yentl67

User
Beiträge
27
  • #1

Was genau erschreckt an meinem Profil?

Hallo liebe Suchende
ich habe mein Profil nach bestem Wissen und Gewissen und ehrlich beantwortet, einfach so, wie ich nunmal bin. Nun passieren zwei Dinge.
1. Es passiert rein gar nix - es meldet sich niemand
2. Schreib ich jemanden an, werde ich oft gleich gelöscht
3. Ich krieg den Standardeinzeiler "toll, Treffen?"

Ich weiss, ich schreibe viel und ich schreibe wohl auch flüssig - habe mein Profil durchforstet und bin zum Schluss gekommen, ich bin so, tatsächlich und ich will nun nicht einfach irgendwas erfinden, nur um zugänglicher zu wirken. Eine Bekannte riet mir, so wenig wie möglich zu schreiben, offenbar zieht das bei den Männern (kann ich nicht verstehen und wäre doch auch nicht ehrlich...).

Bitte sagt mir doch mal aus Männerperspektive, was denn so abschreckend wirkt. Das wüsste ich wirklich gern. Ich finde mich nämlich ziemlich nett ;-) Danke!
 

maxim

User
Beiträge
608
  • #3
Liebe yentl67, vielleicht hast Du bislang noch keinen Kommentar zu Deinem Profil, weil einem nichts einfällt.
Dein Profil ist vollständig, es ist schön geschrieben und verrät einen Blick auf Deine Persönlichkeit, kein 08/15, keine Standardantworten, wie man sie sonst in jedem zweiten Profil findet.
Das einzige, was mir etwas negativ aufgefallen ist, ist Deine starke Fokussierung auf einen künftigen Partner. Dieser wird sehr häufig in Deinen Antworten angesprochen. Das könnte etwas bedürftig und damit abschreckend wirken. Lass den Bezug auf einen künftigen Partner vielleicht ein- oder zweimal weg. Ich bin sicher, dann klappt es. Viel Glück und Erfolg.
 

SeTi

User
Beiträge
283
  • #4
Hallo liebe yentl67,

Selten habe ich ein so gutes Profil gelesen wie deins.
Du gibst jede Menge über dich preis und.machst es den Männern relativ einfach dir zu schreiben, zumindest ich würde jede Menge an Themen finden.

Das was extrem heraus sticht aus deinem profil, das ist deine Souveränität. Du weisst ganz genau was und vor allem wie du etwas magst.
Mich spricht so etwas total an.

Allerdings dürfte das auch dein großes prob!am sein.
Ich furchte, viele Männer fühlen sich dir nicht gewachsen und machen deswegen gleich einen großen Bogen um dich.

Zumindest würde mir kein anderer Grund für dein Dilemma einfallen.
Also ... Kopf hoch, es muss sich eh nur einer melden :rolleyes:

LG
SeTi
 

yentl67

User
Beiträge
27
  • #5
Danke euch für eure ehrlichen Rückmeldungen. Wie gesagt finde ich meine Antworten nach wie vor authentisch und ich mag mich auch nicht verstellen. Die Fokussierung leuchtet mir ein, da schau ich gleich nochmal, wie ich das abschwächen könnte. Tatsache ist: mir schreibt keiner - bis vor ein paar Wochen, da hat ich einer gemeldet und ich fand seine Mail grossartig. Leider entpuppte sich das Ganze auch wieder als Irrsinn (mein Post: Tolles Date, danach stellt er sich tot). Ich bin echt ratlos.
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #6
Ich kann als Frau Dein Profil zwar nicht lesen, wenn aber 67 Dein Geburtsjahr ist, dann liegt es hauptsächlich am Alter. Ab 36 Jahren sind die Frauen in der Überzahl. Da kann Dein Profil noch so toll sein, es gibt zu wenig Männer.... Lies Dich mal ein wenig durchs Forum. Das Thema ist ein Dauerbrenner.....
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.554
  • #7
Hallo Yentl,

damit du auch was verbessern kannst, hier mal ein paar Kritikpunkte.

Dein Profil ist zu lang. Das wirkt etwas geschwätzig. Du solltest etwa 30% kürzen. Auf viele Fragen gibst du mehr als eine Antwort (Erstes Date, schräge Angewohnheit, Wohlfühlort, zwei Sachen, ...). Das wirkt beliebig und unentschlossen. Wenn du jeweils nur eine Antwort gibst, kommt die auch besser zu Geltung.

In deinen Antworten stehen fast nur Soft Facts. Männer sind aber eben auch an Hard Facts interessiert. Es wird z.B. kaum klar, wie du deine Freizeit verbringst, was sind deine Hobbys und Interessen. Auch deine Berufsangabe lässt offen, in welcher Fachrichtung du arbeitest.

Wenn jemand schon den zweiten Satz mit "wenn ich ganz ehrlich bin" beginnt, frage ich mich, ob der sonst etwa nicht ehrlich ist. Für jemanden, der Wert darauf legt, authentisch zu sein, ist das besonders merkwürdig. Den zweiten Absatz der Einleitung solltest du auch kürzen.

Du hast zwar viele Fotos eingestellt, aber die sind fast alle sehr ähnlich. Wähle stattdessen mehr Fotos, auf denn man dich von Kopf bis Fuß sieht, und mehr, die draußen (mit Sonne) aufgenommen sind. Am besten wirken immer Sommerfotos - mit sommerlicher Bekleidung statt winterlich dick eingepackt.

Erwähne beim Äußeren Haarfarbe und Haarlänge und schreib auch noch was zum Kleidungsstil. Es geht darum, dass im Kopf des Lesers eine möglichst konkretes Bild von dir entsteht, denn dann ist die Chance höher, dass der dir schreibt.

Viel Erfolg!
 

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #8
Zuletzt bearbeitet:

yentl67

User
Beiträge
27
  • #9
hallo JoeKnows - also, ich danke dir für die Zeit, die du aufgewendet hast für deine Rückmeldung und es hat ein paar interessante Punkte, die ich gern mal überdenke.
Ich möchte dir allerdings nun auch ein Feedback geben. Deine Antwort passt einfach 100% zu deinem Nick. Du denkst, du weisst alles, alles - und deine Art, wie du das kundtust, kommt bei mir recht aggressiv rüber. Es sind keine Hinweise, die du machst, sondern Behauptungen fast bis hin zu Befehlen - ich meine, auch du bist nur ein Mann unter vielen... Mir tut die Frau, die an deine Seite soll, ein bisschen leid. Ein Mann, der den Tarif dermassen durchgibt, dies in einer Selbstherrlichkeit, die sondergleichen sucht...

Abgesehen davon hältst du dich doch selber nicht an deine Ratschläge. Allein schon dein Avatar lässt einen älteren Herrn vermuten, der du ja nun doch noch nicht ganz bist. Da frage ich mich, wie denn deine Fotos aussehen... ich hoffe nicht, dass es da Ganzkörper- und Badehosenbilder gibt, die der Frauenwelt zeigen, was genau sie erwartet. "Erwähne beim Äusseren Haarfarbe und Haarlänge... " und schalte Sommerbilder auf.... ich finde das alles eher komisch.

Und zu guter Letzt noch die Berufsangabe. Parship fand meine genaue Bezeichnung nicht akzeptabel (da stand, für welches Fach ich Dozentin bin - und das ist nichts Aussergewöhnliches…), komischwerweise lese ich bei Männern Berufe wie "hab einen" oder "Ass. Ch. dir." - was soll das denn sein oder all die Geschäftsführer, CEOs... ich werde da nicht schlau draus.

Also, nochmals danke und - schau auch mal dein Profil an :))
 

Wolverine

User
Beiträge
10.256
  • #10
Dein Eingangstext ist etwas anstrengend zu lesen, da es keine neuen Zeilen und viele Kommas gibt.
Du hast ein super Profil aber weniger ist manchmal mehr. Wenige Fragen ausfüllen und diese dafür richtig.. Was du eigentlich gemacht hast..
Schreib weiter Männer an. In deinem Alter herrscht Frauenüberschuss.
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.554
  • #11
Erwähne beim Äußeren Haarfarbe und Haarlänge
Mir ist absolut unverständlich, wie man eine Personenenbeschreibung anlegen kann, ohne dabei (als erstes!) die Haarfarbe und die Haarlänge zu erwähnen.

Außerdem habe ich ja dazu geschrieben, warum das wichtig ist.

Mal abgesehen davon, dass man das auf den (unscharfen) Fotos nicht immer erkennen kann: Eine textuelle Beschreibung kann (je nach Leser) eine deutlich größere Wirkung haben als ein Foto.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.256
  • #13
Echt jetzt? Das soll man erwähnen? Ggf. wenn kein Foto drin ist. Hab ich allerdings noch bei keinem Männerprofil gelesen..... Oder gilt das nur für Frauen? Dann wären vlt. noch Gewicht, BH-Größe und Tragegewohnheit für High-Heels wichtig :eek::D
Figur füllen viele Frauen nicht aus. Das schreckt tatsächlich ab. Wenigsten wenn Mann eine Frau will, die auf die Figur wert legt.
BH-Grösse und High-Heels Tragegewohnheit wäre super. Dann müsste man bei den Männern wohl mit anderen Grössen nachziehen... Das wirds nicht geben hier. PS ist zu bieder. :D
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #14
Figur füllen viele Frauen nicht aus. Das schreckt tatsächlich ab. Wenigsten wenn Mann eine Frau will, die auf die Figur wert legt.
BH-Grösse und High-Heels Tragegewohnheit wäre super. Dann müsste man bei den Männern wohl mit anderen Grössen nachziehen... Das wirds nicht geben hier. PS ist zu bieder. :D
Och Wölfchen! BH-Grösse und High-Heels-Tragegewohnheit gibt es, wenn Mann seine "Maße" mitteilt und sagt, ob er Steh- oder Sitzpinkler ist. o_O;)

Ich finde es völlig legitim, sein Äußeres zu beschreiben und habe das auch gemacht. Würde mir das auch von den Herren wünschen. Dieses attraktiv oder sehe ganz normal aus (??was ist schon normal??), sehe jünger aus als ich bin etc. finde ich zum Abgewöhnen.:eek:
 
  • Like
Reactions: Wolverine

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #15
Figur füllen viele Frauen nicht aus. Das schreckt tatsächlich ab.
Nunja, wenn bei der "Figur" nix steht, dann fände ich es auch gut, das in der Äußerlichkeitsfrage anzugeben.
BH-Grösse und High-Heels Tragegewohnheit wäre super. Dann müsste man bei den Männern wohl mit anderen Grössen nachziehen...
Dazu passend die Konto-Größe :D
Das wirds nicht geben hier. PS ist zu bieder.
Gibt ja genug Alternativen... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #16
Mir ist absolut unverständlich, wie man eine Personenenbeschreibung anlegen kann, ohne dabei (als erstes!) die Haarfarbe und die Haarlänge zu erwähnen.
Oberflächlich..... Lässt sich zudem jederzeit ändern.....
Mal abgesehen davon, dass man das auf den (unscharfen) Fotos nicht immer erkennen kann
Man(n) kann sich ja auch mal überraschen lassen.... Und das kann durchaus eine positive Überraschung sein. Und wenns ganz furchtbar ist, bleibt die Verabschiedung.
 
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 20013

JoeKnows

User
Beiträge
1.554
  • #17
Oberflächlich..... Lässt sich zudem jederzeit ändern.....
Willst du jetzt Yentl Tipps geben, wie sie bei den Männern besser ankommt? Oder warum diskutierst du das hier? Dein erster Tipp mit dem Alter hat ihr bestimmt super weitergeholfen :rolleyes:

Man(n) kann sich ja auch mal überraschen lassen...
Wie schon zuvor erwähnt, bin nicht ICH es, der hier um Rat gefragt hat. Du bist leider völlig am Thema vorbei.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.256
  • #18
Oberflächlich..... Lässt sich zudem jederzeit ändern.....

Man(n) kann sich ja auch mal überraschen lassen.... Und das kann durchaus eine positive Überraschung sein. Und wenns ganz furchtbar ist, bleibt die Verabschiedung.
Wir sind hier im Kaufhaus. Ich will die Früchte sehen, die ich in den Einkaufskorb lege... :rolleyes:
Und @JoeKnows hat absolut recht mit der Haarlänge- und Farbe. Ihr Frauen versteht das einfach nicht aber Haare sind wichtig für Männer! Lange gesunde Haare sind extrem attraktiv und täuschen auch mal über ein nicht soo attraktives Gesicht und ein paar Rettungsringe hinweg. Gerade bei älteren Damen rate ich zu langen Haaren und zwar so, dass man es auch im Profil sieht. Lange Haare sind ein Symbol für Jugentlichkeit. Die mit Abstand wichtigste Eigenschaft im Partnermakt bei Frauen. Selbst auf Männer, die es nicht bewusst wahrnehmen/zugeben wirken lange Haare attraktiver wie kurze.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine
D

Deleted member 7532

Gast
  • #19
Echt jetzt? Das soll man erwähnen? Ggf. wenn kein Foto drin ist. Hab ich allerdings noch bei keinem Männerprofil gelesen..... Oder gilt das nur für Frauen? Dann wären vlt. noch Gewicht, BH-Größe und Tragegewohnheit für High-Heels wichtig :eek::D

Hat er diesmal weggelassen, aber @JoeKnows gibt sonst gerne den Tipp, etwas zu bevorzugter Absatzhöhe zu schreiben :D.
Freut mich, dass du das offenbar ähnlich empfindest wie ich :).
 
  • Like
Reactions: lisalustig

yentl67

User
Beiträge
27
  • #20
Grundsätzlich sollte man ein Feedback nur Leuten geben, die danach gefragt haben. Vor allem solltest du aber beachten, dass ich - im Gegensatz zu dir - nur deinen Profiltext kritisiert habe, aber nicht dich als Person.

Stimmt nur teilweise. Aber JoeKnows or at least he thinks he does, deshalb lassen wir es ruhen. Auf mich jedenfalls wirkst du einfach nur selbstherrlich.
 
  • Like
Reactions: lisalustig

JoeKnows

User
Beiträge
1.554
  • #24
Lange gesunde Haare sind extrem attraktiv und täuschen auch mal über ein nicht soo attraktives Gesicht und ein paar Rettungsringe hinweg.
Um von der Typberatung wieder zu einer Profilberatung zurückzukommen (;) @Wolverine): Das tolle ist doch, dass man das im Profiltext auch erzeugen kann, ohne dass man sein Aussehen verändern oder sich verstellen muss.

Da wird aus der kleinen, hässlichen Dicken plötzlich die langhaarige Blondine, die gerne in High Heels durch die Welt spaziert - weil sich das nämlich gar nicht widerspricht!

Und wenn die Haare nicht bis zu den Hüften reichen, dann schreibt eben "schulterLANGE Haare" oder "kinnLANGE Haare". Völlig egal! Beim männlichen Leser kommt dabei auch "LANGE Haare" an.
Selbst auf Männer, die es nicht bewusst wahrnehmen
So ist es! :D
 

yentl67

User
Beiträge
27
  • #27
hallo an alle - bitte eröffnet doch eure eigenen Threads, am besten unter dem Motto "Haare oder wie man Männer verrückt macht" oder sowas, danke.

Ich kann dazu nur noch sagen, dass Frauen offenbar eine weitaus höhere Toleranz (oder vielleicht sind wir einfach nur dumm...) haben, denn was die Männer hier bieten an Fotos und Infos, das hält im Tageslicht leider meist nicht stand. Da kommen dann Bierbäuche, Halbglatzen und oft auch noch ein paar Jahre drauf... und wir Frauen entschuldigen das auch noch, wenn er einigermassen nett ist. Auch mein "Schweiger" (um den es ja in diesem Post ursprünglich mal ging...) sah auf den Fotos weitaus schlanker, jugendlicher und knackiger aus als in Realität - ganz zu schweigen von dem, was er vorgab zu sein in Sachen Werte und so - he didn't walk his talk, kann ich da nur sagen (und er ist Anwalt!!!). Würde eine Frau sowas bieten, hiesse es gleich, das ist eine Mogelpackung und "delete"... aber Männer haben halt ein weitaus besseres Selbstwertgefühl und wir Frauen unterstützen das auch noch mit unserer Empathie... oje. Ich wünschte, mir würde einer im echten Supermarkt über den Weg laufen, einfach so...
 
  • Like
Reactions: himbeermond and MonDieu

SeTi

User
Beiträge
283
  • #28
Ach herrje … habt ihr denn gar keine anderen Sorgen als die Haarlänge einer Frau. :eek:

Ein Wort an meine männlichen Kollegen hier … habt doch ein wenig Fantasie und seid nicht immer so verspannt. Es ist doch egal ob eine Frau hier hinschreibt welche Haarlänge sie hat oder welche Schuhe sie anhat.
Ist doch viel spannender beim ersten Date wenn man dann sein gegenüber in voller Pracht sieht, als man weiß alles schon im Vorfeld.
Wo ist der Jagdinstinkt hingekommen, jeder will alles nur noch auf einem Silberteller dargeboten bekommen.
Gerade diejenigen, die einiges offen lassen in den Profilen sind die interessanten Frauen, jene die gleich alles preis geben, lassen wenig Platz für die Fantasie über.

lg
SeTi
 
  • Like
Reactions: himbeermond

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #29
Männer sind nun mal visuell. Sie finden Gefallen an Frauen, die gut aussehen bzw. die ihre optischen Vorgaben erfüllen. Wir Frauen sind da nachgiebiger, weil wir mehr auf die inneren Werte achten. Aber was will man machen? Männer mögen längere Haare (was ich sehr gut nachvollziehen kann, so wie Frauen auch Männer mit vollem Haar lieber haben als die mit Haarausfall.
 
  • Like
Reactions: Wolverine
D

Deleted member 23428

Gast
  • #30
Bei Fotos die vllt nicht den aktuellen Zustand zeigen geben sich Frauen und Männer nix denk ich. Viele sehen sich aber wohl wirklich so wie auf dem tollen Bild das ja "auch aktuell" ist. Vor dem Date werden dann aber gelegentlich noch Bilder hinzugefügt damit man erkannt wird. Als Mann sollte man das Thema wohl meiden :).
Zum Profil, du suchst halt einen gleichwertigen Partner und von denen gibts nicht arg viele. Verbiegen bringt da auch nichts, selbst wenn du das kleine Dummerle spielst was seine Haarlänge und Farbe beschreibt, die Form des Hinterns oder was die Jungs hier noch erwähnenswert finden. Zeig mehr warum du Lachfältchen hast. Ich glaube das kommt generell ganz gut an bei uns Männern in deinem Alter :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond and Deleted member 7532