D

Deer One

  • #91
Außer zu dem, wofür Schuhe eigentich gedacht sind - zur Fortbewegung.
Gut gekontert, @tina* ;)

Dann sag mir bitte, wozu das(!) gut sein soll?!


Kostet Zeit, kostet Geld, kostet Nerven, geht einem den ganzen Tag im Weg um und dient weder als Ersatz für die ins Hemd gesteckte Serviette noch für sonst irgendwas. Von Tragekomfort kann man bei über 30° auch nicht sprechen. Warum tragen Männer es trotzdem?

Manchmal, weil's schön ausschaut, manchmal weil Pflicht. Und da, wo's Pflicht ist, soll's gut ausschauen. Nix Anderes als bei High Heels auch. Insofern ist Dein Posting für mich eine bequeme Ausrede, weil bequem halt so viel bequemer ist.
 
D

Deleted member 20013

  • #94
Gut gekontert, @tina* ;)

Dann sag mir bitte, wozu das(!) gut sein soll?!


Kostet Zeit, kostet Geld, kostet Nerven, geht einem den ganzen Tag im Weg um und dient weder als Ersatz für die ins Hemd gesteckte Serviette noch für sonst irgendwas. Von Tragekomfort kann man bei über 30° auch nicht sprechen. Warum tragen Männer es trotzdem?

Manchmal, weil's schön ausschaut, manchmal weil Pflicht. Und da, wo's Pflicht ist, soll's gut ausschauen. Nix Anderes als bei High Heels auch. Insofern ist Dein Posting für mich eine bequeme Ausrede, weil bequem halt so viel bequemer ist.
Es verursacht aber keine anatomischen Missbildungen und Krankheitsbilder.
 
Beiträge
14.008
Likes
11.690
  • #95
Gut gekontert, @tina* ;)

Dann sag mir bitte, wozu das(!) gut sein soll?!


Kostet Zeit, kostet Geld, kostet Nerven, geht einem den ganzen Tag im Weg um und dient weder als Ersatz für die ins Hemd gesteckte Serviette noch für sonst irgendwas. Von Tragekomfort kann man bei über 30° auch nicht sprechen. Warum tragen Männer es trotzdem?

Manchmal, weil's schön ausschaut, manchmal weil Pflicht. Und da, wo's Pflicht ist, soll's gut ausschauen. Nix Anderes als bei High Heels auch. Insofern ist Dein Posting für mich eine bequeme Ausrede, weil bequem halt so viel bequemer ist.
Trägt das noch einer? Sparkasse, Kauflandverkäufer, aber sonst wirkts doch eher peinlich?
 
D

Deleted member 7532

  • #96
Gut gekontert, @tina* ;)

Dann sag mir bitte, wozu das(!) gut sein soll?!


Kostet Zeit, kostet Geld, kostet Nerven, geht einem den ganzen Tag im Weg um und dient weder als Ersatz für die ins Hemd gesteckte Serviette noch für sonst irgendwas. Von Tragekomfort kann man bei über 30° auch nicht sprechen. Warum tragen Männer es trotzdem?

Manchmal, weil's schön ausschaut, manchmal weil Pflicht. Und da, wo's Pflicht ist, soll's gut ausschauen. Nix Anderes als bei High Heels auch. Insofern ist Dein Posting für mich eine bequeme Ausrede, weil bequem halt so viel bequemer ist.
Sie ruinieren sich zumindest nicht die Gesundheit damit.
 
D

Deleted member 7532

  • #101
Trägt das noch einer? Sparkasse, Kauflandverkäufer, aber sonst wirkts doch eher peinlich?
Nein, aber da sind wir wieder beim Beginn. Schaut nur gut aus, wenn alles drumherum passt. So ein Pseudoschlips (inklusive Pseudoanzug),weil wer glaubt, dass man "muss " ist peinlich - schöne (modische)Krawatte inklusive gut sitzendem Hemd und Anzug und guten Schuhen ist zum entsprechenden Anlass (den es meines Erachtens nicht so oft gibt) absolut nicht peinlich.
 
D

Deer One

  • #104
Trägt das noch einer? Sparkasse, Kauflandverkäufer, aber sonst wirkts doch eher peinlich?
So wie die hier alle?



Alles Kauflandverkäufer, Sparkassen-Fuzzis etc..

Ich wollte grade auf Dein "alte Schule"-Posting antworten, erübrigt sich aber nach diesem Posting von Dir. Leben wir beide halt in verschiedenen Welten, ist ja auch okay. Ein Konkurrent weniger! :)
 
Beiträge
14.008
Likes
11.690
  • #105
So wie die hier alle?



Alles Kauflandverkäufer, Sparkassen-Fuzzis etc..

Ich wollte grade auf Dein "alte Schule"-Posting antworten, erübrigt sich aber nach diesem Posting von Dir. Leben wir beide halt in verschiedenen Welten, ist ja auch okay. Ein Konkurrent weniger! :)
Beide in unauffälligen Klamotten...:)
Sowas trag ich jeden Tag, brauch ich net fürn Date :D