Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Warum kriege ich keine antworten ?

Also ich bin seit einem Monat bei parship angemeldet und hab so 20 Frauen angeschrieben deren profil mir gefällt und bisher hat niemand zurück geschrieben nur ein paar haben sich gleich verabschiedet, was mach ich falsch?
 
P

Philippa

  • #2
Hallo Robert86!

Also der einzige Fehler, den ich aufgrund deines Beitrages sicher erkennen kann, ist, dass du uns offenbar hellseherische Fähigkeiten zutraust.

Wenn du denkst, hier im Forum kann dir jemand helfen, dann solltest du etwas detaillierter beschreiben, was du den Frauen denn so schreibst, oder auch dein Profil in die Profilberatung stellen.

Anstonsten bist du sicher nicht der einzige mit diesem Problem, es muss also nicht unbedingt an dir liegen.

Viel Glück!
 
  • Like
Reactions: Kirsche
Beiträge
2
Likes
0
  • #3
also in sachen anschreiben bleib ich normalerweiße bei nem einfachen "Hallo dein profil gefällt/interessiert mich und etwas über gleiche interessen" und das auch schon fürs erste anschreiben
 
Beiträge
644
Likes
392
  • #4
Hallo Robert86!

Vielleicht sind Deine Nachrichten nicht interessant genug für die Frauen. Es kann sein, dass eine Frau 20 bis 50 Nachrichten pro Tag bekommt (Erstkontakt). Da hat die Frau vermutlich keine Zeit alle Nachrichten zu beantworten und sucht sich die interessantesten raus.

Es kann keine generellen Tipps für die erste Nachricht geben. Jede Frau ist anders. Vielleicht findet eine bestimmte Dame eine wirklich ansprechende erste Nachricht nicht gut, weil sie etwas anderes erwartet/sucht?

Du bist nicht der einzigste User mit dem Problem. Jede Woche melden sich geschätzt 2 bis 8 neue User an mit demselben Problem.
 
Beiträge
431
Likes
112
  • #6
Zitat von fafner:

Aber lustig bringt's irgendwie auch nicht immer. Z.B. hatte ich letzte Woche ein Profil gefunden, da schrieb einer beim Vorschlag für's 1. Date "wir gehen zusammen Pferde stehlen, rauben eine Bank aus und reiten in den Sonnenuntergang". Hab ich den Kerl angeschrieben mit "Sagst du mir, welche Bank du im Visier hast? Dann stell ich die Pferde gesattelt zur Flucht draussen bereit, während du mit der Pistole am Schalter stehst...." usw. Der Typ hat noch nicht mal reagiert.... (Blödmann)
also keine Ahnung, wie man's macht, isses falsch oder irgendwann richtig. Einfach ausprobieren.

Wobei ich dir rechtgebe, dass das wirklich sehr langweilig ist, was da oben steht....
 
Beiträge
91
Likes
90
  • #7
also keine Ahnung, wie man's macht, isses falsch oder irgendwann richtig.

Der Falsche kann alles richtig machen und hat trotzdem keine Chance, während dem Richtigen auch mal Fehler verziehen werden...
 
Beiträge
219
Likes
22
  • #8
Zitat von Robert86:
also in sachen anschreiben bleib ich normalerweiße bei nem einfachen "Hallo dein profil gefällt/interessiert mich und etwas über gleiche interessen" und das auch schon fürs erste anschreiben

1.) bitte lies dir deine Nachrichten nochmal durch, bevor du auf senden klickst - ggf. lies dir deinen Text laut vor.
2.) stellst du der Frau eine Frage? Da antwortet es sich leichter...
 
Beiträge
644
Likes
392
  • #9
Man könnte ja mal alle möglichen Gründe sammeln und daraus einen Text erstellen, der sämtliche mögliche Gründe aufzählt, warum es bisher nicht geklappt hat. Dann brauchen wir nicht jede Woche neu formulieren.
 
Beiträge
61
Likes
19
  • #10
Vielleicht lässt Du die Damen hier mal über Dein Profil gucken ...
Tot langweilig vielleicht ?!

Ansonsten hab ich aber auch kein "Allerheilmittel" ...
Ich geh immer mit Humor dran und bin auch so höflich noch eine Nachricht zu schreiben selbst wenns nicht passt ... Das halten ja auch nicht immer alle hier für "nötig" ...

So langweilige "Hallo, wie geht´s schreib doch mal" Mails kriegt von mir niemand.

Aber es gibt auch viele total langweilige Profile ...

Mein Favoriten so far :

Eine "Buchgalterin" mit Bild, 34.

Persönliches Zitat: "..."
Ich wünschte ich könnte :"..."
So würde ich mein Aussehen beschreiben : "..."

Dann gabs noch eine :

Persönliches Zitat: "Einen Mann"
Meinen Vorschlag für das erste Date: "Kennenlernen"
So würde ich mein Aussehen beschreiben: "Nett"

Gab noch eins, krieg ich nicht mehr ganz Zusammen ...
Im Endeffekt stand da überall "Treue, Ehrlichkeit und Offenheit" in jedem Feld.

Wundern sich die Leute dann echt darüber das sie niemand anschreibt ?!
 
Beiträge
34
Likes
6
  • #12
Fest steht, ob man viel hineinschreibt oder wenig, was auch immer, es antwortet niemand. Und was ganz schlecht ist, dass man die Fotos der Frauen nicht sehen kann. In der Realität spreche ich auch nur jemanden an, den ich attraktiv finde, niemand läuft mit einem Sack auf den Kopf herum.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #13
Zitat von tiroler:
Fest steht, ob man viel hineinschreibt oder wenig, was auch immer, es antwortet niemand. Und was ganz schlecht ist, dass man die Fotos der Frauen nicht sehen kann. In der Realität spreche ich auch nur jemanden an, den ich attraktiv finde, niemand läuft mit einem Sack auf den Kopf herum.

Vielleicht schreibst Du viel oder wenig das Falsche.

Dass die Fotos bei PS verschwommen dargestellt werden, weißt Du doch vorher. Es gibt genug andere Portale, wo sie frei sichtbar sind.
 
Beiträge
34
Likes
6
  • #14
Das ist ein meiner Meinung nach großes Problem. Denn es dreht die Realität um und spricht vor allem Leute an, die Ängste vor dem Interneht haben.
Kann mir jemand mal erklären, warum man ewig lange und interessante Erstnachrichten schreiben soll an jemanden, von dem man nicht einmal weiß wie er aussieht ?
Und warum kann man die Fotos nicht auf Anfrage einfach freischalten ?
 
Beiträge
34
Likes
6
  • #15
Und was ist das Falsche und was das richtige ?
Mit den Fotos das ist ein Problem, dennn warum soll man denn jemanden anonymen viel und schön schreiben, ohne zu wissen wie sie aussieht.
Das ist meiner Meinung nach von Parship so gemacht um auch Leute mit Angst vor dem Internet zu überzeugen, sich anzumelden. Und dann kommt es so heraus wie es ist, daß die Männer nur schreiben und schreiben und die Frauen nicht antworte da sie zu viele Anfragen bekommen.
Was ist so schwierig daran, sein Foto herzuzeigen, ich verstehe es nicht. Auf Facebook werden die Fotos an unbekannt freigeschaltet und hier scheint es ein Problem zu sein innerhalb einer geschossenen Gruppe seine Fotos freizugeben.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #16
Zitat von Philippa:
Hallo Robert86!

Also der einzige Fehler, den ich aufgrund deines Beitrages sicher erkennen kann, ist, dass du uns offenbar hellseherische Fähigkeiten zutraust.

Wenn du denkst, hier im Forum kann dir jemand helfen, dann solltest du etwas detaillierter beschreiben, was du den Frauen denn so schreibst, oder auch dein Profil in die Profilberatung stellen.

Anstonsten bist du sicher nicht der einzige mit diesem Problem, es muss also nicht unbedingt an dir liegen.

Viel Glück!

Aber Hauptsache man garantiert mir eine 99%ige Vermittlung. Also entweder oder!
 
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #17
Zitat von tiroler:
Kann mir jemand mal erklären, warum man ewig lange und interessante Erstnachrichten schreiben soll an jemanden, von dem man nicht einmal weiß wie er aussieht ?
Und warum kann man die Fotos nicht auf Anfrage einfach freischalten ?

Das liegt einfach daran, dass Menschen unterschiedlich sind. Hier im Forum wurde darüber schon viele Male diskutiert. Es gibt halt Mitglieder, die erst vieeeeele Nachrichten gegenseitig austauschen wollen, ehe sie ein Bild freischalten.

Ich persönlich halte davon nicht viel. Das Auge isst schließlich mit. Eine kurze, aufs Profil eingehende nette Nachricht mit Bildfreigabe ist m. E. die beste Variante. Wir laufen ja draußen auch nicht mit einem Sack über dem Kopf herum.

Männer, die allerdings nur meine Bildfreischaltung fordern und sonst nichts schreiben und auch selbst ihr Bild nicht zeigen, werden verabschiedet.
 
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #18
Zitat von tiroler:
Und was ist das Falsche und was das richtige ?
Mit den Fotos das ist ein Problem, dennn warum soll man denn jemanden anonymen viel und schön schreiben, ohne zu wissen wie sie aussieht.
Das ist meiner Meinung nach von Parship so gemacht um auch Leute mit Angst vor dem Internet zu überzeugen, sich anzumelden. Und dann kommt es so heraus wie es ist, daß die Männer nur schreiben und schreiben und die Frauen nicht antworte da sie zu viele Anfragen bekommen.
Was ist so schwierig daran, sein Foto herzuzeigen, ich verstehe es nicht. Auf Facebook werden die Fotos an unbekannt freigeschaltet und hier scheint es ein Problem zu sein innerhalb einer geschossenen Gruppe seine Fotos freizugeben.


Ich denke nicht, dass es die Angst vor dem Internet generell ist. Eher die Angst, als Partnersuchender von Bekannten / Geschäftspartnern indentifiziert zu werden.

Das Bilderprinzip musst Du akzeptieren oder anderswo suchen.

Und das alle Frauen so viele Zuschriften bekommen, dass sie die Antwort nicht schaffen, entspricht nicht den Tatsachen. Es ist eher der Altersstruktur zuzurechnen. Bis ca. 35 J. herrscht ein "Überschuss" an Männern.
 
Beiträge
431
Likes
112
  • #19
Zitat von tiroler:
daß die Männer nur schreiben und schreiben und die Frauen nicht antworte da sie zu viele Anfragen bekommen.
.

​Das ist so ein Quatsch. Macht Euch mal von dieser Pseudo-Überzeugung frei, dass Frauen von Anfragen überhäuft werden. Im Schnitt kriege ich vielleicht 1 pro Woche und die gefallen mir meistens deutlich weniger, als diejenigen, die ich selber anschreibe. Und es passiert frau auch genauso, dass ein Kontakt einfach abbricht oder (zahlreiche!) Anfragen nicht beantwortet werden. Frau muss sich nämlich genauso bemühen wie Mann.
​Ich kann diesen Käse mit der angeblichen Anfragenflut und das damit einhergehende Bemitleiden der männlichen Schreiberlinge langsam nicht mehr hören.
 
  • Like
Reactions: Truppenursel
Beiträge
102
Likes
11
  • #20
Eine Art anonymisierte Auswertung wäre doch mal hilfreich. Mich würde schon interessieren, welche Gerüchte nur ein Mythos sind und was doch der Wahrheit entspricht.
 
Beiträge
431
Likes
112
  • #21
Zitat von Wasistdas?:
Eine Art anonymisierte Auswertung wäre doch mal hilfreich. Mich würde schon interessieren, welche Gerüchte nur ein Mythos sind und was doch der Wahrheit entspricht.

Yep, definitiv. Auch eine regionale Verteilung der Mitglieder nach Geschlecht, damit man gleich sieht, ob es in der eigenen Zone sinnvoll ist, sich anzumelden oder nicht, wäre eine coole Sache...
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #22
Dann hier mal meine Erfahrungen:

- 6 Monate dabei
- 2x angeschrieben worden bisher
- nahezu keine Besucher auf dem Profil, selten mal "Gegenbesuche"
- Reaktionsquote auf eigene Anschreiben bei ca. 50% (stets mit Bildfreigabe meinerseits)
- Datequote bei Schriftverkehr ebenfalls bei ca. 50%, die anderen 50% ghosten
- Reaktion auf mein Profil stets positiv - "umfangreich", "bildhaft" ect.
- berufliches Ansehen etwas über dem Schnitt, aber unterhalb Arzt

Fazit:

Entweder sind die weiblichen Mitglieder mit ausgeschalteter Besucherfunktion unterwegs oder sie suchen fast nicht aktiv. An meinem Profil liegt der geringe Besucherstrom wohl eher nicht. Wer sich da auf "werde gefunden" verlässt, steht auf verlorenem Posten.

M36
 
Beiträge
544
Likes
423
  • #23
Die ersten drei Punkte von Atlantis decken sich in etwa mit meinen Erfahrungen. Bei der Reaktionsquote von meinen Anschreiben geht es dann aber auseinander. Mittlerweile schaffe ich es aber immer häufiger, zumindest eine Antwort von Frauenseite zu bekommen, wo mir in ein paar wenigen Zeilen erklärt wird, dass es nicht passt und ein weiterer Kontakt nicht gewünscht wird. Etwas besser, als gleich die Verabschiedungsnachricht um die Ohren gehauen zu bekommen oder gar keine Reaktion. Aber mal ne positive Antwort zwischendurch wäre auch mal nicht schlecht... Auch ein Date hatte ich bislang noch nicht. Scheinbar ist mein Beruf und/oder meine Bilder so uninteressant, dass ein weiteres kennenlernen nicht erwünscht ist.
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #24
Wahrscheinlich liegt es daran, was und wie du diese Frauen anschreibst???
 
Beiträge
4
Likes
1
  • #25
Hey du! ich kann dir vielleicht was dazu sagen. Bin noch nicht lange hier daher nur meine Erfahrungen als Frau. Ich bekomme in der Woche ungefähr 35- 40 Nachrichten von verschiedenen Nutzern. Ich setze mich dann mal in Ruhe hin. Ich muss natürlich aussortieren! Als erstes kommt es natürlich auf die Nachricht an. Ein " hey nettes profil" oder " Bist interessant, würde mich über eine Nachricht freuen" sticht meist nicht so ins Auge! Ist nicht böse gemeint aber leider so. Bei mir funktioniert am besten wenn jemand auf eine von mir beantwortete Frage reagiert. In meinem Profil steht zum Beispiel " Wen würdest du gerne mal treffen" und dann natürlich eine Person als Antwort.
Wenn mich dann jemand fragt " hey sag mal, du würdest mich sicherheit das und das zu dem sagen" oder sowas antworte ich meistens schon allein weil es eine persönlich Frage ist! Manchmal kommt es aber auch einfach vor dass die person einfach garnicht mehr typ ist oder die profibeschreibung langweilig ist. Ich PERSÖNLICH (muss jeder selber wissen) bevorzuge Profile die nicht die Norm sind.
Welchen Urlaub wirst du nie vergessen " Spanien Rundreise" ... na toll. Langweilig. Mach doch mal einen Scherz drauf und schreibe statt bei " Was ich öfter tun sollte: Sport" lieber "Mein Sky Abo kündigen" hin. Find ich witzig und so "echt"!

Wie gesagt, ich bin nicht der Maßstab! Vielleicht brints was. Ein Versuch ist es doch Wert oder?
 
Beiträge
23
Likes
4
  • #26
Hallo Robert,
ich muss zugeben, auf einige Anfragen von Männern habe ich auch nicht reagiert. Ich hatte mir vorgenommen zu schreiben, aber dann fällt mir einfach nichts ein, weil da nur eine Bildfreigabe ohne Nachricht ist, weil da eine Nachricht ist, die langweilig ist oder so klingt als hätten andere die auch bekommen, weil der Mann ein Foto hat, was mich nicht anspricht, zum Beispiel Piercing im Gesicht oder andere Personen mit auf dem Foto ist ( das gibt es erstaunlich oft), und manchmal bin ich auch nur ratlos, weil eine Absage wahrscheinlich verletzend wäre, zum Beispiel ich wünsche mir einen Partner, der auch studiert hat o.ä.. Und so sinken diese unbeantworteten Anfragen einfach weiter nach unten, wie Sand was man ins Wasser streuselt.
Und ich finde, was AchMmaria schreibt, sind gute Tipps.
 
Beiträge
102
Likes
5
  • #27
Das was "AchMaria" schreibt klingt einleuchtend, aber auch irgendwie "Hier ich will was "besonders" lass dir aus dem nix was einfallen sonst passiert sowieso nichts. 1 versuch hast du!"

Hat nicht jeder mehr verdient als wie "etwas" aussortiert zu werden??? Nicht mal beachtet zu werden? Wenn sowas "Normal" sein soll dann haben die Frauen hier einen "Knacks". Ja klar aussortieren aber bei 35-40 Mails in 1er Woche hat man Zeit , immerhin so wie sie es sagt: sie "Liest" die Mails. Wo doch Momentan der groß teil der Frauen auf PS, das eben nicht tut oder gar nix tut fehlender anstand ?oder zu viele Hemmungen Erwachsen zu reagieren??

AchMaria mag evtl ihre Wünsche haben klar reagiert dem entsprechend , aber der Rest naja....Pennt? Luftschloss?

Nikitanja@

Jo ich kann nachvollziehen was du mit diesen "einfachen Nachrichten" meinst, klar das ist wie nur ein Lächeln ohne alles. Und das mit den "Nachrichten vorlagen" naja meine z.b sind nicht einheitlich aber es wird immer(oder ähnlich) gesagt "würde mich freuen von dir zu hören" oder wäre interessiert mehr von dir zu erfahren". Und klar auf Profil etc eingehen (kurz gehalten) ..... Nur dann gibt es wieder die "Fälle" wo man wirklich nicht weiß was schreiben? Das Profil gibt nix her, keine Punkte ok dann lässt man sich was einfallen Mail raus.

Man lässt sich also schon was einfallen , aber es kann doch nicht sein das hier nichts los ist?

Bisher habe ich den Eindruck das PS sehr "Voreingenommene" User hat , besonders ist diese Einstellung ganz sicher nicht
 
Beiträge
644
Likes
392
  • #28
Ein großes Problem ist vermutlich: Wie vermittelt man schriftlich, dass man etwas besonderes ist? Das geht z. B. über den Beruf und/oder besondere Hobbys. Eine weitere Möglichkeit wäre es über einen besonders gut formulierten Brief zu versuchen. Aber der Mann kann ja nicht ahnen, was konkret bei der Frau gut ankommt.

Mein Eindruck: Oft kann man(n) nicht über den Beruf vermitteln, dass er etwas besonderes ist. Einfach weil er keinen besonderen Beruf hat.
 
Beiträge
102
Likes
5
  • #29
Zitat von Ed Single:
Ein großes Problem ist vermutlich: Wie vermittelt man schriftlich, dass man etwas besonderes ist? Das geht z. B. über den Beruf und/oder besondere Hobbys. Eine weitere Möglichkeit wäre es über einen besonders gut formulierten Brief zu versuchen. Aber der Mann kann ja nicht ahnen, was konkret bei der Frau gut ankommt.

Mein Eindruck: Oft kann man(n) nicht über den Beruf vermitteln, dass er etwas besonderes ist. Einfach weil er keinen besonderen Beruf hat.


Ja stimme ich dir zu,wie soll "Mann" der Frau zeigen "hier ich bin was besonderes!" und das mit Buchstaben und Zahlen ? Fotos?. Das wäre als ob ich bei einer "Privaten Partnervermittlung" ein Buch in die Hand bekomme, wo nur der Name der Person stehen würde und Eigenschaften vielleicht mit Foto egal, aber jetzt das eigentliche:

"Wär bin ich!?! das ich mit dem Finger auf jemanden zeigen kann und sage "Du bist Langweilig und ich suche nur was Besonderes!"

"Das ist sowas von Abgehoben und sowas von Erwachsen! "Klatsch klatsch klatsch" ich bitte um Applaus für dieses Tolle Persönlichkeitsmerkmal Bestes Sissis beispiel =D"
 
Beiträge
12.633
Likes
6.863
  • #30