hmm

Beiträge
928
Likes
49
  • #256
Zitat von BellaDonna:
Zumindest dir.
Aber...das freut mich, dass ich der Verbitterung trotzen kann und im Gegensatz zu kindischem (nicht zu verwechseln mit kindlichen Handlungen) Ätschibätschi in der Anonymität widerstehe.

Und btw wie hättest du es denn gern?

Das war doch schon ein "ätschibätschi";-)
 
Beiträge
861
Likes
463
  • #257
Nein, das war ein Mimimi.
Beantworte doch bitte einfach Fragen, die man an dich stellt.
 
Beiträge
30
Likes
1
  • #258
Zitat von Sorbonne:
Liebe Männer hier im Forum, ich bin neugierig auf mir noch unbekannte Sichtweisen! Mir fällt immer wieder auf, dass nur sehr wenige Männer, wenn sie das "Wunschalter" ihrer potentiellen Partnerin angeben, "zu mir passend" oder Ähnliches schreiben. Ich spreche hier nicht von jenen, die noch an Familienplanung denken und ein paar stressfreie (Biouhr tickt) Kennenlernjahre haben möchten. Wobei es schon etwas strange rüberkommt, wenn jemand in einem Alter, wo andere schon Opas werden, plötzlich von Vaterfreuden träumt.
Was geht in all diesen 40+, 50+, 60+ 70+, 80+ Männern vor, für die eine Gleichaltrige oder auch Ältere direkt eine "Beleidigung" zu sein scheint. Glauben die tatsächlich, dass Frauen keine Augen im Kopf haben??? Denken die, dass z.B. für eine Fünfzigjährige ein Mann in der Altersklasse 30 bis 40 nicht auch ein größerer Leckerbissen ist als ein 50+ (wenn es nur mal ums Äußere geht)?
Ich freue mich auf spannende Antworten...

Weil gleichaltrige Männer einer Frau nicht gewachsen sind...
 
Beiträge
624
Likes
134
  • #265
Zitat von Weiße-Frau:
Weil gleichaltrige Männer einer Frau nicht gewachsen sind...
Inwiefern...........?

Zitat von BellaDonna:
Mir sagte gestern am Telefon eine Feundin ich solle unter den 40jährigen suchen - ich bin 50.
Da habe ich glatt aufgelegt und fand diese Reaktion seeeehr jung, nahezu kindlich.
Und deine Reaktion nennt man wie genau.........?


LG
Wasweißich
 
Beiträge
1.885
Likes
107
  • #266
Zitat von Weiße-Frau:
Weil gleichaltrige Männer einer Frau nicht gewachsen sind...

Sind das deine persönlichen Erfahrungen? Ich hatte bisher nie einen älteren Mann. Das lag aber nicht daran, daß ich ältere Männer komplett ausschliesse, sondern eher daran, daß sie zufällig immer jünger waren. Wenn man jemanden kennen lernt, steht das Alter ja nicht auf der Stirn..
 
Beiträge
30
Likes
1
  • #267
Zitat von Wasweißich:
Die meisten Männer haben ein riesiges Problem...und das steigt mit dem Alter..
Sie meinen, sie müssten einer Frau überlegen sein..nur so fühlen sie sich "mächtig". Für die meisten Männer ist dieses sich "mächtig fühlen" notwendig, damit sie überhaupt zu Sex in der Lage sind. Junge Männer um die 30, die sich eine 20jährige nehmen, fühlen sich ihr gegenüber erfahren und weise. Sie versuchen, den Lehrer zu spielen oder den väterlichen Freund.
Ältere Männer, die sich jüngere Frauen nehmen wollen, ticken da nicht anders. Geringeres Alter ist für sie gleichbedeutend mit weniger Knowhow und geringerem Status. Dadurch meinen sich diese Männer erheben zu können. Zuhören brauch man so einer Frau nicht, sie hat zuzuhören wenn er spricht...er meint, er könne ihr die Welt erklären..und zu Weihnachten gibts dann auch mal richtigen Sex..

Eine gleichaltrige Frau oder sogar ältere Frau muss ernst genommen werden..sie hat den gleichen Anspruch an Lebenserfahrung und Lebenstüchtigkeit. Mann muss mit ihr kommunizieren...sie ernst nehmen, ihr zuhören...der Blick auf sie herab funktioniert nicht. Aber auch hier lässt sich beobachten, dass lieber Frauen genommen werden, die einen geringeren Ausbildungsstatus besitzen oder sonstig, z.B. intellektuell unterlegen sind. Mit einer tatsächlich gleichwertigen oder höherwertigen Partnerin kommen die wenigsten Männer zurecht. Diese Männer sind jedoch von Natur aus potent..sie brauchen keine psychologischen oder sonstigen Hlfsmittel....(und genau die sind für mich persönlich interessant..)

Die Suche nach einer jüngeren Partnerin ist demnach Ausdruck der Minderwertigkeit des Mannes.
 
Beiträge
30
Likes
1
  • #268
Zitat von Vizee:
Sind das deine persönlichen Erfahrungen? Ich hatte bisher nie einen älteren Mann. Das lag aber nicht daran, daß ich ältere Männer komplett ausschliesse, sondern eher daran, daß sie zufällig immer jünger waren. Wenn man jemanden kennen lernt, steht das Alter ja nicht auf der Stirn..

Ich fand ältere Männer, die sich für mich interessiert hatten schon als Teenie unglaublich blöde...überheblich, blasiert, langsam, bürgerlich..
Trotzdem sind es unmittelbare Erfahrungen, im Freundschaftskreis, in der Verwandschaft, im gesamten Umfeld...sogar gestern in der Bahn..
Es ist der Horror wie Frauen sich klein machen lassen...
 
Beiträge
2.396
Likes
1.494
  • #269
@Weiße-Frau
Keine Ahnung in welcher Welt du lebst, aber zum Glück scheint sie weit weg von meiner zu sein...
 
G

Gast

  • #270
@Weiße Frau, na, endlich spricht es mal jemand aus. Es ist genau so wie du schreibst. Die alten tollen erfahrenen Frauen kriegen keinen Mann ab. Deswegen tollen sie sich im Forum, wo sie ihr "Wissen" weitergeben können. Denn hier hört man ihnen endlich mal zu, deswegen können sie sich da ernst genommen fühlen. So ganz von Natur aus.
Deswegen ist so ein Forum schon eine sozialpädagogisch sinnvolle Einrichtung.
Erübrigt sich zu sagen, daß das "Wissen" im Referieren des Klappentextes der 9,95-Ratgeber besteht. Aber diese Schlichtheit muß man sich auch erstmal erarbeitet haben, durch jahrezehnte lange Erfahrung, also Darben.
So ist jeder auf seine Weise glücklich.