MrX789

User
Beiträge
2
  • #1

Was löst mein Prifil bei Euch aus?

DE: https://goo.gl/xIY8Ly
AT: https://goo.gl/u2s91s
CH: https://goo.gl/KxUNM3



Hi liebe Damenwelt,

ich habe sicher das gleiche Problem wie fast jeder, der hier etwas schreibt. Ich gebe mir sehr viel Mühe bei meinen ersten Nachrichten keine Standardtexte zu schreiben, sondern einfach locker und auf das Profil der Frau bezogen ein paar Sätze und Frage auch immer etwas eigentlich. Trotzdem gibts selten ne Antwort- oder der Kontakt wird nie länger.
Wie oft ich von alleine von einer Frau angeschrieben wurde, lässt sich an 2 Fingern abzählen. Was mache ich falsch? Was wirkt abstoßend?

Viele Grüße
 

Kirsche

User
Beiträge
219
  • #2
Die Antwort auf "reagiere allergisch auf" ..."Lügen" ist mit Sicherheit eine Standardantwort. Auch sonst sind ein paar Sätze dabei, die nicht wirklich eine Aussage treffen, an die man anknüpfen könnte.

Wie erkläre ich das am Besten... Dein Gegenüber sieht dich nicht und weiß von dir nur das, was du entweder im Profil stehen hast oder eben in der Konversation erzählt hast. Ich kann jetzt nur dein Profil beurteilen, und da erfahre ich nicht allzu viel von dir.

Die Konversation hier funktioniert am Besten so, dass man etwas Spannendes/Persönliches über sich erzählt und anschließend dem Anderen eine Frage stellt. Die Frage kann man entweder zu einem Abschnitt aus dem Profil stellen, oder aus einer vorangegangenen Mail oder man erzählt etwas und fragt nach ihrer Sichtweise.
Du solltest dabei nicht ewig auf einem Thema hängen bleiben. Und nicht 100 Fragen in einer Mail. Eins nach dem anderen.
Wenn sie (öfters, einmal kanns schon passieren) keine Gegenfragen stellt, sieht es nicht gut aus mit dem Interesse.

Dass dich Frauen selten anschreiben, kommt wohl öfter vor. Insbesondere Frauen U40 haben meistens sowieso einen Berg an Zuschriften zu bewältigen, da schreibt man selten noch jemanden an, da hat man schon genug.
 

summerheat

User
Beiträge
66
  • #3
Manchmal hilft eine konsequente Pause.