D

Deleted member 4363

  • #331
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Howlith:
Hi Bro,

ich sehe die "teebeedee"s ja mehr so im gemeinnützigen Bereich angesiedelt. Wir bügeln aus Überzeugung. Deshalb schlage ich vor, dass wir uns im ersten Schritt als gemeinnützigen Verein organisieren. (Unter uns: ich hätte ein komischen Gefühl, wenn ich fürs Bügeln Geld nehmen würde ... ;-)

Was meinst Du zu "Viel heiße Luft e.V." ? Oder "Heiß gemacht & abgedampft e.V."?

*lol..*

....letzteren Namen würde ich nicht empfehlen, zu realitätsnah!
Wie wäre es mit "Vom Dampf inspiriert"e.V. Oder "Dampfträume" gGmbH
Und dem Slogan: "Wir erfüllen heiße Träume" !
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
588
Likes
41
  • #332
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von tina*:
Bin wieder zurück :)

Darin steht „Außerdem sind Deutschlands Männer überzeugt, dass Frauen besser bügeln."
Was haltet ihr von dieser provokanten These??

Ich stelle fest, das nächste Mal muss ich meine „Bestellung beim Universum“ :) doch genauer formulieren….
wie schön ;O)

wie prima ;O) .... dann können es die Männer doch noch weiter üben.

jaja die genauen Formulierungen, das kenn ich auch. ;O)
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #334
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Howlith:
Hi Bro,

ich sehe die "teebeedee"s ja mehr so im gemeinnützigen Bereich angesiedelt. Wir bügeln aus Überzeugung. Deshalb schlage ich vor, dass wir uns im ersten Schritt als gemeinnützigen Verein organisieren. (Unter uns: ich hätte ein komischen Gefühl, wenn ich fürs Bügeln Geld nehmen würde ... ;-)

Was meinst Du zu "Viel heiße Luft e.V." ? Oder "Heiß gemacht & abgedampft e.V."?
Selbstverständlich wird bei uns ausschließlich ehrenamtlich gebügelt. Wir sind doch keine Rastamen die nur des Geldes wegen bügeln.

Wir bügeln tags und in der Nacht.
Wir bügeln bis die Schwarte kracht.
Wir bügeln stehend und im liegen.
Wir bügeln bis die Fetzen fliegen.
Wir bügeln was das Eisen hält.
Wir bügeln in der ganzen Welt.
Wir bügeln niemals nicht für Geld.

Aber wie oft erreichen uns Danksagungen inkl. großzügiger Spenden? Ich hab da immer so ein schlechtes Gewissen wenn ich die zurückweisen muss. Dabei kann man doch damit so viel Gutes tun. Wir könnten z.B. den Verein zur Erhaltung der Vollmeise e.V. unterstützen.
Die Idee mit dem dem Verein hat was. Aber ich mach mir Sorgen wegen der internationalen Rechtssicherheit. Als international agierende Globalbügler sollten wir vlt. lieber nicht als Verein auftreten. Das machen wir besser nur regional.
 
D

Deleted member 4363

  • #335
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von t.b.d.:
Wir bügeln tags und in der Nacht.
Wir bügeln bis die Schwarte kracht.
Wir bügeln stehend und im liegen.
Wir bügeln bis die Fetzen fliegen.
Wir bügeln was das Eisen hält.
Wir bügeln in der ganzen Welt.
Wir bügeln niemals nicht für Geld.
.
lol......

Wenn das Bügeln zu anstrengend wird, versuch es einfach mit Versen !
Obwohl ich für dich hoffe, dass du noch lange bügeln kannst. Was würde die Frauenwelt verlieren..........................
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #336
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Mohnblume:
lol......

Wenn das Bügeln zu anstrengend wird, versuch es einfach mit Versen !
Obwohl ich für dich hoffe, dass du noch lange bügeln kannst. Was würde die Frauenwelt verlieren..........................
Und ich hoffe, die Frauenwelt verliert nicht bald die Männer an´s bügeln sowie sich hier der Thread entwickelt. ;O)
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #337
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Mohnblume:
*lol..*

....letzteren Namen würde ich nicht empfehlen, zu realitätsnah!
Wie wäre es mit "Vom Dampf inspiriert"e.V. Oder "Dampfträume" gGmbH
Und dem Slogan: "Wir erfüllen heiße Träume" !
Super, ich beginn schon zu träumen...
 
G

Gast

  • #338
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Oh, Heppy ist auch schon im Bügelrausch, wie schön :)


Danke, Howlith, für deinen altruistischen Ansatz.

@t.b.d. ich hab mich echt gefragt, was Rastamen für ein Volk ist (so mit langem a in der Mitte, wie die Samen). Ich hab’s gegoogelt - Asche über mein Haupt *rumkugel*

Zitat von t.b.d.:
Wir bügeln tags und in der Nacht.
Wir bügeln bis die Schwarte kracht.
Wir bügeln stehend und im liegen.
Wir bügeln bis die Fetzen fliegen.
Wir bügeln was das Eisen hält.
Wir bügeln in der ganzen Welt.
Wir bügeln niemals nicht für Geld.
Bei diesen vorzüglich gereimten Worten und eingedenk eures phänomenalen Auftritts letztens (und wahrscheinlich auch irgendwie wegen der Samen) hatte ich da grade eine Lied-Assoziation - mal eine etwas andere Richtung: Dschingis Khan (ok, das gibt jetzt den ersten Preis für schlechten Geschmack, aber ich habe da einen fantastischen Playback-Auftritt vor meinem inneren Auge)

Könntet Ihr euch das nicht vorstellen?

Wir bügeln tags und in der langen heißen Nacht, 40 Gad, ha, hu, ha
Wir bügeln dann solange, bis die Schwarte kracht, ha hu ha
Wir bügeln toll im Liegen und auch an der Wand
Und bringen Glück und Glätte in jedes Land
Und weder Dampf noch Falte hält uns auf!

Büg - Büg - Bügel Club
He Tolle Ho Bügel He Dandys immer weiter
Büg - Büg - Bügel Club
Auf Brüder, bügelt Brüder, dampft Brüder - immer wieder
Lasst uns Eisen holen Ho ho ho ho
Niemals gegen Kohlen ho ho ho ho
Und der Teufel kriegt uns früh genug
(Textoptimierungen möglich :D)

Und die Möglichkeiten der Kostümierung - Hach ‚*schwärm*
http://www.youtube.com/watch?v=eAEUrp2V4ss

Und denkt mal nur, welche Möglichkeiten Heino böte :D
ok internäschnäl wär das nicht unbedingt - hier wäre auch was im Rastamen :D Sound denkbar.. (No iron no cry..)
@Mohnblume, bist du nicht die Marketingfachfrau?


(Ich muss mal etwas albern sein; bin grad etwas allergisch gegen die hier im Forum vermehrt milde schimmernden Heiligenscheine - reiner Neid :\, ich weiß; die Hörner jucken ;D)
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #339
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

*pruuuuuust* jetzt hätt´ ich bald meinen Morgenkaffee übern Tisch versprüht.

Bissle peinlich wär mir der Aufzug schon, aber wenn wir damit durch Lappland touren würden, dann würden die Samen aber mal so richtig keimen.
 
D

Deleted member 4363

  • #340
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Hey tina*

LOL, danke für den Lacher am Morgen!!! Den hatte ich so nötig!

Zitat von tina*:
Oh, Heppy ist auch schon im Bügelrausch, wie schön :)

Ja, das finde ich auch gut!

_________________________________________________________________________
"Danke, Howlith, für deinen altruistischen Ansatz."___________________________________________________________________


So ist er! Sollten wir ihn ein bischen beim "Hörner zeigen" unterstützen? Macht das Leben manchmal leichter. :)

_________________________________________________________________________
"@t.b.d. ich hab mich echt gefragt, was Rastamen für ein Volk ist (so mit langem a in der Mitte, wie die Samen). Ich hab’s gegoogelt - Asche über mein Haupt *rumkugel*"________________________________________________________________

Ich hab mich gerade aus der Asche rausgewühlt. Hab einen Schreibfehler vermutet. Aber nicht weitersagen. :))
Mir persönlich gefällt ja "no iron no cry" noch viel besser als Dschingis Khan. Frag mich nur wie wir die Dreadlocks an unseren sonst so wenig behaarten Jungs anbringen. Die sollten schon halten.
Außerdem müssten wir irgendwie Fackel aus der Versenkung locken. Ist er doch die leuchtenste Erscheinung der drei. Was natürlich nicht heißt, dass die beiden anderen nicht sexy wären. Ohhh Howi mit Dreadlocks, ich schmelz dahin...................
_________________________________________________________________________
"@Mohnblume, bist du nicht die Marketingfachfrau?"
________________________________________________________________________

Wenn ich nicht soviel Männerstress hätte, würde ich sofort ein Konzept ausarbeiten.

@Fackel, mal so nebenbei: auch viermal scheint nicht genug zu sein! Leider :-((
@Heppy, das hat mal wieder nicht geklappt, mit den viermal und so! Aber no risk, no fun!

_________________________________________________________________________
(Ich muss mal etwas albern sein; bin grad etwas allergisch gegen die hier im Forum vermehrt milde schimmernden Heiligenscheine - reiner Neid :\, ich weiß; die Hörner jucken ;D)
_________________________________________________________________________


Oh, wie gut ich das verstehe! Ich mag schon garnicht mehr lesen!
Und das Zitieren klappt auch nicht mehr :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #341
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Ist tatsächlich ein Schreibfehler. Im Englischen werden zusammengesetzte Substantive natürlich getrennt geschrieben. Es hätte also entweder Rasta Men bzw. rasta men oder profan deutsch Rastamänner geschrieben werden müssen. Aber dann wäre Tinas Erkenntnisgewinn nicht so heiter ausgefallen und das wäre doch auch schade gewesen. :)
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #342
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Freitag:
seid doch ehrlich. die meisten kerle die ihr nett und lieb findet sind euch viel zu langweilig. ich will ja auch keine mutter teresa sondern ein frau die ich interessant und scharf finde. ich habs erst heute wieder gemerkt. ohne feuer oder zumindest funken wirds nichts! mein unterleib muss was spüren.
dir muss ich auf jeden fall mal zustimmen. so würde ich es als frau auch bezeichnen und nicht anders. nett ist nicht für mich zwar nicht gleich "zu" langweilig, zu meinem wunschpaket gehören jedoch noch viele andere faktoren - interessant, gleiche interessen, gemeinsame vorlieben, wellenlänge, attraktivität, chemie, lachen, sich sympathisch sein usw....ich habe bisher noch keinen mann getroffen, bei dem das gesamtpaket für mich persönlich stimmte. dieses gefühl der anziehungskraft war nie gegeben.

ach...doch. wenn doch mal anziehungskraft war, dann von seiten der männer, nicht aber von mir:-/ ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass die anziehungskraft mal von beiden seiten ausgeht - und die entscheidet sich ja meist oder zuerst im aussehen oder in der typfrage.

für mich mittlerweile ein ganz klarer fall von zufall & schicksal. da lass ich mich einfach überraschen und suche nicht mehr krampfhaft danach.
 
Beiträge
2.662
Likes
1.027
  • #343
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Also, jetzt muss ich doch mal was dazu äußern....herrlich :)))) ....diese intensive Kreativität
bei dem Versuch einen halbwegs "ernsten" Hintergrund in ein völlig abgedrieftetes ET zu bringen.

Ja, bei der derzeitigen Stimmung in einigen Threads ist Dieser eine wahre Oase der Erholung!

Bezüglich eurer letzten Pläne - @tina....bist du morgens immer so drauf?....kleiner Hinweis: Beim Orginal - ich gestehe, dass ich damals begeistert mitgegrölt habe - gibt's 4 Männer & 2 Frauen.....mhhhmmmm....aber bei den Qualitäten von unseren 3en wird das vermutlich garnicht weiter auffallen. Und vlt. kann man das ja mit einem gut gestaltetem Bühnenbild (hängenden Bügeleisen verschiedener Marken inkl. Bügeltischen & Samen als Konfetti?) auffangen.
Auch der Dresscode sollte geändert werden, sonst gibts womöglich Plagiatsvorwürfe ;-)
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #344
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von vivi:
Ja, bei der derzeitigen Stimmung in einigen Threads ist Dieser eine wahre Oase der Erholung!
Hallo vivi,
ich kann dir da nur zustimmen. Ich hatte schon überlegt einen neuen Thread aufzumachen:
"Ab dem wievielten Beitrag im Forum geht es nur noch um Selbstdarstellung, Angriffe,..."
Ich hab's mir verkniffen und freu mich lieber an diesem Treadund (fast) allen Beiträgen...

Nettmann
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #345
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von tina*:
Oh, Heppy ist auch schon im Bügelrausch, wie schön :)

Hihi, Ja das hast Du wirklich gut benannt und erkannt. Denn das Bügeln rauscht nur so an mir vorbei ;O)

Und was Dein Lied angeht, da mach ich doch mal die "La Ola Welle" für Dich. ;O)