Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #91
Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Mitforistinnen und Mitforisten!

Eine gute und eine schlechte Nachricht!

Die gute Nachricht: Mein Darmwindsausen ist komplett verschwunden.

Die schlechte Nachricht: Es wird kein Date stattfindeno_O
Heute morgen WhatsApp von "Zuckerhäschen" gelesen und war baff:eek:
Sinngemäß "Du bist wahnsinnig lieb und nett... Blabblabaaahhh...Mein Ex hat sich gestern Abend gemeldet...Meine Gefühle..."
Na, den Rest könnt Ihr Euch ja denken...

Ich möchte das jetzt nicht weiter kommentieren, aber mir wäre die Pfeife aus dem Mund gefallen, wenn ich Pfeifenraucher wäre.

Nach den aufgewühlten Emotionen setzt jetzt bei mir die Phase des Rekflektierens und Entwicklung neuer Glaubensgrundsätze ein.

1. Ich werde mir in Zukunft keine Sorgen mehr darum machen, ob ich für ein Date optimal aufgestellt bin. Wenn ich beim nächsten mal wieder vom Darmwindsausen geplagt werden sollte, gehe ich unbekümmert zum Date und werde es kräftig und mit fröhlicher Miene sausen lassen. Mir wird es mir mittlerweile immer mehr Banane, was die jeweilige Damen von mir denken könnten.
2. Glaube nichts, was Du selbst nicht kontrolliert hast. Jaja, der Lenin hatte damals schon recht "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!" Nun haben wir ja keine Kontrollmöglichkeiten vorm Date, aber man sollte die Möglichkeit einbeziehen, dass die andere Seite es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt und man eher vom Schlechten ausgehen sollte.
3. Absichten und Gefühle beim Dating wechseln bei etlichen Dating Damen wie der Wind. Heute noch sind sie Dir zugetan und möchten Dich kennenlernen, morgen sagt irgendjemand "Schnipp!" (Hier z. B. der Ex) und schon ist alles vergessen.
4. Für ausreichend Optionen sorgen (Paralleldating), da mann immer rechnen muss, das viele Damen Dates vorher platzen lassen.

Ich lasse selbstverständlich den Kopf nicht hängen;) Seit Donnerstag schreibe ich locker mit einer anderen Dame. Mein Unterbewusstsein muss mir da schon irgendwas mitgeteilt haben. Aber werde jetzt weniger Gefühle entwickeln und das Ganze mit mehr Misstrauen betrachten.
Och @Datinglusche - eine ganze Woche Aufregung ... und alles vom Winde verweht!
Aber gut, dass Du bereits "vorgesorgt" hast und seit Donnerstag bereits eine weitere Dame im Auge hast. Sehr vorausschauend! ;)
 
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #92
@Datinglusche
soviel Begeisterung vorm ersten Treffen kam mir schon gleich komisch vor. Ich bin nach wie vor dafür sich bei Interesse schnell zu treffen um zu sehen, ob es überhaupt funken kann. Das ganze Gesülse vorher kann man sich nämlich sparen.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #93
@Datinglusche
soviel Begeisterung vorm ersten Treffen kam mir schon gleich komisch vor. Ich bin nach wie vor dafür sich bei Interesse schnell zu treffen um zu sehen, ob es überhaupt funken kann. Das ganze Gesülse vorher kann man sich nämlich sparen.
Ja, ganz Deiner Meinung. Habe am Freitag ein Date. Wir haben relativ wenig (dafür aber witzig und nett) geschrieben, einmal 1 Stunde telefoniert (schöne Stimme) und werden uns am Freitag sehen. Die Fotos sind ... naja ... aber irgendwie sympathisch! :rolleyes::oops:
 
F

fleurdelis*

  • #94
Jaja, das Unterbewusstsein, kontrolliert erst den Urin, und vermittelt Botschaften, die mit der neuronalen Kontrolle der Miktion rein gar nichts zu tun haben, weil das wäre teilweise bewusst, und die Tätigkeit des Darms führt auch unbewusst bewusst zu Spasmen, die sich in Winden äußern. Da sind wir aber doch dankbar, dass das Unterbewusstsein, dieses Mal gleich ohne körperliche Reaktionen eine Handlung veranlasst hat ... vielleicht bleiben uns ja in Zukunft physiologische Erklärungen erspart ... wenn auch der Rest nicht.
 
Beiträge
81
Likes
62
  • #95
Das tut mir leid. Eine ähnliche Erfahrung habe ich vor Jahren gemacht :(
Dieses ewige Geschreibsel führt zu nichts. Die Fotos sind die Eintrittskarte, anschließend zeitnah treffen. Andere Vorgehensweise kommt für mich nicht mehr in Frage.
Eine Verwandte (noch verh.) hat seit 8 Monaten einen Kontakt aus der Schweiz (wir wohnen in NRW). Sie schwören sich schon jetzt die ewige Liebe.... im Juni findet das erste Treffen statt. Scheidung hat sie eingereicht.
Ich bin mehr als gespannt! o_O
 
Beiträge
3.918
Likes
2.791
  • #97
Was für eine DatingDusche..........für @Datinglusche
Gut, dass du nicht auf dein Uringefühl gehört hast und rechtzeitig eine Ersatzdame rekrutiert hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.782
Likes
2.674
  • #98
D

Dora

  • #99
Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Mitforistinnen und Mitforisten!

Eine gute und eine schlechte Nachricht!

Die gute Nachricht: Mein Darmwindsausen ist komplett verschwunden.

Die schlechte Nachricht: Es wird kein Date stattfindeno_O
Heute morgen WhatsApp von "Zuckerhäschen" gelesen und war baff:eek:
Sinngemäß "Du bist wahnsinnig lieb und nett... Blabblabaaahhh...Mein Ex hat sich gestern Abend gemeldet...Meine Gefühle..."
Na, den Rest könnt Ihr Euch ja denken...

Ich möchte das jetzt nicht weiter kommentieren, aber mir wäre die Pfeife aus dem Mund gefallen, wenn ich Pfeifenraucher wäre.

Nach den aufgewühlten Emotionen setzt jetzt bei mir die Phase des Rekflektierens und Entwicklung neuer Glaubensgrundsätze ein.

1. Ich werde mir in Zukunft keine Sorgen mehr darum machen, ob ich für ein Date optimal aufgestellt bin. Wenn ich beim nächsten mal wieder vom Darmwindsausen geplagt werden sollte, gehe ich unbekümmert zum Date und werde es kräftig und mit fröhlicher Miene sausen lassen. Mir wird es mir mittlerweile immer mehr Banane, was die jeweiligen Damen von mir denken könnten.
2. Glaube und vertraue nichts, was Du selbst nicht kontrolliert hast. Jaja, der Lenin hatte damals schon recht "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!" Nun haben wir ja keine Kontrollmöglichkeiten vorm Date, aber man sollte die Möglichkeit einbeziehen, dass die andere Seite es mit der Wahrheit nicht so genau nimmt und man eher vom Schlechten ausgehen sollte.
3. Absichten und Gefühle beim Dating wechseln bei etlichen Dating Damen wie der Wind. Heute noch sind sie Dir zugetan und möchten Dich kennenlernen, morgen sagt irgendjemand "Schnipp!" (Hier z. B. der Ex) und schon ist alles vergessen.
4. Für ausreichend Optionen sorgen (Paralleldating), da mann immer rechnen muss, das viele Damen Dates vorher platzen lassen.

Ich lasse selbstverständlich den Kopf nicht hängen;) Seit Donnerstag schreibe ich locker mit einer anderen Dame. Mein Unterbewusstsein muss mir da schon irgendwas mitgeteilt haben. Aber werde jetzt weniger Gefühle entwickeln und das Ganze mit mehr Misstrauen betrachten.
.... die Dame muss es sein , locker flockig ,was soll da noch schief gehen? die andere Dame mochte dein Darmsausen nicht ,sie muss irgendwie Wind davon bekommen haben.
 
Beiträge
278
Likes
327
  • #100
Die gute Nachricht: Mein Darmwindsausen ist komplett verschwunden.
Geht doch :)
Die schlechte Nachricht: Es wird kein Date stattfindeno_O
Das tut mir leid.

Eine gesunde Vorsicht ist sicher angebracht, aber nicht alle Frauen und nicht alle Männer, die sich bei PS anmelden, sind gleich. So viele verschiedene Charaktere und Biographien!

Ich würde es schade finden, wenn die nächste Frau es ehrlich meint und sie das abbekommt, was die andere verdient hätte.

Vielleicht tut manchmal Abstand und eine kleine PS-Pause ganz gut?
 
Beiträge
81
Likes
62
  • #101
Ich würde es schade finden, wenn die nächste Frau es ehrlich meint und sie das abbekommt, was die andere verdient hätte.

Daumen hoch:)
Die Erfahrung habe ich nun auch gemacht; so viele unterschiedliche Charactere sind hier zu finden und wie las ich hier so schön: "mental richtig aufgestellt" und dementsprechend frei im Kopf für eine neue Partnerschaft.

Zitieren muss ich wohl noch üben :(
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 22408

  • #102
@Datinglusche
soviel Begeisterung vorm ersten Treffen kam mir schon gleich komisch vor. Ich bin nach wie vor dafür sich bei Interesse schnell zu treffen um zu sehen, ob es überhaupt funken kann. Das ganze Gesülse vorher kann man sich nämlich sparen.
Ja, wenn ich ehrlich bin, kam es mir auch komisch vor... war aber schön:)
Ja, ich denke mittlerweile auch, kurz kontaktieren und sehr schnell treffen.

Aber zumindest komme ich immer mehr zur Einsicht, dass beim Online-Dating, in den allermeisten Fällen, Worte keine Bedeutung und kein Gewicht haben. Schall und Rauch. In der PS-Werbung steht da aber nichts davon. Kann es sein, dass die Online-Dating-Klientel im zwischenmenschlichen Bereich problematischer ist als der Teil der Gesellschaft, der bei der Partnersuche nicht online geht? o_O
 
D

Deleted member 22408

  • #104
Eine Verwandte (noch verh.) hat seit 8 Monaten einen Kontakt aus der Schweiz (wir wohnen in NRW). Sie schwören sich schon jetzt die ewige Liebe.... im Juni findet das erste Treffen statt. Scheidung hat sie eingereicht.
Ich bin mehr als gespannt! o_O
D. h., sie haben sich noch nicht mal getroffen, aber da sie schon weiß, dass die künftige Beziehung/Ehe scheitern wird, reicht sie jetzt schon die Scheidung ein, bevor die Ehe geschlossen wurde?

Ich finde das sehr realistisch und pragmatisch:D
 
Beiträge
278
Likes
327
  • #105
Kann es sein, dass die Online-Dating-Klientel im zwischenmenschlichen Bereich problematischer ist als der Teil der Gesellschaft, der bei der Partnersuche nicht online geht? o_O
Nein, das glaube ich nicht. Das, was sonst so da draußen passiert, hat man hier halt in konzentrierter Form.

Ich kann mir aber eine Spirale vorstellen von enttäuschten Menschen, die ihre Enttäuschungen bei anderen abladen. Nach mehrerer solcher Erfahrungen kommt dann die Frustration und Enttäuschung bei denen auch an. Bewußt oder unbewußt gibt man das dann weiter. Dann kommt es zu selbsterfüllenden Prophezeiungen!

Ich kann mich sehr gut daran erinnern, wie es bei mir war. Ich hätte vielleicht damals ins Forum schauen sollen, um zu sehen, dass meine Erfahrungen andere teilen... und zwischendurch längere Pausen eingelegen sollen.

PS hat Spaß gemacht, wenn sich zumindest nette Kontakte ergeben haben. Es war frustrierend, wenn man abserviert wurde oder Projektionsfläche für vergangene Misserfolge des Gegenübers wurde.
 
Zuletzt bearbeitet: