Beiträge
216
Likes
23
  • #16
Zitat von Vizee:
Ich stelle jetzt einmal eine gewagte These auf, und freue mich auf den Aufschrei der Männer hier :) Ist es so, dass ein Mann, der ein Beuteschema auf deutlich jüngere Frauen hat sein eigenes alt werden kaschieren will, um sich besser zu fühlen? Haut rein Jungs - ich habe bereits meinen Asbestanzug mit Ultrashield angezogen bezüglich verbale Prügel :)
Nicht ganz, aber gar nicht so weit weg. Natürlich spielt das Aussehen eine Rolle (das muss man immer mal wieder erwähnen *g*), wobei ja schon zurecht darauf hingewiesen wurde, dass es da bestenfalls einen groben Zusammenhang gibt. Ich werde schön regelmäßig jünger geschätzt ;)

Viel wichtiger finde ich das gefühlte Alter. Noch bin ich gerne mal unvernünftig, mache spontanen Unsinn, stehe auf wilde Achterbahnen und abenteuerliche Urlaube -- und sehr oft kann ich das mit einer Frau GENAU in meinem Alter nicht teilen, aber natürlich gibt es Ausnahmen. Jedenfalls dieses gefühlte Alter muss passen. Von daher hast du vielleicht ein BISSCHEN Recht, ich will mich mit meinen 36 lieber jung als alt fühlen und eine Frau mit knapp 30 bringt das oft eher mit :)

Es ist allerdings durchaus so, dass Frauen sich auch mehrheitlich nach Männern umsehen, die ein paar Jahre älter sind, als sie selbst. Warum das so ist? Hm, warum muss denn der Mann immer größer sein? Wird man auch keine so GANZ klare Antwort darauf finden.
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #17
@Demiurg
Es geht nicht um das, was MIR gefällt oder nicht. Ich habe nur geschrieben, was mir über die Jahre in der sog. realen Welt aufgefallen ist. Mich interessiert, warum es für (viele?) Männer noch immer so "selbstverständlich" ist, eine jüngere Frau zu haben/wollen. Was für Aussagen kommen denn diesbezüglich aus dem Freundes- oder Kollegenkreis?
Die Beweggründe von Frauen, die einen "älteren" Mann suchen, sind ein Kapitel für sich.

@Aitutaki
Natürlich soll sich jede/r den Partner/die Partnerin suchen, auf die er/sie steht. Das macht die Welt bunt! Fakt ist aber auch, dass die Konstellation "Älterer Mann/jüngere Frau" sowas wie "gottgegeben" zu sein scheint. Was für ein Aufschrei noch immer, wenn die Frau älter ist. Da wird gespottet und lächerlich gemacht, was geht. Und das prägt!
Mir fallen gerade einige Leinwandliebespaare ein, wo der männliche Hauptdarsteller locker der Vater/Großvater seiner Partnerin sein könnte. Ich frage mich schon, ob die sich selbst nicht lächerlich vorkommen. Für hochkarätige Schauspielerinnen jenseits der 40 ist es übrigens schwer, eine gute Rolle zu bekommen. Weil…….
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.307
Likes
35
  • #20
Ich habe auch seit dem halben Jahr Partnersuche mitbekommen, dass viele Herren so zwischen 45-50 immer Frauen möchten, die immer so 10 Jahre jünger sind als sie. Hm, na ja, sie müssen ja ihre Gründe dafür haben. Manchmal kann aber auch eine 40 jährige wie eine 50 jährige wirken und umgedreht. Also ein Jahr jünger wäre für mich gerade so oke aber alles andere, nein. Da würde ich mich nicht wohlfühlen.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.869
  • #21
Zitat von zrs13:
....stehe auf wilde Achterbahnen und sehr oft kann ich das mit einer Frau GENAU in meinem Alter nicht teilen, aber natürlich gibt es Ausnahmen. .... ich will mich mit meinen 36 lieber jung als alt fühlen und eine Frau mit knapp 30 bringt das oft eher mit Hm, warum muss denn der Mann immer größer sein? Wird man auch keine so GANZ klare Antwort darauf finden.

zrs13 - Ich liebe noch immer wilde Achterbahnen, je verrückter, je besser - immer vorn im ersten Wagen und ohne festhalten - achja, bin mit 50 eigentlich uralt....

Warum Frauen lieber größere Männer mögen, kann ich Dir sagen: Viele tragen gern mal hohe Absätze und wollen dann trotzdem noch zum Mann aufblicken können - Evolution hin und Feminismus her.... Außerdem ist für viele Frauen (nicht für alle!!) ein großer Mann einfach eher sexy als ein kleinerer oder gleichgroßer....
 
Beiträge
216
Likes
23
  • #22
Zitat von lisalustig:
zrs13 - Ich liebe noch immer wilde Achterbahnen, je verrückter, je besser - immer vorn im ersten Wagen und ohne festhalten - achja, bin mit 50 eigentlich uralt....
Also das Zitat war ja ganz schön zerstückelt und das war jetzt auch EIN Punkt, glaube ich dir aber gerne. Wie gesagt, neben der "Optik" (die auch nicht UNBEDINGT nur vom Alter abhängt) geht es viel auch ums gefühlte Alter. Mein Freundeskreis ist jedenfalls zwar eher klein, aber altersmäßig sehr weit gefächert, so von 20 bis 65 ... und ich beobachte da einiges ;)

Zitat von lisalustig:
Warum Frauen lieber größere Männer mögen, kann ich Dir sagen: Viele tragen gern mal hohe Absätze und wollen dann trotzdem noch zum Mann aufblicken können - Evolution hin und Feminismus her....
Für ganz ähnlich gelagerte Aussagen gibt's gerne auch mal gewaltige Empörung hier ... schon ganz witzig, dieses Forum ;)

Zitat von lisalustig:
Außerdem ist für viele Frauen (nicht für alle!!) ein großer Mann einfach eher sexy als ein kleinerer oder gleichgroßer....
Ja das ist jetzt auch nicht das, was ich mit einer ganz klaren Antwort meinte, schließlich fehlt die Erklärung für dieses Phänomen! Aber das ist wahrscheinlich egal :)
 
G

Gast

  • #23
Zitat von lisalustig:
Warum Frauen lieber größere Männer mögen, kann ich Dir sagen: Viele tragen gern mal hohe Absätze und wollen dann trotzdem noch zum Mann aufblicken können - Evolution hin und Feminismus her.... Außerdem ist für viele Frauen (nicht für alle!!) ein großer Mann einfach eher sexy als ein kleinerer oder gleichgroßer....
Und Männer stehen auf jüngere Frauen, die ein bißchen blöd und naiv sind. Das spricht die Beschützerrolle an und ist auch Evolution. Außerdem sind jüngere Frauen attraktiver, zumindest in der Theorie, weil in Deutschland gibts ja allgemein nicht viele attraktive Wesen und ältere Frauen sind leichter ins Bett zu kriegen, halt ich mein sie beeindrucken mehr durch ihre emanzipierte Art.

So, sonst noch wilde Theorien oder Fragen ?
 
G

Gast

  • #24
Ach entropie :-( Leg doch mal den Kamm weg, über den du ältere Frauen gerade scherst :-(
 
G

Gast

  • #25
Es ist dir freigestellt dir vorzulügen, was du selbst magst :)
 
G

Gast

  • #26
Ich bin ein ehrlicher Mensch :) Ich lüg nicht mal mich an...Das mit dem Alter ist ja auch so eine Sache. Es prangt in deinem Ausweis..gnadenlos. Doch das ist manchmal einfach nur das Datum im Verlauf der Zeitgeschichte, wo man auf die Welt schiesst. Ich selbst fühle mich absolut fehl vom Alter in meiner Generation und werde nie auf mein wahres Alter geschätzt noch bin ich gänzlich erwachsen geworden. Ich finde, dass ich dazu noch mein ganzes Leben Zeit habe.
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #27
@entropie
Ich hab ja ganz bewusst geschrieben, dass ich mir "spannende" und keine "wissenschaftlich fundierten" Antworten erwarte.:)) Wie geht das aber mit "jung und naiv" einerseits und "Beschützerrrolle" andrerseits zusammen, wenn z.B.ein 60+ Mann eine Frau bis maximal 45 akzeptiert? Sieht er in ihr dann schon die zukünftige Krankenschwester, die ihn im Alter versorgt? Oder ist es so ein Kick, wenn die Freunde/Bekannten ihn dann beneiden, denn der muss es ja noch "drauf" haben….?
Und was war da noch: "Jung = naiv und blöd"? Großes AUTSCH!!
Die viel gerühmte Altersweisheit entpuppt sich übrigens gar nicht so selten als Altersstarrsinn….
 
G

Gast

  • #28
Warum glaubst du denn lassen sich die ganzen jungen Frauen mit so alten Männern ein?
 
Beiträge
382
Likes
52
  • #29
Ich kann die Fragestellung, warum Fraunen immer "jünger" sein müssen als die Männer nicht beantworten. Wenn Sorbonne diese Fragestellung aufwirft und in PS-Mitglied ist würde mich mal Ihr Suchraster interessieren.

Was mir persönlich beim lesen einiger Damenprofile auffällt ist, das explizit in den Profilen schon Ausschlusskriterien in der Form von:
- Größe
- Alter (es ist mir kein Profil im Gedächtnis wo jüngere Männer bevorzugt werden)
- Einkommen / Besitzverhältnisse (ein Profil werd ich nicht vergessen - "ohne Boot geht gar nichts")
- Beziehungsstatus
definiert werden.

Warum also Männer immer jüngere Frauen i.d.R. haben, ist als Fragestellung (wenn es nicht wissentschaftlich behandelt werden soll) nicht zielführend.
 
G

Gast

  • #30
Zitat von entropie:
Und Männer stehen auf jüngere Frauen, die ein bißchen blöd und naiv sind. Das spricht die Beschützerrolle an und ist auch Evolution. Außerdem sind jüngere Frauen attraktiver, zumindest in der Theorie, weil in Deutschland gibts ja allgemein nicht viele attraktive Wesen und ältere Frauen sind leichter ins Bett zu kriegen, halt ich mein sie beeindrucken mehr durch ihre emanzipierte Art.

So, sonst noch wilde Theorien oder Fragen ?
Sehr gut zusammengefasst.
Du hast die wichtige Theorie vergessen, dass die Teilnahme hier im Forum verjüngt. Oder wenigstens auf "junggeblieben" hinausläuft. Ich wollt's am Anfang ja nicht glauben... aber nachdem ich es so oft gelesen habe...
Was meinst du, weshalb ich hier noch schreibe? Ich bin schon bei Anfang 30 angekommen, so rein äußerlich. Echt super, die Wirkung.
Aber ich bin ja auch blond :D