Beiträge
7
Likes
2
  • #121
Meine Freundin meinte, ich solle keinesfalls den ersten Schritt machen und meine Gefühle offenbaren, denn Männer sind Jäger und wenn ihnen die "Beute" in die Arme läuft, verlören sie schnell das Interesse.

W28
Haha typisches "Frauengetue" vom feinsten wieder. Bloß nichts selber machen, tun etc. man müsste ja mal von sich aus etwas machen.

Dann bleibt dir nur abzuwarten bis du Grün wirst und zu hoffen.
 
Beiträge
691
Likes
254
  • #126
Hallo allerseits!

Seit ca. 6 Wochen hab ich zu nem langjährigen Bekannten ein intimes Verhältnis. In erster Linie ist das auch zauberhaft, nun hab ich mich aber scheinbar in ihn verliebt und hoffe natürlich, dass er auch etwas empfindet. Mein Problem dabei ist jetzt, dass wir beide scheinbar so zurückhaltend und schüchtern sind, dass keiner den ersten Schritt wagt. Meine Freundin meinte, ich solle keinesfalls den ersten Schritt machen und meine Gefühle offenbaren, denn Männer sind Jäger und wenn ihnen die "Beute" in die Arme läuft, verlören sie schnell das Interesse. Allgemein geht's mir im Moment so, dass ich wenig unternehme, weil ich Angst habe etwas falsches zu tun. Ich bin etwas ratlos, auch weil ich nicht so gut einschätzen kann wie es um ihn bestellt ist. Was soll ich nur tun?

W28
Deine Freundin kennt ihn doch gar nicht und hat offensichtlich Unecht? Ich mein?!?! Naja, Frauen, die sone Sprüche reflexartig schmeißen, gönnen es dir einfach nicht, dass du ohn kriegst.

Ist doch offensichtlich, was zu tun ist. Du bist 28, Mädel.
 
Beiträge
691
Likes
254
  • #127
Schreibe ihm nicht! Wenn er dich wirklich liebt, soll er sich mehr Mühe geben. Kein Mann mag leichte Beute. Für Männer ist nur das wertvoll, wofür sie kämpfen mußten. Leichte Beute wird schnell fallengelassen.
Oh Gott, wie mir bei derart Pauschalurteilen schlecht wird. Sorry. Aber wenn Frau sich nicht bemüht und tätig wird, verdient sie ihn nicht und hat offensichtlich desinteresse. Genau, wie wenn sie ihm nicht das Abendessen bezahlt! Ja is klar.
*hustunempathisch!!*
würg!

Wie kann eine erwachsene Frau sone Rollenvorgaben als Regeln machen, ich krieg mich nicht ein.

Was sie schreibt klingt als könnten die beiden wirklich ne coole Liebe freinander sein und du rätst *lach*, du rätst, dass sie sich an einer Oberflächlichkeit aus dem Flirtratgeber #165 auf 1954 festklammern soll, der besagt: ER MUSS ES TUN!!!!! Sonst ist eure Beziheung verdammt auf ewiiiig.

Ich mach nochmal 'n Theaterstück aus diesen Elle-Ratgebern.

Liebe Fragestellerin. BITTE! Denke und vor allem: Fühle selbst. Nutze dein Herz und höre nicht auf diesen unglaublichen Unfug. Tu das Richtige. Wenn ihr beide zu schüchtern wärt, wäre das einfach ziemlich schade.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.439
Likes
1.468
  • #128
Und wenn der Mann die Frau dann erbeutete hat, hat sie mit dem leckeren Abendessen da zu stehen wenn der Mann von der harten Arbeit nach Hause kommt!
Wie sagte Oma so schön, "Eine Frau muss kochen, putzen, waschen können und sich um den Nachwuchs kümmern!" andernfalls ist es keine richtige Frau!

Ja, was waren das noch für Zeiten.:D

Willkommen im 21. Jahrhundert;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #129
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
Beiträge
1.439
Likes
1.468
  • #130
Ein hoch auf Statistiken.:rolleyes:
Ich übernehme das Putzen, dann wirds ordentlich.:p
 
Beiträge
656
Likes
680
  • #131
Und dann fürchtet man sich vor Rollenbildern aus anderen Kulturen. Wer warnt eigentlich die Flüchtlinge vor den Rollenbildern der Frauen aus der hiesigen Kultur? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jacinta and Ariadne_CH
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #133
Und dann fürchtet man sich vor Rollenbildern aus anderen Kulturen. Wer warnt eigentlich die Flüchtlinge vor den Rollenbildern der Frauen aus der hiesigen Kultur? ;)
:D:D
Ich finde es immer wieder toll, wie Du die Deutschen Tugenden als Schweizer akzeptierst und Deinen Drang zum Haushalt freien Lauf gibst ...wow! :D
Ich habe keine Ahnung, was du mir damit sagen möchtest. Gibt's da eine Übersetzung?
Interessant jedenfalls wie die beiden Männer auf meinen Beitrag reagieren.... ;)
 
Beiträge
1.577
Likes
2.541
  • #137
Und wenn man sich die heutigen Statistiken bezüglich des Themas mal mit denen von damals ansieht...also meine Oma wäre schockiert.
Merkste was? :p
Damals wurde dies noch gar nicht erhoben, da hatte man andere Interessen. Kann es sein, dass du dich von mir angegriffen fühlst? Ich lese da irgendwie eine Art Verteidigung aus deinen Reaktionen. Ich habe nur gemeint, dass auch im 21. Jahrhundert die Hausarbeit nicht egalitär zwischen den Geschlechtern aufgeteilt ist. Das hat doch mit dir persönlich gar nichts zu tun...
 
Beiträge
12.445
Likes
6.581
  • #138
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Menno
Beiträge
1.439
Likes
1.468
  • #140
Das ist nicht korrekt, auch da gibt es Zahlen.

Kann es sein, dass du dich von mir angegriffen fühlst? Ich lese da irgendwie eine Art Verteidigung aus deinen Reaktionen.
In keinster Weise, ich antworte nur darauf.
Es bedarf da etwas mehr bis ich mich angegriffen fühle.:)
Alles gut.

Grüße
 
Beiträge
12.445
Likes
6.581
  • #142
An meiner Miele kann ich tatschen! :p
 
  • Like
Reactions: HH_77