Beiträge
10.665
Likes
9.000
  • #32
Da kannst aber außer Operation gar nichts dagegen machen. Insofern doch gelassener Umgang damit.
Das mag sein, ist aber im ersten Moment ein ganz schöner "Schock". Im weiteren Verlauf einer möglichen Beziehung stellt sich dann wohl die Frage, ob man mit diesem Umstand bereit ist zu leben, oder ob das äußere Erscheinungsbild doch nicht den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Und zu diesem Zeitpunkt kommt dann wieder die Frage der "Moral" und der unter Umständen fehlenden gesellschaftlichen Akzeptanz, wenn man den Mut hat, sich gegen die Aufnahme/Weiterführung einer Beziehung zu entscheiden und dieses sogar mit dem wirklichen Grund erklärt.
 
Beiträge
10.665
Likes
9.000
  • #36
Beiträge
637
Likes
920
  • #37
Ich weiß jetzt endlich, was zumindest uns Männer vor Cellulite bewahrt:

Einfach die weibliche Seite in sich entdecken und schwul werden :D:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aberbittemitsahne

  • #41
ich habe mal gehört, dass man auch schwul sein kann, ohne weibliche Seiten an sich zu entdecken. :rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
3.879
Likes
2.723
  • #42
@plesiosaurus
Du hast ja nun schon drei Seiten lang Antworten bekommen, ohne dich je wieder zu melden. Haben dir die Antworten denn weitergeholfen?
 
Beiträge
1.018
Likes
1.200
  • #44
@plesiosaurus
Du hast ja nun schon drei Seiten lang Antworten bekommen, ohne dich je wieder zu melden. Haben dir die Antworten denn weitergeholfen?
Natürlich, geehrte @Dreamerin, sonst hätte sich unsere geehrte @plesiosaurus ja wieder gemeldet! Das macht man heutzutage so, sich Rat holen und dann ohne Dank verschwinden, wenn man keinen weiteren Ratschlag mehr brauchto_O
Na das würde einem Wunder gleichen- so schnell vergeht Cellulite normalerweise nicht ;)
 
Beiträge
7.370
Likes
6.205
  • #45
Wenn so ein riesiger @plesiosaurus Cellulite hat, helfen lächerliche drei Seiten Antworten überhaupt nicht:(