Beiträge
3
Likes
0
  • #32
AW: Warum verabschieden sich die meisten Männer nach der 2. oder 3. Mail?

Hi,
also ich bin U40 und schreibe Männer an, aber mit gar keinem oder mäßigem Erfolg. Ich mache die gleichen Erfahrungen, wie wohl viele hier. Ich versuche einen Kontakt zu knüpfen, aber bekomme noch nicht einmal eine "Absage". Selbst ein "Danke, kein Interesse" fände ich schon nett.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #33
AW: Warum verabschieden sich die meisten Männer nach der 2. oder 3. Mail?

Zitat von Sutera:
Hallo liebe PS Gemeinde.

Ich habe mal eine Frage an die Männer: Wenn ich mit jemandem die ersten Mails austausche, schmeißen mich die meisten spätestens nach der 2. oder 3. Mail raus. Und ich versteh gar nicht warum: ich frage keinen Blödsinn nach Kinderwunsch (den ich gar nicht habe), Gehalt, Job o.ä., sondern versuche erstmal locker einen Kontakt aufzubauen. Also: wie wünscht ihr euch die ersten Mails? Viel oder wenig Text? Belangloses oder Tiefsinniges? Wie muss eine Email sein, damit euch die Person dahinter reizt?

Danke für eure "männerinternen Ansichten"!!
Es gibt Frauen, die antworten nicht mal auf die erste Mail oder werden pampig!
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #34
AW: Warum verabschieden sich die meisten Männer nach der 2. oder 3. Mail?

Zitat von pradipika:
Hi,
also ich bin U40 und schreibe Männer an, aber mit gar keinem oder mäßigem Erfolg. Ich mache die gleichen Erfahrungen, wie wohl viele hier. Ich versuche einen Kontakt zu knüpfen, aber bekomme noch nicht einmal eine "Absage". Selbst ein "Danke, kein Interesse" fände ich schon nett.
Willkommen im CLUB!

Mach Dir nichts draus, nimm es nicht persönlich - so läuft das eben hier. Man muss nur aufpassen, dass man seine guten Manieren nicht verliert und selbst immer noch absagt, wenn ein angefragter Kontakt nicht gefällt.
 
Beiträge
3.987
Likes
2.902
  • #35
AW: Warum verabschieden sich die meisten Männer nach der 2. oder 3. Mail?

Zitat von Brusini:
Es gibt Frauen, die antworten nicht mal auf die erste Mail oder werden pampig!
Ein großer Teil ist sicher unhöflich aus deiner Sicht. Aber es wird vom gegenüber gar nicht so empfunden, weil sie der Meinung sind, nicht antworten heißt eben kein Interesse.
Und, ganz, ganz viele können schlichtweg nicht antworten, weil sie nur Umsonst-Gucker sind!
Ich selbst habe immer geantwortet, auch wenn ich kein Interesse hatte. Aber ich konnte es auch, weil ich zahlendes Mitglied war (bis vorgestern) und nur wenig Zuschriften hatte. Da blieb zeit genug, jedes Profil genau anzusehen.
Manche berichten aber, dass sie täglich ganz viele Zuschriften bekommen, denen sie kaum Herr werden, besonders in der Anfangszeit. Und da fallen eben erstmal die durchs Rost, die nur ein wortloses like oder ein Lächeln ohne Text schreiben.