nurzauber

User
Beiträge
56
  • #211
Zitat von Butte:
Ja, wenn man sich wirklich liebt.
Such dir welche, die sich so ähnlich ernähren wie du, und arbeite ähnlich viel wie sie, stresse sie nicht mehr als sie dich: dann dürfte ihre Lebenserwartung deiner gleich sein. Die Chromosom bestimmen da unmittelbar eher weniger.

Also hier muss ich energisch widersprechen. Ich bin der Meinung, dass heute viele Frauen weit mehr Stress haben als Männer.
Immerhin gehen heute nahezu alle Frauen arbeiten. Daneben haben sie häufig Kinder und Haushalt zu erledigen.
Die meisten Männer fühlen sich allein von ihrem beruflichen Alltag gestresst.
Vielleicht liegt es anders. Vielleicht müssten die Männer mehr tun. U.U. wird man dann älter????
 

nurzauber

User
Beiträge
56
  • #212
Zitat von dosto:
Klar es gibt auch Männer, die gleichaltrige Frauen haben, ich habe aber festgestellt, solange Männer verheiratet sind, sehen sie ihre Frauen ein wenig so wie sie mal waren, sie altern nicht so sehr, sobald eine Trennung da ist, sehen sie die neuen Frauen im anderen Licht, so alt wie die Frauen halt sind. Und das erschreckt glaube ich schwache Männer, starke Charaktere können damit umgehen. Ich muss aber leider feststellen, dass eine bestimmte Sorte Männer glotzen , dass einem schlecht wird.Sie vergessen einfach, dass der Zahn der Zeit nicht an ihnen vorbeigegangen ist. Durch viele Beiträge in den Medien wird das Bild auch noch bestärkt.

Ich war Anfang 50, da haben mich Mittsiebziger angeschrieben und mich gefragt , ob ich blond bin und schlank, sonst läuft nix. So ist das.

Das kann ich nur so interpretieren:
Erste Anzeichen von Alzheimer. Das Kurzzeitgedächnis arbeitet nicht mehr richtig. Das Gehirn arbeitet nur mit dem Langzeitgedächtnis. Heißt der Betreffende reflektiert sich einfach nicht mehr real!
 

nurzauber

User
Beiträge
56
  • #213
Zitat von chiller7:
Das liegt manchmal mehr am Sightseeing denn am Alter. Die umliegenden Handtaschen- und Schuhläden sind der Mühe oft nicht wert. Dann lieber ein gepflegtes Bierchen zischen. Und zwei Semester Kunstgeschichte sind auch eher wenig abendfüllend.

Also ich kann Sightseeing von Shopping unterscheiden!!​
 
G

Gast

Gast
  • #214
Zitat von nurzauber:
Also hier muss ich energisch widersprechen. Ich bin der Meinung, dass heute viele Frauen weit mehr Stress haben als Männer.
Immerhin gehen heute nahezu alle Frauen arbeiten. Daneben haben sie häufig Kinder und Haushalt zu erledigen.
Die meisten Männer fühlen sich allein von ihrem beruflichen Alltag gestresst.
Vielleicht liegt es anders. Vielleicht müssten die Männer mehr tun. U.U. wird man dann älter????

Interessierst du dich für die Ursachen für die unterschiedliche mittlere Lebenserwartung oder soll diese Thematik nur miißbraucht werden?
Wenn ersteres, geh dem Interesse doch nach.
 
Beiträge
1.861
  • #215
Zitat von vhe:
Ich stimme Dir zu, nur gibt es halt wenige Frauen, die jüngere Männer wollen. Wenn sich ein Mann für eine ältere Frau interessiert, steht ja immer erstmal die Unterstellung "der Kerl sucht eine Mutter" oder so im Raum.
Ich bin eine der "älteren" Damen, die einige, und zwar mehrheitlich, Kontakte mit jüngeren Männern hatte / hat. Anfänglich war ich irritiert ... dachte auch an den umgekehrten Ödipus, der im Einzelfall auch zutraf, aber nicht generell unterstellt werden konnte. Ok, sehe ansehnlich aus, stimmt schon. Jedenfalls habe ich auch einige Gespräche, dann als man sich etwas besser kannte, geführt in die Richtung, dass ich überrascht sei, dass er an mir als älterer Dame Interesse hat. Die Antworten waren eigentlich immer sehr, sehr ähnlich; Ich weiss, was ich will, kein Zickenalarm, gesittete Verhältnisse, keine unrealistischen Ansprüche auf irgendwas (Sportwagen, Golfen, bis nachts um 5 um die Häuser ziehen), lecker gemeinsam Kochen und das auch können, guten Sex (sorry)!, gute und ehrliche Gespräche .. also es besteht wirklich überhaupt kein Grund zur Panik!
 

Demiurg

User
Beiträge
390
  • #216
Zitat von nurzauberImmerhin gehen heute nahezu alle Frauen arbeiten.[/QUOTE:
willkürliche Statistik
http://www.vereinbarkeit-von-beruf-und-familie.info/berufstaetige-frauen-deutschland/n213710]


Zitat von nurzauberDaneben haben sie häufig Kinder und Haushalt zu erledigen.[/QUOTE:
hat andersrum auch seine Risiken und Nebenwirkungen (entspricht nicht meiner persönlichen Meinung)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/...-die-sich-die-hausarbeit-teilen-a-858461.html


Zitat von nurzauberDie meisten Männer fühlen sich allein von ihrem beruflichen Alltag gestresst. Vielleicht liegt es anders. Vielleicht müssten die Männer mehr tun. U.U. wird man dann älter????[/QUOTE:
Kannst Du das belegen?


Ich würde das an einen Beispiel für mich, auf eine Punkt bringen. Es ist alles korrekt in Hinsicht der Perspektive des jeweiligen Lebensabschnittes der beiteiligten Personen, oder um es mit Ursels trivialer Formel zu fixen - Sex.

1. ein junger Mann (16-25Jahre) sucht ältere Frau (30-40Jahre) : Er kann was lernen - Sie bekommt was Sie braucht
2. erfahrene Frau (40-50Jahre) sucht jungen Mann : er könnte was lernen - she loosed


Und nu???
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
2.399
  • #217
könntest du bitte das zitieren noch mal üben? Versteht ja kein Mensch, was du da hingekritzelt hast.
 

Demiurg

User
Beiträge
390
  • #219
Moderation!!!!!!!!!!
Zitieren unterliegt Zufallsregeln??
 

Rotraut

User
Beiträge
29
  • #221
Liebe Sorbonne, ohne mich jetzt durch die Antworten der anderen durchgekämpft zu haben: Ja, ich glaube tatsächlich, dass die meisten Männer einen blinden Spiegel haben. Sie haben ein solches Selbstbewusstsein, dass sie ihre eigenen Makel nicht wahrnehmen. Sie meinen, ein solch toller Hengst zu sein, dass sie ein "Anrecht" auf natürlich JUNGE Frauen hätten. Klingt grotesk, ist aber Fakt. Ein Mann altert für sein Gefühl nicht. Habe das selbst mehrfach erlebt. Männliche Selbst-Ignoranz ist grenzenlos.
(Wobei ich denen, die wirklich noch eine Familie gründen wollen, zugestehen muss, dass das eben besser mit jüngeren Frauen klappt als mit welchen, die schon mitten im Klimakterium stehen...)
 

vhe

User
Beiträge
549
  • #222
Zitat von flower_sun:
Ich weiss, was ich will, kein Zickenalarm, gesittete Verhältnisse, keine unrealistischen Ansprüche auf irgendwas (Sportwagen, Golfen, bis nachts um 5 um die Häuser ziehen), lecker gemeinsam Kochen und das auch können, guten Sex (sorry)!, gute und ehrliche Gespräche
Du hast es erfasst. :)
 

Moneypenny

User
Beiträge
299
  • #223
Zitat von flower_sun:
Ich bin eine der "älteren" Damen, die einige, und zwar mehrheitlich, Kontakte mit jüngeren Männern hatte / hat. Anfänglich war ich irritiert ... dachte auch an den umgekehrten Ödipus, der im Einzelfall auch zutraf, aber nicht generell unterstellt werden konnte. Ok, sehe ansehnlich aus, stimmt schon. Jedenfalls habe ich auch einige Gespräche, dann als man sich etwas besser kannte, geführt in die Richtung, dass ich überrascht sei, dass er an mir als älterer Dame Interesse hat. Die Antworten waren eigentlich immer sehr, sehr ähnlich; Ich weiss, was ich will, kein Zickenalarm, gesittete Verhältnisse, keine unrealistischen Ansprüche auf irgendwas (Sportwagen, Golfen, bis nachts um 5 um die Häuser ziehen),
Du stopfst dich mit Pfannkuchen voll, bertrinkst dich sinnlos und sülzt dann das Forum voll mit deinem Spam. Es wäre besser, du würdest nachts um die Häuser ziehen als immer deinen Schwachsinn hier abzulassen.
 
Beiträge
1.861
  • #224
Zitat von Moneypenny:
Du stopfst dich mit Pfannkuchen voll, bertrinkst dich sinnlos und sülzt dann das Forum voll mit deinem Spam. Es wäre besser, du würdest nachts um die Häuser ziehen als immer deinen Schwachsinn hier abzulassen.
​Was soll ich dazu sagen? Danke gleichfalls? Schade, dass du dich in der Anonymität hier versteckst und dich sowas traust zu posten! Dein Frust muss besonders hoch sein, ich bedauere dich dafür! Wünsch dir alles Gute, wirklich, und dass du durch dein Tief hindurchkommst
 

Moneypenny

User
Beiträge
299
  • #225
Zitat von flower_sun:
​Was soll ich dazu sagen? Danke gleichfalls? Schade, dass du dich in der Anonymität hier versteckst und dich sowas traust zu posten! Dein Frust muss besonders hoch sein, ich bedauere dich dafür! Wünsch dir alles Gute, wirklich, und dass du durch dein Tief hindurchkommst
Mein Frust ist nur deshalb so hoch, weil du vorhin rotzrech weiter gespammt hast, obwohl ich dich gebeten hatte, es bleiben zu lassen.
Du bist eine sehr nervige Person. Genauso anonym wie jeder andere hier. Oder willst du mir weismachen, in deinem Paß steht "Flower-Sun"??
 
Beiträge
1.861
  • #226
Zitat von Moneypenny:
Mein Frust ist nur deshalb so hoch, weil du vorhin rotzrech weiter gespammt hast, obwohl ich dich gebeten hatte, es bleiben zu lassen.
Du bist eine sehr nervige Person. Genauso anonym wie jeder andere hier. Oder willst du mir weismachen, in deinem Paß steht "Flower-Sun"??
Ich weiss nicht mehr, wie ich dir helfen könnte. Ich kenne nen guten Psychologen ...
 

Moneypenny

User
Beiträge
299
  • #227
Zitat von flower_sun:
Ich weiss nicht mehr, wie ich dir helfen könnte. Ich kenne nen guten Psychologen ...
dann geh mal hin und erzähl ihm, wie du dich im Forum mit viruellen Pfannkuchen vollstopfst, dich betrinkst, von deinen komischen Liebhabern persönliches preisgibst und dich mit deinen Zweitnicks unterhälst.
 

fafner

User
Beiträge
13.055
  • #229
Moneypenny, warum nutzt Du nicht einfach die Ignorierliste? Schon ist dann alles gut für Dich und niemand muß Deine Meinung über andere hier lesen. Besten Dank.

Und ciao, weil jetzt "ignore", ne.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

IPv6

User
Beiträge
2.749
  • #230
Stutenbeissen vom feinsten.
Über jetzt mindestens 4 Threads
 
G

Gast

Gast
  • #233
Zitat von flower_sun:
Demiurg, warum sollte sie loosen? Verstehe ich nicht, wie du darauf kommst ... versuch es doch mal.
Ich denke mir: "she loosed", weil sie in einer anderen Phase ist als er, seine hat sie schon hinter sich, sie kann nichts mehr von ihm lernen, außer vielleicht den Blick seiner Generation. Aber den bekommt sie auch von ihren Kindern mit. Und - er wird sie irgendwann verlassen und sich einer Gleichaltrigen zuwenden. Natürlich gibt es Ausnahmen.
 

Robbenauge

User
Beiträge
3
  • #236
Das ist ein interessantes Thema, mit dem ich mich seit einiger Zeit auch beschäftige. Ich habe das Glück, wesentlich jünger auszusehen und zu agieren, als ich bin. Erstaunlicherweise treffe ich immer auf Männer meines Alters, die in ihrem Erscheinungsbild mindestens so alt wirken, wie sie sind bzw. sogar älter ausschauen. Was ich suche - einen Partner meines Alters, gern auch älter, aber in Geist und Körper aktiv - scheint es nicht zu geben. Diese Männer suchen oft junge Frauen, vermutlich mit der Hoffnung, dadurch selbst wieder jung zu werden. Einen Mann zu finden, der klug, körperlich aktiv und auch mit einem faltigen Gesicht attraktiv ist, weil sein Sein seine Züge geprägt hat, scheint aussichtslos zu sein.
 

Robbenauge

User
Beiträge
3
  • #237
Ergänzung: Ich weiß nicht, ob das in diesem Thread schon geschrieben wurde. Alle Beiträge zu lesen war mir zu aufwändig.

Dass Männer jüngere Frauen wünschen und junge Frauen ältere Männer suchen hatte historisch schon seinen Sinn. Da ging es immer um Versorgung. Der ältere Mann hatte bereits seine Ausbildung abgeschlossen und verdiente genug , um eine Familie zu ernähren. Eine junge schöne Frau, war je nach Bedeutung des Mannes ein gutes Aushängeschild und sie hatte die Sicherheit, dass ihre Kinder sorgenfrei aufwachsen können... Wie viele Gewohnheiten verbirgt sich das sicher noch in vielen Köpfen.

Der andere Punkt ist eine Frage des Selbstwertgefühls - ältere Männer oder junge Frauen "werten sich auf", indem sie die Schönheit der jungen Frau bzw. die "Geldbörse" oder die Bedeutung des älteren Mannes "nutzen"...

Ich glaube wirklich anspruchsvolle Männer, kluge Männer mit einem gesunden Selbstwertgefühl sind in der Lage, vom Schema F abzuweichen. Sie haben andere Suchkriterien.
 

fafner

User
Beiträge
13.055
  • #238
Zitat von Robbenauge:
Einen Mann zu finden, der klug, körperlich aktiv und auch mit einem faltigen Gesicht attraktiv ist, weil sein Sein seine Züge geprägt hat, scheint aussichtslos zu sein.
Wieviele kluge, körperlich aktive Frauen gibt's denn, die auch mit einem faltigen Gesicht attraktiv sind...? :)
 

Robbenauge

User
Beiträge
3
  • #239
Hallo fafner,
sicher kann ich keine Zahl nennen - will ich auch nicht - aber ich kenne einige Frauen. Es ist ihre Energie, ihre Ausstrahlung, die sie (in meinen Augen) attraktiv macht. Eine ehemalige Nachbarin von mir (sie war damals Mitte 70) kam gern auf eine Tasse Kaffee zu mir. In meinen Augen war sie eine schöne Frau (!), trotz ihrer Falten. Sie hatte ein "sprechendes", ausdrucksstarkes Gesicht. Damals wünschte ich mir, einmal so sein zu können, wenn ich alt bin.

Mir geht es hier auch nicht um "Mann gegen Frau". Ich glaube nur, dass viele Frauen mehr Wert auf ihre Erscheinung legen als Männer, weil sie von jeher auf ihr Äußeres reduziert wurden. Wie viele Männer wünschen sich denn eine gebildete, selbstständige Frau auf "Augenhöhe"?