Beiträge
718
  • #61
als gepflegte Singles ist es ohnehin selbstverständlich, dass wir auf einem Date frisch geduscht erscheinen.
ööhhhhm.... nein.... ich gehe auch direkt von der Arbeit oder ohne Umschweife aus dem Schwimmbad zum Date oder unternehme sogar Wanderdates - bei denen man nicht lange "frisch geduscht" bleibt.

Es interessiert mich halt grundsätzlich, wie so die Einstellung zu ein bisschen Sommerschweiss ist.
Wozu? Bist du dir in deiner eigenen Einschätzung/ Meinungsbildung unsicher? Wenn ja, woran könnte das liegen? Wie kommt es, dass du es für dich selbst nicht klar hast, was du von einem Mann erwartest und/ oder was du bereit bist "anzubieten"?
Ich glaube, die Antworten auf diese Fragen (für dich selbst/ nicht hier) bringen dich weiter als ein Meinungsbild von irgendwelchen Singles.
 

Hoppel

User
Beiträge
1.028
  • #62
BTW, frischer Schweiß riecht nicht. Erst, wenn er bakteriell zersetzt wird - und dann ist es abhängig vom persönlichen bakteriellen Cocktail wie das riecht oder stinkt. Das kann Formen annehmen. Manche bekommen diesen starken bakteriellen Geruch selbst mit Waschen nicht mehr weg. Nicht alles, was riecht, sind Pheromone. ^^
 
  • Like
Reactions: Odysseus

Saucebox

User
Beiträge
356
  • #65
Entweder man kann sich riechen, auch nicht frisch geduscht, oder nicht.
Genauso sehe ich das auch, und das hat sich gerade kürzlich wieder eindeutig bestätigt - die Pheromone wirken. Menschen, die sich mögen, können sich buchstäblich riechen. Egal, ob der Schweiss der Sonne oder anderen schweisstreibenden Aktivitäten zu verdanken ist.
Was nun, so ist es mir passiert, wenn der potentielle Datingpartner vor dem ersten geplanten Date anruft und es zum Thema macht, dass er sich nur mit einer Frau, "die nicht nach Schweiß riecht", treffen möchte?
Man lernt wirklich jeden Tag etwas Neues dazu. Egal, ob der Herr einfach nur offen und ehrlich sein wollte - es wirkt absurd.
 
  • Like
Reactions: Odysseus and Megara

Megara

User
Beiträge
13.853
  • #67
  • Like
Reactions: Cosy, fraumoh and Magneto73

Saucebox

User
Beiträge
356
  • #68
Wenn ich nur daran denke, was mir während eines Einkaufs so alles in die Nase sticht...
Da kommt mir ein Urlaub in Südfrankreich in den Sinn: wir waren in einem kleinen Lebensmittelgeschäft, um leckere Croissants fürs Frühstück zu holen, als ein Clochard den Laden betrat. Seine Ausdünstungen waren unbeschreiblich ekelhaft, im wahrsten Sinn der Worte. Brechreiz hat zum fluchtartigen Verlassen des Lokals geführt...

Nur: niemals im Leben kommt jemandem mit gesundem Menschenverstand in den Sinn, ein Date darauf hinzuweisen, dass man bitte sehr nicht nach Schweiss riechen dürfe! Wer so wenig Vertrauen in seine Umwelt und seine eigene Auswahl hat, sollte das Daten gleich ganz bleiben lassen!
 
  • Like
Reactions: Odysseus, Megara and Magneto73