Beiträge
3.855
Likes
53
  • #16
Mary: "solche sachen sinds"
Yep!
 

a3a

Beiträge
56
Likes
0
  • #17
Was habe ich zu geben? Vorschlag: Freunde fragen

Auch ich finde es oft schwierig einzuschätzen, was an mir gut ist, was ich gut kann, was ein Partner an mir schätzen könnte. Da helfen Gespräche mit guten Freunden, eventuell sogar mit Expartnern, die einen schließlich aus irgendwelchen Gründen mögen/mochten und das manchmal sogar gut formulieren können.
 
Beiträge
166
Likes
13
  • #18
Also, um zur Kernfrage zurückzukommen... was kann ich einem Partner (bestimmt) geben...

Hinter der Frage steckt ja auch schon eine gewisse Erwartungshaltung und nicht zuletzt auch die Selbsteinschätzung.
Hhmm, kann ich den einen trösten, verweigert sich der andere meinen Versuchen. Bin ich für den einen lustig und humorvoll, bin ich für den anderen unverständlich, bin ich für den einen immer da, entfernt sich der andere immer mehr...
Ich kann nur das geben, was der jeweilige Partner auch annimmt. So gesehen halte ich die Frage an sich für nicht beantwortbar, bzw. sie kann wohl nur zusammen mit einem bestimmten Partner beantwortet werden.

Ich halte es daher gerne mit den Worten "Ich kann versprechen, dass ich mich selbst einbringe". Was der Partner davon annimmt oder darin sieht, ist wohl unterschiedlich. Aber ich denke, das ist die kleinste Formel ;-).