Beiträge
3
Likes
0
  • #1

was mache ich falsch?

Egal wen ich wie anschreibe, und wie sehr ich auf die Profile eingehe, ich bekomme keine Antwort. Ich bin ja kein Quasimodo ...
Was mache ich falsch? Was kann ich optimieren um zumindest mal eine Antwort zu erhalten?

mfg Jürgen
 
Beiträge
36
Likes
1
  • #2
Nun, hier zumindest mal die Adressen Deines Profils einstellen, dann können andere mal drauf schauen....
 
Beiträge
409
Likes
25
  • #3
Glaub mir, du bist weiß Gott nicht der einzige, dem es so geht!

- Profil, Profil, Profil - Wenn du jemanden anschreibst, schaut sie im Gut-Fall dein Profil an. Wenn dann der Eindruck entsteht, da steckt keine besonders interessante Person dahinter, warum sollte sie dann noch antworten?
- Frag mal in der Profilberatung nach Tipps und was daran nicht stimmen könnte, und überleg dir selber was du noch schreiben kannst, dass es interessanter ist. Sieh es mal so: Wenn nur nichts schlimmes drin steht ist zu wenig. Es sollte etwas besonders gutes drin stehen.
- Anschreiben, also der Text. "Hallo, kuck mal ich bin ein Mann" dass trifft auf viele hundert anderen Männer in deinem Umkreis zu. Wie kannst du deine Nachricht formulieren, dass sie Lust bekommt raus zu finden, was das für einer ist.
- Geduld - Es braucht ne Weile und einige Rückschläge, um den Richtigen Ton zu finden, und vor allem die richtige Einstellung, die sich auf das was und das wie du schreibst, auswirkt.
 
Beiträge
15
Likes
0
  • #4
Hi jürgen.
Du solltest die Frage stellen "mache ich was falsch?"
 
Beiträge
1.120
Likes
191
  • #5
Weniger Selbstmitleid.
 
Beiträge
12
Likes
1
  • #6
Hallo Jürgen,
Vielleicht solltest du hier ein paar Beispiele nennen, damit man dir mal einen Tipp geben kann.
Grüße
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #7
So 30 Jahre älter werden. :) Die Kerle haben es in den jungen Jahren schwer. Stelle dein Profil noch in die Profilberatung und ich würde dann auch ein paar mehr Frauen anschreiben.
 
Beiträge
510
Likes
294
  • #8
Zitat von Jürgen86:
Egal wen ich wie anschreibe, und wie sehr ich auf die Profile eingehe,...

Vorab: Ohne konkrete Beispiele, deine Altersklasse, usw. ist es natürlich schwierig, Tipps zu geben.

Vielleicht gehst du zu stark auf die Profile ein und schreibst dadurch viel zu lange Nachrichten? Oftmals ist "kurz und knackig" besser (meine Faustregel: 5-10 Sätze maximal in der ersten Nachricht). Um mal ein Gegenbeispiel der weiblichen Seite zu bringen: Die kürzeste "Nachricht", die ich bekam war "Kein hallo?" (bezog sich natürlich darauf, dass ich ihr Profil besucht, ihr aber nicht geschrieben habe). Daraus ergab sich ein netter Austausch. Es muss nicht immer gleich in der ersten Mail alles abgeklärt werden ;)
 

???

Beiträge
422
Likes
214
  • #9
Das kann ich unterbieten ;-)
Eine Frau schickte mir ein „hey“
Weniger war nur ein anlächeln ohne Text.
Minimalismus rules! ;-)
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #11
Hallo zusammen,

muss hier wohl auch mal meinen "Senf" dazu geben. Ich bin auch einer der Personen die keine Antwort erhalten bist also da nicht alleine. Egal wie ich es versuche auf die "Nette Tour" auf die "Big Business Tour (sprich kurz und knapp)", "Ehrliche Tour" was auch immer nix hats gebracht. Habe meine Profil auch mal checken lassen würde mal sagen wurde etwas "offiziell gepimpt" hat dennoch nichts gebracht Profilbesuche oder sonst was bleiben aus.^^
 
Beiträge
5
Likes
0
  • #12
Hallo Zusammen,

Ich würde nochmals das Bild checken (macht meiner Meinung nach 80% der Erfolgs aus) - hast Du "ein bestmöglichstes" Bild von Dir drin?
Wie viele Frauen hast Du angeschrieben? (Mit oder ohne Bild?) Nach meiner Erfahrung ergeben sich bei 50 Anfragen 1-2 erste Dates.

Viele Grüsse,
DAtM
 
Beiträge
42
Likes
0
  • #13
1. Der "Rahmen":

*Oft wundere ich mich, wie die Matching- Punkte bei Parship vergeben werden. Ich bin eher so der Typ "Student", welcher sich gerne tiefer mit Gesellschaftlichen und Kulturellen Themen beschäftigt und zwar eher weltoffen usw. Da wo ich herkomme (Bayern) und wahrscheinlich auch wo anders wird teilweise über "Gstudierte" (Leute die Studiert haben) als Leute die alles besser wissen, arrogant und steif sind usw. geschimpft. Dabei sollte man das nicht pauschalisieren, weil durch das jahrelange Büffeln diese Sprache einfach so ins Hirn gedrückt wurde, dass man irgendwann auch mit den Wörtern denkt, die man ließt. Fälschlicherweise hat man dann sehr oft das Gefühl die Wörter aus dem größeren Wortschatz passen besser zu dem was man sagen will, als die einfachen obwohls die Einfachen eigentlich auch tun würden.Das mit der Arroganz is also nicht bei jedem mit größerem Wortschatz so.
Jedenfalls sollte es auch in der Kommunikation stimmen (weil es unabsichtlich 2 verschiedene Welten sind).
Der Punkt auf den ich hinaus will: Wenn ich meinen Filter auf absolute Tolleranz oder Parship-Prinzip stelle kommt für mich auch so was wie Metzgereifachverkäuferin raus... Die interessiert sich auch für Gesellschaft und Kultur, is klar :D , aber auf einer ziemlich anderen Ebene.

*Ich weis es ist heikel darüber zu reden natürlich gehört zum Rahmen auch die Optik und auch wenn man sich dabei auch immer selber auf die Finger haut, weil man ja nicht oberflächlich sein will: Es muss "knistern" und zwar bei beiden. Sonst ist es unfair. Und da gehört die Optik halt einfach mit dazu und sollte auch möglichst ausgeglichen sein. Aber da geht es bestimmt auch vielen so wie mir. Ich tu mich extrem schwer, meine optische Attraktivität einzuschätzen und ich schreibe einfach alle an, in denen im Profilinhalt kein Ausschlusskriterium sichtbar ist und durch das Matte Bild einen sympathischen und normalen Eindruck machen.
 
Beiträge
42
Likes
0
  • #14
2. Der Profilinhalt:
Wahnsinn! In den vier Monaten, seit denen ich hier angemeldet bin habe ich !Nur! Zwei Profile (am unteren Rand) meiner Altersklasse gefunden, von denen ich sagen kann, dass ihre Aussagekraft inhaltlich(charakterlich, herzlich und intellektuell) vollständig ist.
Die beiden werden alleine deswegen warscheinlich nur so von Nachrichten überschüttet also kann man Rückmeldung ziemlich knicken. Ausserdem ist das eine von einer 20 und das andere von einer 21 jährigen (angehenden)Studentin und ich werde heuer 30.
(Meine Eltern sind auch 10 Jahre Differenz haben ausser mir noch 3 Kinder und sind seit 30 Jahren (ja, ich weis :D) verheiratet).
Ansonsten höchstens 4 Profile welche es inhaltlich vielleicht gerade mal auf die Hälfte der beiden schaffen und auch nicht zurückschreiben. Ich habe gehört bei uns Kerlen fällt der Inhalt im Schnitt auch so mager aus.
Ich schätze meinen Profilinhalt auch als vollständig ein. Ich bin ehrlich und wegen meiner Tiefsinnigkeit fehlen meinem Profilinhalt im Vergleich zu den beiden wohl 10-20% an Attraktivität. Wunder mich trotzdem ein wenig über die mangelnde Resonanz. (Sind in meinem Alter wohl zu viele kerle und zu wenig Frauen).

3.Ausschusskriterien
Wurde eigentlich schon angeschnitten.
Man kann sich auch schon vom Millieu her hineinfühlen ob jemand zusammenpasst.
Für einen typischen Metal -Kerl, wird es z.B. womöglich schwierig für ihn es mit einer RNB Diva zu versuchen :).
(Möglich ist natürlich alles :D .)
Das sind einfach intuitive Auswahlkriterien...

Oder Man schreibt eine Frau an. Die gibt die Bilder frei, hat 32 angegeben und sieht dann aus wie 41... Sowas halt dann :D .
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #15
Hallo, ich bin neu hier und ehrlich gesagt fast ein bisschen beruhigt, dass es euch Männern auch so geht wie mir. Seit fast zwei Monaten dabei mit einem angeblich vollständigen Profil und "bestmöglichen" ;-) Fotos bekomme ich fast nie Zuschriften oder Antworten, obwohl ich oft andere Profile besuche, Komplimente verschicke und auch Nachrichten schreibe. Das Profil ist schon in der Profilberatung und wartet dort auf Freigabe. Eigentlich gibt es in meiner Altersklasse Ü40 genug Männer, aber wenn ich "Glück" habe, kommt eine Verabschiedung. Ich bin ein bisschen enttäuscht....denn eigentlich heißt es doch immer, die Frauen bekämen viele Zuschriften. ...? Nun meine Frage: Woran könnte es liegen, was hält die männlichen Parshipper davon ab, zu antworten, selbst dann nicht, wenn Frau ihr Foto freigibt? Dass meine beiden Kinder bei mir leben, kann ich ja leider nicht ändern..... :-/ Vielen Dank für eure Antworten und liebe Grüße aus Hessen!
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #17
Und dann kann man noch nicht mal einen neutralen Abschiedsgruß schicken?
 
Beiträge
2.465
Likes
1.543
  • #18
Zitat von GaLa1972:
Nun meine Frage: Woran könnte es liegen, was hält die männlichen Parshipper davon ab, zu antworten, selbst dann nicht, wenn Frau ihr Foto freigibt?

Vielleicht daran, dass die meisten der (wenigen) Fragen, die du beantwortet hast, flapsig und inhaltslos sind. Sie bieten keinen Aufhänger und ein Interessent erfährt nichts über dich. Da kommt eher eine Lustlosigkeit rüber.
 
Beiträge
56
Likes
3
  • #19
GaLa1972, du bist exakt meine "Altersklasse". Soll ich ehrlich sein? Zwei Kinder sind nunmal eine Menge und da bist zu schnell weggeklickt . Das ist nunmal der große Nachteil beim Online-Dating! Man wird aufgrund einiger Daten bewertet und schnell aussortiert. Würde man dich persönlich kennenlernen zB. auf einer Party oder einem Fest oder mit der Clique, dann wäre das wahrscheinlich ganz anders. Man würde sich vielleicht verknallen und dann sind die anderen Sachen eher zweitrangig.
 
Beiträge
56
Likes
3
  • #20
GaLa, nochmal ich ;-)
War gerade auf deinem Profil. Du hast noch einen Hund und eine Katze und du bist 182cm groß. Alleine deine Größe wird schon viele abhalten, von der Familie ganz abgesehen. Wünsche dir trotzdem viel Glück!
 
Beiträge
12.590
Likes
6.804
  • #21
Zitat von Dividibum:
Wunder mich trotzdem ein wenig über die mangelnde Resonanz.
Sorry, Mann, wenn ich hier mal deutlich werden muß: ich bin bei Deinen Ausführungen nicht draus schlau geworden, ob Du Dich für einen "Gstudierten" hältst; aber Deine Rechtschreibung hier ist derartig katastrophal, daß es auch der von Dir anscheinend geringgeschätzten Metzgereifachverkäuferin die Fußnägel hochrollt. :-/
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #22
Zitat von Pa_ul:
GaLa1972, du bist exakt meine "Altersklasse". Soll ich ehrlich sein? Zwei Kinder sind nunmal eine Menge und da bist zu schnell weggeklickt . Das ist nunmal der große Nachteil beim Online-Dating! Man wird aufgrund einiger Daten bewertet und schnell aussortiert. Würde man dich persönlich kennenlernen zB. auf einer Party oder einem Fest oder mit der Clique, dann wäre das wahrscheinlich ganz anders. Man würde sich vielleicht verknallen und dann sind die anderen Sachen eher zweitrangig.
Also am Profil kann ich gerne arbeiten und von den vielen hilfreichen Tipps hier profitieren.....aber was erwarten Männer, die eine Frau Mitte 40 suchen? Ist da nicht normal, dass sie nicht alleine irgendwo in einer Singlewohnung sitzt und auf ihn wartet? Sind wir jetzt zum Singlebleiben verdammt, weil euch zwei Kinder und zwei Tiere zu viel sind? Ich führe ja keinen Bauernhof.... *kopfschüttel*
 
Beiträge
812
Likes
140
  • #23
Das sind nun mal die Eigenheiten des Onlinedatings, man setzt einen gewissen Filter und alle die nicht in diesen Filter passen fallen hinten runter. Bei den jüngeren Frauen ist das noch viel extremer, da wirst du wegen der kleinsten Kleinigkeit von ihr aussortiert weil man ja noch 1.000 weitere Kandidaten zur Auswahl hat.

Ja das ist oberflächlich und wenn man sich z.B. über Freunde kennengelernt hätte, dann hätte man sich ggf. auch lieben gelernt. Und wer sagt, dass du deswegen Single bleiben musst? Wir sagen nur, dass deine Chancen bei Männern mit Kindern, geschiedenen Männern oder älteren Männern einfach besser stehen. Sehr viele Frauen lehnen ja auch ab mich kennenzulernen, und ich lehne ein paar ebenfalls ab. Da könnte man auch sagen es wäre oberflächlich, aber Menschen und besonders Frauen sind nun mal oberflächlich.

Ändern kann man das nicht nur akzeptieren.
 
Beiträge
115
Likes
80
  • #24
Armer Pa_ul, da verpasst er die interessantesten Frauen, die mitten im Leben stehen!!!! Ich hab auch zwei Kinder, bin voll berufstätig und Mitte 40, und kann dir, GaLa1972 nur viel Erfolg wünschen: es gibt sie, die Männer, die uns wertschätzen, glaub mir!!!
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #25
Danke Baba!! Unabhängige und selbständige Frauen wie wir haben nämlich echt ihre Vorteile! Euch allen hier auch weiterhin viel Glück und Erfolg!
 
Beiträge
56
Likes
3
  • #26
Liebe Baba, schön, dass du nur das beste von mir denkst. Aber umgekehrt ist es auch nicht anders. Von daher wollen wir mal nicht päbstlicher als der Pabst sein, gelle?
Online ist man nunmal schnell aussortiert.
Der umgekehrte Fall zu GaLa wäre ein kleiner, alleinerziehender Mann mit zwei Kindern und zwei Tieren. Welche kinderlose Frau will? Na?
 
Beiträge
115
Likes
80
  • #28
@Paul: Sind zwei pubertierende Jungs eigentlich noch schlimmer als zwei Kinder mit zwei Tieren...? ;-)) Schade, ich bin ja vielleicht gerade voll dein Typ? ;-))
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #29
Ich nehme den 2fach Alleinerziehenden mit zwei Tieren! ☝ Äußerliche Größe ist unwichtig.....
 
Beiträge
56
Likes
3
  • #30
@Baba: Vielleicht bist du das. Hab' zwar selbst keine Kinder, aber mit pubertierenden Jungs kenne ich mich aus. Habe zwei Neffen, die vor kurzem erst 18 wurden.
@Gala: Na sicher ;-)