Beiträge
9.659
Likes
10.478
  • #31
Das glaube ich nicht. Wozu soll eine Frau beim ersten Date Körperkontakt aufnehmen? Welches Signal sendet sie da? Es war keine Rede davon, daß es bereits so knistert, daß BEIDE sich zueinander hingezogen fühlen, das gibt es ja auch. Es ging darum, ein erstes Date nicht zu "vermasseln" und da ist der Vorschlag durchaus mindestens gewagt. Nicht alle Männer sind mit der Absicht unterwegs, die Liebe fürs Leben zu finden. Wer hier schon lange mitliest weiß, daß nicht wenige Zeitgenossen grad was fürs Bett suchen und da sind forcierte Körperkontakte einer Frau das völlig falsche Signal. Meine Meinung.
Erste Dates finden mit unterschiedlicher Vorlaufzeit statt.
Mal nach zwei Tagen und auch mal erst nach 3 Wochen und viel Geschreibsel und Telefonaten.Das macht schon einen Unterschied.
Auch wie viele Dates man schon hatte.
Es geht nicht um Signale.
Es könnte allerdings passieren ( bei gegenseitig starker Anziehung und Projektion im Vorfeld ) das im Gespräch mal der Arm berührt wird kurz.
Damit wird nichts forciert.Das ist eine Typ frage.
Und wer darauf hin, auf eine generelle Bereitschaft zu mehr schließt, schätzt Körpersprache falsch ein.
 
Beiträge
680
Likes
958
  • #32
Erste Dates finden mit unterschiedlicher Vorlaufzeit statt.
Mal nach zwei Tagen und auch mal erst nach 3 Wochen und viel Geschreibsel und Telefonaten.Das macht schon einen Unterschied.
Auch wie viele Dates man schon hatte.
Es geht nicht um Signale.
Es könnte allerdings passieren ( bei gegenseitig starker Anziehung und Projektion im Vorfeld ) das im Gespräch mal der Arm berührt wird kurz.
Damit wird nichts forciert.Das ist eine Typ frage.
Und wer darauf hin, auf eine generelle Bereitschaft zu mehr schließt, schätzt Körpersprache falsch ein.
Es ging darum, grundsätzlich sowas in ein Date einzubauen. Die TE fragte, was sie falsch macht und es wurde geraten, Körperliches zuzulassen oder selber auszuführen. Daß es in manchen Fällen so kommt, ja natürlich. Auf die Pelle rücken aber als Tipp für ein besser gelingendes Date zu geben finde ich mindestens fragwürdig. Was erreichst du denn als Frau, wenn du jemanden anfaßt oder dich anfassen läßt, wenn die Chemie nicht stimmt. Und die entwickelt sich auch nicht positiver, wenn Frau jeden beim 1.Date am Arm angreift oder sowas.

Wie gesagt, bei 2 sich gut verstehenden Menschen wird es so kommen und dann paßt es auch. Aber nicht als Strategie für jedes first Date.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
536
Likes
992
  • #33
Was man einfach auch nicht vergessen darf, ist die "Supermarktmentalität". Mir hat mal einer nach dem Date gesagt: unser Date war sehr nett, aber ich sage dir grad wie es ist: ich hab noch 6 andere Dates geplant, und dann schaun mer mal.
Wieso soll mann/frau sich entscheiden, wenn (vermeintlich) noch zig andere Partner "warten"?
Das ist einfach die Krux von onlinedating - und hat mit "Fehlern" bezüglich Kleidung oder was auch immer meist wenig zu tun.
 
Beiträge
459
Likes
306
  • #34
Das ist mE zu 'aktiv'. Vielleicht passt Amazon besser: Man ist passiv, denn es wird geliefert und man schickt es dann bei Nichtgefallen zurueck.

Es ging darum, grundsätzlich sowas in ein Date einzubauen. Die TE fragte, was sie falsch macht und es wurde geraten, Körperliches zuzulassen oder selber auszuführen. Daß es in manchen Fällen so kommt, ja natürlich. Auf die Pelle rücken aber als Tipp für ein besser gelingendes Date zu geben finde ich mindestens fragwürdig. Was erreichst du denn als Frau, wenn du jemanden anfaßt oder dich anfassen läßt, wenn die Chemie nicht stimmt. Und die entwickelt sich auch nicht positiver, wenn Frau jeden beim 1.Date am Arm angreift oder sowas.
Wie gesagt, bei 2 sich gut verstehenden Menschen wird es so kommen und dann paßt es auch. Aber nicht als Strategie für jedes first Date.
@Voldemort In Deinem Beitrag steckt mE etwas Phantasie. Aus "es wurde geraten, Körperliches zuzulassen oder selber auszuführen" leitest Du einen Grundsatz ab. Wenn Du jede individuelle Meinung hier im Forum als Grundsatz ansiehst und dagegen vorgehst, wirst Du hier viel Zeit verbringen. Dann hast Du aber auch weniger Zeit fuer Harry Potter.

Auf die Pelle rücken aber als Tipp für ein besser gelingendes Date zu geben finde ich mindestens fragwürdig.
Ja, bitte hinterfrage es. Du tust hier aber mehr als.

Was erreichst du denn als Frau, wenn du jemanden anfaßt oder dich anfassen läßt, wenn die Chemie nicht stimmt. Und die entwickelt sich auch nicht positiver, wenn Frau jeden beim 1.Date am Arm angreift oder sowas.
Ich ecke im Leben auch mal an, aber das macht mir nichts aus.
Ich riskiere was im Leben.
Ich nehme mir was bzw. wen ich haben moechte.

@Sami83 Dein Parship Profil braucht mE noch etwas Finetuning. Du bist zu sehr auf der sicheren Seite und damit wirkst Du etwas beliebig. Stattdessen bist Du aber eine besonderere Frau. Zeig das auch. Riskier was im Leben und steh zu Deinem Charakter. Dazu musst Du Deine Komfortzone verlassen und Dich oeffnen. Dieser Schritt kann vieles moeglich machen. Am besten findest Du es so schnell wie moeglich heraus.
 
Beiträge
238
Likes
508
  • #35
Männer, die keinen Fußball mögen, finden eine Frau natürlich nicht deshalb interessant, weil die Fußball mag. Aber Männer, die gern Fußball schauen, suchen auch nicht unbedingt nach einer Frau, die Fußball mag, weil sie das nämlich mit ihren Kumpels machen und es ohnehin genug Möglichkeiten gibt, gemeinsam Fußball zu schauen.
Das trifft in meinem Falle den Nagel voll auf die Zwölf.

Ich interessiere mich für Autos, Motorräder, Sci-Fi, Action, Fantasy - und - wie Du schon schreibst - über so was reden und sowas schauen Männer lieber mit ihren Kumpels als mit ihrer Freundin.

Die Freundin soll - da hat meiner Meinung nach unsere geehrte Lusche völlig recht - auf jeden Fall eher feminin sein, vom Aussehen sowieso und auch von den Interessen.
Sie hat dann ja wohl ihre Freundinnen, mit denen sie über diese reden und ihnen nachgehen kann.
Ich kenne KEINEN EINZIGEN Mann, der das nicht so sieht.
Das ist wohl auch eine Sache der Biologie.
Frauen möchten ja - meistens - auch einen starken, maskulinen Partner.

Eine Frau wie ich bleibt allein aufgrund von Interessen, die ihr mitgegeben wurden, für die sie ja nichts kann.

Ich war als Kind schon ein Wildfang, der lieber mit Matchbox-Autos gespielt hat anstatt mit Barbies, mit dem Skateboard ´rumgerast ist und mit Wonne mit meinem Vater Star Wars etc. geschaut hat.

Dass ich auch sehr feminine Seiten habe, wird dann wohl nie einer herausfinden, schnüff !

Wünsche Euch einen schönen Pfingstmontag, muß jetzt erst mal mein Auto etwas bewegen.;)