Schreiber

User
Beiträge
12
  • #1

Was meinen Männer nur?

Sagen Männer was sie meinen oder zeigen sie mit ihren Taten was sie wollen?

Seit Januar bin ich jetzt hier angemeldet, habe mit den einem und anderem Nachrichten gewechselt und mich auch schon mit ein paar wenigen getroffen. Das große Knistern war nicht dabei. Danach war ich enttäuscht, weil meine Suche nicht erfolgreich war. Von den Männern kam die Rückmeldung, dass sie sich eine Freundschaft mit mir vorstellen könnten, aber auch bei ihnen der Funke nicht übergesprungen ist. Ich habe daraufhin den Kontakt abgebrochen, weil ich keine neuen Freunde suche, und mich auch nicht "warm halten" lassen will. Ein männlicher Bekannter meinte, ich hätte die Männer falsch verstanden, weil das deren Art wäre, nach einem 2. Date zu fragen. Habe ich das falsch verstanden?
 

Rätsel

User
Beiträge
530
  • #2
AW: Was meinen Männer nur?

Ich kann dir nur raten, auf die Taten eines Mannes mehr zu achten, als auf seine Worte!

Ich denke nicht, dass du etwas falsch verstanden hast. Ein Mann, der richtig von dir begeistert ist, wird einen Weg finden, dir nah zu sein und nicht nur von Freundschaft quaseln.

Was am häufigsten passiert, ist, dass Männer sich einfach nicht mehr melden, wenn sie kein oder zu wenig Interesse haben. Dann weiß frau auch Bescheid und das ohne explizite Worte.

Für dich war bisher der Richtige nicht dabei, ich kann deine Enttäuschung verstehen, trotzdem finde ich, du solltest nicht den Mut verlieren und aufgeben. Bleib beim Online-Dating, führe natürlich auch ein ausgefülltes Realleben und hab mehr Geduld.

Never give up!
 

Jason V.

User
Beiträge
4
  • #4
AW: Was meinen Männer nur?

Hallo Schreiber,
Gegenfrage: Wenn Frauen sagen "lass uns Freunde bleiben", meinen sie dann eigentlich
"ich will dich heiraten?"
Oder anders ausgedrückt: Ich glaube nicht, daß du etwas falsch interpretiert hast.
 

iceage

User
Beiträge
1.608
  • #5
AW: Was meinen Männer nur?

Ich glaube, du hast das richtig erkannt. Denke, das war eine höfliche Art der Männer, die du kennen gelernt hast, zu sagen, dass es nicht passt, aber du grundsätzlich in Ordnung bist! Welcher Mann (oder auch Frau) sagt schon, dass es für eine sexuelle Beziehung nicht reicht, aber ein 2. Date will? Das macht meiner Meinung nach, keinen Sinn!
 
L

Löwefrau_geloescht

Gast
  • #6
AW: Was meinen Männer nur?

Du hast das schon richtig verstanden.
Es gibt hier beim PS Forum inzwischen einige Threads, wo es genau um dieses Thema geht.

Und die Quintessenz ist: Er steht einfach nicht auf Dich.

Männer, die sagen, dass sie sich eine gute Freundschaft vorstellen können, fragen auf diese Art nicht nach einem 2. Date.
Das gute Freundschaftsangebot besagt lediglich, dass du nicht ihr Typ bist.
 

vhe

User
Beiträge
549
  • #7
AW: Was meinen Männer nur?

Zitat von Schreiber:
Von den Männern kam die Rückmeldung, dass sie sich eine Freundschaft mit mir vorstellen könnten, aber auch bei ihnen der Funke nicht übergesprungen ist.
Soweit so gut.

Zitat von Schreiber:
Ich habe daraufhin den Kontakt abgebrochen, weil ich keine neuen Freunde suche,
Hast Du IMHO genau richtig gemacht. Nimm sie beim Wort und ab da ist es ihr Problem.

Zitat von Schreiber:
Ein männlicher Bekannter meinte, ich hätte die Männer falsch verstanden, weil das deren Art wäre, nach einem 2. Date zu fragen.
Häh? Also meine Art "nach einem zweiten Date zu fragen" geht so: "Du, das war echt schön und ich würd Dich gern wiedersehen. Wie siehst Du das?"

Zitat von Schreiber:
Keiner von uns kann in Deine Ex-Kandidaten reingucken.
Alles, was ich Dir sagen kann ist, dass ich an Deiner Stelle genauso gehandelt hätte.

Ob Du sie in den Wind schickst, weil sie nix von Dir wollen oder weil sie Dich angelogen haben, macht doch keinen Unterschied, oder?
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #8
AW: Was meinen Männer nur?

Zitat von Schreiber:
Ich habe daraufhin den Kontakt abgebrochen, weil ich keine neuen Freunde suche, und mich auch nicht "warm halten" lassen will. Ein männlicher Bekannter meinte, ich hätte die Männer falsch verstanden, weil das deren Art wäre, nach einem 2. Date zu fragen. Habe ich das falsch verstanden?

Auch ich würde sagen, daß du es wohl ganz richtig verstanden hast.
Wobei es natürlich immer Ausnahmen gibt.
Um einschätzen zu können, ob hier eine vorlag, bräuchte es allerdings eine etwas genauere Schilderung dessen, was der Mann oder die Männer gesagt haben. Interessant finde ich ja die diesbezügliche Beurteilung deines Freundes. Entweder es ist eine sehr seltsame Deutung, die er gibt, oder er hat auf gewisse Details geachtet, von denen wir noch nichts wissen.
 

Schreiber

User
Beiträge
12
  • #9
AW: Was meinen Männer nur?

Zitat von Heike:
Entweder es ist eine sehr seltsame Deutung, die er gibt, oder er hat auf gewisse Details geachtet, von denen wir noch nichts wissen.

Vielleicht ein paar Infos zu den Details:
Wie gesagt die Treffen waren ok aber kein Feuerwerk. Ich habe jeweils 2-3 Tage nach dem Treffen den Kontakt auf PS höflich mit irgendeiner Begründung (zu große Distanz etc.) beendet. Daraufhin hat mir der jeweilige Mann erklärt, dass er sich lediglich eine Freundschaft vorstellen kann aber keine Beziehung, und dabei wollte er gleich ein weiteres konkretes Treffen vereinbaren.

Das Ungewöhnliche war also, dass sie sich nach der Verabschiedung auf PS noch paar Mal gemeldet haben, dabei erklären nur gute Freunde sein zu wollen und gleichzeitig ein weiteres Treffen verabreden wollen.
 

Heike

User
Beiträge
4.669
  • #10
AW: Was meinen Männer nur?

Zitat von Schreiber:
Das Ungewöhnliche war also, dass sie sich nach der Verabschiedung auf PS noch paar Mal gemeldet haben, dabei erklären nur gute Freunde sein zu wollen und gleichzeitig ein weiteres Treffen verabreden wollen.

Ok. Und die Interpretation deines Bekannten ist, daß es sich bei diesen vorgeschlagenen Treffen also jeweils um "zweite Dates" handeln würde, womit vermutlich gemeint ist, daß es nicht nur um Freundschaft, sondern irgendwie doch um Beziehungsanbahnung gehen soll.
Kann sein. Kann auch nicht sein. Wie gesagt, eine Einschätzung würde ich mir nur erlauben, wenn ich mehr Details wüßte, also genaue Wortlaute etwa.
Aber eigentlich ist es ja auch egal, denn du hast dich von diesen Männern nach dem ersten Treffen ja verabschiedet, und offenbar deswegen, weil sie für dich als mögliche Kandidaten gleich rausgefallen sind. Und bloße Freundschaftstreffen möchtest du nicht.
Insofern ist es für dich ja relativ egal, was die Männer da doch noch wollen, also ob sie einfach eine neue nette Bekannte wollen, oder vielleicht doch noch offener sind.