Beiträge
2.894
Likes
717
  • #226
"Benutzt werden" ist ansich symptomatisch, kann Liebe beinhalten, muss jedoch nicht. Man sagt ja gerne "hat nicht geliebt sondern nur benutzt", das kann gut sein. Ich hoffe dass sich diese Detektion verbessert, damit ich diesen Sachverhalt schnell und effizient erkenne. Meine eigene Liebe kann ich dadurch nicht steuern, jedoch wird Vertrauen nicht unnötig gefestigt, dann wird alles einfacher. Denn wie gesagt tut der Vertrauensbruch im Herzen am meisten weh, jedes Vertrauen was man gibt macht es im Schadensfall nur noch schlimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.894
Likes
717
  • #228
Jetzt zier dich nicht so, das hat die Ex doch auch getan. Mehrmals täglich kleines Hundchen per Spritze gefüttert, etwa 1h damit geschmust anstatt mit mir; weil ich war offenbar nur Schmusehelfer jedoch nicht Schmusetier (OK, kann ich nicht abstreiten). Wollte jeden morgen 1-2h mit grossem Hund alleine laufen gehen, da möchte sie mich nicht dabei haben. Später kam ja dann die Liebe zur Grosstante dazu, ein echter Partnerkiller epischem Ausmasses bei bestehender Partner-Aversion.

Aber was sag ich da gross, ich hätte es vielleicht hinbekommen wenn nicht noch mit mutmasslicher Absicht dazwischengefunkt wurde. Das war sehr sicher nicht von der Ex ausgehend, sie hatte da lediglich kooperiert. Sie war trotz allem der erste Mensch denn ich liebte (wahre Liebesgefühle und kein billiges Schickimicki), daran kann ich nichts ändern. Jetzt muss ich gewaltsam loslassen.

Unter uns gesagt: Ich würde selbst heute noch eine Einschlafspritze empfehlen, weil das ist ein Partnerkiller erster Güte, wenn nur schon das mehr Platz ausfüllt als ein Partner. Wenn ich nicht einmal mehr ehrlich sein darf sind wir mit Liebe nicht mehr weit.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaryCandice

  • #230
Ich dachte, du leckst nur deine Wunden... aber du leckst auch.... im Hirn... :D
 
Beiträge
993
Likes
582
  • #231
Somit, alle kriecherischen Tipps, als auch unterwerfend Hilfe anbieten, werden von mir nicht akzeptiert noch als für die Liebe wertvoll angesehen. Es sei denn die Geliebte gibt mir ihre Hilflosigkeit sowie Liebe bekannt und fordert meine Hilfe an, ganz egal was es auch sei. Diesen Weg muss nicht ich gehen, denn ich dränge oder erzwinge keine Liebe, sondern werde sie liebevoll und würdevoll entgegennehmen.
Tja, einer muß halt immer kriechen, meinst du, und wenn du es nicht willst, dann muß es die Maid. Tja. Gute Nachricht: es ist doch bereits einer sehr kriecherisch und zeigt sich als echtes Würstchen. Du mußt es nur noch sehen.
 
Beiträge
611
Likes
881
  • #233
Ja, bitte! Hör endlich auf, um den heßen Brei rumzueiern. Sie wollte dich nicht. Punkt.
Eigentlich hätte ich von Dir etwas Anderes erwartet, @WolkeVier, nämlich, wie Du jetzt Xeshra den Weg aufzeigst, mit Hilfe positiver Gedanken einen positiven Ausblick hinzubekommen.
Und, am Anfang wollte sie ihn schon. Auch, wenn es jetzt nicht mehr hilft, ich denke, es wäre so rein für die Praxis des Kennenlernens hilfreicher gewesen, in einem Hotel abzusteigen. Und auch nicht sofort so absolut in allen Bereichen einzusteigen, sondern lieber das so anzugehen, diese Absolutheit Schritt für Schritt zu erklimmen, dann wäre jetzt der Fall nicht so tief.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #234
Tipps, wie man Kummer besser verarbeiten kann ?
  • Kummer vermeiden
  • Selbst Kummer bereiten
  • Alkohol
  • Schokolade
  • Sich hier im Forum auskotzen und auf Streicheleinheiten hoffen
  • Sex mit nem heißen Typ ;)
  • Mit Freundinnen über den Grund des Kummers ablästern
  • Flirten
  • In Urlaub fahren
Können wir Mann / Frau vielleicht besser verstehen lernen ? ? ?
Besser verstehen? Überhaupt verstehen wäre doch schon ein Riesenfortschritt o_O
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #235
Die Worte meines Ex, als ich ihn mit ner anderen erwischt habe:
  • Das ist nicht so, wie es aussieht.
  • Ich kann das erklären.
  • Ich gehe doch nicht fremd.
  • Ich bin da reingerutscht. (Mein Favorit - so schön doppeldeutig.):D
Kam mir vor wie in einem billigen Schmierentheater. Kann zum Glück heute darüber lachen. :D
 
Beiträge
611
Likes
881
  • #236
  • Das ist nicht so, wie es aussieht.
  • Ich kann das erklären.
  • Ich gehe doch nicht fremd.
  • Ich bin da reingerutscht.
Dann war Dein Ex nicht so perfekt im Betrug. Der perfekte Betrüger ist identisch im Betrug bzw. im Verneinen des Betrugs, hat nur seine eigene Sicht/Welt. Dein Ex ließ noch Deine Sicht in sich rein. Ändert jetzt trotzdem nichts an den Fakten und dem, was daraus resultiert, außer vielleicht in der Hinsicht, ob es noch manchmal eine Chance geben könnte oder nicht. Für das, wie man zusammen leben möchte.
 
Beiträge
6.850
Likes
10.871
  • #237
Dann war Dein Ex nicht so perfekt im Betrug. Der perfekte Betrüger ist identisch im Betrug bzw. im Verneinen des Betrugs, hat nur seine eigene Sicht/Welt. Dein Ex ließ noch Deine Sicht in sich rein. Ändert jetzt trotzdem nichts an den Fakten und dem, was daraus resultiert, außer vielleicht in der Hinsicht, ob es noch manchmal eine Chance geben könnte oder nicht. Für das, wie man zusammen leben möchte.
Was daraus resultiert, Chance?? Never ever!o_O Ich habe ja zum Glück auch viel gelernt aus der ganzen Sache. Auch wenn ich manchmal mit dem Singledasein hadere, so hat mein Leben unglaublich viel an Qualität gewonnen. Nein, ich möchte (ihn) nicht mehr zurück. :)
 
D

Deleted member 21128

  • #239
Eigentlich hätte ich von Dir etwas Anderes erwartet, @WolkeVier, nämlich, wie Du jetzt Xeshra den Weg aufzeigst,
Ich kann beim besten Willen nicht alles lesen, was @Xeshra schreibt, aber ich hab den Eindruck, dass ihm in den letzten Tagen einiges an Zuspruch und Rat zuteil wurde. Manchmal ist es vielleicht auch mal hilfreich, wenn einfache Wahrheiten ausgesprochen werden. Wenn ich ihm - aus meiner Perspektive - den Weg aufzeigen wollte, worum er mich nicht gebeten hat, dann würde ich ganz klein mit dem Einmaleins menschlicher Beziehungen anfangen.