Beiträge
2.427
Likes
78
  • #31
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von Pit Brett:
Eastwood, was ist daran Besonderes? Wie soll das denn anders gehen?
Nun ja, manchmal muss ich umdisponieren. Immer dann, wenn die Sonne nicht scheint.
Das ist aber kein Problem für mich, denn ich bin spontan, leidenschaftlich und weltoffen.
Sollte die Sonne nicht scheinen, dann besuche ich mit der Dame meines Herzens ein technisches Museum. Erwähnte ich schon, dass Physik des 19. Jahrhunderts eines meiner Steckenpferde ist?
Dies und die Anfertigung von Adventskränzen. Auf die Weise ergeben sich immer interessante Gespräche.
Den Abend lasse ich dann immer beschwingt in einer Cocktail-Bar ausklingen. Ich kenne eine, da kann man auch das Tanzbein schwingen. Ist aber nur was für ganz Mutige!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
254
Likes
3
  • #32
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von lone rider:
Nun ja, manchmal muss ich umdisponieren. Immer dann, wenn die Sonne nicht scheint.
Das ist aber kein Problem für mich, denn ich bin spontan, leidenschaftlich und weltoffen.
Sollte die Sonne nicht scheinen, dann besuche ich mit der Dame meines Herzens ein technisches Museum. Erwähnte ich schon, dass Physik des 19. Jahrhunderts eines meiner Steckenpferde ist?
Dies und die Anfertigung von Adventskränzen. Auf die Weise ergeben sich immer interessante Gespräche.
Den Abend lasse ich dann immer beschwingt in einer Cocktail-Bar ausklingen. Ich kenne eine, da kann man auch das Tanzbein schwingen. Ist aber nur was ganz Mutige!
Finde ich sehr gut! Solltest du jetzt mehr Dates in Aussicht haben als Nachfragen für die Kränze, dann nimm ich eins. Wenns geht in der Farbe rot/grün oder rot/gold... ;-)
 
D

Deleted member 4363

  • #33
Beiträge
3.036
Likes
1.986
  • #34
wieso gentlemantechnisch? wieso schleimend? Date, das heißt show time, so natürlich man sich auch gibt. Mehr hat Eastwood doch auch gar nicht gesagt.
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #35
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von Mohnblume:
Hey Pit,
ich kann mir bei dir garnicht vorstellen, dass du so gentlemantechnisch(schleimend) vorgehen würdest. Oder liege ich da völlig falsch?
Wieso das denn nicht !?

Ich stelle mir unter diesem Pseudonym schon immer den Vollendetsten aller Gentlemen vor - was auch sonst !!

C.
 
D

Deleted member 4363

  • #36
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von Pit Brett:
wieso gentlemantechnisch? wieso schleimend? Date, das heißt show time, so natürlich man sich auch gibt. Mehr hat Eastwood doch auch gar nicht gesagt.
Er gibt sich nicht natürlich. Jedenfalls nicht so, wie er es sonst tut, unser Punk :) Du hast aber Recht: gentlemantechnisch war nicht das richtige Wort. Eher, hmmmm......... verstellt!?
 
D

Deleted member 4363

  • #37
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #38
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von TheToady:
... Was erwartet eine Frau denn nun alles vom ersten Date und was davon ist realistisch und was davon überzogene Romantik?
Blumen, Essen zahlen und sofort Party sollte es wohl kaum sein :)
Also ich habe mir immer gewünscht, dass ich nach einem interessanten Kontakt einen genauso interessanten und schönen Nachmittag/Abend habe. Dieser Wunsch ist bei mir (fast) immer in Erfüllung gegangen.

Was ich erwartet habe? Vielleicht, dass "er" einigermassen pünktlich ist, dass ich aus der vorangegangenen Kommunikation ein realistisches Bild von ihm gewonnen hatte, dass man gemeinsam ein angenehmes Gespräch gestaltet, ach: irgendwie, das, was ich auch erwarten würde, wenn ich mich mit einem guten Freund treffe.

Darf ich mal fragen, wie man auf eine Formulierung wie "was erwartet eine Frau" kommt? Warum sollte das so allgemein anders sein, als bei "einem Mann"? Und warum sollte es dann wiederum bei allen Frauen gleich sein? Oder meint es einfach "was erwartet ihr Frauen"?

C.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #39
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von Berlin:
Ich (m,29) hatte in letzter Zeit drei Dates. Alle Damen habe ich über Parship kennengelernt.

Da ich kein Freund vom ersten klassichem Date bin (in eine Bar setzen und reden) sondern ich mich ein wenig "von der Masse" absetzen soll habe ich mit allen drei etwas kleines unternommen.

Allen Damen schien auch das erste Date gut gefallen zu haben. Mit jeder habe ich gelacht, viel geredet, einen schönen Tag oder Abend verbracht. Sympathie war in jedem der Fälle vorhanden.

Ein Mann der sich Gedanken für ein Date macht, individuell etwas mit jemanden nimmt und mit dem man schöne erste Stunden verbracht hat...reicht das nicht fürs erste?

Was erwarten die Frauen? Liebe auf den ersten Blick?
Also ich erwarte in erster Linie, den Menschen, mit dem ich mich treffen möchte, näher kennenzulernen. Das heißt zunächst auch: Wie sieht er aus? Wie bewegt er sich? Welche Kleidung trägt er? Wie riecht er? Aber auch: Kann ich mich mit ihm unterhalten? Zeigt er Interesse an mir oder macht er den Pfau? Kommt er vor lauter "showtime" nicht dazu er selbst zu sein und mich wahrzunehmen? Zu einem Date gehört für mich also unbedingt, dass Gesprächssituationen entstehen.
Klassisches Date in einer Bar? So klassisch finde ich das nicht. Würde ich mich auch nicht drauf einlassen. Cafe oder Restaurant, klar; aber Bar? Bei meinen dates fand ich es am gelungensten, wenn wir uns irgendwo im öffentlichen raum begegnet sind, dann eine Weile spazieren gegangen sind, um dann irgendwo einen Kaffee (oder was anderes) zu trinken. Und dann geht jeder wieder seiner Wege (Oder auch ,-))
Liebe auf den ersten Blick erwarte ich ganz bestimmt nicht. Das sollte doch auch Frauen um die 30 schon klar sein, dass das eher selten vorkommt.
 
G

Gast

  • #40
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Ohne Wertung möchte ich folgende Frage in den Raum stellen.

Erwartet Frau, dass Mann die Rechnung für den Abend übernimmt?

Warum ich das frage? Ich habe in einigen Profilen gelesen, dass Frauen im Vorschlag für ein erstes Date "in einem schicken Restaurant was essen" oder "3-Gänge-Menü" oder "candle light diner" stehen haben. Sofern das ernst gemeint war, kann ich gleich im Anschluss mein Haus überschreiben :D

Für mich geht es in Ordnung, wenn man beim ersten Date den Kaffee übernimmt, trotz fortschreitender Emanzipation. Wenn aber Frau, ohne Absprache, meint sie müsse sich durch die Karte (fr)essen und ohne Ende Cocktails bechern, wird das sicher ein interessanter Abend, allerdings mit getrennter Rechnung.

Sehen das die Damen genau so?

Viele Grüße
Michael
 
Beiträge
44
Likes
0
  • #41
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von Pit Brett:
Ja. Das taucht hier immer öfter auf.

Aber ich verstehe Euch nicht, bzw. verstehe ich nicht, wo es da harzt. Die Welt ist voll von Liebesfilmen, in denen sie sich ewig nicht leiden können, bis es dann funkt. Aber das ist eine vollkommen andere Situation, richtiges Leben, und die begegnen sich aus dem einen oder anderen Grund immer wieder. So eine Entwicklung ist ziemlich ausgeschlossen, wenn beide auf der Suche sind und ein Date vereinbaren, um wechselseitige Probebohrungen vorzunehmen.

Da kommt es nicht auf die weitere Entwicklung an, sondern darauf, ob die Analyse des Bohrkerns zu weiteren Forschungen einlädt (den Fall, dass ihm die Hose viel zu eng wird und sie wegschwimmt, lassen wir mal außen vor). Und da, fürchte ich, können Mann und Frau sich beim Date so arg «von der Masse abheben», wie sie wollen: Der Bohrkern ist unbestechlich und entscheidet, ob Interesse an mehr besteht oder nicht.
Da musste ich herzhaft lachen. Schön eindeutig zweideutig. Steckt aber auch Wahrheit drinnen :)

Zum Threadersteller: Mach Dir nichts daraus denn das wird leider auch noch öfters passieren bis irgendwann die Richtige dabei ist der du gefällst. Vielleicht denke ich da Klischeehaft aber denke auch das viele Frauen wohl von einem Prinzen auf einem Rappen in schimmernder Rüstung erobert werden wollen. Da denke ich nur: lebt weiter in eurer Traumwelt denn die Realität sieht anders aus.

In diesem Sinne ein schönes WE
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #42
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Ich greife mal kurz den Post von MichaelX für ein paar allgemeine Gedanken dazu auf:

Manchmal wird weibliche Emanzipation nur dann angewendet, wenn es von Nutzen ist.
Vergessen wird auch manchmal, dass Emanzipation nicht nur eine Sache der Frauen ist.
Also auch der Mann sich aus diesen Rollenklischees befreien sollte.
Ich bin niemand, der sich ein drittes Geschlecht wünscht, aber ebenso wie Frauen sich nicht mehr vorschreiben lassen, wie eine Frau zu sein hat, so erwarte ich das umgekehrt auch.
Guter Feminismus - ich bin ein Anhänger des intellektuellen Feminismus - ist nicht per se gegen Männer, sondern für einen anderen Umgang miteinander. New School.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #43
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Und: Die "Unterhaltungsindustrie" baut die Sehnsucht meist nahe am Kitsch. Das sollte einem hinsichtlich der Einflüsse bewusst sein. Ein besonderes Augenmerk dient dieser oft der Paarbildung.
Da werden dann volkstümlich verwendete Begriffe wie Romantik (die eine Philosophierichtung ist und nichts mit Sonnenuntergängen zu tun hat) sowie Schmonz und Wellness kunterbunt zu einem Lifestyle zusammengeschustert, der sich eher an der Waschmittelwerbung und Groschenromanen denn an reflektierter Realität orientiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.037
Likes
245
  • #44
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von lone rider:
Da werden dann volkstümlich verwendete Begriffe wie Romantik ...
Ich könnte nun allerdings gut verstehen, wenn Frauen angesichts dessen, dass ihnen nachdrücklich erzählt wird, dass "... Romantik (...) eine Philosophierichtung ist und nichts mit Sonnenuntergängen zu tun hat ..." die Flucht ergreifen, vor allem, wenn sie sich z.B. mit Malerei oder Literaturgeschichte befasst haben. Da wäre es vielleicht doch sinnvoller, einen Strauss blauer Blumen zum Rendezvous mitzubringen.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #45
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Malerei und Literatur haben als nichts mit Philosophie zu tun? Enstehen in einem philosophiefreien Raum?
Zudem: Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen, ist keine Argumentation mit der ich mich länger befasse.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #46
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Ich glaube, was den lonely rider am volkstümlichen (Miß)Verständnis von Romantik stört, ist weniger das Philosophiebefreite, sondern eher das Einsamkeitsbefreite. Weil Romantik gerade viel mit Einsamkeit zu tun hat, aber Lieschen Müller dabei eher an ein candle light dinner zu zweit oder auch mal feuerzeugschwenkende Festivalmasseneventerlebnisse denkt.

Auch bei der Wellness steht der Einzelne im Vordergrund, das ist nicht so sehr eine Gemeinschaftsideologie. Insofern gibt es da auch eine interessante Verbindung zur Romantik. Aber eben gerade ganz und gar nicht die des gemeinsamen Befeierns der Paarbildung. Das trifft auf die Verbrämung der Romantik zu, nicht aber auf die Wellness. Da gehts ganz offen und ehrlich darum, daß jeder sich selbst was Gutes tut und gönnt, primär allein. Was dabei nicht so vorkommt, ist allerdings die Feier der Einsamkeit. Eher des Alleinseins.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.037
Likes
245
  • #47
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen, ist keine Argumentation
... das sehe ich auch so, denn Argumentation geht doch etwas anders, aber es ging ja nicht um Argumentation.

eher das Einsamkeitsbefreite
... na ja, die Sehnsucht der Romantiker nach der blauen Blume schließt ja neben der (Selbst-)Erkenntnis auch die Erkenntnis der Liebe mit ein. Und Liebe kann gelegentlich auch mit Zweisamkeit verbunden sein. Zu fragen wäre allenfalls, ob nicht schon bereits die vergebliche Sehnsucht danach wahren Romantikern genügt. Aber die gibt's ja heute nicht mehr.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #48
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Liebe natürlich, also sehnende Liebe. Darin kann das einsame Individuum sich umso doller selbst fühlen. Verwirklicht werden sollte die allerdings nicht. Weil dann käme die Pragmatik, und die ist ja der Feind der Romantik.
Obs die noch gibt? Na, die Börsen dieser Welt sind voll davon!
 
Beiträge
1.037
Likes
245
  • #49
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

... alles voller Romantiker?! Sehnsuchtsvoll nach heilen Welten schmachtend?! Kein Wunder, dass das Frustpotential immer weiter steigt. Trotz daily soaps als allseits präsente Menetekel.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #50
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Die Romantiker waren sehr gesellige Menschen. Ricarda Huch hat das dargestellt.
Mir ging es aber auch nicht primär um die reine Lehre der Deutschen Romantik. Heike hat das gut ergänzt.
Der Kontext der Paarbildung speist sich pimär aus diffusen Einflüssen.
Einflüsse, die häufig, so mein Eindruck, eher unreflektiert sind und auf wenig Sachkenntnis beruhen.
Die Wirklichkeit muss dann an Jane Austen, die Almdoktorinnen und Welt der Werbung angeglichen werden und da liegt dann häufig der Hase im Pfeffer.
Im schlimmsten Fall liebt man den virtuellen Menschen. Ist ja auch einfach, der hat immer gute Laune und lebt auch immer Strand.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #51
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Halt so verbannt in die Freizeit. Also diejenige, die zwischen pragmatischem Brotberuf und Wellness noch übrig bleibt. Da gönnt man sich dann etwas Sehnen nach dem kleinen großen Liebesglück. Nicht ohne zu betonen, daß man dessen nicht wirklich bedarf. Weil man hat ja schon Brotberuf und Wellness.
Und weil das so ausschnitthaft ist, läßt man dann auch Reflexion und Ironie weg, weil anstrengend ists ja schon von 9 bis fünf auf der Arbeit, da muß man sich im Romantischen nicht auch noch Mühe machen. Das romantische Opfer spielt einfach nur noch Liebe gegen Arbeit, GEfühl gegen Vernunft usw. aus, ohne den Rahmen bewältigen zu müssen. Ein besseres Opium fürs Volk hätte der Kapitalismus nicht erfinden können.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #52
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von Heike:
Weil man hat ja schon Brotberuf und Wellness.
Ja, fehlt nur noch der passende Mann. Seltsamerweise wird auch meist nur innerhalb einer Schicht geheiratet.
Da gibt es Studien hierzu.
Etwas/jemand, das/der anders ist, hat keine Chance.
Meine Kritik bezieht sich im Kern auf das Ausleseverfahren.


Gut, man kann sagen, ich suche mir jemanden, weil sich der Karren zu zweit leichter zieht, aber dann sollte man das nicht romantisch verbrämen.
Den Romantikern ging es darum, den Menschen in seiner Rätselhaftigkeit und Poesie zu belassen. Und das gab ihm die Würde. Und sie waren keine GmbH mit ihrer Liebe und auch kein IchAG.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #53
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Wie, welche Kritik?
Und inwiefern "anders": anders als alle Schichten? Oder anders im Sinne von: weniger einen Partner aus derselben Schicht präferierend?
Natürlich hat Schichtenverschiedenheit auch gerade seinen Reiz, das ist ja ein Topos. Das herzensgute einfache Bauernmädel. Also die Romantiker hatten da sicherlich ne Schwäche für. Paßt doch auch, eben weils die Alltagspragmatik sicherlich erschwert.

Den Romantikern ging es, wenn man das schon so runterbrechen möchte, ziemlich ums Stilisieren. Selbst die Bewahrung eine Stilisierung.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #54
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Die Kritik in 41 und 42.
Ich bin kein Romantiker. Ich habe mich viel damit befasst, im Rahmen eines Studiums, mehr nicht.

Ich habe das auch in dem anderen Thread dargelegt, was mich an Lucinde und Schlegel etc. stört.

Stilisierung auch, aber vor allem um Schmacht ging es ihnen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #55
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von equinox:
Dinge aus dem Zusammenhang zu reißen, ist keine Argumentation
... das sehe ich auch so, denn Argumentation geht doch etwas anders, aber es ging ja nicht um Argumentation.

eher das Einsamkeitsbefreite
... na ja, die Sehnsucht der Romantiker nach der blauen Blume schließt ja neben der (Selbst-)Erkenntnis auch die Erkenntnis der Liebe mit ein. Und Liebe kann gelegentlich auch mit Zweisamkeit verbunden sein. Zu fragen wäre allenfalls, ob nicht schon bereits die vergebliche Sehnsucht danach wahren Romantikern genügt. Aber die gibt's ja heute nicht mehr.
Like!
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #56
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Die Welt des Schmonzes und des Alpenglühen ist das eine, aber wie steht es mit dem Feminismus bei der Paarbildung?
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #57
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Paps muß keine Mitgift mehr zahlen.
 
Beiträge
2.427
Likes
78
  • #58
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Bei einer Busfahrt bekam ich mit, dass ein Mann einem anderen erklärte, er müsse "Hosentürligeld" zahlen. Ein etwas seltsamer Ausdruck, der mich in diesem Moment mit der Frau fühlen ließ.
Ich erwähne das, weil es mir schwerfällt, einen eindeutig männlichen bzw. weiblichen Standpunkt zu vertreten. Was immer der auch sein mag. Es variiert und tendiert eher zu neutral.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #59
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Ich hab mir deinen Text gerade noch mal durch gelesen und auch noch einige (nicht alle) die sich beteiligt haben. Grundsätzlich glaube ich, dass Frauen mit einer anderen Intuition in ein solches Treffen gehen und schneller durchblicken ob es was werden könnte. Als Gegenüber musst du dich dann eh damit arrangieren. Also spar dir das Selbstmitleid und erobere die Richtige wenn es soweit ist. Und wenn es dann gut läuft wird es erst richtig anstrengend und schön… viel Geduld bis dahin!
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #60
AW: Was erwarten Frauen vom ersten Date?

Zitat von lone rider:
Bei einer Busfahrt bekam ich mit, dass ein Mann einem anderen erklärte, er müsse "Hosentürligeld" zahlen. Ein etwas seltsamer Ausdruck, der mich in diesem Moment mit der Frau fühlen ließ.
Ich erwähne das, weil es mir schwerfällt, einen eindeutig männlichen bzw. weiblichen Standpunkt zu vertreten. Was immer der auch sein mag. Es variiert und tendiert eher zu neutral.
Ich habe da mindestens gleich viel Mitgefühl mit dem Erzähler.

Und ein gleichberechtigtes Verhältnis der Geschlechter ist ja per se weder männlich noch weiblich. Darum geht es ja gerade.

C.