an dem unser Urlaub hätte beginnen sollen.
Am Donnerstag rief sie mich an, um mir mitzuteilen, dass sie die Fahrkrten storniert habe, weil sie am Tag zuvor einen Mann getroffen hatte, in den sie sich verleibt hatte - wie ein paar Wochen zuvor in mich.
Ihre Anwort auf meine Fragen, wie das denn sein könnte, war, dass sie es sich auch nicht erklären könne. Es sei einfach passiert, und sie habe auch keine Erklärung dafür
Ich blieb mit meinen Fragen ratlos zurück und vertsieg mich in Mutmaßungen, dass sie es mit mir von Anfang an nicht ernst gemeint habe oder dass sie emotional instabil sei.
So ging das einige Wochen lang. Irgendwann erkannte ich, dass ich von ihr keine befriedigende Antwort erhalten würde und sah ein, dass es letztlich auch egal ist, warum sie den Kontakt mit mir so überraschend und für mich unerwartete und unerklärlich abgebrochen hatte.
Sie wollte nicht mehr und das ist am letzlich das Einzige, was zählt. Ich brauchte einige Wochen, um das zu erkennen.
In diesem Sinne, liebe @hexe3 : Warte nicht auf Antworten, die vielleicht nie kommen werden oder bei denen es sich um bloße Ausflüchte handelt!
Zum Abschluss möchte ich dir ein Zitat von Rilke ans Herz legen:
"Du musst das Leben nicht versethen. Dann wird es werde wie ein Fest."
Das braucht die nötige Zeit. Nimm sie dir!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Vergnügt, LenaamSee, Megara und 2 Andere

hexe3

User
Beiträge
159
  • #133
@hexe3
Ich war einst in einer ählichen Situation wie du.
Wir hatten einander im Juli kennengelernt und in weiterer Folge unseren ertsne gemeinsamen Urlaub im September geplant. Die Fahrkarten hatten wir schon gekauft. Ich erinnere mich noch, dass es ein Freitag war, an dem unser Urlaub hätte beginnen sollen.
Am Donnerstag rief sie mich an, um mir mitzuteilen, dass sie die Fahrkrten storniert habe, weil sie am Tag zuvor einen Mann getroffen hatte, in den sie sich verleibt hatte - wie ein paar Wochen zuvor in mich.
Ihre Anwort auf meine Fragen, wie das denn sein könnte, war, dass sie es sich auch nicht erklären könne. Es sei einfach passiert, und sie habe auch keine Erklärung dafür
Ich blieb mit meinen Fragen ratlos zurück und vertsieg mich in Mutmaßungen, dass sie es mit mir von Anfang an nicht ernst gemeint habe oder dass sie emotional instabil sei.
So ging das einige Wochen lang. Irgendwann erkannte ich, dass ich von ihr keine befriedigende Antwort erhalten würde und sah ein, dass es letztlich auch egal ist, warum sie den Kontakt mit mir so überraschend und für mich unerwartete und unerklärlich abgebrochen hatte.
Sie wollte nicht mehr und das ist am letzlich das Einzige, was zählt. Ich brauchte einige Wochen, um das zu erkennen.
In diesem Sinne, liebe @hexe3 : Warte nicht auf Antworten, die vielleicht nie kommen werden oder bei denen es sich um bloße Ausflüchte handelt!
Zum Abschluss möchte ich dir ein Zitat von Rilke ans Herz legen:
"Du musst das Leben nicht versethen. Dann wird es werde wie ein Fest."
Das braucht die nötige Zeit. Nimm sie dir!
Danke für deine Zeilen.
Aber was mache Leute anderen antun, ist einfach nur furchtbar.
 
  • Like
Reactions: Single1970 and Megara

Vergnügt

User
Beiträge
2.081
  • #139
Ich weiß nicht, ob er wieder vor meiner Tür steht. Kann sein.

Danke an euch alle: Ich denke, ich hab jetzt ein Stück weit besser verstanden, was er will.
Hätte er es mir persönlich gesagt, wäre was anderes rausgekommen als per WhatsApp. Per WhatsApp hat er es geschafft, mich in diesen Wartezustand zu bringen und zu parken.
Genau das will er. Er will sich Zeit verschaffen und die Möglichkeit haben, irgendwann wiederkommen zu können.
Er ist komplett unverbindlich. Du bist es nicht. Hab nicht den Eindruck, dass das zusammenpasst. Sollten schon besser beide ähnlich verbindlich / unverbindlich unterwegs sein, damit es funktionieren kann.
 
  • Like
Reactions: Megara, Hängematte and Single1970

hexe3

User
Beiträge
159
  • #140
Er ist ein Narzisst.
 

liegestuhl

User
Beiträge
1.931
  • #145
Einfach jetzt kühl, nüchtern und pragmatisch einen passenderen Partner suchen, werte @hexe3!

Mentale Energiefresser sind Zeitverschwendung. Gibt auch etliche Damen, die so drauf sind. Früher war ich auch so doof und habe mir noch Gedanken gemacht, wenn die ein oder andere Dame so drauf war. Heute werden die schnell und nachhaltig herausgekantet. Man muss da kalt sein. 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Teelicht

liegestuhl

User
Beiträge
1.931
  • #149
  • Like
Reactions: Vergnügt, Teelicht and Single1970
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.