Beiträge
39
Likes
0
  • #76
AW: Was erwartet Frau, wenn sie einen Mann zu sich nach Hause einlädt?

Ich denke einfach, sie ist offen. Für vieles.
Zu sich nach Hause lädt man nur sehr gute Bekannte oder Freunde ein, sprich wenn das Interesse stärker geworden ist. Das Risiko ist ja, dass man bzw. frau ihre Adresse bekannt gibt! Wenn sie das einkalkuliert (und möchte), steckt m. E. etwas mehr dahinter.
Die Kunst ist nun - wie geht der Mann damit um, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen?
Ich hatte mal ein Date - ist einige Jahre her - ich hatte ihn nach einigen Stunden in der Stadt auch zu mir nach Hause eingeladen, auf einen Tee, es war schon nach 23 Uhr. Aus diesem Tee wurden weitere 4 Stunden, aber es ereignete sich nichts als dass wir redeten und Musik hörten, langsam war ich hundemüde und fragte mich, wie lange er eigentlich noch bleiben will - ? Er wiederum erwartete wohl, dass er nach diesem 2. Date gleich bei mir schlafen kann... Kein einziger kleiner Annäherungsversuch von seiner Seite (ich hätte ihn nicht abgewehrt!).
So verabschiedeten wir uns dann um 4 Uhr - viel gequasselt, vom Wesentlichen nicht gesprochen ;-))