Beiträge
2.024
Likes
564
  • #166
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von t.b.d.:
(...) Howlith und ich werden nur einen kleinen Workshop abhalten im Zuge dessen er seine Bügelkompetenzen erheblich erweitern und vervollkommnen kann. (...)
Himmel, t.b.d. ich hab das erst jetzt gelesen. Ich lieg am Boden. ;-))))))
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #167
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Ev. haben die Aspekte ja was an sich...


**************

warum gehen intelligente und einfühlsame Männer fast immer leer aus,
wenn es um das Thema "schöne Frauen" geht?

Ich meine JEDE Frau sagt Sie will einen "intelligenten und einfühlsamen" Mann, nicht wahr?

Aber wie kann es dann sein das die meisten Frauen bei "Machos" und "idioten"
hängen bleiben?

Falls DU zur Sorte "intelligent und einfühlsam" gehörst, dann hör jetzt gut zu:
Das sind exakt die Eigenschaften die dich vielleicht daran HINDERN Frauen kennenzulernen.

Diese Eigenschaften können gerade in der kritischen Kennenlernphase am Anfang zu wahren FALLEN mutieren.

Später wenn du mit der Frau zusammen bist sind Sie wirklich gut und hilfreich, keine Frage.
Aber dazu musst du erstmal mit ihr zusammen kommen, nicht wahr?

Falls du also intelligent und einfühlsam bist UND falls du bemerkt hast das du dich schwer mit der kritischen Kennenlernphase tust, es aber recht rund läuft wenn du mal mit der Frau zusammen bist...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 4363

  • #168
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Gott sei Dank, bin ich kein "intelligenter und einfühlsamer Mann", denn das scheinen Kerle zu sein, die nach Aussage des Autoren "allein und einsam sterben werden".
Meiner Meinung nach ist dieser "Tip" ein schlechtes Werbevideo für einen Kerl, der wenig von seinem Handwerk versteht
Aber ich bin ja auch kein einfühlsamer und intelligenter Mann, puuuuhhhh:))) bin ich froh!
 
D

Deleted member 4363

  • #170
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

:))

Hey du, wie war euer Workshop? Aufschlussreich! Oder habt ihr euch noch gar nicht getroffen?
M.
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #171
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Mohnblume:
:))

Hey du, wie war euer Workshop? Aufschlussreich! Oder habt ihr euch noch gar nicht getroffen?
M.
Nachdem du uns so freundlich eingeladen hattest da dachten wir...
Sind dir denn die neuen Vorhänge an deinen neuen Fenstern nicht aufgefallen oder warst du heut noch gar nicht in der Küche? Ähm... geh aber nicht zu dicht ran, außer du brauchst was aus dem Keller.
Ach und mach dir keinen Kopf wegen der Versicherung. Dir fällt schon noch was ein. ;-)))
 
D

Deleted member 4363

  • #173
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

@t.b.d., @ Howlith

Mann ejh, zu blöd zum Bügeln!
Und was ist mit Fackel?
Ich hatte doch gesagt: Haltet euch an Fackel, er ist der intelligenteste von euch Dreien!
Aber.....................ach was sag ich denn?
 
Beiträge
598
Likes
67
  • #175
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

t.b.d.'s Erläuterungen, wie man(n) korrekt an die Wäsche geht, waren ausgesprochen eindrucksvoll! Der Parameter, den freilich niemand auf dem Plättbrett hatte war, dass älteste und neueste Bügeltechnologien unverträglich sind. Daß ich als Fackel stets mit leuchtendem Beispiel vorangehe und mit offenem Feuer leuchte, war im Kapitel traditionelles Bügeln, was, wie ich gelernt habe, auch Missionarsbügeln genannt wird, bei der Erwärmung des Eisens mittels externer Wärmequelle ja noch ausgesprochen praktisch. Als Versuchsobjekt im praktischen 'pimp my Eisen' wollte ich mich allerdings nicht zur Verfügung stellen, sodass t.b.d. in mir keine Abschaltautomatik nachrüsten konnte, was dann im weiteren Verlauf des Abends zu einer lokalen Überhitzung führte. Hätte Howlith doch nur im praktischen Produktetest nicht gerade in dem Moment der maximalen Erwärmung geprüft, ob die Magnesiumsohle des Modells 'Fireiron' hitzefest ist!
Leider war dann das Prüfdatum des Feuerlöschers, den Howliths weiser Herr Papa ihm seinerzeit geschenkt hatte, schon weit überschritten, sodass zur Löschung der gute Wein herhalten musste: wir waren froh, dass tina* die von ihr gefürchteten Rotweinflecken nicht gesehen hat, bevor sie dann gnädig verbrannt sind.
Immerhin haben wir neben dem Bügelworkshop nun auch noch Einblicke in das Schusterhandwerk bekommen: wir wissen nun, was eine Brandsohle ist!
Lieber t.b.d, lieber Howlith, ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen: ich schlage diesmal tina*s Wohnung vor: bis der strenge Rauchgeruch in Mohnblumes Küche sich verzogen hat, wird noch ein wenig dauern.
Ich muss noch ein wenig abkühlen.
Achja, Nachtrag: die Magnesiumsohle des FireIrons ist nicht ausreichend hitzestabil. Der Hersteller ist informiert.
 
D

Deleted member 4363

  • #176
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Ich wusste es doch: Alle Männer sind gleich! Bügeln durch die Gegend, hinterlassen ein Trümmerfeld und ziehen zur Nächsten.

Liebe Tina,

pass gut auf dich!
Mohnblume

Ps: Kann ich ein paar Tage bei dir wohnen?

Pss: Danke Ihr Drei, ich liege immer noch am Boden:))))))))))))))))))))))))
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #177
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Mohnblume:
@t.b.d., @ Howlith

Mann ejh, zu blöd zum Bügeln!
Und was ist mit Fackel?
Ich hatte doch gesagt: Haltet euch an Fackel, er ist der intelligenteste von euch Dreien!
Aber.....................ach was sag ich denn?
Ach ja? Wer, meinst du, hatte wohl die Idee den Turbo gleich im Haus zu testen und hat das Eisen nicht am Tisch fest schnallen wollen? "Ach das halt ich schon." Gut, losgelassen hat er nicht und die Haltungsnoten waren auch super, das muss man ihm lassen.
Naja und wo die Wand eh schon mal hin war...
 
D

Deleted member 4363

  • #178
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

@t.b.d.

.................das besprechen wir noch! Unter vier Augen! Und ohne Bügeleisen! Und auch nicht jetzt! Ich muss jetzt wieder arbeiten.
Und überleg schon mal, wie du das wieder gut machen willst!
Ich erwarte Großes!
 
Beiträge
2.024
Likes
564
  • #179
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Zitat von Mohnblume:
Ich wusste es doch: Alle Männer sind gleich! Bügeln durch die Gegend, hinterlassen ein Trümmerfeld und ziehen zur Nächsten.
Kleinanzeige

t.b.d. - die tolldreisten Bügel-Dandys sind zurück!

Wir haben wieder Termine frei. Wir bieten spontanes Sofortbügel für die kurzentschlossene & gestresste Frau (gerne auch AE) aber auch exklusive & langfristige Einsätze sind kein NoGo. Neu im Programm: wildes Bügeln in der Gruppe.

Anfragen an forum@...

Anmerkung in eigener Sache: Jungs, vergesst unser Literatur-Bügel-Seminar nicht. Aktuell lesen wir "Das Bügeln in den Zeiten der Cholera", "Hundert Jahre Bügeln" sowie "Die unerträgliche Leichtigkeit des Bügelns". Wir üblich bringe ich Rotwein und Feuerlöscher mit.
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #180
AW: Warum sucht keine Frau einen "netten" Kerl

Liebste Mohnblume,
es ist doch kaum was passiert und so eine Warmsanierung hat ja auch positive Seiten. Mit der Wäsche bist du immerhin auch die Bügelsorgen losgeworden.
Während du im Geschäft bist fangen wir schon mal mit der Entkernung an.
Du musst auch nicht unbedingt zu tina ziehen. Wegen der fehlenden Wände hab ich schon ein paar Fotos von deiner letzten Hausparty rausgesucht, die lass ich auf so Planen drucken. Wenn die richtig hängen fällt der Unterschied kaum auf. Man sieht sogar wieder Möbel.
Frieren wirst du dank Fackels Kernschmelze jedenfalls so bald nicht mehr. Jetzt kannst du sogar Heizkosten von den Nachbarn kassieren und im Garten Bananen anbauen.