Beiträge
510
Likes
290
  • #31
Zitat von DerM:
Aber hier ist es vielleicht mal eine gute Idee. Seb, dreh den Spieß rum und mache es einfach mal genauso.
Vielleicht muss man es ihr so klarmachen, dass du auch Teil der Beziehung bist und auch als Mann Wünsche und Vorstellungen haben darfst, die sie auch zu respektieren hat.
Sorry, aber dieses "Spielchen-Spielen" führt doch zu nichts. Dieses "ich warte mal ab, wie lange mein Gegenüber es aushält" ist nichts als kindisch. Entweder man hat das Bedürfnis, den Partner zu sehen/hören (dann meldet man sich) oder eben nicht. Wenn schon ganz zum Anfang des Kennenlernens eine so große Kluft zwischen den Wünschen des TE und der jungen Dame besteht, dann wird es ganz schwierig, da ne Brücke zu bauen.
 
Beiträge
28
Likes
2
  • #32
Also Seb191,
ich habe ein solches Spielchen jetzt fast drei Monate lang hinter mir.
Und ich musste einsehen, dass es keinen Sinn mehr macht und mir nur weiter weh tut.
Klar wäre ich gerne weiter hartnäckig geblieben - ohne zu stalken - aber wenn es anfängt zu sehr zu schmerzen sollte man es im eigene Interesse beendet und lieber versuchen, mit der Trennung klar zu kommen. Dabei ist wenigsten ein Ende absehbar, bei dauerndem Auf und Ab nicht ...
Rette deine eigen Haut, mach dich aus dem Staub! Und leb nicht in der Hoffnung, dass sie in ein paar Wochen angekrochen kommt. Erstens wird das nicht geschehen und zweitens verlängert es nur deine Qualen.
Wie gesagt: selbst durchlebt! Zweimal!