Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beiträge
73
Likes
0
  • #16
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Unflexibel? Kleingeistig? Kleinkariert?
Was ist mit den Lehrern, die seit 25 Jahren im Auslandsschuldienst tätig sind? 100 Nationalitäten unterrichtet haben und von Südafrika bis Bangkok überall gelebt haben?
Ich glaube, dass die an Flexibilität und Welterfahrung den meisten hier viel voraus haben...
 
Beiträge
48
Likes
0
  • #17
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Selbst wer nicht im Ausland war...
Wir haben es mit Menschen zu tun, ziemlich vielen und ziemlich unterschiedlichen, auf die wir uns immer wieder neu einstellen müssen und können, denen wir trotz ihren Familien- und/oder Drogenproblemen zu einem Schulabschluss verhelfen wollen. Uns ist nämlich sehr wohl bewusst, dass diese Kinder nicht auf der Straße landen dürfen.

Das ist nicht weltfremd. Das ist Welt pur!

Ich bin nicht nur Wissensvermittlerin, sondern auch Streitschlichterin, Seelentrösterin, Schiedsrichterin, Regisseurin, Krankenpflegerin, Typberaterin, Erziehungshelferin, mitunter sogar Anlaufstelle für Eheprobleme (der Eltern), Teamleiterin und Teammitglied, Museeumsführerin, ich gehe mit den Kiddies zu ihren Vorstellungsgesprächen (wenn es sein muss), bin Übersetzerin bei Polizeiaussagen (kommt immer wieder vor), ich stifte Zahnbürsten (wenn jemand keine hat), hab sogar schon mal Kleidung gewaschen (weil die Eltern das nicht taten), bringe regelmäßig Brote und Obst mit (für Kiddies, deren Eltern dafür nicht sorgen).... usw.

Inwiefern bitte soll ich weltfremd sein? Völlig weltfremd ist nur dieses unreflektierte Nachplappern von irgendwelchen Stammtischweisheiten. Leider sind wir einem Bashing ausgesetzt, dass auf permanent geschürtem Sozialneid beruht. Wirklich Ahnung hat doch kaum einer, wie es in den Schulen zugeht.
Jemand, der meint, wir hätten Zeit und Lust, irgendwelche Prozesse zu führen oder wären weltfremd oder lägen faul auf unserer Haut, der zeigt besonders eindrucksvoll, dass er keine Ahnung hat, wovon er spricht.
 
Beiträge
73
Likes
0
  • #18
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Ganz genau so ist es, Kristin, und ich kann nur den Kopf schütteln ob solch dümmlichen Aussagen, die hier schon geschrieben wurden!
Ich möchte wissen, was so manche Herren sagen würden, würde ich mich abfällig über deren Berufe äußern, wenn ich keine Ahnung davon habe....mit dem Argument: ich kenne ein paar technische Angestellte, die sind alle verkopft, unflexibel und feige, wenn es um Änderungen in ihrem Leben geht....Geht doch auch nicht, oder?
 
Beiträge
48
Likes
0
  • #19
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Viel gefährlicher ist aber noch etwas anderes:

Unser gesellschaftliches Ansehen ist desolat. Unsere Gehälter wurden seit locker 10-15 Jahren entweder gar nicht oder nur unterhalb der Inflationsrate angehoben.

Meine Tochter, die im Abi ist, sagt zu mir: "Mama, eigentlich ist dein Job toll, aber wenn ich mir anschaue, dass du bis nachts am Schreibtisch sitzt und dich rechtfertigen musst, wenn du mal Nachmittags einen Kaffe trinken gehst. Wenn ich miterlebe, was sich manche Leute erlauben, werde ich diesen Beruf keinesfalls ergreifen."

Deutschland ist ein ressourcenarmes Land. Wir haben nichts anderes als unseren (bislang noch) einigermaßen hohen Bildungsstandard. Wenn ich aber sehe, dass ich heute schon total überfüllte Klassen habe, weil sich kaum noch Nachwuchs findet, dann wird mir ganz anders.

Wenn ihr (da draußen) nicht mal langsam anfangt uns wertzuschätzen, wird es bald kaum noch Lehrer geben, die eure Kinder beschulen werden. Wir leben nicht gerade in Zeiten einer Lehrerschwemme und wer kein Öl aus der Erde holen kann, sollte seine Kinder schlau machen... und die achten, die das übernehmen wollen!
 
Beiträge
73
Likes
0
  • #20
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Dass unser Berufsstand einen desolaten Ruf hat, stimmt- zumindest in Deutschland. In anderen Ländern ist das (noch) ganz anders. Ich bin erst seit eineinhalb Jahren in Deutschland, deshalb bin ich aus dem Wundern noch gar nicht herausgekommen...was ich allerdings noch nicht so mitgekriegt habe, ist, dass es kaum Nachwuchs gibt, Ich kenne einige Junglehrerinnen hier, die verzweifelt nach einem Job suchen...oder ist das von Bundesland zu Bundesland verschieden?
 
Beiträge
221
Likes
1
  • #21
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

" Ich halte Menschen die in ihrem gesamtes Leben nie aus der Schule rauskamen für sehr weltfremd. "

Zeugt diese Aussage nicht von vollkommener Weltfremdheit?
Was soll man von Menschen denken, die eben diese Anschauung haben? Sie sind in ihrer Jugend stehen geblieben, kennen Lehrer nur aus der eigenen Schulzeit und haben nie begriffen, dass Schule von 2 Seiten aus zu betrachten ist, von der Seite der Lernenden und von der Seite der Lehrenden. Und das sind Unterschiede wie sie größer nicht sein können.
Jeder von uns war schon einmal krank - trotzdem haben wir keine Ahnung von Medizin. Jeder von uns fährt ein Auto und trotzdem können wir es nicht selbst reparieren. Aber vom Beruf des Lehrers scheinen alle Ahnung zu haben.
Ich habe 10 Jahre in einem anderen Beruf gearbeitet und davon 4 Jahre im Ausland. Dann habe ich im 2. Bildungsweg Lehramt studiert - und zwar aus dem Grund, weil ich gesehen habe, wie wichtig eine fundierte und gute Ausbildung ist.
Der Beruf des Lehrers ist doch kein Selbstzweck, man macht das doch nicht wegen der Ferien oder der Pension. Lehrer wird man, weil man weiß, wie wichtig Bildung ist. Und Lehrer wird man obwohl man weiß, dass es so viele Menschen mit Brettern vor ihren Köpfen gibt, die Aussagen wie oben machen.
Ich kenne viele weltfremde Menschen - aber nur sehr wenige weltfremde Lehrer. Das können wir uns nicht leisten.
Ich liebe meinen Beruf, ich liebe auch die Flexibilität, die
 
Beiträge
48
Likes
0
  • #22
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Das hängt von der Schulform, den Fächern, aber auch von dem Bundesland ab. In Berlin z.B. wird jeder eingefangen, der nicht schnell genug weglaufen kann... und das tun viele Berliner Lehrer auch. In BW z.B. sieht es sehr viel besser aus. In NRW kriegt eigentlich jeder eine Stelle, allerdings fast immer eine mehr oder wenig lange Zeit nur einen Zeitvertrag.

In Grundschulen werden z.B. nahezu nur noch Zeitverträge abgeschlossen, damit die Kollegen entlassen werden können, wenn die Schülerzahlen abnehmen. Da gibt es genug Lehrerinnen, die eine Stelle suchen.
In der SekI haben wir jetzt ein halbes Jahr nach einem Kollegen für Technik und fast zwei Jahre für Chemie gesucht. An den Gymnasien fehlen die MINT-Fächer und Latein.
Tatsächlich ist es so, dass es NOCH genug Lehrer gäbe, wenn die Länder denn einstellen würden. Die Prognosen für die nächsten 10 Jahre sehen allerdings duster aus. Ich habe die Zahlen nicht mehr im Kopf, aber der erwartete Nachwuchs deckt nicht annähernd den Ausfall durch Ruhestände.

Dadurch dass unsere Gehälter immer weiter abgeschmolzen werden, ist der Verdienst auch kein Anreiz. Der Reallohnverlust der letzten 15 Jahre für Hauptschullehrer liegt bei 21% laut DIW. Viele Quereinsteiger, die in der ersten Krise kamen, gingen wieder zurück in die freie Wirtschaft, weil sie sich mehr Geld und weniger Arbeit erhofft hatten.

Naja, wir sind hier aber nicht in einem Gewerkschaftsforum ;-)

Ich jedenfalls bin froh, dass es doch nicht so viele Männer hier gibt, die ein Problem mit Lehrerinnen haben, so konnte ich mich über Zuspruch nicht beklagen und werde wohl hier bald auch nur Karteileiche sein, weil ich anscheinend fündig geworden bin :)... ich muss jetzt auch los, um mit "ihm" Karneval zu feiern.

Kölle Alaaf :)
 
Beiträge
48
Likes
0
  • #23
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

@taube

Bravo taube54

Das unterschreibe ich :)
 
M

Mary

  • #24
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Taube - ich hab nur die Frage des Threads beantwortet ... und genau solche Diskussionen mag ich nicht führen, daher will ich keinen Lehrer ;-)

Lg
Mary
 
Beiträge
73
Likes
0
  • #25
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

@Kristin: Das freut mich für dich! Gratulation! Einen schönen Tag noch!
 
Beiträge
48
Likes
0
  • #26
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Mary,
das ist keine Diskussion. Mit dir diskutieren. würde voraussetzen, dass wir annähmen, du wüsstest, wovon Dur sprichst.
Du willst doch in deinen Vorurteilen nicht mit Fakten verwirrt werden. Deswegen willst du keinen Lehrer. Du könntest ihm nichts Sachliches entgegen setzen :)
Du hast keine Ahnung, willst aber nicht entlarvt werden... mehr ist das nicht :)

Wie war das: Lehrer seien rechthaberisch, beratungsresistend und weltfremd?

Würde diese Einschätzung stimmen, müssest du Lehrerin sein :)
 
Beiträge
48
Likes
0
  • #27
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

danke rosebud, dir auch einen schönen Tag :)
 
Beiträge
221
Likes
1
  • #28
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Taube - ich hab nur die Frage des Threads beantwortet ... und genau solche Diskussionen mag ich nicht führen, daher will ich keinen Lehrer ;-)

Lg
Mary

Dein posting sehe ich aber nicht als Antwort auf die Frage. Du hälst Lehrerinnen für weltfremd, weil sie in einer Schule arbeiten. Was daran ist unattraktiv für eine Partnerschaft? DAS wäre eine Antwort auf die Frage gewesen, aber die bleist du uns schuldig.
Also dann wirf mir nicht vor, dass ich dann auf dein posting antworte - dass eben die Tatsache, dass ein Mensch in einer Schule arbeitet - und dass das etwas anderes ist als dort zu lernen - nicht weltfremd ist und schon überhaupt nichts mit mangelnder Attraktivität zu tun hat.

Es ist schön für dich - und auch für die Lehrer - dass du keinen Lehrer möchtest. Das ist dein gutes Recht. Ich möchte eben keinen engstirnigen Partner dafür gerne einen Lehrer.
 
Beiträge
72
Likes
0
  • #29
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

Ich finde, dass die Anfangsfrage dieses Threads nun durchaus beantwortet wurde...

Lehrerinnen sind nicht unattraktiv als Partnerinnen und auch nicht attraktiv. Denn in dieser unsinnigen Diskussion zu der sich der Thread entwickelt hat bilden sich eindeutig 2 Lager:
Pro Lehrerin und Contra Lehrerin. Wir können also davon ausgehen, dass das auch das wahre Leben wiederspiegelt und hier keine eindeutige und verallgemeinernde Antwort zu finden ist :)

Parship sollte das Thema vielleicht besser schließen, bevor es hier noch weiter in Anfeindungen ausartet. Leute Leute, wir sind doch alle erwachsen aber einige benehmen sich hier als seien sie tatsächlich noch in der Schule..... Ich nehme an, das ist auch der Anonymität eines solchen Forums geschuldet.
 
Beiträge
125
Likes
0
  • #30
AW: Warum sind Lehrerinnen so unattraktiv als Partnerinnen ?

wie schon gesagt. Ich glaube ja auch nicht , dass es so ist, aber manchmal ....
Gruß,
Scrat
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.