Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
3.920
Likes
2.797
  • #152
Vielleicht bist du ja in "verstricken" besser....?
 
G

Gast

  • #159
Ich finds nicht unbelievable, sondern passend.

Zitat von chiller7:
Curt hat, zum Beispiel, manchmal unter der Brücke geschlafen, um besonders versifft zu sein.
Außerdem hat er sich die Birne mit viel Zeugs zugeballert. Am Schluß dann hat er sich die ganze Birne weggeballert. Er war ein Sprachrohr der Jugend, zumindest sahen ihn welche so.
Patti hat mal ein Lied von ihm gecovert. Es klingt wesentlich reifer.
Sie ist auch zwei- bis dreimal so alt.
So wie oft "jung" stark wertend verwendet wird, so auch "reif".
Und Sprachrohr der Jugend: mag sein, aber eben einer Jugend oder Generation, die sich zugleich sehr alt gefühlt hat.
Das ist ein Aspekt, der hier ohnehin noch nicht so vorkam.
 
G

Gast

  • #160
Sie war schon in jungen Jahren so. Ihre Rebellion war immer voller Hoffnung, Anmut, Poesie, Würde, trotz der Wut und Verzweifelung oder vielleicht gerade wegen.
Er ist nur Grunge. Auch da unterscheiden sie sich. Ihre Sachen sind oft von Ann Demeulemeester, ihrer Freundin. Ann Demeulemeester bezeichnete sie als ihre Muse. Ihre Mode ist von sehr hoher Güte.
 
G

Gast

  • #161
Ja na und? Daß es auch was anderes gibt, macht das eine doch nicht nichtig.
Du scheinst irgendwie mit Patti gegen Curt argumentieren zu wollen. Ist halt was anderes, mit anderen Stärken und vielleicht auch anderen Schwächen.
"Nur Grunge" ist Unsinn.
http://www.vevo.com/watch/nirvana/in-bloom/USIV20400658
 
G

Gast

  • #162
Doch, das Bessere ist der Feind des Guten.
 
G

Gast

  • #163
Und sie gefällt mir besser. Ich bin nicht ein Fan von ihr, aber mir gefällt ihre komplexe Persönlichkeit wesentlich besser als dieses Mimimi von diesem Curt.
 
G

Gast

  • #164
Na, du weißt sicherlich, wies der Voltaire gemeint hat.

Patti ist womöglich straighter. Insofern sicherlich rechtschaffener.
Curt selbstreflexiv bis zum Ende. Da bleibt nicht viel übrig.
 
G

Gast

  • #165
Ich bezweifele, dass Voltaire sein Leben für die Meinung eines anderen gegeben hätte.
Er war ein parfumierter Schwätzer, der bei Hofe gern gesehen war und lebte feudal, ein Antisemit war er noch dazu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.