Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #931
Zitat von Yin:
Ich werde diesen Sonntag der Pralinenherstellung widmen.

Das habe ich vor 30 Jahren schon gemacht, aber nicht mit soviel TamTam wie heutzutage daraus gemacht wird. Allerdings sind die Makaronbackversuche wirklich kläglich gescheitert, leider :-(

Welche Pralinen stellst du her?
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #936
Zitat von Yin:
Baileyskugeln, Pralinen mit Marc de Champ... äh Sekt ;-) , Walnusskrokant in Whiskey-Marzipan.
Und wenn noch geschmolzene Schoki über ist: SchokoCrossies

Hört sich lecker an - ich aß Spekulatiusparfait und Zimtsorbet ... war etwas skeptisch, aber: Alles prima gelungen.

Hast du denn überhaupt genügend Abnehmer für die Köstlichkeiten? Wie gesagt, ein guter Koch, und, und, und ... braucht auch dankbare Abnehmer, finde ich.
 

Yin

User
Beiträge
531
  • #937
Ich habe mehr Abnehmer als ich in der Lage bin zu produzieren! :-D

Meine Kollegen fordern jedes Jahr meine Pralinen ein! ;-)
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #938
Zitat von Yin:
Ich habe mehr Abnehmer als ich in der Lage bin zu produzieren! :-D

Meine Kollegen fordern jedes Jahr meine Pralinen ein! ;-)

Oh ... dann würde sich eventuell eine kleine Manufaktur lohnen? Ich fantasiere jetzt gerade: Bailey Trüffel zum Kaffee um 10:00! Das Gelage stelle ich mir lustig vor! :)
 

Yin

User
Beiträge
531
  • #939
Wie so oft bei "handmade" steht da geäußerte Wertschätzung der Produkte häufig nicht in Relation zur Bereitschaft einen angemessenen Preis zu zahlen. ;-)

Mir wurde tatsächlich schon mal angeraten, das zu "professionalisieren".
Aber da ich gute Zutaten verwende und keine Resteverwertung (außer bei den Crossies ;-)) praktiziere und das ganze auch wirklich Zeit in Anspruch nimmt, wäre der Verkauf selbst zum Selbstkostenpreis etwas, das in der heutigen "Geiz- und Sparergesellschaft" nicht fruchten würde.
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #940
Zitat von Yin:
Wie so oft bei "handmade" steht da geäußerte Wertschätzung der Produkte häufig nicht in Relation zur Bereitschaft einen angemessenen Preis zu zahlen. ;-)

Mir wurde tatsächlich schon mal angeraten, das zu "professionalisieren".
Aber da ich gute Zutaten verwende und keine Resteverwertung (außer bei den Crossies ;-)) praktiziere und das ganze auch wirklich Zeit in Anspruch nimmt, wäre der Verkauf selbst zum Selbstkostenpreis etwas, das in der heutigen "Geiz- und Sparergesellschaft" nicht fruchten würde.

Nein, die Gesellschaft ist "PARALLEL" - es gibt Geiz und geil und es gibt eine wachsende Elite, die sich alles leisten kann und sich nur dadurch absetzt, dass sie Luxus von noch mehr Luxus unterscheidet - Grundlagen der Volkswirtschaftslehre ... alles bekannt.
 

Yin

User
Beiträge
531
  • #943
Zitat von Yvette:
Vielleicht auch das... ;-) Oder nur... oder so....

Ich gebe hier definitiv Lücken meines Wissens zu.
...in etymologischer Hinsicht und auch in der Semantik.

Und mir fällt das wirklich passende Wort gerade einfach nicht ein...!!
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #944
Zitat von Yin:
Baileyskugeln, Pralinen mit Marc de Champ... äh Sekt ;-) , Walnusskrokant in Whiskey-Marzipan.
Und wenn noch geschmolzene Schoki über ist: SchokoCrossies.

​Eine unglaubliche Variante ist sehr klein geschnittener Ingwer in der Schokolade. Ich kann mir das sehr gut vorstellen in den Schokocrossies (zum Ausprobieren) oder auch in sektgefüllten Pralinen...... :)
 
  • Like
Reactions: Yin

Yin

User
Beiträge
531
  • #945
Das ist ein klasse Tipp!

Ich muss nachher eh noch einkaufen und werde wohl eine kleine Ingwerwurzel kaufen. Kleingeschnitten, eventuell karamellisiert..... bestimmt eine gute Geschmacksnuance!
 
G

Gast

Gast
  • #946
Zitat von troubadix:
​Eine unglaubliche Variante ist sehr klein geschnittener Ingwer in der Schokolade. Ich kann mir das sehr gut vorstellen in den Schokocrossies (zum Ausprobieren) oder auch in sektgefüllten Pralinen...... :)

Du erstaunst mich immer wieder. Du musst doch der Nick von Miraculix sein. Kannst du auch Pralinen mit Zaubertrank???
Wenn du eine Frau wärst, könnte ich mich geradezu in dich verlieben :)
Können sektgefüllte Pralinen ohne Korken nicht explodieren???
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #947
Zitat von Dominicus:

Pralinen kann ich nur naschen.

​Eigentlich - psst, das bleibt jetzt bitte unser Geheimnis - wollte ich Yin mit dem Akronymspiel nur ablenken, dass ich ein oder zwei mir hätte "klauen" können. Die Ablenkung ist mir ja auch ganz gut gelungen, doch erst als ich die leere Küche sah, fiel mir wieder das Thema ein: Was macht ihr an diesem Sonntag?...... manno....... :))
 
G

Gast

Gast
  • #948
Zitat von troubadix:
Pralinen kann ich nur naschen.

​Eigentlich - psst, das bleibt jetzt bitte unser Geheimnis - wollte ich Yin mit dem Akronymspiel nur ablenken, dass ich ein oder zwei mir hätte "klauen" können. Die Ablenkung ist mir ja auch ganz gut gelungen, doch erst als ich die leere Küche sah, fiel mir wieder das Thema ein: Was macht ihr an diesem Sonntag?...... manno....... :))


Ich finde, du und Yin, das könnte etwas sein..;)
Ihr seid beide etwas ganz besonderes...wie eure Pralinchen
 
G

Gast

Gast
  • #949
Zitat von Anili:
Ja, nascht eure Pralinen, werdet fett. Wenn ihr euch gefunden habt, ist das ja kein Problem :D

Ich werd einen guten Wein aufmachen und Hand an mir legen, mehrmals. Vielleicht wirds ja ein Masturbaton, mal sehen. Dann gehts entspannt in die Arbeit und vielleicht im Supermarkt oder auf dem Parkplatz lass ich mich ordentlich durchnudeln. Hm ja, das wird schön.


es ist noch nichtmal 15.00 und schon so alkoholisiert?
 
Beiträge
2.399
  • #953
Mann mit Zopf, nun gut, heute gibt es ja alles. In meiner Truppe zwar nicht, aber durchaus schon woanders gesehen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #957
Zitat von troubadix:
Eine unglaubliche Variante ist sehr klein geschnittener Ingwer in der Schokolade. Ich kann mir das sehr gut vorstellen in den Schokocrossies (zum Ausprobieren) oder auch in sektgefüllten Pralinen...... :)

Lekker,!!!! dafür würde ich als Gegenleistung alle Fenster putzen. Das mag ich nämlich und kann es sehr gut. Reicht das als Wertschätzung und Bezahlung?
 
Beiträge
2.399
  • #958
Ihr habt alle immer nur Essen im Kopf. Golfspielen und Naschereien, das ist der Sex des Alters.
 
G

Gast

Gast
  • #959
Zitat von Truppenursel:
Ihr habt alle immer nur Essen im Kopf. Golfspielen und Naschereien, das ist der Sex des Alters.


warum reagierst du so empfindlich auf alles, was mit Essen zu tun hat? Du siehst es als Teufelszeug? So schlimm?
Und nein, Essen ist immer auch Trieb, nicht nur im Alter sondern es fängt bei jedem Säugling an. Nicht umsonst haben Menschen, die als Kinder das Essen nicht genießen konnten später Probleme mit ihrer Sexualität. Essen sollte Genuss sein und nur wenn es das auch wirklich ist, lebst du gesund und gut. Erst der Missbrauch oder die Vernachlässigung von Essen macht krank.
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #960
Zitat von Mentalista:
Lekker,!!!! dafür würde ich als Gegenleistung alle Fenster putzen. Das mag ich nämlich und kann es sehr gut. Reicht das als Wertschätzung und Bezahlung?

​Liebend gerne! Allerdings sollte ich Dich fairerweise darauf hinweisen, dass Yin die Pralinen zaubert. Also solltest Du mit ihr verhandeln..... *seufz_und_selbst_zum_putzeimer_greif*...... :))