Lema

User
Beiträge
20
  • #1

was habe ich gerade erleben müssen??

liebe leute
ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen. ich weiss echt nicht weiter...

kürzlich habe ich mich mit einer frau getroffen, mit der ich schon seit einem halben jahr am schreiben bin. sie kam mich vor einer woche besuchen, wir hatten eine sehr gute zeit zusammen, hielten händen und küssten uns. klingt doch eigentlich alles super oder?
nun, dieses wochenende hat sie mich wieder besucht, und all die sachen mit dem küssen, händehalten sind plötzlich nicht mehr vorhanden.
ok, aber das stört mich ja noch nicht. ich dachte mir, es ist ja schliesslich erst unser zweites date... aber leute, es kam besser! am gleichen abend gingen wir den spiderman 2 schauen, nach dem kino mussten wir bei der tramstelle warten. ich sass links, sie rechts... ein typ kam vorbei und sass sich neben mir links.

- dann passierte es! -

sie flirtete mit dem typ als wäre ich gar nicht da! dabei war ich genau in der mitte!!! bei ihrem flirt gab sie mir ab und zu einen klaps auf dem bein und suchte bei mir bestätigung so quasi: gell, du siehst das auch so usw... ich meine, wtf???? sie flirtet mit dem anderen typ und sucht noch bestätigung bei mir, dabei war ich gar nicht in diesem gespräch involviert gewesen!

nun leute, was geht eigentlich da ab??? bitte um eure ratschläge! sie schläft bei mir im zimmer gerade und ignoriert mich total! letzte woche hat sich die ganze zeit kuscheln wollen! und ja wtf, warum ist sie noch in meinem zimmer und in meinem bett???

danke für eure hilfe im voraus.
 

akku1987

User
Beiträge
360
  • #2
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

So wie ich es verstehe, bist du leider bei ihr auf die Freundschaftsschiene gelandet. Deswegen gab es auch wohl kein kuscheln mehr und mit dem Flirt mit dem anderen Typen hat sie es dir mehr oder weniger indirekt gezeigt.
Das ist eine blöde Situation für dich, kenne ich nur allzu gut.
Ich an deiner Stelle würde sie direkt fragen, warum sie sich so verhält.
 
Beiträge
327
  • #3
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Scmeiß sie raus. Dir tust du damit in jedem Fall einen Gefallen, ihr vielleicht auch.

DbC
 

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #4
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Sprich doch direkt mit ihr.
Was wollt Ihr beide? Wozu trefft Ihr Euch? Was habt Ihr nun während der beiden Begegnungen über Eure Wünsche aneinander herausgefunden?

Dass man beim 1. Date Interesse hat, dann nach einer Woche merkt, dass es nicht mehr da ist, ist ja nichts Ungewöhnliches. Vielleicht ist es einfach das.
Oder sie geht auf Distanz, weil Ihr Euer Körperkontakt für das erste Date im nachhinein doch überstürzt erscheint.
Vielleicht weiß sie auch noch nicht, welcher Art ihr Interesse an Dir ist.
Ihr sehr Euch doch erst zum zweiten Mal.
Warum Ihr vorher ein halbes Jahr lang schriftlichen Kontakt hattet, ohne einander zu treffen, verwirrt mich. Wieso hattet Ihr diesen Kontakt? Mit dem Ziel der Partner_suche? Oder ist die Idee zu einem persönlichen Kennenlernen erst jetzt entstanden?

Sprecht darüber.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

franinda

User
Beiträge
4
  • #6
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Schmeiß sie sofort raus! Tu Dir den Gefallen! kann doch nicht wahr sein ...*kopfschüttel
Das ist eine widerliche Person. Ich verstehe überhaupt nicht, dass sie noch in Deinem Bett schlafen durfte. Wahrscheinlich standst Du unter Schock. Kopf hoch, es kommt etwas "Besseres"!
LG
Franinda
 
Beiträge
53
  • #7
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Ich bin auch für das raus schmeißen aus der Wohnung.

Ich hätte sie nicht einmal in meine Wohnung mitgenommen nach dem Kinofilm, aber ich hätte vorher ein ernstes und direktes Wörtchen geredet.

Es gibt halt blöde Situationen, einfach abhacken und weitermachen.
Ich ärgere mich über gestern, da wollte ich gerade eine Frau zu einem Date einladen, plötzlich stürmt eine alte Freundin auf sie zu, unterbricht unseren Flirt und ich war plötzlich komplett abgemeldet. :-D
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #8
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
lnun leute, was geht eigentlich da ab??? bitte um eure ratschläge! sie schläft bei mir im zimmer gerade und ignoriert mich total! letzte woche hat sich die ganze zeit kuscheln wollen! und ja wtf, warum ist sie noch in meinem zimmer und in meinem bett??

Warum fragt Mann uns das und nicht sich selbst? Warum lässt Mann es zu, dass eine Frau, die sich so ihm gegenüber verhält, in seiner Wohnung sich aufhalten und schlafen kann, ihn aber total ignoirert?

Habe ich überlesen, dass er mit ihr das Gespräch gesucht hat, um heraus zu finden, was ihre Motive sind?

Die Frau macht nur das, was Mann sich "gefallen" lässt. Jetzt müsste Mann sich fragen, warum er sich das gefallen lässt!
 

Marvin

User
Beiträge
824
  • #9
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
liebe leute
ich hoffe sehr ihr könnt mir helfen. ich weiss echt nicht weiter...

kürzlich habe ich mich mit einer frau getroffen, mit der ich schon seit einem halben jahr am schreiben bin. sie kam mich vor einer woche besuchen, wir hatten eine sehr gute zeit zusammen, hielten händen und küssten uns. klingt doch eigentlich alles super oder?
nun, dieses wochenende hat sie mich wieder besucht, und all die sachen mit dem küssen, händehalten sind plötzlich nicht mehr vorhanden.
ok, aber das stört mich ja noch nicht. ich dachte mir, es ist ja schliesslich erst unser zweites date... aber leute, es kam besser! am gleichen abend gingen wir den spiderman 2 schauen, nach dem kino mussten wir bei der tramstelle warten. ich sass links, sie rechts... ein typ kam vorbei und sass sich neben mir links.

- dann passierte es! -

sie flirtete mit dem typ als wäre ich gar nicht da! dabei war ich genau in der mitte!!! bei ihrem flirt gab sie mir ab und zu einen klaps auf dem bein und suchte bei mir bestätigung so quasi: gell, du siehst das auch so usw... ich meine, wtf???? sie flirtet mit dem anderen typ und sucht noch bestätigung bei mir, dabei war ich gar nicht in diesem gespräch involviert gewesen!

nun leute, was geht eigentlich da ab??? bitte um eure ratschläge! sie schläft bei mir im zimmer gerade und ignoriert mich total! letzte woche hat sich die ganze zeit kuscheln wollen! und ja wtf, warum ist sie noch in meinem zimmer und in meinem bett???

danke für eure hilfe im voraus.

Ich hätte das nicht ignoriert - sie direkt aber humorvoll mit ihrem Verhalten konfrontiert. Dann muss sie offen Stellung beziehen. So wie es sich anhört hat sie das ja indirekt und wenig sensibel bereits getan. Wenn man das laufen lässt steigert sich das nur - dann gibt es mehr von dem Verhalten.
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #10
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Danke Leute. Nun habe ich Gewissheit. Sie schrieb mir:

(Sie)
Welcher Flirt? Ich hab mich nur mit dem Typen kurz unterhalten. Tut mir leid wenn ich dich dadurch verletzt habe, das war nicht meine Absicht und ich wollte dir auch keine falsche Hoffnung machen,aber ich möchte keine Beziehung haben und suche auch keine...
...und ne Beziehung möchte ich nicht weil ich eine 3 jährige hinter mir hab und da jetzt erstmal keine Lust drauf habe! Zudem hab ich noch keine Pläne für meine Zukunft und nicht weiss wo ich in 4 Monaten bin usw..
(Ich)
Ich küsse keine frau, wenn ich keine beziehung mit ihr suche.
(Sie)
...Ja gut verstehe ich aber die Umstände sind halt so und ich möchte das nicht.
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #11
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Liebe franinda, sie ist extra von lausanne zu mir nach zürich gekommen. da kann ich sie doch nicht nach hause schicken, oder?! jedenfalls hat sie mir nun auf meine frage wegen ihrem komischen verhalten geschrieben und dass sie keine beziehung mit mir eingehen will.
sniffff...:(
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #12
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

hallo Mentalista
ich bin verliebt und deshalb liess ich mirs gefallen... :(
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #13
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
Liebe franinda, sie ist extra von lausanne zu mir nach zürich gekommen. da kann ich sie doch nicht nach hause schicken, oder?! jedenfalls hat sie mir nun auf meine frage wegen ihrem komischen verhalten geschrieben und dass sie keine beziehung mit mir eingehen will.
sniffff...:(


Es tut weh, klar. Jetzt ist es geklärt.
Das Spiel im Tram war ja schon sehr aufschlussreich und du wollest es nicht verstehen.
Es passiert öfters, dass der eine will und der andere nicht mehr, dann war es auch nicht die Richtige.
 

akku1987

User
Beiträge
360
  • #14
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
hallo Mentalista
ich bin verliebt und deshalb liess ich mirs gefallen... :(

Oh man, ich fühle mit dir. Das tut richtig weh :-/
Aber sei froh, dass sie die Dinge geklärt hat und dich nicht einfach im Ungewissen hängen lassen hat. Sonst wäre es noch schlimmer gewesen
 

franinda

User
Beiträge
4
  • #15
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Hallo Lema,
es spricht ja auch wirklich für Dich, dass Du sie nicht vor die Tür gesetzt hast ;-)
Aber warum sucht die Dame auf PS, wenn sei keine Beziehung möchte? Das begreife ich absolut nicht. Zum Knutschen bräuchte ich kein Geld ausgeben, bräuchte ich nicht kilometerweit fahren und müsste niemanden verletzen. Ich bräuchte nur in die nächste Kneipe gehen .... (wie jede Frau das tun könnte). Das mache ich nicht, habe ich noch nie gemacht, aber die Gelegenheit dazu gäbe es immer. Ich begreife diese Frau nicht.
Aber egal. Ich denke eine Verliebtheit ist jetzt rausgeschmissene Energie, hebe diese für eine Frau auf, die es verdient.
LG
Franinda
 

Else

User
Beiträge
1.918
  • #16
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
Liebe franinda, sie ist extra von lausanne zu mir nach zürich gekommen. da kann ich sie doch nicht nach hause schicken, oder?! jedenfalls hat sie mir nun auf meine frage wegen ihrem komischen verhalten geschrieben und dass sie keine beziehung mit mir eingehen will.
sniffff...:(

Lausanne - Zürich? Na und? Soooo weit ist da doch auch nicht. Und wenn sie mit ihrem Verhalten eine für Dich nicht zu ertragende Grenze überschritten hat, warum nicht rausschmeißen? Wenn nicht rausschmeißen, dann doch deutlich agen, dass es so für Dich nicht geht. Sonst tanzt sie Dir ein Leben lang auf der Nase herum.
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #17
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Liebe Satjamira
ja es tat und tut immer noch sehr weh... ich wünschte es wäre noch nicht geklärt. die gewissheit bringt mein zerbrochenes herz noch mal zum explodieren. :-(

aber ganz ehrlich, diesen spruch kann ich langsam echt nicht mehr hören:

...dann war es halt auch nicht die richtige...

danke und beste wünsche
Leo
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #18
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Sali Akku1987
Danke für dein Mitgefühl. Hast du in diesem Fall was ähnliches wie ich erlebt?
das ist doch nicht zum ertragen oder? sniff....
gute woche wünsche ich Dir.
Leo
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #19
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Hallo franinda,
denkst du nicht, dass es nur eine ausrede von ihr war?
... nach 3 jahre beziehung keine neue beziehung suchen und bla...:-(

immerhin ist sie sehr weit gefahren um mich zu sehen, dass muss doch was bedeuten oder?

die verliebtheit kann ich leider nicht so einfach unterdrücken - es schmerzt noch zu sehr und der schock vom tramerlebnis sitzt noch zu tief in mir..

jaa, die energie sparen und für eine andere/bessere frau aufwenden... genau das hab ich bei dieser frau getan, und letztendlich ist es doch nix draus geworden.

noch eine wichtige frage:

die frau wollte mir partout ihren jahrgang nicht verraten, ist das normal??

Danke für Alles.

Leo
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #20
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Liebe Else

Die Reise von Lausanne nach Zürich dauert von Tür zu Tür für sie immerhin über 3 Stunden! Das ist doch sehr weit finde ich und sollte doch was zu bedeuten haben, dass sie den langen weg auf sich nimmt um mich zu sehen oder??
sie entschuldigte sich gestern, weil sie mir anscheinend keine falsche HOffnung machen wollte.

und ich kann doch eine frau, von der ich fasziniert bin, nicht einfach rausschmeissen. das mache ich nicht und bringe es sicherlich auch nie übers herz!! könntest du das denn wirklich?

naja, nun hab ichs ihr meine meinung deutlich gesagt und jetzt ist sie weg - für immer.
sie meinte zum tramereignis, es seigar kein flirt geweisen. sie sei nur neugierig auf den anderen mann gewesen, weil er ein ähnliches problem hätte wie sie (kreuzbandriss)... ach ist mir doch egal jetzt, ist alles schon zu spät leider.

danke anyway.
lg
Leo
 

akku1987

User
Beiträge
360
  • #21
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
Sali Akku1987
Danke für dein Mitgefühl. Hast du in diesem Fall was ähnliches wie ich erlebt?
das ist doch nicht zum ertragen oder? sniff....
gute woche wünsche ich Dir.
Leo

Hey, ich mir ist nicht das gleiche oder ähnliches passiert. Aber minder schlimmer war es auch nicht. Du kannst das unter meinem Beitrag "was stimmt mit den Frauen hier nicht" nachlesen.
Ist direkt der erste Beitrag.
 

franinda

User
Beiträge
4
  • #22
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Hallo Lema,
ich hoffe, dass es Dir von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde besser geht.
Nein, normal ist es nicht, dass sie ihren Jahrgang nicht verraten wollte. Es spricht dafür, dass sie sich für ihr Alter schämt und ihr ganzes Verhalten spricht für ein unsicheres Selbstwertgefühl und wenig Standpunkt.
Eine selbstbewusste Frau steht zu ihrem Alter und eine Frau mit Standpunkt, küsst, wenn sie mit dem Mann eine feste Beziehung wünscht, oder die Vereinbarung besteht, dass es nur Spielerei sein soll.
Allerdings habe ich auch schon verheiratete Freundinnen (studiert und gebildet) dabei beobachtet, dass sie zum Rumknutschen rausgehen. Auf meine Entgeisterung entgegneten sie, dass doch nichts dabei wäre. Das sei gut für den "Marktwert"!!! und für die Ehe. Ich sehe das anders. Ich will gar keinen Marktwert haben! Und gut für die Ehe?? Finde ich nicht. Aber jeder, wie er will und wenn die Ehepartner sich da einig sind, bitte.
Inzwischen muss ich manchmal aufpassen, dass ich mir nicht wie eine Betschwester vorkomme, weil das, was ich als normal und richtig empfinde offensichtlich von den meisten als zu "brav" angesehen wird.
Ich bin dazu übergegangen davon auszugehen, dass nicht jeder nach den gleichen Regeln spielt, wie ich und frage nach. Was bedeutet Dir ein Kuss, wann gehst Du mit jemandem ins Bett? Willst Du schon eine feste Beziehung oder magst Du nur spielen? Mir kommen die Fragen zwar doof vor, aber sie machen Sinn. Schließlich muss ich mein Herz schützen. Und selbst dann, ist man leider nicht auf der sicheren Seite ...
Ich wünsche Dir, dass Dein Herz schnell heilt.
LG
Franinda
 

Lema

User
Beiträge
20
  • #23
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Hallo Franinda
danke für deine aufmunternde worte. ehrlich gesagt geht es mir momentan von stunde zu stunde schlechter. ich gucke permanent aufs handy, sie ist online, sie ist offline. aber schreiben will ich ihr nicht (mehr). am liebsten möchte ich nach lausanne fahren und diese frau küssen. hahah...a...
omg, marktwert? wie denken denn die gebildeten frauen? geht das noch?

oder was meinst du? sind wir zu nett und zu brav und deshalb nicht mit der heutigen gesellschaft kompatibel?

hm, du hast es wirklich auf den punkt gebracht. was überlege ich mir, wenn mich eine frau bereits beim ersten date küsst und zu mir ins bett kommt (wir haben nur gekuschelt)? hmmm... wenn sie mir gefällt, dann denke ich gar nichts dabei und geniesse den moment und hoffe auf eine beziehung. dieses verhalten ist doch nicht doof, oder???

danke nochmals und liebe grüsse

Leo
 

Satjamira

User
Beiträge
1.118
  • #24
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Hallo Leo,

versteh ich gut, dass du im Moment noch nicht mit dieser Abfuhr klar kommst.
Sport hilft Durchlüften von Kopf, auch die Natur und irgendwann löst sich auch der Schmerz im
Herzen auf.
Im Moment lese ich bei dir auch Selbstmitleid heraus. Das wird dir weder weiterhelfen, noch dich weiterbringen. Mancher hat in schmerzlichsten Momenten seine eigene Kraft kennengelernt. Ich zum Beispiel bin immer kreativ geworden, habe meinen Schmerz gemalt, getanzt.


Ich würde nach dieser Erfahrung nicht Rückschlüsse auf spätere ziehen oder denken was wohl richtig oder falsch oder ehrlich ist. Jede Begegnung ist anders.
 

franinda

User
Beiträge
4
  • #25
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Hallo Leo,
nein, das Verhalten ist nicht doof, sondern normal du ausgesprochen liebenswert. Und trotzdem kann man damit genau so auf die Nase fallen, wie es dir nun ergangen ist. Und deshalb habe ich mir einen kleinen Schutzfragenpanzer und einen Schutzpanzeraufzeit aufgebaut. Leider, doch besser. Und wenn es eine(r) wirklich ehrlich meint, bringt er Zeit und Geduld mit. Dann ist Zeit für das leise, langsame Annähern und so kann dann bei mir auch Vertrauen wachsen und der Schutzpanzer weichen. Nicht zu verwechseln mit hinhalten. Aber das hat man ja schnell durchschaut. Jede Träne, die Du ihr nachweinst, ist eine Träne für Dein Herz, macht Dich stärker und trägt Dich weiter von ihr weg zu Dir selbst.
LG
Franinda
 

akku1987

User
Beiträge
360
  • #26
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
Hallo Franinda
danke für deine aufmunternde worte. ehrlich gesagt geht es mir momentan von stunde zu stunde schlechter. ich gucke permanent aufs handy, sie ist online, sie ist offline. aber schreiben will ich ihr nicht (mehr). am liebsten möchte ich nach lausanne fahren und diese frau küssen. hahah...a...
omg, marktwert? wie denken denn die gebildeten frauen? geht das noch?

oder was meinst du? sind wir zu nett und zu brav und deshalb nicht mit der heutigen gesellschaft kompatibel?

hm, du hast es wirklich auf den punkt gebracht. was überlege ich mir, wenn mich eine frau bereits beim ersten date küsst und zu mir ins bett kommt (wir haben nur gekuschelt)? hmmm... wenn sie mir gefällt, dann denke ich gar nichts dabei und geniesse den moment und hoffe auf eine beziehung. dieses verhalten ist doch nicht doof, oder???

danke nochmals und liebe grüsse

Leo

Ohne Witz jetzt. Wir beide haben so viele Parallelen. Ich hab auch die ersten Tage nur auf das Handy geschaut. Ein Anruf von ihr hätte genügt und ich wäre wieder auf dem Weg zu ihr hin gewesen.
Aber jetzt erst 5 Wochen danach, kann ich mich von meinem permanenten aufs Handy glotzen lösen und würde ihrem Ruf nicht mehr folgen. Ich glaub ich würde ihr erstmal meine Meinung über ihr Verhalten geigen und dann weiter sehen.
Ich habe mittlerweile mit mir vereinbart, dass ich mich nur noch auf mein Studium konzentriere, sonst wird der Schaden, den diese Frau bei mir verursacht hat, nur noch größer.
Diesen Tipp kann ich nur an dir weitergeben. Lenk dich bitte mit was anderen ab.

Und natürlich waren wir beide wohl zu brav. Und das obwohl ich beim Date ihr nicht jede Tür offen gehalten habe und auch nicht bei der Jacke geholfen habe. Sie war dazu genug emanzipiert.
Aber die bittere Erfahrung hat mich verändert und ich kann sagen, dass ich ein Ticken mehr A****loch geworden bin. Ich sag nicht mehr zu allem ja und weiß mich besser durchzusetzen als vorher. Ob das jetzt gut ist oder nicht wird die Zeit zeigen.

Auch gibt es bei mir jetzt folgende Regeln fürs erste Date:
1. Die Dame kann so viele Zeichen senden wie sie möchte, es gibt KEINEN Kuss! Nur ne Umarmung.
2. Auf irgendwelchen (falschen) Hoffnungen, die die mir macht, gebe ich keinen Pfifferling.
2. Auch wenn ich das Date gut finde, so gebe ich es nicht zu und sage nur: "Es ist okay, um mich besser zu entscheiden, sind weitere Treffen nötig" Wenn ich aber weiß, dass es nichts wird, dann sage ich es 3 Tage später höflich ab.
3. Die Tür zu meiner Wohnung öffnet sich für sie erst zum dritten Treffen.

Kurzum gesagt, ich erwarte mehr Initiative ihrerseits. Sonst kann man sich ja denken, dass sie kein wahres Interesse hat.
Ich weiß, dass ich es mir selber damit schwerer mache, aber so schütze ich mich vor weiteren Enttäuschungen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Mr_Hobbs

User
Beiträge
50
  • #27
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von franinda:
Ich bin dazu übergegangen davon auszugehen, dass nicht jeder nach den gleichen Regeln spielt, wie ich und frage nach. Was bedeutet Dir ein Kuss, wann gehst Du mit jemandem ins Bett? Willst Du schon eine feste Beziehung oder magst Du nur spielen? Mir kommen die Fragen zwar doof vor, aber sie machen Sinn. Schließlich muss ich mein Herz schützen. Und selbst dann, ist man leider nicht auf der sicheren Seite ...

Du sprichst mir aus der Seele.....

:)
 

nuit

User
Beiträge
859
  • #28
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

lema, du hast l_iebeskummer und das ist bitter. was hilft sind ablenkung und zeit. es wird wieder besser werden.
was allerdings nicht recht sinnvoll ist, ist die frauen - wahlweise männer - sind "a..."-schiene. im kennenlernprozess kann`s einfach passieren, dass einer nicht so auf den anderen abfährt wie ursprünglich gedacht oder gezeigt. nur weil man eine beziehung will, heißt das nicht, dass man mit jedem dazu bereit wäre. und wenn du mal ganz ehrlich zu dir bist, musst du dir doch auch eingestehen, dass du *sie* doch gar nicht richtig kennst. ein tipp für`s nächste mal und ich bin mir sicher, das wird kommen: ein schnelleres treffen im rl und ein langsameres kennenlernen ebendort, d.h. kürzer mailen, öfter treffen, damit du entscheiden kannst, ob das mädel in natura für dich passt.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #29
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
hm, du hast es wirklich auf den punkt gebracht. was überlege ich mir, wenn mich eine frau bereits beim ersten date küsst und zu mir ins bett kommt (wir haben nur gekuschelt)? hmmm... wenn sie mir gefällt, dann denke ich gar nichts dabei und geniesse den moment und hoffe auf eine beziehung. dieses verhalten ist doch nicht doof, oder???
Leo

Doof ist das Denken und Verhalten nicht, aber vielleicht ein bissel naiv? Ich finde es schon sehr komisch, wenn eine Frau sich so beim ersten Date verhält. Aber gut, ich bin älter und eine andere Generation.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.389
  • #30
AW: was habe ich gerade erleben müssen??

Zitat von Lema:
hallo Mentalista
ich bin verliebt und deshalb liess ich mirs gefallen... :(

Kennst du das Phänomen von "Strohfeuer-Menschen"? Die sind sehr schnell, geben viel zu viel zum falschen Zeitpunkt und sind sehr schnell wieder weg.

Oder die besagte junge Dame hat festgestellt, dass es mit dem Küssen und dem Rest mit dir für sie nicht so passt. Kann doch jeden passieren, oder nicht?