Syni

User
BeitrÀge
6.090
  • #92
Diagnose? đŸ€”
Soll denn alles, was unter den Begriff 'Narzisst' fÀllt, an einer kollektiven Persönlichkeitsstörung leiden?
Ich glaube nicht.
Es schmeißt nicht jeder (aber leider mittlerweile zu viele) so undifferenziert und gießkannenartig mit dem despektierlich verwendeten Begriff 'Narzisst' um sich, wie du, sondern beschrĂ€nkt sich damit (falls ĂŒberhaupt verwendet!) auf Menschen mit Narzisstischer Persönlichkeitsstörung und akzeptiert Menschen mit leicht erhöhter, subklinischer AusprĂ€gung des narzisstischen Persönlichkeitselements als gleichwertige Mitglieder unserer Gesellschaft, die nunmal aus verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Merkmalen und Besonderheiten zusammengesetzt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ygramul

chrissi22

User
BeitrÀge
891
  • #94
Allerdings frage ich mich seither, wie ich gleich drei mal an Damen mit einer Borderline-Störung geraten bin.
Oha, das klingt heftig. Ich mag das auf und ab ĂŒberhaupt nicht ein bisschen, das ist mir zu anstrengend, da ist man doch irgendwann nur noch Statist oder? Abwechslung und Abenteuer ist schön, dazu braucht man keine Störung. Mein bester Freund hatte auch einige dieser Geschichten, weil er auf retten und helfen abonniert war. Davon ist er geheilt, hoffentlich....
 

pleasure

User
BeitrÀge
196
  • #95
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jinxy

Jinxy

User
BeitrÀge
189
  • #96
Eine wollte mich wegen Stalkings anzeigen.
Eine behauptete, ich hÀtte sie vergewaltigt
Eine wollte mich erstechen(Sie fand in der Aufregung das Messer nicht)
Ich habe sie alle drei geliebt, (auch nach diesen VorfÀllen) und irgendwie tue ich es noch heute. Narzisstisch war keine von ihnen.
Allerdings frage ich mich seither, wie ich gleich drei mal an Damen mit einer Borderline-Störung geraten bin.

Wie heißt es so schön? Wenn du von lauter Irren umgeben ist, könnte es sein, dass du im Irrenhaus sitzt.
 
BeitrÀge
5
  • #97
Ich finde anziehend:
  • Intelligenz
  • Witz
  • In sich ruhende Persönlichkeiten
  • vielfĂ€ltige Interessen
Ob es ein zweites Treffen gibt entscheide ich einfach daran, wie mir das erste gefallen hat, ganz simpel :D Gab es gute, interessante GesprĂ€che die ich gerne fortfĂŒhren möchte, so gibt es ein zweites Treffen. Ist der Funke nicht ĂŒbergesprungen und waren die GesprĂ€che eher oberflĂ€chlich und uninspiriert, dann nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and chrissi22
BeitrÀge
7
  • #98
Als erstes sieht man natĂŒrlich das Äußere, das muss schon mal einigermaßen passen, aber so richtig attraktiv ist das GegenĂŒber erst dann, wenn man gemeinsam reden und lachen kann. Wenn man einfach drauf los plaudern kann, gemeinsame Themen findet und nicht nachdenken muss und Angst haben muss etwas falschen zu sagen. Oder dem GegenĂŒber nicht alles aus der Nase ziehen muss.
Wenn ich nicht vom ersten Date an mit einem Mann reden kann, dann kann er noch so schön sein, aber attraktiv bleibt er dadurch nicht.
 

carsten74

User
BeitrÀge
15
  • #99
Ich finde an Menschen anziehend wenn sie authentisch sind und nicht versuchen sich zu verstellen.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Megara and SoulFood